Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Verdauung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2011, 22:17
  #1
Piepmatz
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 29.678
Frage Butterplätzchen gefressen

Hab neulich mal versucht ein paar Butterplätzchen zu backen und selbige zu verdrücken.

Und wie es natürlich kommen muss kam es auch.

Schüssel mit Plätzchen standen am Couchtisch und Dosi pennte weg.

Prompt wachste ich wieder auf und Caspar stand davor und verleibte sich welche davon ein....

Habs leider nicht mehr nachrechnen können aber maximal hat er wenn überhaupt 2 ganze gefuttert, wohl eher weniger bis nur ein paar Krümel...

Muss ich mir Gedanken machen?

War halt Butter, Zucker, Eigelb, Puddingpulver und Vanillezucker drin....

Kot kann ich leider nich kontrollieren - er is Freigänger....

Verhalten tut er sich normal.

(Auser das er beleidigt war weil ich sie ihm weggenommen hatte )
Piepmatz ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 30.10.2011, 22:28
  #2
kikki_
Erfahrener Benutzer
 
kikki_
 
Registriert seit: 2010
Ort: Erlangen
Alter: 31
Beiträge: 201
Standard

Bobby hat es schon mehrmals geschafft Salzstangen zu klauen.

Einmal hat er eine Laugenbrezel (auch mit Salz) aus meiner Tasche geklaut.
Ich war echt erstaunt darüber, zumal die Tasche verschlossen war (Klettverschlüsse) und die Brezel in einer Plastiktüte. Anscheinend hat ihn das aber nicht abgehalten, ich habe dann eine halb gefressene Brezel neben meiner geöffneten Tasche gefunden

Das ist schon länger her, konnte danach nichts außergewöhnliches feststellen.
Anscheinend frisst er gerne Salziges
kikki_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 22:28
  #3
Piepmatz
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 29.678
Standard

Generell wird hier auch immer weggeräumt oder sofort selber gefuttert - nur bin ich schlichtweg einfach für nur ein paar Sek weggepennt ...

Also nicht wirklich schlimm das ganze? Mach mir halt vorallem wegen dem Zucker, Puddingpulver und Vanillezucker so meine Gedanken....Den Butter würd ich noch als nicht soooo tragisch abstempeln (auch wenns nicht sein sollte das Katzen Butter fressen logischerweise)....
Piepmatz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 22:39
  #4
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.944
Standard

Was soll passieren?
Alleine die Menge ist verschwindend gering... es wird wohl nix sein. Ja, das mit dem Zucker ist nicht so toll... aber die paar Grämmchen.^^
Und Butter in Maßen ist sogar richtig gut für Katzen.
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 22:41
  #5
keg
Forenprofi
 
keg
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.290
Standard

Ich würde mir da keine Gedanken machen solange es nicht was explizit für Katzen Giftiges ist (Schokolade etc.).

Hier wurde selbst schon mal ein Semmelknödel vom Teller geklaut, so schnell kannste gar nicht schauen.
keg ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 22:41
  #6
Krümel-the-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.969
Standard

Ich würd auf höööööchstens einen kleinen Dünnpfiff tippen. Krümel frisst auch dauernd irgendwas, was er nicht fressen soll, lebt noch...
Krümel-the-cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 22:48
  #7
Piepmatz
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 29.678
Standard

Also die mit drinnen waren in der Schüssel waren teilweise mit Kakaopulver auf Schokogeschmackt getrimmt - aber die wollte er nicht anrühren, die waren noch alle vorhanden, GsD
Piepmatz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 22:50
  #8
Krümel-the-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.969
Standard

Und selbst wenn - wieviele Leute schieben ihren Hunden und Katzen Abends vor dem Fernseher regelmäßig Schokolade rein? Die sterben auch nicht gleich.
Krümel-the-cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 22:51
  #9
balulutiti
Forenprofi
 
balulutiti
 
Registriert seit: 2008
Ort: Wien
Beiträge: 32.206
Standard

Mein voriger Kater hat mal einen Guglupf fein säuberlich von der Schokoladenglasur befreit es ist aber auch nix passiert (außer, dass die Gäste einen gekauften Kuchen essen mußten ), ich meine: die Dosis machts!
balulutiti ist offline  
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schokolade gefressen Pina&Tom Ernährung Sonstiges 10 14.02.2013 21:51
Studentenfutter gefressen! Chrianor Ernährung Sonstiges 19 19.01.2012 08:47
Plastespielzeug gefressen Brixton Verdauung 6 13.02.2011 14:54

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:47 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.