Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Verdauung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2018, 20:56
  #61
Louis&Luna
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 148
Standard

Zitat:
Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
Lipämisch meint sie vermutlich. Ob das auch den T4 beeinflussen kann, weiß ich nicht. Ich hatte hier allerdings noch nie lipämische Blutproben.
Das kann auch sein.
Hmm muss ich mal googeln.
Louis&Luna ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 21.11.2018, 21:00
  #62
Dijula
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 227
Standard

Das verstehe ich total, dass du dir Sorgen machst. Aber das Spucken ist eben auch ein absolutes Pankreatitis Symptom, das muss man sich auch vor Augen halten. Da steckt nicht zwingend mehr dahinter. Das ist auch für Pankreatitis "normal".
Und wenn er nicht jeden Tag bricht ist das doch gut!

Das mit der Haut ist echt Mist. Ich hoffe, da gibts noch irgendeine Lösung, dass sich das wieder einpendelt.
Dijula ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2018, 21:19
  #63
Louis&Luna
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 148
Standard

Danke, dass hoffe ich auch

Hoffe mein Doc hat morgen ne Idee.
Aber denke es läuft auf eine Abwägung heraus, wie leider so einige Baustellen bei ihm...
Louis&Luna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2018, 21:25
  #64
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.390
Standard

Das Spucken könnte auch an der Schilddrüse liegen. Weil Hexe plötzlich anfing, frühmorgens zu spucken, kam ich überhaupt erst auf die Idee, dass jetzt auch sie was mit der SD haben könnte. Das kannte ich nämlich schon von den Jungs.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2018, 21:32
  #65
Louis&Luna
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 148
Standard

Umso mehr bin ich gespannt ob der T4 jetzt endlich passt.
Weil dann sollte er doch zumindest deshalb nicht mehr spucken?

Aber ich befürchte, dass er vielleicht immer noch etwas zu hoch sein könnte. Vielleicht jetzt in dem Graubereich
Hoffentlich ist der Wert bis Freitag da.
Louis&Luna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2018, 21:53
  #66
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.390
Standard

Wenn der T4 passt, dann dürfte das nicht die Ursache sein, da Du ja kein orales Medi gibst, was auch noch auf den Magen schlagen kann.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2018, 10:56
  #67
Louis&Luna
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 148
Standard

Waren gerade beim Arzt. Louis Backenzahn muss raus
Jetzt wird erstmal geschaut ob Blutwerte ok sind und nach dem FPLI wird auch geschaut. Montag weiß ich dann mehr.
Oh Mann, man kommt nicht zur Ruhe
Louis&Luna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2018, 11:31
  #68
Minki2004
Forenprofi
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.005
Standard

noch ne Zahngeschichte. Der Louis schafft das, aber ich verstehe dich... immer kommt noch was nach und es hört nicht auf, das wir uns Sorgen machen müssen.

Wann ist die OP geplant?
Minki2004 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2018, 11:47
  #69
Louis&Luna
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 148
Standard

Das kommt erstmal auf die Blutwerte an. Mein TA meinte, dass die Pankreas durch die Narkose wieder schlimmer werden kann. Also hängt es jetzt davon ab.

Der Zahn entwickelt sich schon länger in die Richtung.
Das ist eine der genannten Baustellen Louis hat ja leider auch Forl und hat 2015 viele Zähne gezogen bekommen. Damals war die Zeit nach der OP auch schon schwierig (Durchfall) und da war er sonst noch fit...

Jetzt hat er zwar noch keine offensichtlichen Probleme damit beim Essen, aber warten bis es dann schlimm wird sollten wir auch nicht mehr unbedingt.

Wegen der Haut sollen wir eine Wurmkur machen um Parasiten auszuschliessen. Das ist nun der nächste Plan.

Ich hoffe, dass packt er. Der Arzt meint, der eine Zahn geht recht schnell. Sein vorderer Eckzahn sieht auch leicht angeschlagen aus. Das wird dann nach dem Röntgen entschieden (wie die Wurzel aussieht). Das würde die Prozedur dann um ca ne halbe Stunde verlängern.
Mist!

Ich weiß ja, dass er nicht mehr gesund wird. Aber es tut mir so weh. Das jetzt so viel auf einmal kommt.
Und er hat ja auch noch ne Baustelle Seine Pfote. Mit der stimmt auch was nicht. Aber er läuft noch gut. Dauernd wird abgewogen, und irgendwann kommt's dann...

Bin gerade sehr niedergeschlagen. Ich will einfach, dass er nicht irgendwann die Lust am Leben verliert.
Sorry
Louis&Luna ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 22.11.2018, 11:57
  #70
pfotenseele
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 633
Standard

also einfach so auf verdacht würde ich keine wurmkur machen lassen...
erst testen, ob er würmer hat, erst dann entwurmen
pfotenseele ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2018, 11:59
  #71
Minki2004
Forenprofi
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.005
Standard

Komm fühl dich mal gedrückt, ich hänge in genau der gleichen Sch...

Wenn soviel auf einmal kommt kann man den Überblick verlieren. Vieles spielt ineinander. Sehen wir ja grad wieder bei Minki. Die Pankreas kann auch durch kranke Zähne sich verschlimmern und mein Doc sagte, die Narkose macht da nix, denn Minki bekommt VOR-WÄHREND-NACH der OP Infusionen und das hilft der Pankreas enorm. Ich denke derzeit müsst ihr abwägen, was als erstes in Angriff genommen werden muss. Schwierig...das glaube ich dir, das du jetzt auf dem Zahnfleisch gehst und Angst hast nicht das richtige zu tun.

Ich würde mir eine Liste machen, welche Beschwerden Louis hat und was für ihn zu einer besseren Lebensqualität beiträgt und dann gemeinsam mit dem Doc eine Fahrtrichtung ausarbeiten. Bist du gut aufgehoben bei dem Doc?
Minki2004 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2018, 12:00
  #72
Louis&Luna
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 148
Standard

Hm wir machen eigentlich einmal im Jahr eine Wurmbehandlung und die wollten wir eh machen, falls die Spuckerei von Darmwürmern kommt.
Louis&Luna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2018, 12:03
  #73
Louis&Luna
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 148
Standard

Also ich finde es generell schwierig mit den Tierärzten.
Wir sind in einer Klinik, die hier einen sehr guten Ruf hat. Vorher waren wir bei einem schlimmen TA.
Dort bin ich jetzt zufrieden. Nur generell fänd ich manchmal noch einen alternativen Touch (also pflanzlich) noch gut. Sind halt Schulmediziner.
Louis&Luna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2018, 12:06
  #74
Louis&Luna
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 148
Standard

Zitat:
Zitat von pfotenseele Beitrag anzeigen
also einfach so auf verdacht würde ich keine wurmkur machen lassen...
erst testen, ob er würmer hat, erst dann entwurmen
War Wurmkur das falsche Wort?
Also einfach entwurmen meinte ich.
Wieso, denkst du das es schadet?
Bitte nicht noch eine blöde Prognose
Louis&Luna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2018, 12:18
  #75
Louis&Luna
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 148
Standard

Eins muss ich noch dazufügen, bevor ich gleich wieder arbeiten gehen muss
Das es nicht falsch verstanden wird...

Ich hab das mit den Baustellen und dem Abwägen nicht negativ auf die TK bezogen. Ich stimme vollkommen zu, dass man gewisse Dinge zurückstellen muss. Der Zahn war bisher ok, als es Louis so schlecht ging, wäre es keine gute Idee gewesen den zu ziehen. Eins nach dem anderen macht ja mehr Sinn, als alles auf einmal...

Mich macht nur fertig, dass es kein Ende nimmt. Aber so ist das wohl im Alter.
Ich glaub ich muss einfach mal wieder frustheulen um neue Motivation zu bekommen.
Louis&Luna ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
chronische Pankreatitis - UNMENGEN an Kot cath1969 Verdauungserkrankungen 14 04.11.2016 17:43
Chronische Pankreatitis Paul07 Verdauungserkrankungen 20 09.02.2014 03:43
Chronische Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung) Nadelohnemasche Innere Krankheiten 10 09.01.2013 23:02
Chronische Pankreatitis! RalfN Innere Krankheiten 7 19.10.2012 17:26
chronische Pankreatitis raven_z Verdauung 2 27.08.2012 19:15

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:02 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.