Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Verdauung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.2015, 18:10   #1
jin
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 6
Unglücklich kater geht nur einmal am tag pipi machen

Hey ihr lieben.
Ich bin durch zufall auf das forum gestoßen und vielleicht gibt es hier ja jemanden der mir helfen kann. > <

mein kater (5 jahre) geht seit einigen tagen nur noch 1x am tag auf katzenklo zum pipi machen. Groß macht er hingegen normal 1-2x täglich.

Ich war mit ihm schon beim tierarzt, und der meinte das mit seinem urin alles super ist. Auch sonst ist er fit. Er frisst nassfutter , seine leckerlies zwischen drin und wenn er dann mal nicht faul ist, spielt er auch.

Ich mache mir einfach noch immer sorgen ob das so normal sein kann?
Ich mein wenn urin okay ist, kann eigentlich nichts weiter sein oder?

Geändert von jin (13.10.2015 um 18:18 Uhr)
jin ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.10.2015, 18:46   #2
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 53.925
Standard

Woher weiß der Tierarzt, dass der Urin super ist? Hat er einen Teststreifen hinein gehalten?

Wie viel frisst Katerchen denn am Tag?
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 18:57   #3
jin
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 6
Standard

Ja teststreifen und extra noch mal den Urin unter dem Mikroskop untersucht.
Er meinte das kein blut wäre und auch sonst nichts auffällig wäre bei ihm.


Zwischendrin immer ein wenig trockenfutter, aber echt nur wenig weil er es nicht so mag und abends bekommt er geschätzt 200g nassfutter.
jin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 19:25   #4
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 53.925
Standard

Wenn er es eh nicht so gern mag, lass das Trockenfutter ganz weg. Hast Du mal abgewogen, wie viel er davon knabbert? Wenn es ständig zur freien Verfügung steht, kannst Du das schwer abschätzen. Möglicherweise hat er derzeit mehr Hunger, weil es recht kalt geworden ist und snackt zwischendurch auch mehr Trofu. Das kann dann allerdings die Pinkelmenge verringern, was aber bezüglich der Nieren nicht so gut ist.

Also Trofu weg lassen, so viel Nassfutter füttern, wie er mag und dann schauen, ob er wieder mehr pinkelt. Du kannst auch über das Nassfutter noc einen kleinen Schuss Wasser geben.

Wieso bekommt er nur abends Nassfutter?
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 19:37   #5
jin
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 6
Standard

Nein abgewogen hab ich es nicht, aber es ist eine sehr kleine menge. Er geht da wenn überhaupt auch nur einmal oder so dran. Okay, dann lass ich das Trockenfutter weg.
Er bekommt derzeit aber auch dreimal täglich Immufer zum stärken des immunsystemes. Da ist ja auch Hefe und all sowas drin, kann das vielleicht auch sein das er daher weniger pinkelt weil es ja auch in Ersatzfuttermittel/trockenfutter richtung geht?

Wasser gebe ich inzwischen schon immer drüber, weil der werte Herr auch trinkfaul ist.

Das ist so drin weil er es von anfang an so kennt. Ab und an bekommt er zwischen drin kleinere mengen Nassfutter aber sonst eigentlich nur Abends weil er es so gewohnt ist.
Oder sollte er morgens und abends Nassfutter bekommen?

Er war das letzte mal heute Morgen pinkeln und seit dem nicht mehr.
Ab wann wird es denn kritisch? Ich mein, mein tierarzt meinte solang er ein mal am Tag pinkelt ist alles okay...
jin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 19:42   #6
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 53.925
Standard

Am Besten wäre es sogar, wenn er mehrmals am Tag Nassfutter bekommt. Du kannst ihm z.B. morgens, bevor Du das Haus verlässt, so viel hinstellen, dass es bis zum Nachmittag reicht. Dann gibt es wieder Futter, wenn Du nach Hause kommst und über Nacht kannst Du auch was hinstellen.

Kritisch wird es in meinen Augen, wenn er 24 Stunden nicht gepinkelt hat, das ist dann absolut nicht normal. Auch einmal am Tag ist eigentlich nicht normal, kann aber passieren, wenn Katze insgesamt zu wenig Flüssigkeit zu sich nimmt.

Wieso musst Du denn sein Immunsystem stärken?
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 19:54   #7
jin
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 6
Standard

Okay dann werde ich das mal so ausprobieren und hoffen das es was bringt.

Das hätte er heute fast geschafft. Heute morgen waren es schon 22 stunden seit dem er das letzte mal gemacht hatte.
Ich hatte beim TA angerufen und der meinte wenn er bis zu den vollen 24 stunden nicht pinkelt soll ich mich noch mal melden, aber dann hat er ja gemacht.
Und nun dauert es wieder so ewig :/

Derzeit jammert er auch, aber nicht vor klo oder so, sondern vor haustür die wir neu bekommen haben. Seit dem ist der so drauf...

Bei uns sind Katzenpocken im umlauf, und meine zweite katze ist teils freigänger - daher stärken wir von beiden das Immunsystem.
jin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 19:59   #8
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 53.925
Standard

Und warum hat er keinen Freigang?
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 20:00   #9
jin
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 6
Standard

Er wollte bisher nie und ich hab auch ehrlich gesagt sorge ob er wieder kommt.
jin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 20:42   #10
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.264
Standard

Weiß du das spezifische Gewicht vom Urin?
Frag noch mal danach beim Tierarzt.
Das kann helfen zu ermitteln wie konzentriert der Urin ist.

Viel trinken wäre gut, eine Trinkbrunnen kaufen eine Idee dazu.

Und zwei bis drei mal Naßfutter bitte und kein Trockenfutter bis geklärt ist woran es liegt. Wäre mein Tipp.
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 20:53   #11
jin
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 6
Standard

Nein das weiß ich nicht.
Ich weiß nur das er freiwillig nicht Urin gegeben hat, und das sie sehr viel kraft brauchte weil er so angespannt hat und nicht laufen lassen wollte.
Gut werde auf alle fälle nach fragen. ^^

Okay, das mit dem Nassfutter werde ich gleich morgen in angriff nehmen - jetzt hat er grade welches stehen.
jin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
verdauung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mara geht nicht richtig ins Kaklo beim Pipi machen Verena81 Unsauberkeit 8 17.07.2013 14:24
überall pipi machen?! H0p3l355 Verhalten und Erziehung 7 17.01.2013 19:45
Kater geht auf anderen Kater auf einmal so böse los! Wicki Verhalten und Erziehung 0 08.12.2011 10:28
Pipi machen in die Dusche Ecco Verhalten und Erziehung 8 25.08.2010 22:48
Leyla macht immer einmal am Tag Pipi auf die gleiche Stelle?! Wieso? HotDesire Unsauberkeit 15 24.08.2009 15:31

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:47 Uhr.