Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Verdauung


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2018, 18:38   #31
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 955
Standard

Hallo ihr Lieben, hier ist die tapfere, quietsch fidele Minki. Mir geht es wieder richtig prima, also mal ausgenommen von der Hitze... mein Winterkleidchen fällt nicht so schnell, wie die Temperaturen hier steigen. Mein Gewicht habe ich auch bald wieder erreicht. Ich wiege jetzt 3,4 kg.

Ich haue hier also mal ganz schnell wieder ab ... ich bin gesund, also muss ich jetzt umziehen... natürlich nur im Forum.

Danke, das ihr mit mir gelitten habt und mir soviel Daumen gedrückt habt. Es hat geholfen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 45E56BDE-D5B6-4089-8C1E-06604CCFDF39.jpg (189,6 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 3C972E94-E25B-447F-963B-419DD7DA992B.jpeg (172,8 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 85D37267-BB5A-4206-89AF-7F5EF062176F.jpg (194,3 KB, 28x aufgerufen)
Minki2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.04.2018, 20:28   #32
Skinny01
Erfahrener Benutzer
 
Skinny01
 
Registriert seit: 2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 132
Standard

Dann nichts wie raus hier, Minki
Skinny01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2018, 10:01   #33
Dijula
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 219
Standard

Aaaww, wie süß die Maus da auf dem Stuhl liegt.
Ich freue mich sehr für euch! Alles, alles Gute weiterhin für Minki!! Komm ja nicht in diese Ecke zurück!
Dijula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 21:13   #34
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 955
Standard

Hallo ihr Lieben ich wollte mich mal nach dieser Hitze bei euch melden. Ihr wollt doch bestimmt wissen, wie ich das so gemeistert habe?! Gut, ja echt gut und ich habe kein Bauchweh und hinten, meint Mama, ist sie sehr zufrieden. Was sie damit so richtig meint weiß ich nicht...auch egal. Mir geht es gut und ich genieße den Sommer.

Also echt, bei der Hitze sich das Fressen selbst zu fangen ist mir zu anstrengend



Mama? Ist der Napf voll?

LG, eure Minki und all die krank sind, werdet wieder ganz schnell gesund.
Minki2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 21:18   #35
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.498
Standard


Solche Nachrichten lesen wir immer gerne! Bitte mehr davon und mehr so schöne Fotos!
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 22:29   #36
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 955
Standard

Slimmy, da hast du Recht. Hab Mama schon gesagt, sie muss von mir berichten... natürlich nich im Wartezimmer... sie hat mir versprochen einen NUR FÜR MICH FRED zu erstellen. Üben wir uns in Geduld

Slimmy, geht es dir heute besser?
LG, eure Minki
Minki2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 07:11   #37
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.498
Standard

Oh super, den Thread dürfen wir dann auf keinen Fall verpassen. *Freu*

Danke auch der Nachfrage, ohne Novalgin ist der Appetit wieder deutlich besser. Auch das letzte Würstchen heute Nacht war tatsächlich ein Würstchen.
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 16:46   #38
Dijula
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 219
Standard

Ahahaha, geniales Bild!
Das freut mich sehr für euch und Minki!
Dijula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 18:45   #39
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 955
Standard zu früh gefreut

Tja, was soll ich sagen, wir befinden uns wieder in einer kritischen Phase. Mir ist aufgefallen, das Minki immer irgendwo rumsitzt und die Augen halb zusammengekniffen hat. Fand ich komisch. Die Treppen lief sie auch nur noch einzeln hoch. Also war gestern wieder Doc angesagt.

Minki wurde durchgecheckt und alles war für den Doc zufriedenstellend. Kot habe ich auch fürs Labor gesammelt. Dann hat Doc der Maus noch Zahnstein entfernt ... so mal nebenbei und ohne Alles... die Maus ist da einfach klasse und wir ersparen uns die Narkose. Ja und dann gab es noch einen Blick in die Augen zum Abschied. Ja und da sagte der Doc das da was nicht stimmt. Eine Pupille zieht sich nicht richtig zusammen und das würde das Zusammenkneifen erklären. Also Blutdruck messen. 210 bei allen Messungen. Sie hat massiven Bluthochdruck. Also gab es Tabletten. Amodip ne 1/2 Tab. ... verträgt sie nicht, also heute auf ne 1/4.
jetzt suche ich krampfhaft ein Blutdruck-Messgerät, damit ich das zu Hause checken kann.
Denn irgendwie habe ich Zweifel... Blutdruck messen nach d Behandlung ist ja nicht wirklich aussagekräftig. Jetzt nach der Pille ist sie ganz kalt und weiterhin genauso schlapp. Fressen wird nun auch wieder überbewertet .

Boah ich krieg hier langsam den Blues. Aufgeben ist aber keine Option.

LG
Minki2004 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 30.08.2018, 21:49   #40
Dijula
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 219
Standard

Uah, das ist ja Mist. Die arme Maus.
Ich kenne mich mit Bluthochdruck bei Katzen null aus, aber ich drücke alle Daumen, dass sich das schnell wieder regelt! Wo kommt das auf einmal her? Habt ihr auch nochmal Blutwerte gemacht?
Dijula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 22:29   #41
balulutiti
Forenprofi
 
balulutiti
 
Registriert seit: 2008
Ort: Wien
Beiträge: 31.946
Standard

Ich halte euch ganz fest die Daumen, dass das Medikament hilft. Und ich bin voller Bewunderung für euren Tierarzt! WOW! Eine Pankreasteilresektion ist auch im Menschen-Bereich nur was für Könner!
balulutiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 10:26   #42
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.498
Standard

Ach Mensch, das tut mir leid für euch! Hoffentlich kommt bald wieder eine Aufwärtsphase und hält an!
Hab hier mal diverse Thread wegen Blutdruckmessgeräten für daheim durchgesehen, da scheint es wohl kaum etwas erschwingliches, funktionierendes zu geben...
Drück euch die Daumen!
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 10:51   #43
Lehmann
Forenprofi
 
Lehmann
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.212
Standard

Meine Daumen sind auch gedrückt - ihr kommt auch aus der Krankheitsspirale nicht mehr raus .
Der Blutdruck geht bei Nierenerkrankungen fast immer hoch und es gitb unterschiedliche Mittel dagegen. Vielleicht hilft ein Medikamentenwechsel Minki aus der Lethargie heraus?
Ich wünsche Minki gute Besserung, und das gaaaaanz flott!
Lehmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 11:58   #44
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 955
Standard

Danke ihr Lieben,

es gibt mir Kraft weiter zu kämpfen.

Ja, der Doc hat ein Wunder vollbracht und Minki kann ganz hervorragend so mit ohne halbe Bauchspeicheldrüse leben. Milz fehlt ja auch und die ist ja für das Immunsystem verantwortlich. Auch das kein Problem. Zu dieser Problematik lese ich auch viel bei uns Menschen. Katzen sind doch auch irgendwie ähnlich. Da habe ich gelesen, das der Körper bei solchen Resektion sich völlig neu Programmieren muss. Klingt logisch und dann kann hier und da ne neue Baustelle aufbrechen.


Die Nieren sind durch, vor mittlerweile fasst 6 Jahren, das Nierenversagen geschädigt. Die Werte konnten wir durch Homöopathie 6 Jahre stabilisieren... jetzt aber scheinbar machen Sie so langsam schlapp. Doc meint hier die Ursache f. d. Blutdruckanstieg zu sehen. Eine Blutuntersuchung wurde nicht gemacht. Wir wissen, das die Werte nicht berauschend sind und was bringt uns das? Er ist der Meinung der Maus sowenig wie möglich Stress zu bereiten. Auch aufgrund des hohen Blutdrucks sieht er davon derzeit ab. Wir haben jetzt d. Medis nochmals runtergefahren. Das scheint ihr besser zu bekommen, doch gefallen tut mir das nicht.
Mein Doc bekommt auch die Krise, der kennt mich jetzt soviele Jahre und wir haben schon oft gemeinsam Kämpfe um die Mädels gekämpft. Ich gebe mich ungern geschlagen und lese... dieses Mal hat er aber eindringlich gesagt ich muss der Maus die Medi geben. Er hat tatsächlich abends hier angerufen und nachgefragt ich wertschätze ihn genau dafür so sehr.

Ich Google mich hier blöd. Bin jetzt an dem Punkt, das ich mir ein Blutdruckmessgerät kaufe, welches für Säuglinge benutzt wird. Das sind ganz kleine Manschetten. Babyarm = Katzenschwanz
So sieht das Ding zumindest auch beim Doc aus. Es ist allerdings kein automatisches Messgerät ... na was soll’s, lerne ich jetzt manuell Blutdruck messen. So nach dem Motto LERNEN hält die Birne fit.

Wir haben hier eins für Erwachsene, die Manschette wäre natürlich für Minks Minischwanz viel zu grooooss. Mein Nachbar kam auf die Idee Tampons zwischen Manschette und Minkis Schwanz als Abstandshalter zu packen.. jo, ich würde sagen Not macht erfinderisch

Also, wer dann mal so ein Ding brauch... ich hab eins und verleihe es gern. Hey das wäre doch ne neue Geschäftsidee

Ich halte euch auf dem Laufenden und danke, das ich mich bei all den Sorgen durch euch nicht allein fühlen muss.

Ach ich habe noch was vergessen... Minki hat gestern fein gefressen.

Habt alle ein schönes Wochenende.
Minki2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 12:43   #45
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.498
Standard

Zitat:
Zitat von Minki2004 Beitrag anzeigen
Mein Nachbar kam auf die Idee Tampons zwischen Manschette und Minkis Schwanz als Abstandshalter zu packen.. jo, ich würde sagen Not macht erfinderisch

.
Bin grad fast vom Sessel gefallen, als ich das gelesen hab
Ist ja auch der nächstliegende Gedanke...Tampons

Auch euch ein schönes, hoffentlich ruhiges und entspanntes Wochenende!
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pankreatitis minnifand Verdauungserkrankungen 25 28.10.2016 21:01
Pankreatitis val Verdauungserkrankungen 3 12.06.2013 20:05
Ernährung bei Pankreatitis & Niereninsuffizienz sowie Pankreatitis & Leberproblemen anja87 Innere Krankheiten 0 06.11.2012 22:23
Ernährung bei Pankreatitis & Niereninsuffizienz sowie Pankreatitis & Leberproblemen anja87 Ernährung Sonstiges 1 05.11.2012 22:41
Pankreatitis Möhrle Innere Krankheiten 5 25.03.2011 06:37

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:13 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.