Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2016, 13:38   #1
Little_Paws
Forenprofi
 
Little_Paws
 
Registriert seit: 2015
Ort: NRW
Alter: 23
Beiträge: 8.673
Standard Welches Futter für evtl. Darmentzündung?

Hallo Fori's,

Vicky's Kotuntersuchung ist komplett negativ - keine Giardien, eColi & Co.

Sie hat hin und wieder schleimigen/blutigen und weichen Kot. Vorgestern war der Kot wieder ok.

Die Tierärztin empfahl Royal Canin Intestinal als TroFu für ca. 6-8 Wochen.
Wenn schon denn schon will ich lieber Nassfutter füttern, mag sie auch lieber.


Wie sieht es denn mit Kattovit aus, oder dieses hier:

PetBalance Medica Schonkost (Dose)

PetBalance Medica Schonkost (Schälchen)

Ist das auch ok? Oder soll ich lieber den Darm mit Pasten o. ä. stärken?

Wenn auch das nichts nutzt wird sie bei Vicky Blut abnehmen.

LG
__________________
Grüße von Vicky, Loona, Sam ...

& Dosi Mandy.

Little_Paws ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 21.12.2016, 13:43   #2
Piepmatz
Forenprofi
 
Piepmatz
 
Registriert seit: 2010
Ort: Erlangen/Nürnberg
Alter: 36
Beiträge: 26.800
Standard

Hast Du mal über solche Sachen wie SymbioPet und Co nachgedacht?

Das haben wir zb immer nach AB als Kur gemacht weil Zeus spätestens am 8.Tag davon DF bekommt bzw Matschkot...

Falls Du das kaufen willst musst Du aufpassen - im Handel ist es wesentlich günstiger als beim TA!!
__________________
<a href=http://imageshack.us/photo/my-images/853/u2gy.jpg/ target=_blank><a href=http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg target=_blank>http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg</a></a>
LG von Silvia + dem Zwucki-Muckel Zeus,
sowie den 2 Sternchen: Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos:
Für immer im Herzen + ewig unter der Haut - Ich liebe euch für immer!
Piepmatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 13:48   #3
Little_Paws
Forenprofi
 
Little_Paws
 
Registriert seit: 2015
Ort: NRW
Alter: 23
Beiträge: 8.673
Standard

SymbioPet hatte ich mal - hat kaum geholfen bei Matschkot.

Hörte sich so an als ob ich nun komplett das Futter umstellen sollte, bzw. für die 6-8 Wochen.
Wäre wohl auch besser um zu sehen, ob es auch am Futter liegen könnte.
__________________
Grüße von Vicky, Loona, Sam ...

& Dosi Mandy.

Little_Paws ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 13:52   #4
Piepmatz
Forenprofi
 
Piepmatz
 
Registriert seit: 2010
Ort: Erlangen/Nürnberg
Alter: 36
Beiträge: 26.800
Standard

Dann würde ich mal grundsätzlich ne Ausschlussdiät machen

Vielleicht ist es wirklich ne Unverträglichkeit??

Bei Zeus wirds auch matschiger sobald zuviel Reis/Getreide drin ist...

Was fütterst du denn grundsätzlich? Bozita zb wird wohl oft nicht vertragen....hab ich hier im Forum schon öfter gelesen
__________________
<a href=http://imageshack.us/photo/my-images/853/u2gy.jpg/ target=_blank><a href=http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg target=_blank>http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg</a></a>
LG von Silvia + dem Zwucki-Muckel Zeus,
sowie den 2 Sternchen: Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos:
Für immer im Herzen + ewig unter der Haut - Ich liebe euch für immer!
Piepmatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 13:56   #5
Little_Paws
Forenprofi
 
Little_Paws
 
Registriert seit: 2015
Ort: NRW
Alter: 23
Beiträge: 8.673
Standard

Och schon so ein paar Marken, mal dies mal das dabei.
Smilla, GranataPet, Bozita (in Dosen), Topic aus dem Aldi, Premiere und Feringa, Leonardo ist ab und zu auch mal dabei. Carny auch hin und wieder, aber momentan verfütter ich es nicht.


Komisch, dass diese oben genannten Futtersorten alle Reis/Kartoffel drin haben? Also die Futtersorten für Magen/Darmentzündungen..
__________________
Grüße von Vicky, Loona, Sam ...

& Dosi Mandy.


Geändert von Little_Paws (21.12.2016 um 13:59 Uhr)
Little_Paws ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 14:09   #6
Piepmatz
Forenprofi
 
Piepmatz
 
Registriert seit: 2010
Ort: Erlangen/Nürnberg
Alter: 36
Beiträge: 26.800
Standard

Das mit dem Reis war nur ein Beispiel bei Zeus - hab ich auch lang gebraucht es zu merken.

Ich würde zb erstmal das Bozita weg lassen - ich weiss nicht ob Dose andere Zusammensetzung haben als Tetrapack - aber wie gesagt - das scheint nicht so verträglich zu sein.

Ich würde grundsätzlich einfach mal genau aufschreiben was gefüttert wird und wie dann der Output ist - vielleicht kannst Du dann was ausschliesen???

Oder eben sichtig Ausschlussdiät versuchen - aber da hab ich zu wenig Plan von...Aber da können andere bestimmt was dazu schreiben...
__________________
<a href=http://imageshack.us/photo/my-images/853/u2gy.jpg/ target=_blank><a href=http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg target=_blank>http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg</a></a>
LG von Silvia + dem Zwucki-Muckel Zeus,
sowie den 2 Sternchen: Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos:
Für immer im Herzen + ewig unter der Haut - Ich liebe euch für immer!
Piepmatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 14:38   #7
Little_Paws
Forenprofi
 
Little_Paws
 
Registriert seit: 2015
Ort: NRW
Alter: 23
Beiträge: 8.673
Standard

Dabei essen sie so gerne Bozita.

Hab nun ein Probierpaket von Kattovit gekauft, mal sehen.
Und hoffentlich futtert sie es - alte Mäkelnase.
__________________
Grüße von Vicky, Loona, Sam ...

& Dosi Mandy.

Little_Paws ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 15:50   #8
L.L.
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: In der Nähe von Dortmund
Beiträge: 272
Standard

Hi,

ich hatte mal bei Durchfall das Weichfutter von Medica (Fressnapf) gefüttert, Schonkost Gastro-Intestinal. Dazu Probiotika und Heilerde aus dem DM.
Klappte ganz gut.

Aber bei Schleim und Blut ...... da muss der Darm wirklich entzündet sein. Beim Menschen gibt es dann meist Kortison.

Ich schick Dir gleich noch eine PN.
L.L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 15:52   #9
Little_Paws
Forenprofi
 
Little_Paws
 
Registriert seit: 2015
Ort: NRW
Alter: 23
Beiträge: 8.673
Standard

Heilerde hab ich sogar noch Zuhause.

Schleim und Blut ist aber nicht immer dabei, vorgestern war das Häufchen z. B. normal. Oder es tropft auch mal ein Tropfen Blut nach dem Kotabsatz aus dem Pöpps.
__________________
Grüße von Vicky, Loona, Sam ...

& Dosi Mandy.

Little_Paws ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 16:09   #10
Izz
Forenprofi
 
Izz
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 1.733
Standard

Reis ist in diesen Futtersorten, weil der stark Wasser zieht, er macht also dadurch den Kot meistens schon fester.
Zum einen ist das aber nur Symptomdokterei bzw. eine Cerschleierung der Symptome, zum anderen braucht ein Durchfallgeplagter Körper viel Flüssigkeit, die ihm nicht im Verdauungstrakt schon wieder entzogen wird.

Ich rate dir ebenfalls zu einer Ausschlussdiät. Mit einem Futtertagebuch, in dem akurat notiert wird, was wann gefüttert wurde, wie der Kot aussah und sonstige Auffälligkeiten (Blähungen z.B.).

Heilerde solltest du nicht ins Futter geben, bzw. nicht ständig. Heilerde bindet Stoffe (darum gibt man sie, sie soll die Giftstoffe und schädliche Stoffwechselprodunkte der Bakterien binden, ). Leider sucht die Heilerde sich aber nicht aktiv die "ungesunden" Stoffe, sondern bindet auch Nährstoffe aus der Nahrung, die dann ausgeschieden werden. Darum muß man Heilerde z.B. bei Medikamentengabe unbedingt zeitversetzt geben, sonst sind auch gleich die Wirkstoffe aus den Medis gebunden und abtransportiert.

Mein alter Rüde hatte IBD, also eine chronische Entzündung. Gut vertragen hat er -auch bei sehr schlimmen Schüben- immer Schonkost; also gekochtes Hühnchen. Dazu gab es sehr oft Morosche Karottensuppe, die hat bei akutem Durchfall auch immer gut geholfen.
Stabil war er viele viele Jahre mit einer Fütterung aus gekochten Fleisch, etwas Kohlenhydrate dazu. Manchmal haben Kleinigkeiten seine Verdauung total aus der Bahn geworfen (einmal hat er unterwegs ein Salamibrötchen gefunden...danach hatten wir wirklich 14 Tage schlimme Probleme ).
Ich habe auch ewig lange Futtertagebuch geführt. Einigermaßen gut vertragen hat er auch hochwertige Monosorten, wo also ausschließlich eine Fleischsorte drin war....aber besser war es doch mit Fleisch, darum bin ich dabei geblieben.
Izz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Futter Panther1977 Die Anfänger 24 14.07.2016 10:40
Welches Futter Bradley Nassfutter 10 20.04.2011 18:11
Welches Futter zu Sha? Silke87 Nassfutter 10 07.10.2009 12:24
Welches Futter? Lexa Trockenfutter 11 12.07.2007 09:40

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature Katzen Kontor

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:21 Uhr.