Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Verdauung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2017, 04:38
  #1
Giardiennotfall
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 17
Standard Kater verträgt Futter nicht mehr-Kot wird wieder schlechter.

Ich weiß nicht mehr, was ich noch machen soll. Vor einiger Zeit hatte ich mal geschrieben, dass wir Probleme mit Giardien haben. Später hat sich rausgestellt, dass es qohl doch keine Giardien waren, sondern dass der Kater das normale Futter einfach nicht verträgt. Ich habe alles versucht. Gastro Trocken/Nassfutter, verschiedene Nassfutter und Trockenfutter, bei allen gab es Durchfall.
Er verträgt nur Schonkost. Deshalb frisst er diese auch ausschließlich und schon seit Monaten. Vom TA haben wir extra Vitamime usw. für ihn bekommen. Und jetzt fängt er wieder an, stinkenden und weichen Stuhl zu bekommen. Grad hat er sich übergeben, wobei ich da nicht weiß, ob es damit zusammenhängt oder normal ist.
NOCH macht er zum Glück noch ins Katzenklo. Aber wenn der Kot jetzt wieder schlimmer wird, dann wird er ihn auch wieder nicht halten können und die ganze Wohnung vollkoten. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Wir bekommen bald ein Baby. Ich kann kein Baby in ner Wohnung aufziehen, die überall vollgeschissen ist!
Giardiennotfall ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 16.04.2017, 09:18
  #2
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Wurde denn mal ein großes Kotprofil gemacht, mit Kot, der über drei Tage gesammelt wurde? Und zwar durch ein externes Labor?

Hast du mal versucht, eine ZEitlang nur gekochtes, mageres Huhn zu verfüttern - wie sieht der Output damit aus?

Was sind das für Vitamine? Wozu sollen die gut sein? Hat der Tierarzt Dir denn nichts für einen Darmaufbau/Darmsanierung empfohlen?
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 09:56
  #3
taggecko
Forenprofi
 
taggecko
 
Registriert seit: 2011
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.178
Standard

Lass Deine Katze auch mal hinsichtlich der Bauchspeicheldrüse und einer IBD, einer entzündlichen Darmerkrankung untersuchen. Blutwerte, Ultraschall, eventuell Röntgen ist gemacht worden?
taggecko ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 10:46
  #4
Giardiennotfall
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
Wurde denn mal ein großes Kotprofil gemacht, mit Kot, der über drei Tage gesammelt wurde? Und zwar durch ein externes Labor?

klar, das wurde gemacht. Ohne Befund.

Hast du mal versucht, eine ZEitlang nur gekochtes, mageres Huhn zu verfüttern - wie sieht der Output damit aus?

ja. Das füttere ich ja schon seit Monaten. War auch immer gut. Nur jetzt fängt es langsam an, auch Probleme zu machen.

Was sind das für Vitamine? Wozu sollen die gut sein? Hat der Tierarzt Dir denn nichts für einen Darmaufbau/Darmsanierung empfohlen?
doch, das für den Darmaufbau habe ich auch bekommen. Diese Vitamine sollen den Nährwertmangel ausgleichen. Da er halt seit Monaten nur das selbe frisst.Und nur Schonkost soll nicht gut sein für die Katzen über einen langen Zeitraum
Giardiennotfall ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 10:47
  #5
Giardiennotfall
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von taggecko Beitrag anzeigen
Lass Deine Katze auch mal hinsichtlich der Bauchspeicheldrüse und einer IBD, einer entzündlichen Darmerkrankung untersuchen. Blutwerte, Ultraschall, eventuell Röntgen ist gemacht worden?
Ultraschall und Röntgen wurden noch nicht gemacht. Danke für den Tipp.
Giardiennotfall ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 11:51
  #6
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Weil du von verschiedenen Gastro-Futtern, nass und trocken, geschrieben hast: Wie lange gab es ausschließlich gekochtes Huhn? War das pures Huhn oder hast Du Reis, Hüttenkäse etc dazu gegeben?

Hast Du das große Kotprofil hier mal eingestellt, vielleicht fällt dabei ja jemandem noch etwas auf?
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 14:28
  #7
Poison_Ivy
Erfahrener Benutzer
 
Poison_Ivy
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 891
Standard

Bei meinem Kater hatte ich ähnliche Probleme. Bei ihm war auch alles unauffällig, bis wir ihn in der TiHo Hannover haben komplett auf den Kopf stellen lassen. Dabei kam ein Missverhältnis zwischen Folsäure und Vitamin B raus, was auf einen chronisch entzündlichen Prozess im Dünndarm schließen lässt. Alle anderen Werte, sowohl im Blut als auch im Kot waren absolut unauffällig.

Bei ihm hat geholfen, ihn auf komplett selbstgemachtes Futter mit vollständiger Supplementierung umzustellen. Perfekt ist es weiterhin nicht, aber er schmiert nichts mehr voll seit Jahren und es geht ihm augenscheinlich gut. Wäre das eine Option für euch? Auch, ihn mal so komplett auf den Kopf stellen zu lassen? Es wird noch andere Kliniken geben, die das notwendige Equipment und Know-How haben.
Poison_Ivy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 14:42
  #8
Giardiennotfall
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von Poison_Ivy Beitrag anzeigen
Bei meinem Kater hatte ich ähnliche Probleme. Bei ihm war auch alles unauffällig, bis wir ihn in der TiHo Hannover haben komplett auf den Kopf stellen lassen. Dabei kam ein Missverhältnis zwischen Folsäure und Vitamin B raus, was auf einen chronisch entzündlichen Prozess im Dünndarm schließen lässt. Alle anderen Werte, sowohl im Blut als auch im Kot waren absolut unauffällig.

Bei ihm hat geholfen, ihn auf komplett selbstgemachtes Futter mit vollständiger Supplementierung umzustellen. Perfekt ist es weiterhin nicht, aber er schmiert nichts mehr voll seit Jahren und es geht ihm augenscheinlich gut. Wäre das eine Option für euch? Auch, ihn mal so komplett auf den Kopf stellen zu lassen? Es wird noch andere Kliniken geben, die das notwendige Equipment und Know-How haben.
Danke erstmal für die Antwort
Das hört sich allerdings alles sehr teuer an.. dürfte ich fragen, wie viel Sie dafür gezahlt haben?
Giardiennotfall ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 14:45
  #9
Giardiennotfall
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
Weil du von verschiedenen Gastro-Futtern, nass und trocken, geschrieben hast: Wie lange gab es ausschließlich gekochtes Huhn? War das pures Huhn oder hast Du Reis, Hüttenkäse etc dazu gegeben? also er bekommt Schonkost jetzt seit ca. 8 Monaten am besten hat er bis jetzt immer gekochtes Hühnchen (oder Pute) mit Kartoffeln vertragen

Hast Du das große Kotprofil hier mal eingestellt, vielleicht fällt dabei ja jemandem noch etwas auf?
Das Kotprofil hab ich auch schon gemacht
Danke für die Antwort
Giardiennotfall ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 16.04.2017, 16:39
  #10
Poison_Ivy
Erfahrener Benutzer
 
Poison_Ivy
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 891
Standard

Zitat:
Zitat von Giardiennotfall Beitrag anzeigen
Danke erstmal für die Antwort
Das hört sich allerdings alles sehr teuer an.. dürfte ich fragen, wie viel Sie dafür gezahlt haben?
Das weiß ich nicht mehr genau, ist schon ewig her. Ich weiß, dass es deutlich günstiger war als gedacht, ich glaube, um die 300 €, bin aber wirklich unsicher, könnte auch mehr oder weniger gewesen sein (nur der Besuch in der TiHo mit Ultraschall, Blutbild, Kotprofil, Anamnese, Abtasten, Allgemeincheck, Beratung, Telefonberatung).
Poison_Ivy ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

durchfall, verdauungsprobleme, weicher kot

« Vorheriges Thema: Tierlabor Freiburg,Kotprofil | Nächstes Thema: Indische Flohsamen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater verträgt Futter nicht? LightNekava Nassfutter 5 06.10.2015 18:11
Und wieder wird ein Lieblingsspielzeug nicht mehr hergestellt CookieCo Spiel und Spaß 36 03.03.2014 16:38
futter wird nicht mehr gefressen-futterwechsel:kritisch. seseselen Nassfutter 7 02.11.2010 16:29
Kater verträgt sich nicht mehr mit Katze RemyElly Freigänger 3 29.10.2010 07:33
Verträgt Shiva das Futter nicht? Zara Ernährung Sonstiges 0 27.06.2010 23:31

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:00 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.