Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2014, 19:48   #11
pfotenseele
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 452
Standard

koch ihr das hühnchen ganz schonend.
das bedeutet, nimm gefrierbeutel, hühnchen rein und so im eigenen saft garen, das dauert höchstens 5-10 minuten
dazu eine hochwertige fettquelle, z.b. kaltgepresstes leinöl, davon 4-5 tropfen übers hühnchen.
als ballaststoff, wenns sie es frisst, nimm gekochte rüebli (am besten mindestens eine stunde kochen lassen, dann werden stoffe frei, die antibakteriell und df-stppend wirken)
d-mannose ist super, eine messersptze davon für mindestens 3-4 monate!
dazu unbedingt die darmflora aufbauen! deine kleine maus hat so ein durcheinander im darm, da kann sie gar nichts verwerten
ein gutes mittel, das pro- und präbiotica enthält, ist z.b. synbiotic D-C, du kannst die kapseln öffnen und übers futter geben. auch das mindestens 3 monate lang!
für die entzündung im darm und after würde ich z.b. ulmenrinde einsetzen, die überzeiht die gestressten schleimhäute mit einem schützenden film. ulmenrinde nie mit futter geben, sonst wird das futter nicht verwertet! am besten gib ihr die ulmenrinde über nacht, da kann sie ungestört wirken
__________________
Liebe Grüsse
Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo immer im Herzen
pfotenseele ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 31.10.2014, 13:15   #12
Ludmilla77
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Ort: Luzern, Schweiz
Beiträge: 12
Standard

ich glaube es ist ein klein wenig besser geworden. denke das AB wird bis ende Weekend aufgebraucht sein, dann können wir uns voll und ganz auf die Darmsanierung konzentrieren. sie macht ca. 4 x pro Tag (zuvor war es noch häufiger). was sich sehr positiv verändert hat, der after ist nichts mehr entzündet das war so schlimm geschwollen und muss schrecklich weh gemacht haben...und auch der enddarm war total entzündet, somit denke ich, dass das auch vorbei oder sicher besser ist.

mein ta hat mich noch gesucht wegen der vakzine - ich hoffe wir brauchen das nicht mehr, aber sollte es nötig sein, weiss ich zumindest was der nächste schritt ist.
Ludmilla77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2014, 09:13   #13
Ludmilla77
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Ort: Luzern, Schweiz
Beiträge: 12
Standard

Mal wieder News von uns:

AB sind schon einen guten Moment fertig, aktuell bekommt sie Gastro (Kattovit) nass und trocken, wobei aktuell das Nassfutter nicht gut ankommt (egal welches ich gebe).

Zudem bekommt die kleine immer noch D-Mannose, dann ein Pulver vom TA für den Darmaufbau, sowie Heilerde (immer nach der Fütterung).

Es geht ihr viel besser sie wächst und spielt und ist fit. Der Kot ist nach wie vor breiig, wird jedoch von Woche zu Woche besser und sie hatte auch schon richtig schöne Würstchen (ich hoffe es ist ok, wenn man sich über einen Haufen Katzen-AA freut ).

Ich hoffe es wird jetzt noch besser, schliesslich steht noch die Kastration an.
Danke für Eure guten Tips, Geduld und Zusprache!!
Ludmilla77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2014, 11:13   #14
pfotenseele
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 452
Standard

das freut mich
und klar, jeder df-geplagte freut sich total über ein wohlgeformtes würstchen, ich gehöre ja auch zu der fraktion
ich würde mit der heilerde mehr abstand zum futter einhalten sonst können die mittelchen wie d-mannose etc. nicht wirken, weil sie von der heilerde neutralisiert werden abstand zwischen futter/medis und heilerde mindestens 2 stunden wäre da meine "idee"
__________________
Liebe Grüsse
Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo immer im Herzen
pfotenseele ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
blase, e-coli, niere, verdauung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Darm "durch": Häm. E-Coli & Gasbildner + Niere - Bitte um Hilfe. FrauFreitag Verdauung 13 03.12.2014 18:43
E coli hämolysierend in der Blase - Antibiotikum Convenia?! SvenjaS Innere Krankheiten 56 05.08.2013 19:04
Adenokarzinom der Niere Gaby1980 Nierenerkrankungen 2 26.09.2012 09:42
BARF und die Niere Kater Charlie Barfen 27 08.06.2012 09:21
Blase, Niere, Struvit, Protein? *verwirrt* samtpfoetchen Nierenerkrankungen 21 05.07.2010 03:26

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:20 Uhr.