Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Verdauung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.07.2018, 21:43   #46
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.362
Standard

Alle Daumen gedrückt!
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.08.2018, 07:18   #47
Dijula
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 209
Standard

Danke dir!!

Ich hab natürlich kaum geschlafen, aber die Nacht war Gott sei Dank soweit ruhig - er hat heute morgen die Wasser-Soße-Mischung vom Futter geschlabbert, jetzt sitzt er auf dem Balkon und guckt sich die Umgebung an.
Auf dem Klo war er nicht.

Morgen früh hab ich eine super wichtige Abschlussprüfung.. weiß grad nicht so genau, wie ich das mache, ich hoffe, bis dahin war er ordentlich auf dem Klo und ist stabil.
Ich hab grad echt Gedankenkarussell. Hoffentlich kommt nicht noch eine OP oder irgendein anderes Drama auf uns zu.
Dijula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2018, 08:22   #48
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.362
Standard

Dann drücke ich dir auch ganz fest für deine Prüfung die Daumen! Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass einem wenn die Katze krank ist der Geist für alles andere fehlt. Ich war als es Slimmy so schlecht ging auch ein Zombi für alles was nicht die Katze betraf.
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2018, 10:06   #49
Dijula
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 209
Standard

Vielen Dank!
Ja, wenn was mit den Katzen ist... es ist echt schlimm, aber da muss ich jetzt wohl durch, bringt auch nichts, jetzt die Prüfung ausfallen zu lassen oder sowas.

Wir kommen gerade wieder vom TA und soweit sieht es erstmal gut aus. Er ist schon viel fitter als gestern Abend, hat aber noch einen harten Brocken im Darm festhängen, der jetzt auch mit Öl in den Po erstmal nicht rauskam. Er hat nochmal eine Infusion bekommen und die Ta meinte, solange er noch Appetit zeigt, nicht bricht und nicht andauernd versucht zu pressen soll ich erstmal abwarten.
Heute oder allerspätestens morgen sollte er dann aufs Klo gehen und sie geht momentan mit Vorsicht eher davon aus, dass es sich so löst.

Früher hat er öfter Laktulose bekommen wegen der Verstopfung, allerdings soll ich das jetzt nicht mehr geben wegen der Pankreas. Sie meinte jetzt, vermutlich war der akute Auslöser jetzt eine Kombi aus den Medikamenten und der Hitze. Ich soll in Zukunft regelmäßig diesen Hauttest machen und wenn er mir dehydriert vorkommt bei dem Wetter lieber vorbei kommen und eine Infusion geben lassen, bevor es sich nochmal so hochschaukelt.
Dijula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2018, 10:25   #50
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.362
Standard

Na dann hoffen wir mal alle, dass das Würstchen bald kommt. (Wir haben ja gerade den umgekehrten Fall und hoffen jeden Tag, dass nur einmal Kot - in vernünftiger Form - abgesetzt wird.)
Lactulose ist ja auch immer so eine Sache, die wirkt ja auch nur "hinten" wo neuer Kot gebildet wird, aber wenn vorne schon ein ganz harter Brocken sitzt wird der ja auch nicht mehr aufgeweicht davon. Alternativ zu Infusionen könntest du ja noch nachfragen, ob du im Fall der Fälle einen Einlauf machen kannst.
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2018, 14:25   #51
Dijula
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 209
Standard

Er war Gott sei Dank auf dem Klo und hat auch eine ordentliche Portion abgesetzt. Halleluja!
Jetzt ist er total matt und schläft, aber war ja auch alles anstrengend.

Ich bin erstmal etwas beruhigter und hoffe, dass es das jetzt auch war und es ausgestanden ist. Hoffentlich bleibt er weiterhin stabil!


Ach Mann, mit den Katzen ist immer doof - ich hoffe, dass es bei euch auch bald besser wird! Wenn die Klausur morgen überstanden ist muss ich mal deinen Thread lesen, ich bin gar nicht im Bilde, was da los ist.
Dijula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2018, 16:34   #52
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.362
Standard

Ja bei uns ist es eine längere Geschichte....
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2018, 18:19   #53
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 889
Standard

Mensch Dijula, ich les jetzt erst, was bei dir wieder los war.ich habe ganz gebannt zu Ende gelesen und gehofft, dass das Häufchen im Toi landet und puh hat ja nun endlich geklappt. Ja ich denke auch die Kombi Hitze, Medikamente und daraus schließend wenig Bewegung hat zu diesem Drama geführt. Gut das du so schnell reagiert hast, trotz Prüfungsvorbereitung.

Minki bewegt sich durch d. Hitze auch nur notgedrungen durch den Alltag. Vielleicht hilft auch ein bisschen Bauchmassage?

Ich wünsche Dir morgen absolut gutes Gelingen. Minki und ich drücken ganz fest.Ich habe morgen 6h Autofahrt vor mir, da kann ich drücken, was das Zeug hält .

LG Diana
Minki2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 22:31   #54
Dijula
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 209
Standard

Danke Diana! Prüfung ist gut gelaufen, halleluja, und Katerchen ist auch wieder fit und hat heute gut gespeist. Auf dem Klo war er gestern auch nochmal, heute jetzt nicht, aber ich hab es im Auge.

Aber wieso warst du 6 Stunden im Auto?
Nächstes WE solls endlich kühler werden - dann mache ich aber drei Kreuze! Gerade sind immer noch 30 Grad. Kein Wunder, dass man da mal Verstopfung bekommt.
Dijula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 11:49   #55
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.362
Standard

Super, dass du die Prüfung gut hinter dich gebracht hat und In- und Output zuhause auch wieder besser laufen !
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 21:06   #56
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 889
Standard

Dijula, ich bin froh, das es bei der Prüfung trotz Sorge und Hitze alles geklappt hat .Siehste wieder ein Ziel erreicht

Ich war bei meinen Schwiegereltern in Leipzig ... das ist bei der Hitze ein Höllenritt. Wobei hin sind wir nur 4,5 h gefahren... zurück standen wir in einer Vollsperrung . Es war so heiss, aber ich habe immer Fresschen mit und viel Trinken. Man könnte meinen wir gehen auf ne Weltreise, heute hat es sich aber ausgezahlt.

Nun sind wir daheim, Minki meckert, weil ich sie so lang allein gelassen habe, weil es heiss ist und ach überhaupt .Zwei Nächte ohne Mama geht ja so garnicht

Bei uns ist es auch noch so warm.


LG, Diana
Minki2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 21:17   #57
Cats maid
Forenprofi
 
Cats maid
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 1.676
Standard

Ich hab' mich jetzt nicht durch den ganzen Thread gequält...darf ich fragen ob schon einmal ein Ultraschall des Bauchraumes gemacht wurde?
Cats maid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 08:08   #58
Dijula
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 209
Standard

Oha, das ist aber auch echt eine ordentliche Strecke, Diana!
Da muss Minki aber jetzt wieder gehätschelt werden.


Cats maid, ja, insgesamt drei US bisher.
Dijula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 07:20   #59
Dijula
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 209
Standard

Ach Mann, die ganze Woche wars jetzt okay, dann war ich gestern Abend einmal den Abend über bei einer Freundin. Als ich gegen 10 nach Hause gekommen bin hatte er Kot im Wohnzimmer abgesetzt an zwei Stellen (wieder harte Knöddel, obwohl er morgens noch normal war, darauf hab ich natürlich geachtet!) und hatte noch alles Futter von morgens in den Flur gebrochen. Er lag im Wohnzimmer auf dem Boden.
Aber er war nicht apathisch, kein Vergleich zu letzter Woche abends und ist dann auch aufgestanden und auf den Kratzbaum gesprungen. Er hat dann etwas Hühnerbrühe und Stinkepaste genommen und ist dann eingeschlafen, dann bin ich erstmal nicht zum TA.

Fahre aber gleich nochmal hin. Er ist zwar heute morgen wieder recht fit, aber essen ist doof und er ist schon auch dehydriert. Ich lasse lieber nochmal infundieren, heute sollen ja wieder knapp 40 Grad werden - dieses Wetter gibt uns echt den Rest.
Dijula ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 07.08.2018, 08:07   #60
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.362
Standard

Ach Mensch, dass es nie ohne solche Rückschläge gehen kann. Hoffe es war nur ein "Ausrutscher" und es geht wieder bergauf!
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Kitten erbricht | Nächstes Thema: Weicher, stinkender Stuhlgang »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ernährung bei Pankreatitis & Niereninsuffizienz sowie Pankreatitis & Leberproblemen anja87 Innere Krankheiten 0 06.11.2012 21:23
Ernährung bei Pankreatitis & Niereninsuffizienz sowie Pankreatitis & Leberproblemen anja87 Ernährung Sonstiges 1 05.11.2012 21:41
Kater nimmt ab Früchtetee Innere Krankheiten 2 02.11.2011 01:54
Nach Umzug: Ein Kater nimmt zu und weint unentwegt - der andere nimmt beängstigend ab Laylalia Verhalten und Erziehung 12 02.06.2011 16:44
Empfehlungen für Gastritis Kater? Gwion Nassfutter 11 22.04.2008 11:47

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:59 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.