Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2017, 14:01   #1
Cardia
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 7
Standard Dysbakterie

Hallo Zusammen

Bei uns wurde eine Dysbakterie diagnostiziert. Nach Rücksprache mit meiner Tierärztin habe ich nun D-Mannose und Symbioflor besorgt. Bin mir aber mit dem "wie" nicht ganz sicher. Kann ich die beiden Sachen zusammen geben, also morgens und abends Symbioflor und mittags die D-Mannose oder muss ich erst einige Wochen das eine und im Anschluss daran das andere geben? Hab im Netz irgendwie nicht wirklich eine Antwort gefunden.

Vielen Dank und liebe Grüße
Cardia ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.01.2017, 23:53   #2
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 45.648
Standard

Hallo Cardia,

D-Mannose setzt man eigentlich ein, wenn die Coli-Bakterien im Darm überhand genommen haben. Sagt das der Kotbefund aus, hast Du den vorliegen?

Es gibt ja verschiedene Symbioflor(e). U.a. mit Colis. Wenn es bei Euch zu viele Colis im Darm gibt, wäre das absolut kontraproduktiv.

Daher wären ein paar mehr Infos ganz sinnvoll
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 12:27   #3
Cardia
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 7
Standard

Das ist der Befund von Mick nach einer Behandlung mit Antibiotika und Bactisel.

1. Gram-positive Keimflora
mäßiger Gehalt Enterokokken
geringer Gehalt alpha-hämolysierende Streptokokken

2. Gram-negative Keimflora
mäßiger Gehalt Escherichia coli mit hämolysierenden Eigenschaften

3. Obligat pathogene Keimflora
Salmonellen/Shigellen wurden auch nach Anreicherung nicht nachgewiesen.

4. Mykologische Untersuchung
negativ

5. Gasbildner (Clostridien)(ein positiver Befund korreliert mit einer Keimzahl > 1 Mio/g)
positiv

6. Mikroskopischer Befund
geringer Gehalt saccharolytische Keime

7. pH-Wert
6,0


Bei Milan ist der Befund ähnlich; bis auf die Tatsache, dass bei ihm keine Streptokokken gefunden wurden, ebenso keine Clostridien.
Cardia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 13:04   #4
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 45.648
Standard

Und welche Bakterien enthält das Symbioflor, das die Tierärztin Dir mitgegeben hat, kannst Du da mal schauen?
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 18:29   #5
Cardia
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 7
Standard

Symbioflor 1: Enterococcus faecalis
Symbioflor 2: E-Coli.

Irgendwie glaube ich, das ist nicht unbedingt richtig
Cardia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 18:55   #6
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 45.648
Standard

Okay, dann hast Du beide. Die Nummer 2 zusammen mit D-Mannose ergibt für mich so gar keinen Sinn, weil die Mannose gegen Coli-Bakterien wirkt, egal, ob es die hämolysierenden bösen Colis sind oder eben die guten Colis, die zur normalen Darmflora gehören und die in symbiolfor 2 enthalten sind.

Ich weiß jetzt nicht, ob Bakterie Nummer 1 jetzt zu den grammpositiven oder negativen gehört, bin jetzt nicht die Mega-Darmfloraspezialistin. Ich würde erst einmal nur die Mannose geben und noch einmal Rücksprache mit der Tierärztin halten, was sie sich genau dabei gedacht hat.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 19:53   #7
Cardia
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 7
Standard

Das seh ich genau so. Ich persönlich würde D-Mannose geben und eine Darmsanierung parallel ohne E-Colis bzw. im Anschluss mit Symbioflor machen.
Cardia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
chron. saccharolytische dysbakterie - heller, stinkender Kot katzengang Verdauungserkrankungen 15 24.06.2015 22:58
Dysbakterie - und nun? Jassi2 Verdauung 5 25.12.2013 11:29
Dysbakterie Lilly+ Verdauung 7 16.02.2011 13:49

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature Katzen Kontor

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:52 Uhr.