Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Verdauung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.2018, 18:35
  #1
MelinaSammy
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1
Unglücklich 3 Monate Babykatze - Durchfall

Hallo,
mein Kater ist 3 Monate alt. Wir haben ihn seit dem 31.10.18. Er hat nun seit Ende letzter Woche Durchfall. Er geht normal 3-4 aufs Klo und die Konsistenz ist breiig bis flüssig. So verhält er sich normal und frisst auch. Gestern Abend waren wir bei unserem Tierarzt vor Ort. Dieser hat den Kot auf Guardinen getestet, war negativ. Ihm wurde dann gestern Antibiotika für zwei Tage gespritzt und mir wurden zusätzlich noch 4 Tabletten Amoxiclav für weitere 4 Tage mitgegeben. Meine Frage wäre, ab wann sollte man eine Besserung bemerken? Stuhl ist immernoch flüssig, er war um 13 Uhr auf dem Klo.

Soeben war er nochmal (17:00) da wars erst flüssig und dann kam eine Wurst hinterher.

Habe mit meiner Tierärztin telefoniert, sie meinte, man soll mit den Eiweißquellen aufpassen.. Wir haben am Anfang ziemlich durcheinander gefüttert, um rauszufinden was ihm schmeckt. Auf Rat unserer Ärztin belommt er nun seit gestern nur noch Animonda. Hier sind immer mehr Eiweißquellen drinnen. Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass es daran liegt, Animonda hat er am Anfang auch vertragen.
Im Internet habe ich oft gelesen, dass man selbst kochen soll.. Ich bin jedoch den ganzen Tag in der Arbeit.

Handle ich richtig, wenn ich bis Donnerstag bzw. Freitag warte, ob sich der Kot verbessert?

Liebe Grüße
Melina
MelinaSammy ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.11.2018, 18:54
  #2
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.577
Standard

Hallo, ich würde gleich morgen zu einem anderen TA gehen und die kleine Maus nochmal ordentlich durchchecken lassen. Denn Schnelltest auf Giradien und dann gleich mal ins Blaue AB klingt nicht gerade vertrauenerweckend. Fang am Besten auch gleich an Kot zu sammeln. Für ein richtiges Kotprofil brauchst du Sammelkotprobe von 3 Tagen.
Typisches Schonkost Fressen, das bei einfachen Magen-Darm Geschichten oft hilft ist gekochtes Henderl. Kochwasser zum Schlabbern mitanbieten. Wenn er so Durchfall hat ist es besonders wichtig, dass er ordentlich trinkt.
Gute Besserung der kleinen Maus.
Slimmys Frauli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2018, 21:09
  #3
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 4.938
Standard

Euer Kater hat doch sicherlich ihnen kleinen Kumpel. Ist das bei dem genauso?
Und nur eine Futtersorte ist eigentlich völliger Unsinn.

Habt ihr schon auf Giardien getestet?
Margitsina ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2018, 22:01
  #4
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 54
Beiträge: 11.004
Standard

Giardien Schnelltest wurde gemacht, steht oben. Ich befürchte, da ist kein Kumpel?! Mit 3 Monaten auch zu früh von der Mutter weg, leider. Gibt es dafür einen Grund?

Ein Tierarzt, der Animonda empfiehlt ist ungewöhnlich. Oft wird das schlecht vertragen. Lies Dich mal über Futter ein.
tigerlili ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

baby, durchfall

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Durchfall bei Babykatze aus dem Tierheim vanessae Verdauung 21 06.10.2016 09:17
Babykatze-Durchfall alina2707 Unsauberkeit 24 06.06.2016 21:33
Kater 7 Monate mit Durchfall :O Jacki2007 Die Anfänger 11 04.03.2015 00:05
Babykatze hat Durchfall (Krankheiten) ringrang Die Anfänger 4 21.10.2012 11:14
Kater 10 Monate, neue Babykatze 11wochen!!! RockaPhily Eine Katze zieht ein 2 10.07.2010 11:38

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:43 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.