Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2018, 09:21   #21
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 234
Standard

Dijula... lieben Dank

Ein Kotprofil hab ich in Auftrag gegeben und gestern das Ergebnis bekommen. Wider Erwarten sieht es ganz gut aus, was bei Minki hinten rauskommt . Minimal Eiweiß/Kohlenhydrate... wir beobachten jetzt und entscheiden später, ob Enzyme zugefüttert werden müssen. Ich finde auch, das diese Erkrankung ein irrsinniges Unterfangen ist. Es gibt keine genaue Vorgehensweise bei den Tierchen. Deshalb bin ich dazu übergegangen, zu lesen wie das so b. Menschen therapiert wird... da bekomme ich einen besseren Überblick bei dem WAS WIESO WARUM

Im Augenblick sind die Docs zufrieden mit Minki... sie frisst gut und das auch ohne Cortison. Ich gebe ihr nur noch bei Bedarf 1/4 Tab. Mittlerweile alle 2 bis 3 Tage. Schmerzmittel Brauchs sie keine mehr. AB auch nicht, was allerdings bei ihr notwendig war, weil bei der OP ja rausgekommen ist, das der Pankreasgang eitrig entzündet war. Diese Bakterien kamen vom Darm.... und das Blutbild war top... einfach unbegreiflich, weil die Entzündung so massiv war, dass das Gewebe sich bereits zersetzte und , wie hat der Doc gesagt, alles da drin nur noch ein Klumpen war. Die Bakterien haben dort einen enormen Schaden angerichtet und das Blutbild hat noch nicht mal erhöhte Entzündungswerte angezeigt... wer soll das noch verstehen? Das einzige Symptom, was Minki gezeigt hat, war ihre Futterverweigerung..

Minki ist ne Riesen Baustelle und ich kann garnicht verstehen, warum ihr das zugemutet wird..sie ist so ne liebe Seele und sie hat, glaub ich, einfach Riesen Glück nach 8 Jahren bei mir gelandet zu sein. Ich würde alles für sie tun, egal was es kostet und sie hat mittlerweile 4 goldene Stiefelchen

Ich suche jetzt nur noch Vitamin B12, was ich auch in sie reinbekomme das von Ratio nimmt sie nicht. Hat wer noch eine Idee?

LG Grüße und es soll immer nur noch bergauf gehen, das wünsche ich unseren Miezen soooo sehr

Diana

Geändert von Minki2004 (23.02.2018 um 09:27 Uhr)
Minki2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.02.2018, 09:59   #22
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 52.923
Standard

B12, das man gut übers Futter geben kann, sind die Encapsulations Folate B12.

Das ist auch deshalb gut, weil B12 oft in Kombi mit Folsäure empfohlen wird. Das akzeptiert sogar meine Mäkel-Hexe ohne Murren.

Außerdem ist es dort auch hoch genug dosiert, was beim B-Komplex von Ratiopharm nicht der Fall ist. Willst Du auch noch einen Komplex im Wechsel geben, da ist die Akzeptanz der B-Vitamine vom "Futtermedicus" am höchsten.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 10:08   #23
Skinny01
Benutzer
 
Skinny01
 
Registriert seit: 2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 62
Standard

Ach Ihr Lieben

ich finde es sooo schön, dass ihr das alles für Eure Katzen tut, dafür danke ich Euch. Immer noch haben so viele Katzen den Status "ist doch nur ne Katze", dabei sind sie alles so tolle Wesen. "Meine" Stallkatzen sind auch so liebe nette Seelen, jeder auf seine Art.

Skinny ist ja meine erste Katze, habe und hatte immer Hund und Pferde, nie eine Katze. Ich liebe diesen Kater so unendlich und ich werde nie mehr ohne Katze leben, sie sind schon besonders. Bei Skinny sage ich immer, dass ihn der Himmel geschickt hat, er ist mein Seelenverwandter, mein Ruhepol, einfach mein Ein und Alles!

Bei Skinny wurde noch kein Kotprofil gemacht soweit ich weiß. Zuhause bekomme ich keinen Kot, er macht nur draußen. Wenn ich ihn einsperre hält er ein und macht Randale. Den Stress tue ich ihm nicht an. Beim zweiten Klinikaufenthalt wollten sie Kot haben, aber da hat er bei denen nichts gemacht. Ich denke aber, dass bei Skinny der Kot okay wäre, Katerchen hat nur wenig abgenommen.

@Minki
das ist schon krass, dass das Blut nichts angezeigt hat, eigentlich unglaublich. Wie schön, dass es bei Minki gerade gut aussieht, meine besten Wünsche habt ihr.

Vitamin B habe ich das von selectavet, bekomme ich aber auch nicht in den Kater, auch nicht in pill-pockets. Auflösen und ins Maul geben möchte ich nicht, da ich ihm morgens und abends schon seine Medikamente einflößen muss und er da eh beleidigt ist. Mein Vater hat jetzt noch einmal andere Tabletten bestellt, die man wohl besser vierteln kann, vielleicht funktionieren die ja. Wenn ja schreibe ich wie sie heißen. Vitamin B spritzen (könnte ich) brennt halt ganz schön, davon sehe ich erst einmal ab.

Ansonsten scheint es bei Skinny weiter langsam bergauf zu gehen, er hat gestern 140 Gramm gefressen und hat einmal sogar bei meiner Mutter Futter eingefordert. So langsam wird die Klammer um mein Herz ein wenig lockerer.

Ich drücke uns allen hier auch ganz fest die Daumen, schließ mich Diana an, es soll wirklich nur noch bergauf gehen!

GlG
Sandra
Skinny01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 11:24   #24
ENM
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.579
Standard

Hallo,

Zum B Vitaminkomplex.
Meine Mäkelmaus frisst ohne Probleme die B 12 Folate pure Encapsulations und dazu eine Portion B Vitamine vom futtermedicus . Optisolo B Vitaminkomplex....der schmeckt eher wie Trockenfleisch....ja hab ich probiert...und wird dadurch einfach mitgefuttert. Man sollte nicht nur B 12 geben, es wirkt einfach besser, wenn dazu auch noch die anderen Bchen kommen.
Das Ganze gibts bei mir immer mittags im Schlecksnack.. inzwischen steht sie schon parat und fordert ihr Leckerlie ein

LG
ENM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 14:37   #25
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 52.923
Standard

Zitat:
Zitat von Skinny01 Beitrag anzeigen
Vitamin B habe ich das von selectavet, bekomme ich aber auch nicht in den Kater, auch nicht in pill-pockets. Auflösen und ins Maul geben möchte ich nicht, da ich ihm morgens und abends schon seine Medikamente einflößen muss und er da eh beleidigt ist.
Das Encapsulations Folate B12 ist ein Pulver, das wohl absolut geschmacksneutral ist. Probier das mal aus. Außerdem liegt B12 dort in der Form vor, die besser verwertet wird, wie das bei den SElectavet-Tabletten ist, weiß ich nicht. Die haben in der Tat einen starken Eigengeschmack.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 14:41   #26
JFA
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 11.753
Standard

Kann das Pure Encapsulations B12 auch nur empfehlen, das ist wirklich komplett geschmacksneutral (ich habs probiert ). Geht hier gut in Schlecksnacks gerührt oder einfach übers Futter.
JFA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 23:53   #27
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 234
Standard

Danke ihr Lieben und wenn ihr das sogar selbst getestet habt, dann bestelle ich das Encdingens .. der Name ist ja kaum auszusprechen

Minki ist eigentlich eine vorbildliche Patientin...
LG Diana
Minki2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 06:18   #28
ENM
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.579
Standard

B12 Folate Pure Encapsulations....

Bitte auf das "Folate" achten....
PZN 12341746

LG
Gibts im Netz am günstigsten, quasi für die Hälfte..
ENM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 10:03   #29
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 234
Standard

ENM...lieben Dank. Das sind Kapseln. D.h. aufmachen, selbst probieren und dann Minki mit irgendwas unterjubeln? Welche Menge soll ich ihr denn täglich geben?

Habt alle einen schönen Tag mit euren Schnuckis
Minki2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 10:18   #30
ENM
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.579
Standard

Moinsen
Kedi bekommen mit zur Zeit auf Grund der Anämie 1 Kapsel täglich. Wir mischen sie zusammen mit den anderen B Vitaminen unter einen Schlecksnacks, da der zuverlässig vernichtet wird . Das Zeugs wird leicht rosa/orange wenn es nass wird...das fällt bei dem Schleckzeugs gar nicht auf...aber eben schnell servieren..sonst schüttelt Madamme Kedi ihr Haupt und geht
Überdosieren ist bei B Vitaminen wohl kaum möglich , da ein Zuviel einfach ausgeschieden wird.
ENM ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hier auch Pankreatitis und leichte Überforderung Kater Charlie Verdauungserkrankungen 15 09.11.2016 11:59
Pankreatitis - V.a. auch chron. Verlauf Roberta Verdauungserkrankungen 3 11.07.2016 05:51
Und auch bei uns: Pankreatitis Jassi2 Verdauungserkrankungen 11 27.11.2014 15:35
Nun auch noch bei Pümi Pankreatitis ... A (nett) Verdauungserkrankungen 29 12.08.2013 21:08
Seit Wochen frisst sie nicht, jetzt trinkt sie auch nicht mehr Freundin Innere Krankheiten 508 15.10.2011 21:29

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.