Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Verdauung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2011, 17:11
  #1
TommyMauBrr
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Beiträge: 332
Ausrufezeichen Gastro Intestinal RC ????

Hallo, wer Füttert noch die oben genannte Sorte?!
Und was gibt es hierzu für alternativen?!


PS: Wer unsere Story lesen will kann in meinen Threads nachschauen
TommyMauBrr ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.09.2011, 18:15
  #2
TommyMauBrr
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Beiträge: 332
Standard

Zitat:
Zitat von TommyMauBrr Beitrag anzeigen
Hallo, wer Füttert noch die oben genannte Sorte?!
Und was gibt es hierzu für alternativen?!


PS: Wer unsere Story lesen will kann in meinen Threads nachschauen
Füttert niemand, das futter
TommyMauBrr ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 06:32
  #3
TommyMauBrr
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Beiträge: 332
Standard

Schiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeebi nk-heart:
TommyMauBrr ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 07:32
  #4
Uhrenteddy
Forenprofi
 
Uhrenteddy
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.511
Standard

Hallo,

das Zeugs kenne ich schon, ist allerdings ja nur was für akuten Durchfall oder chronische Magen - Darmprobleme, vielleicht wird es hier deshalb eher nicht verfüttert.

Ich habe damit eher schlechte Erfahrungen, unsere Kätzin hat immer wieder aufgrund von Unverträglichkeiten Durchfall, mit dem Zeugs wird es eher schlechter. Es gibt das Futter auch noch fettreduziert, hatte ich aber noch nicht. Lieber gebe ich bei Durchfällen sensitivity control von RC, oder eben einfach selbst gekochtes Hühnchen mit Reis...

Recht hilfreich ist Kattovit Gastro, wird auch einigermaßen gefressen und wenns besser wird Miamor milde Mahlzeit, ich habe auch schon das von Animonda (Integra protect) gegeben, ist aber eher unbeliebt.... und einer unserer Kater kotzt immer die einzelnen Reiskörner aus.
Beim Fressnapf gibt es auch noch ein Gastrofutter von petmedica oder wie die heißen, musste einfach mal probieren, obs gefressen wird.

Viele Grüße
Barbara
Uhrenteddy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 08:38
  #5
Musepuckel
Forenprofi
 
Musepuckel
 
Registriert seit: 2011
Ort: In Katzenhausen
Alter: 51
Beiträge: 13.106
Standard

Bei uns gibt es auch das Gastro Intestinal von RC im Wechsel mit Kattovit Gastro,wird Beides sehr gerne gefressen und gut vertragen.
Musepuckel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 22:40
  #6
Tina_Ma
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 5.644
Standard

Ich habe das von RC gefüttert und super Erfahrungen gemacht. Meine Pflegemaus hatte durch den ganzen Stress sehr breiigen Kot. Als sie bei mir ankam, war alles OK. Leider "inhalliert" sie das förmlich. Und habe bei unsermem TA schon alle mitgenommen.

Ich werde wohl morgen nochmal schauen ob irgendein TA hier in der Gegend das noch vorrätig hat, ansonsten muss ich auch mal die anderen Sorten ausprobieren und hoffe das es ähnlich gute Wirkung hat.

Nachdem ich das gefütter hatte, war innerhalb von 24 Stunden der Kot fester.
Tina_Ma ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 07:11
  #7
Musepuckel
Forenprofi
 
Musepuckel
 
Registriert seit: 2011
Ort: In Katzenhausen
Alter: 51
Beiträge: 13.106
Standard

Du kannst das Gastro Intestinal auch übers Internet bestellen bei Medic Animal.
Die sitzen in London.
Haben keine Versandkosten.Ich kaufe immer den 2kg Sack der kostet 21,50 ca.
Gibt es aber auch noch im 4kg Sack,aber da weiss ich den Preis nicht.
Obwohl es aus London kommt ist das Futter recht schnell da.
Ich habe es letzten Sonntag bestellt,am Montag wurde es verschickt und am Donnerstag war es da.
Aber Kattovit Gastro ist auch recht gut und wird auch hier gerne gefuttert und gut vertragen.
Hatte ich als Ausweichfutter weil mir das RC ausgegangen ist und ich es versäumt habe nachzubestellen.
Also mir persönlich ist das von RC am liebsten und ich glaube meinen Mädels auch.
Habe mir aber angewöhnt immer beides jetzt im Haus zu haben und der 2kg Sack reicht bei uns für 2 Katze ca.2 Monate,da sie ja auch noch Nassfutter fressen.
Musepuckel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 11:05
  #8
TommyMauBrr
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Beiträge: 332
Standard

Und was ist mit euren "Gesunden" Mäusen, fressen sie das Futter auch?!

Ich habe ja 2....einen problem Fall und eine gesunde.
Will sie aber ungern getrennt Füttern wegen der Eifersucht....deswegen isst, die andere das gerne mit
TommyMauBrr ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 11:25
  #9
Musepuckel
Forenprofi
 
Musepuckel
 
Registriert seit: 2011
Ort: In Katzenhausen
Alter: 51
Beiträge: 13.106
Standard

Zitat:
Zitat von TommyMauBrr Beitrag anzeigen
Und was ist mit euren "Gesunden" Mäusen, fressen sie das Futter auch?!

Ich habe ja 2....einen problem Fall und eine gesunde.
Will sie aber ungern getrennt Füttern wegen der Eifersucht....deswegen isst, die andere das gerne mit
Also meine Beiden sind gesund,habe das Futter gekauft weil es eine hohe Kaloriendichte hat und meine eine Katze recht dünn ist und nicht so viel an Mengen frisst.
Fressen aber Beide und sie nehmen nicht zu,denn ich wollte bei der Kleinen einen Gewichtsverlust vermeiden,was ich damit ja auch erreicht habe.
Die Andere die zwar normalgewichtig ist,hat aber auch nicht zugenommen.
Ich denke immer die Menge macht es.
Musepuckel ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 10.09.2011, 11:32
  #10
TommyMauBrr
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Beiträge: 332
Standard

Zitat:
Zitat von Musepuckel Beitrag anzeigen
Also meine Beiden sind gesund,habe das Futter gekauft weil es eine hohe Kaloriendichte hat und meine eine Katze recht dünn ist und nicht so viel an Mengen frisst.
Fressen aber Beide und sie nehmen nicht zu,denn ich wollte bei der Kleinen einen Gewichtsverlust vermeiden,was ich damit ja auch erreicht habe.
Die Andere die zwar normalgewichtig ist,hat aber auch nicht zugenommen.
Ich denke immer die Menge macht es.
Ja also vom dick werden habe ich keine angst, jeder bekommt nur 50 gramm am Tag davon, habe recht schlanke agile Katzen.
Ich dachte nur weil es so auf dem Darm Spezialisiert ist.

Aber der TA sagte auch es sei nicht schlimm.
Ich gebe der gesunden ja ab und an noch rinderhack (der große mag es nicht)
TommyMauBrr ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 11:46
  #11
Musepuckel
Forenprofi
 
Musepuckel
 
Registriert seit: 2011
Ort: In Katzenhausen
Alter: 51
Beiträge: 13.106
Standard

Klar,bei der Menge brauchst du da auch keine Bedenken haben wg. der Figur.

Geh doch einfach mal bei RC auf die Internetseite und klicke das Futter an,da steht auch für was es alles eingesetzt wird und auch die Kontraindikationen.
Musepuckel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 13:38
  #12
Uhrenteddy
Forenprofi
 
Uhrenteddy
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.511
Standard

Hallo,

wir haben auch eine Zeitlang Gastro - Trockenfutter (ich glaube, es war Kattovit) an alle gegeben, weil einer der Kandidaten es gebraucht und so kümmerlich gefressen hat, dass wir es den ganzen Tag über zugänglich machen mussten.... die Gewichtszunahme bei einigen unserer Herrschaften war schon ziemlich deutlich... ist aber schnell wieder besser geworden, seitdem sie gar kein Trockenfutter mehr bekommen.

Ich würde die dünnere Katze trotz aller Eifersüchteleien ab und zu mal getrennt verwöhnen - bei uns ist die Küche immer der Raum für Sonderfütterung (momentan auch das Schlafzimmer)...unser Nierenkater hat dort sein Fress- und Schlafbereich, damit er seine Ruhe hat... und wenn irgendeiner eine Sonderzuwendung braucht, wird er auch mal schnell da reingesetzt. Der andere Nierenkater ist im Schlafzimmer, damit er auch da mal in Ruhe futtern kann....
Uhrenteddy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 14:34
  #13
beam
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 69
Standard

Ich muss dieses Futter zur Zeit meinem Findelkind Yoda geben.

Als wir ihn gefunden haben, hatte er Wahnsinns Durchfall

Nach zweiwöchiger, fast täglicher Behandlung beim TA, kam er in die Tierklinik, weil es einfach nicht besser wurde.

Nun ist er wieder daheim und wirkt fit, bekommt aber noch immer Antibiotika.

Es hieß, dieses Futter sollen wir ihm mindestens noch zwei Wochen geben, bis wir langsam umstellen. Leider bekommt man das ja nur beim Tierarzt und ich überlege ein anderes Futter zu kaufen, das auchsensitiv ist (bzw. bei Durchfall, etc.), weil RC ja eh nicht so besonders toll sein soll.

Warum dann die Tierärzte dann so darauf schwören verstehe ich auch nicht.
beam ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 14:47
  #14
nisi3010
Erfahrener Benutzer
 
nisi3010
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 393
Standard

Hallo,
ich habe dieses Futter (hauptsächlich Trocken) ca. 6 Monate gefüttert, nachdem Vinnies Darm sehr angegriffen war (durch Giardien und eine Darmentzündung). Balou war gesund, hat es aber mitgefressen.
Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht, der DF war schnell vorbei.
Allerdings würde ich es nicht dauerhaft füttern wollen. Bevor es hier nur NF gab, hatte ich immer sensitiv TF, das war auch gut.
nisi3010 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 14:52
  #15
beam
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 69
Standard

meiner hatte wohl auch Girardien (er wurd ein der Tierklinik gleich gegen alles mögliche behandelt)

Aber eine "gesunde" Alternative zu diesem Futter würde ich schon gerne geben.
beam ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alternative zu RC Gastro intestinal und sensitiviti gesucht! Carlo99 Nassfutter 3 13.03.2012 08:34

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:46 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.