Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Verdauung


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2013, 17:51   #1
Chomchom
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Ort: Leverkusen
Beiträge: 7
Standard Ab wann normalisiert sich die Verdauung?

Hallo!

Ich lese seit geraumer Zeit in den Foren hier und habe mich endlich mal angemeldet. Meine Perser Sally wurde 22 Jahre alt und habe nun ein 11 Wochen altes Kätzchen aus einem sehr großen Wurf geholt. Leider musste ich mir dennoch sehr viel "wissen" aneignen, weil es bei älteren Katzen ja doch anders ist :-)
Nun ja, auf jeden Fall war ich mit Herrn Schmidt beim TA. Dort wurde Flohbefall festgestellt und Würmer. Gegen die Würmer hat er Profender Spot on bekommen und für die Flöhe Tabletten (Capstar), er erhält zusätzlich noch Diätfutter von Hills gegen den Durchfall. Er hat zwar keinen Durchfall mehr, aber sein Stuhl ist noch sehr weich, man erkennt zwar Köttel, aber halt wirklich sehr weich. In seinem Kot konnte ich aber keine Würmer erkennen. Ich mache mir war Sorgen, weil er seit sechs Tagen DIätfutter bekommt und der Stuhl immernoch weich ist (er bekam auch heute die letzte Flohtablette). Seine Stuhlfarbe entspricht quasi der Farbe des Futters^^ . Ist das normal? WIe lange dauert es denn, bis sich sowas reguliert? Ich wollte noch zwei, drei Tage abwarten und dann eine Kotprobe untersuchen lassen. Sollte ich noch was beachten? in fünf Tagen erhält er aber noch die zweite Wurmkur (auch spot on), sind vielleicht noch nicht alle Würmer tot?

Es wäre schön, wenn ihr mir helfen könntet oder mir noch Hinweise oder Ratschläge geben könntet.

PS. Er frisst viel, spielt viel und schläft viel, scheint munter zu sein :-)
Chomchom ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.07.2013, 08:59   #2
Chomchom
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Ort: Leverkusen
Beiträge: 7
Standard

Falls es jemanden interessiert, heute hat er eine ganze, feste, Wurst gelegt :-) hab sein Futter allerdings auf die Heizplatte gelegt für ein paar Sekunden, bewirkte scheinbar wunder
Chomchom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2013, 11:51   #3
Jiniii
Neuling
 
Jiniii
 
Registriert seit: 2013
Ort: Werne a.d. Lippe
Beiträge: 17
Standard

Schade, dass keiner gepostet hat!
Aber jetzt mal nachträglich: Schön, dass es sich alles wieder normalisiert hat.
Die Kleinen können einen wirklich auf Trab halten! hihi
Jiniii ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann kastrieren? Wann bilden sich Hoden? Freya8288 Sexualität 6 23.11.2013 14:40
Verdauung stabilisiert sich nicht.... Cray Wohnungskatzen 10 03.11.2013 17:47
Wann lösen sich selbstauflösende Pfäden denn auf? anna-maria Katzen Sonstiges 7 04.04.2010 16:46
Ab wann entwicklt sich die Miezen stimme? Miss_Piggy Die Anfänger 5 17.10.2009 12:44

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:15 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.