Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2016, 15:40   #1
Roberta
Forenprofi
 
Roberta
 
Registriert seit: 2008
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 1.551
Standard Darmsanierung - welches Mittel?

Hallo ihr Lieben,
nachdem mein Katerle 2(!) Langzeit-Antibiotika gespritzt bekommen hat und lt. Tierkommunikation seither noch mehr Probleme mit Magen/Darm hat ist wohl ein Darmaufbau dringend notwendig.

Jetzt wollte ich mal die Profis hier fragen, ich dachte zuerst an Dr. Wolz plus select weil mir dies auch empfohlen wurde und ich dieser Empfehlung eigentlich auch sehr vertraue, habe jetzt aber beim recherchieren hier gelesen daß es oft nicht so gut vertragen/akzeptiert wird von Miez?!

Zusätzlich möchte ich erwähnen dass meine Katze Pankreas, Leber und Niere "hat" und daher sollte das Mittel so schonend wie möglich und eben auch für diese Baustellen verträglich sein. Da er momentan eh schon unzählige Mittel bekommt, wäre es bestimmt in seinem Sinne wenn es auch ein Mittel wäre bei dem die Behandlung nicht so lange geht.

Und ganz wichtig, gut sollte das Mittel schmecken oder eben nach gar nichts, sonst habe ich keine Chance bei meinem Schnuffel das reinzukriegen...

Ich bin jetzt mal u.a. auf folgende Präparate gestossen, vlt. weiss der Ein- oder Andere ja was zu Akzeptanz, Verträglichkeit und Dauer der Anwendung zu sagen - uuuuund natürlich den Erfolg ! :

Dr. Wolz Darmflora plus select
Benebac
SymbioPet
Bactisel


Ich danke euch im Voraus und bin natürlich auch für weitere Empfehlungen offen
__________________
Unvergeßen und immer in meinem Herzen mein geliebter Sonnenschein Pocholin
Roberta ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.11.2016, 08:57   #2
Linzy
Benutzer
 
Linzy
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 67
Standard

Mein Kater hatte die letzten zwei Monate mit weichem Kot und ab und an Durchfall zu kämpfen (Giardien und verschleppten Magen-Darm Infekt).
SymbioPet haben meine mit gefressen, hat aber keine Besserung gebracht.

Was bei uns geholfen hat, war Zoolac.
Schmecken tut diese Paste auf jeden Fall. Meine beiden sind verrückt danach.
Wie nun die Verträglichkeit bei weiteren Gesundheitlichen Baustellen (Pankreas usw.) ist, weiß ich nicht.
Ich muss dazu aber sagen, dass die Wirkung bei uns auch Zufall gewesen sein kann. Dass genau die in Zoolac enthaltenen Bakterien genau die waren, die seinem Darm fehlten.

Hätte die Zoolac Paste nicht geholfen, hätte ich ein großes Kotprofil in Auftrag gegeben.
Da sich das ganze dann aber nach ein paar Tagen durch die Paste erledigt hatte und Noa seitdem nie wieder weichen Kot hatte, hab ich nichts weiter unternommen.
__________________


Viele Grüße,

Ivy und Noa


"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast"
Der kleine Prinz- Antoine de Saint-Exupéry
Linzy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2016, 00:42   #3
Hedi*Wilma
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von Roberta Beitrag anzeigen
Hallo ihr Lieben,
nachdem mein Katerle 2(!) Langzeit-Antibiotika gespritzt bekommen hat und lt. Tierkommunikation seither noch mehr Probleme mit Magen/Darm hat ist wohl ein Darmaufbau dringend notwendig.

Jetzt wollte ich mal die Profis hier fragen, ich dachte zuerst an Dr. Wolz plus select weil mir dies auch empfohlen wurde und ich dieser Empfehlung eigentlich auch sehr vertraue, habe jetzt aber beim recherchieren hier gelesen daß es oft nicht so gut vertragen/akzeptiert wird von Miez?!

Zusätzlich möchte ich erwähnen dass meine Katze Pankreas, Leber und Niere "hat" und daher sollte das Mittel so schonend wie möglich und eben auch für diese Baustellen verträglich sein. Da er momentan eh schon unzählige Mittel bekommt, wäre es bestimmt in seinem Sinne wenn es auch ein Mittel wäre bei dem die Behandlung nicht so lange geht.

Und ganz wichtig, gut sollte das Mittel schmecken oder eben nach gar nichts, sonst habe ich keine Chance bei meinem Schnuffel das reinzukriegen...

Ich bin jetzt mal u.a. auf folgende Präparate gestossen, vlt. weiss der Ein- oder Andere ja was zu Akzeptanz, Verträglichkeit und Dauer der Anwendung zu sagen - uuuuund natürlich den Erfolg ! :

Dr. Wolz Darmflora plus select
Benebac
SymbioPet
Bactisel


Ich danke euch im Voraus und bin natürlich auch für weitere Empfehlungen offen
Hallo
ich weiß nicht wie aktuell das Thema noch ist...aber schaden kanns ja nicht.
unsere Wilma hat auch Probleme mit der Verdauung. Wir haben es mit Bactisel probiert, auf Anraten einer Tierheilpraktikerin. Geändert hat sich bei Wilma nichts, obwohl wir es gute 6 Wochen durchgezogen haben. Der Tierarzt von uns meinte, es würde nicht schaden, aber auch nicht helfen, was sich leider bestätigt hat.

Liebe Grüße und alles Gute
Hedi*Wilma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2016, 14:42   #4
pinoa
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 25
Standard

ich hab gelesen - und es auch ausprobiert - dass man auch einfach das bioflorin für den menschen nehmen kann (gibts in der apotheke). schneide dafür die kapsel auf und teile es auf die zwei betroffenen katzen auf. hat bisher am besten gewirkt.

(zur info: habe junge katzen, deren darm wohl durch meine zuviel-verschiedenes-fütterei durcheinander gekommen ist) sie kriegen jetzt täglich so eine probiotische paste und alle paar tage so eine kapsel dazu. bisher: alles fest
pinoa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wurmkur, wie oft und welches Mittel? Katuwi Parasiten 8 21.12.2015 13:50
hilfreiche Mittel zur Darmsanierung (Zusammenstellung) Catzchen Verdauung 51 20.09.2013 09:47
Grasmilben..welches Mittel? Pascal1 Parasiten 41 05.09.2013 14:31
Welche Mittel zur Darmsanierung? RheinlandCaTz Verdauung 7 18.03.2011 13:28
welches mittel gegen ohrmilben (aus der apo) FrauMaus Parasiten 6 06.11.2010 15:01

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:53 Uhr.