Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Verdauung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2007, 22:45
  #16
caro
Screenshorts-Poserin
 
caro
 
Registriert seit: 2006
Ort: Köln
Alter: 35
Beiträge: 3.912
Standard

Meine Katze wurde auch nach der ersten Rolligkeit kastriert weil ich auf die doofe TÄ gehört habe . Den fehler mach ich nicht nochmal. Aber so ganz hab ich deine geschichte noch nicht verstanden. Wieso untergewicht?
caro ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.01.2007, 23:09
  #17
flöckchen79
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 7
Standard Arzt

arzt hatte den eingriff verweigert wegen untergewicht sie wog mit einem Jahr doch nur 2,5 kilo. konnte dies nicht verantworten hätte ihr Herz auch nicht mitgemacht
flöckchen79 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2007, 09:38
  #18
Santino
Erfahrener Benutzer
 
Santino
 
Registriert seit: 2006
Ort: bei München
Alter: 40
Beiträge: 622
Standard

Hallo Flöckchen!

1. Bitte, wenn wieder so was ähnliches ist wie mit dem Lametta: Nie, nie ,aber auch nie daran ziehen! Dabei kann der Darm schwer verletzt werden! Bei sowas sofort zum Tierarzt.

2. Wegen dem Untergewicht: Schreib uns doch bitte mal, inwiefern deine kleine Maus deswegen schon untersucht wurde, bzw. welche Untersuchungen schon gemacht wurden, dann können wir dir besser helfen.
Santino ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2007, 10:01
  #19
Ela
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hm - 2,5 kg sind aber ausreichend

Unsere Sternenkatze Maly war 6 Monate alt bei ihrer Kastration und wog 2,2 kg. Die TÄ meinte, ab 2 kg ist es ok und sah überhaupt kein Problem darin

Vielleicht wechselst Du mal den TA ?

Und wegen dem Lametta: Bei uns wird nichts mit Fäden o.ä. offen liegen gelassen - das ist viel zu gefährlich. Nicht nur wegen dem Verschlucken, es kann sich auch um die Pfote wickeln und das Blut abschnüren
 
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2007, 13:51
  #20
catweazlecat
Forenprofi
 
catweazlecat
 
Registriert seit: 2006
Ort: Hünstetten-Görsroth
Beiträge: 1.440
Standard

Hallo Flöckchen

was das aufpäppeln angeht:

Die Futtersorten die du aufgezählt hast gehören leider zu den Minderwertigen. Das sich deine Süsse daran nicht dick fressen kann ist kein Wunder.

Gib ihr hochprozentiges kalorienhaltiges Kittenfutter von Nutro, Precept, Cat Exclusive oder Felidae. Dann sollte sie nach und nach schwerer werden.

Gruss
catweazlecat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2007, 14:12
  #21
Petra
Die Frau für alle Felle
 
Petra
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bochum
Beiträge: 8.800
Standard

Zitat:
Zitat von catweazlecat Beitrag anzeigen
Hallo Flöckchen

was das aufpäppeln angeht:

Die Futtersorten die du aufgezählt hast gehören leider zu den Minderwertigen. Das sich deine Süsse daran nicht dick fressen kann ist kein Wunder.

Gib ihr hochprozentiges kalorienhaltiges Kittenfutter von Nutro, Precept, Cat Exclusive oder Felidae. Dann sollte sie nach und nach schwerer werden.

Gruss
Gut, dass Silke das aufgegriffen hat.

Hallo Flöckchen,
du bist noch neu im Forum und kannst dich noch nicht gut auskennen (ich hab auch seeehr lange gebraucht ). Darum empfehle ich dir, für die einzelnen Probleme jeweils einen eigenen Thread möglichst in der entsprechenden Rubrik aufzumachen, dann können die Foris am Titel schon erkennen, worum es geht, und dir ganz sicher helfen (und tun es auch gern).

Lieben Gruß
Petra ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

kralle, lametta

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:15 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.