Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.11.2016, 14:19   #11
Little_Paws
Forenprofi
 
Little_Paws
 
Registriert seit: 2015
Ort: NRW
Alter: 24
Beiträge: 8.883
Standard

Auf den Dosen steht immer quatsch. ^^ Davon wird doch keiner satt.... also meine zumindest nicht.
Also wenn sie so jung ist dürfen sie so viel futtern wie reinpasst, also wenn der Napf leergeleckt ist - auffüllen, bis Reste drin bleiben, dann ist sie satt.

Mir ist das damals auch mal aufgefallen als Loona noch klein war.
Sie hatte Nachts gespuckt, wenn der Magen zu leer war.

Hab dann immer über Nacht was stehen gelassen und das Problem kam nicht wieder.
__________________
Grüße von Vicky, Loona, Sam & Dosi Mandy



Little_Paws ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.11.2016, 15:13   #12
Venya
Forenprofi
 
Venya
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 16.479
Standard

Zitat:
Zitat von kotzbeutel78 Beitrag anzeigen
Werde ich testen!
Sowas in der Art meinte der Tierarzt, daher bekam sie auch sehr spät nochmal Futter. Das die Katzen so viel haben dürfen, war mir nicht bewusst. Überall hieß es, bloß aufpassen, da die Katzen sich nach der Kastration oft weniger bewegen, dafür aber mehr Appetit haben und dann verfetten. Das wollte ich verhindern.

Auf den Dosen steht auch eine kleinere Menge.
Ich frag mich immer, warum es Leute gibt, die sowas verbreiten (und auch die Futterempfehlungen auf den Dosen ).
Wenn man überlegt, das selbst Menschen unterschiedlich satt werden und nur weil einer mehr isst, er nicht gleich 3 Tonnen wiegt..

Warum sollten sie sich nach der Kastration weniger bewegen? Das ist auch Quatsch..
Himmel, die Leute die sowas verbreiten sollte man auch nur wenig essen lassen *g*

Sehr gut, das du das ausprobieren willst. Einfach füttern, sie merkt selbst, wann sie keinen Hunger mehr hat und hört dann auf. Katzen können sehr gut mit Futter umgehen und fressen nicht mehr, als sie brauchen. Höchstens, wenn man Katzen hat, die eeeewig zu wenig gefüttert wurden.. die würden sich dann evtl an zu viel Futter überfuttern.. aber deine Kleine ist ja noch jung, hat solche Probleme nicht wirklich.. die weiss wann sie aufhören muss.

Im übrigen denk ich bei der Futterempfehlung auf den Dosen auch immer an die Empfehlungen auf den Ravioli/Eintopf-Dosen. Mein Sohn liebt ja diese Ravioli .. da steht auch drauf "für 2-3 Portionen"..
Ähm ja Pustekuchen, mein Sohn ist das allein und hat danach teils noch hunger.
__________________
"Manche Menschen können mich nicht leiden, wegen der Dinge, die ich sage.
Jetzt stellt euch bloß mal vor, die wüssten was ich denke.
Venya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2016, 15:54   #13
andacover
Erfahrener Benutzer
 
andacover
 
Registriert seit: 2016
Alter: 18
Beiträge: 696
Standard

Zitat:
Zitat von kotzbeutel78 Beitrag anzeigen
Werde ich testen!
Sowas in der Art meinte der Tierarzt, daher bekam sie auch sehr spät nochmal Futter. Das die Katzen so viel haben dürfen, war mir nicht bewusst. Überall hieß es, bloß aufpassen, da die Katzen sich nach der Kastration oft weniger bewegen, dafür aber mehr Appetit haben und dann verfetten. Das wollte ich verhindern.

Auf den Dosen steht auch eine kleinere Menge.
Wenn du einigermaßen hochwertig fütterst, dürfen Katzen in der Regel so viel fressen, wie sie wollen. Sie entwickeln ein gutes Sättigungsgefühl, meine beiden Kater fressen pro Tier oft 400g oder mehr am Tag und haben eine super Figur. Gib ihr so viel, wie sie möchte und schau mal, ob es sich bessert.
__________________
jack & flint
andacover ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2016, 15:45   #14
kotzbeutel78
Neuling
 
kotzbeutel78
 
Registriert seit: 2016
Ort: NRW
Beiträge: 22
Standard

Kotzfrei seid zwei Tagen!

Sie darf fressen, so viel sie mag.
Bei einer Unverträglichkeit hätte sie sich schon längst wieder übergeben, oder sehe ich das zu einfach?
kotzbeutel78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2016, 15:47   #15
Venya
Forenprofi
 
Venya
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 16.479
Standard

Ich würde es genauso sehen.
Immer schön Futter geben.
__________________
"Manche Menschen können mich nicht leiden, wegen der Dinge, die ich sage.
Jetzt stellt euch bloß mal vor, die wüssten was ich denke.
Venya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2016, 16:31   #16
Gissie
Forenprofi
 
Gissie
 
Registriert seit: 2016
Ort: Thüringen
Alter: 35
Beiträge: 1.941
Standard

Oh super!!! Dann bleibt es hoffentlich so.

Darauf wäre ich ehrlich gesagt gar nicht gekommen. Denn als mein Eddie in dem Alter war hat er manchmal locker 400 bis 500 g gefressen. Ich habe ihn einfach gegeben, soviel er wollte und nicht wirklich auf die Empfehlung gesehen.
Wieder was gelernt.
__________________
Es grüßen Eddie, Biene und Chrissy



Gismo du fehlst uns! Vermisst seit dem 30.6. 2013

Geändert von Gissie (27.11.2016 um 16:35 Uhr)
Gissie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2016, 10:41   #17
kotzbeutel78
Neuling
 
kotzbeutel78
 
Registriert seit: 2016
Ort: NRW
Beiträge: 22
Standard

Update:
Leider übergibt sich die Kleine weiterhin... Fast täglich, teils zweimal täglich, dann wieder mal nicht, was aber leider die Ausnahme ist.

Ich gebe ihr Katzengras und Malz regelmäßig.
Sie wird geliebt und kuschelt sehr viel, sie ist sehr anhänglich. Derzeit hat sie wieder einen Wachstumsschub gemacht und sieht sehr dünn und schlaksig aus. Ansonsten aber glänzendes Fell, sehr verspielt und fröhlich.
Nutzt regelmäßig das Katzenklo, ist entwurmt.

Was kann es bloß noch sein?

Kommt eine Lebensmittelunverträglichkeit in Frage, wenn sie nicht nach jeder Mahlzeit kotzt, bzw sehr oft, aber nicht täglich?

Füttern tun wir derzeit Real Nature "Huhn&Lachs". Spricht da etwas gegen?

Bin langsam verzweifelt. Ständig ist ein Bett oder die Couch oder einer der eh wenigen Teppiche eingesaut. Eklig. Und dazu vermutlich auch nicht toll für die kleine Katze...
kotzbeutel78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2016, 11:01   #18
Gissie
Forenprofi
 
Gissie
 
Registriert seit: 2016
Ort: Thüringen
Alter: 35
Beiträge: 1.941
Standard

Zitat:
Zitat von Gissie Beitrag anzeigen
Ich würde in eine Tierklinik fahren. Die haben dort mehr Möglichkeiten als Kleintierpraxen.
Wichtig wäre mal komplett durchleuchten . Hier kann man immer nur raten, aber das hilft dem Tier nicht.
Gute Besserung, dem Schatz.

Ich zitiere mich nochmal. Schade, daß die Tipps nicht geholfen haben, ich würde sie gründlichst untersuchen lassen.
__________________
Es grüßen Eddie, Biene und Chrissy



Gismo du fehlst uns! Vermisst seit dem 30.6. 2013
Gissie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2016, 11:03   #19
tiha
Forenprofi
 
tiha
 
Registriert seit: 2010
Alter: 52
Beiträge: 5.927
Standard

Zitat:
Zitat von tiha Beitrag anzeigen
Versucht mal dauerhaft Futter zur freien Verfügung stehen zu haben. Mit ein bisschen Glück erledigt sich dann das Spucken.
Hast du meinen Beitrag auf der ersten Seite gesehen und versucht?
__________________
.
Tina und die sechs tapferen Kämpferlein

"Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2016, 11:06   #20
Gissie
Forenprofi
 
Gissie
 
Registriert seit: 2016
Ort: Thüringen
Alter: 35
Beiträge: 1.941
Standard

Zitat:
Zitat von kotzbeutel78 Beitrag anzeigen
Kotzfrei seid zwei Tagen!

Sie darf fressen, so viel sie mag.
Zitat:
Zitat von tiha Beitrag anzeigen
Hast du meinen Beitrag auf der ersten Seite gesehen und versucht?


Hat der TE. Scheint aber nur kurz geholfen zu haben .
__________________
Es grüßen Eddie, Biene und Chrissy



Gismo du fehlst uns! Vermisst seit dem 30.6. 2013
Gissie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
jungkatze, kotzen katze, übergeben



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze frisst seit 3 Tagen nicht und übergibt sich Veterano1906 Die Anfänger 32 31.05.2016 20:35
Kater übergibt sich seit zwei Monaten täglich Kotzi Verdauung 17 14.11.2014 10:12
Katze übergibt sich, frisst seit 2 Tagen kaum - nach Kastra bunte_giraffe Sexualität 7 18.03.2012 16:45
So gut wie jede Nacht!!!!! Maggie Ungewöhnliche Beobachtungen 51 19.04.2008 14:28

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature Katzen Kontor

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:54 Uhr.