Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Unsauberkeit

Unsauberkeit Was kann man dagegen tun und was könnte die Ursache sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2010, 11:01
  #1
amelie85
Benutzer
 
amelie85
 
Registriert seit: 2010
Ort: München
Alter: 34
Beiträge: 89
Standard Hilfe, Katzen pinkeln alles voll!

Hallo,
ich hoffe ihr könnt mir helfen. Meine beiden Katzen pinkeln mir die ganze Wohnung voll. Manchmal mehr, manchmal weniger. Vor 3 Wochen bin ich umgezogen, in eine größere Wohnung und mit Balkon. Sie haben vorher schon gepinkelt und ich hatte die Hoffnung das sie jetzt aufhören wo sie mehr platz haben Aber da habe ich mich wohl geirrt. Alles was aus Stoff ist wird vollgepinkelt. An vorhandenem Uringeruch kann es auch nicht liegen, das Bett ist komplett neu, gestern hat Feli hinter meinem Kopf aufs Kissen gepinkelt und Francis mir heute auf die Decke. Der Arzt hat alles getestet und beide sind gesund. Ich vermute das mich die Vorbesitzerin angelogen hat und die beiden Freigänger waren und nun rauswollen aber das geht auch hier leider nicht. Feliway hilft nicht und ich entdufte mit Myrteöl. Ich liebe die beiden wirklich sehr aber langsam weiß ich nicht mehr was ich tun soll.

LG Amelie


Die Katze:
- Geschlecht männlich/weiblich
- kastriert (ja/nein) ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): nein
- Alter ein bis zwei Jahre
- im Haushalt seit Juni
- Gewicht (ca.) k.a. normale Figur, nicht zu dick oder dünn
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß) Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch 1 Monat
- letzte Urinprobenuntersuchung 1 Monat
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt Bindehautentzündung
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze
auch Bindehautentzündung

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt ein bis zwei Jahre
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..) privat/auf Bauernhof gefunden
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt? ein bis zwei Stunden
- Freigänger (ja/Nein) nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel) umzug
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere? gut

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe) ein offenes, eins mit haube ohne klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert 2 mal täglich, komplett wöchentlich
- welche Streu wird verwendet cböp
- gab es einen Streuwechsel nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo) badezimmer an der wand
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht seit August
- wie oft wird die Katze unsauber? 2-3 mal die Woche
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot? Urin
- Urinpfützen oder Spritzer? Pfützen
- wo wird die Katze unsauber? Sofa, Bett, Kleidung
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch) horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen? Feliway, putzen putzen putzen
amelie85 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.11.2010, 11:51
  #2
MioLeo
Forenprofi
 
MioLeo
 
Registriert seit: 2009
Ort: Zürich
Beiträge: 4.162
Standard

hello

oweh, unschön.

hat denn der TA auch den urin untersucht?
von beiden??

pinkeln sie denn seit du sie hast?
und sie pinkeln quasi einfach so? egal zu welcher tageszeit, egal welche situation, egal ob du da oder weg bist?
hat sich kein muster herauskristallisiert??

entduften musst du auf jeden fall auch!! --> myrteoel!
nur waschen und feliway reicht nicht.

hab ich das richtig verstanden, beide klos stehen im bad?
schonmal versucht, die klos auseinander zu nehmen, bzw. mehr klos aufzustellen, auch in andere räume??

kann es evtl. sein, eben weil deine klos zusammen stehen, dass jemand die klos blockiert??
häufchen gehen aber ins klo??

was gibts zu futtern?


mehr fällt mir grad auch nicht ein.
wünsch dir echt viel glück

liebe grüsse
__________________
Liebe Grüsse von Sandra, Leo und Mio
MioLeo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2010, 13:56
  #3
racoonie
Forenprofi
 
racoonie
 
Registriert seit: 2008
Ort: Leipzig
Alter: 39
Beiträge: 4.916
Standard

Also ich würde das streu wechseln, wir hatten auch mal das cböp und da sind unsere katzen auch überall hingegangen nur nicht aufs klo, weil sie das zeug einfach nicht mögen
hast du schon mal feines klumstreu versucht das so wie sand ist? wenn nicht versuche das mal ...
und dann vielleicht erstmal aus dem schlafzimmer ausquartieren ... und noch ein weiteres klo ausstellen
__________________
Liebe Grüße Anja und die Fellmonster Kylie, Leyla, Idefix, Bailey, Cosmopolitan, Easy Lover und Lyra-Staksi

racoonie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2010, 21:44
  #4
amelie85
Benutzer
 
amelie85
 
Registriert seit: 2010
Ort: München
Alter: 34
Beiträge: 89
Standard

Myrteöl benutze ich schon, zum waschen und dann nochmal mit Wasser verdünnt auf alles was Stoff ist gesprüht.
Das Häufchen geht ins Klo und der TA hat beide komplett untersucht, Blut und Urin.
Ich hatte schon alle möglichen Streus, hab bestimmt 20 verschiedene ausprobiert, zwischendurch hatte ich auch schon 4 Klos. Ich stell sie jetzt nochmal um und probier noch ein anderes Streu. Hab auch schon die Klos auf die Stellen gestellt wo sie hin gemacht haben aber da machen sie dann einfach daneben. Sie gehen ja auch aufs Klo zum pinkeln aber halt nicht immer. Zwischendurch hab ich auch schon alles mit Folie abgedeckt aber die wird dann zerfetzt. Füttern tue ich Bozita und Carny.
Sie pinkeln seit ich sie habe, er regelmäßig, sie eigentlich ganz selten, ob ich da bin oder nicht.
Sie sind auch beide erst mit einem Jahr kastriert worden, Feli hat im Juli Babys bekommen. Als ich sie bekommen habe war sie schwanger, in dieser Zeit hat sie nicht gepinkelt, danach hab ich sie auch gleich kastrieren lassen, ihn natürlich sofort. Ich hab auch schon gelesen das es vielleicht daran liegen könnte aber er markiert ja nicht sondert macht richtig große pfützen. Was haltet ihr von Bachblüten?
amelie85 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2010, 21:55
  #5
hoppelmoppel
Forenprofi
 
hoppelmoppel
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kassel
Alter: 58
Beiträge: 1.209
Standard

Zitat:
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..) privat/auf Bauernhof gefunden
Wie alt/jung waren sie da?
Seit welchem Alter sind sie "Wohnungskatzen"?

Wenn schon älter als ein paar Wochen ... vermute ich, die wollen RAUS ... und nur RAUS ...
__________________
Grüsse von den beiden Zauberkatern Tigger Hochhinaus und Hoppel Untendrunter ...
... und natürlich von meiner Wenigkeit (Dosine, Putzsklavin, Klodame, Futter- Streuhochundrunterschlepperin, Animateurin, Fellpflegerin ...)


Meine Oma hat immer gesagt: "Quäle nie ein Tier im Scherz, denn es fühlt, wie Du, den Schmerz"
hoppelmoppel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2010, 22:04
  #6
amelie85
Benutzer
 
amelie85
 
Registriert seit: 2010
Ort: München
Alter: 34
Beiträge: 89
Standard

das weiß ich eben nicht. das ist ja auch meine Vermutung. Ich hab sie über eine Anzeige bekommen und die Frau von der ich sie geholt habe meinte das sie ganz jung waren, sie sie dann aufgenommen hat und ihre Tochter jetzt eine Allergie hat. Sie sagte auch das sie bei ihr nicht raus durften. Hab sie dann auch sofort mitgenommen, die war ziemlich komisch die Frau. Im Impfpass stand auch noch ne andere Frau, also hat sie mich da auch schon angelogen und vollständig geimpft und kastriert waren sie auch nicht.
Ich habe ja jetzt einen Balkon aber der interessiert sie gar nicht so, sie gehen zwar mit raus aber nicht lange und sie machen jetzt auch nicht unbedingt den eindruck als würde sie interessieren was da so passiert. Aus dem Fenster schaun sie aber den ganzen Tag. Ich hoffe halt das es nicht so ist denn ich kann sie nicht raus lassen und sie wegzugeben würde mir das Herz brechen, ich lieb die beiden echt abgöttisch aber von luft und liebe kann ich in München leider keine Terassenwohnung bezahlen
amelie85 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2010, 22:31
  #7
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Womit reinigst Du die Kaklo?

Mir scheint, es ist nicht auszuschließen, daß die Zwei überhaupt mal stubenrein waren, kann das sein?

Stell jetzt zuerst mal noch einige Kaklo auf, können provisorische sein: eine Plastikwaschwanne mit Streu rein tuts ganz bestimmt.

Alles, aber wirklich auch alles mit Myrteöl besprühen, nicht nur die Unsauberflecken, bevorzugt die neuen Möbel, die noch fremd riechen.

Wieviel Kratzstellen hast Du, werden sie viel benutzt? - Ich würde Feliway noch einige Zeit im Einsatz lassen.

Was ist mit den Katzenkindern von der Mamakatze?


Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2010, 22:59
  #8
amelie85
Benutzer
 
amelie85
 
Registriert seit: 2010
Ort: München
Alter: 34
Beiträge: 89
Standard

Die sind alle gut vermittelt worden, sind voll groß geworden und machen nur blödsinn
Ich habe einen riesen Kratzbaum den sie auch regelmäßig benutzen, dann noch einen kleinen den sie nicht benutzen (wurde dann auch angepinkelt).
Das Klo reinige ich mit Wasser und Myrteöl.
Werde jetzt noch mehr Klos aufstellen und doch noch mal ein anderes Streu probieren.
Das gleiche denke ich auch, entweder waren sie schon immer unrein oder sie durften bei ihr raus. Ich hätte sie nie zu mir genommen wenn ich gewusst hätte das sie freigänger sind. Deshalb habe ich ja extra lange gesucht und keine Babys geholt. Na ja, manche Menschen verstehen es eben einfach nicht.
Euch erst mal danke für Eure Hilfe, ich hoffe es bessert sich bald.
Lg Amelie
amelie85 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2010, 23:04
  #9
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Wenn es möglich ist, bring noch einige Kratzbretter in der Wohnung an, die Katzen lieben es, so im Vorübergehn mal schnell zu wetzen und dabei ihren Duft an den Brettern zu hinterlassen. Auch das ist eine wichtige Art, sein Revier zu kennzeichnen, sozusagen Ortsschilder aufzustellen 'hier bin ich daheim'.

Bei senkrechten Kratzbrettern sollte die obere Kante vom Boden so weit weg sein, daß die Katzen sich beim Wetzen ganz nach oben strecken können. Bei meiner Miez sind das von vornherein 80 cm, da ist noch etwas Karenz drin.

Zugvogel
Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 25.11.2010, 09:12
  #10
streunerhof
Forenprofi
 
streunerhof
 
Registriert seit: 2009
Ort: nordöstliches Oberbayern
Beiträge: 2.445
Standard

Hallo amelie,

ich denke, dass die beiden Süßen wirklich Freigang brauchen. Und dass die Pinkelei der eigentliche Abgabegrund war.

Ich habe einen Kater, der mir das Haus unter Urin setzt, wenn er nicht für 10 Minuten am Tag nach draussen darf. Obwohl wir ein schönes Freigehege haben, besteht er auf den 10 Minten ganz raus.

Der würde nur als Gehegekatze nicht glücklich sein.

Ich sehe kaum eine andere Möglichkeit, als sie in Freigang zu vermitteln.
Da kannst du jetzt einsprühen was du willst und alles mit KaKlos vollstellen, das wird nichts helfen.
__________________
Liebe Grüße
Eva, Hope und die Rasselbande vom Streunerhof
streunerhof ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2010, 09:54
  #11
MioLeo
Forenprofi
 
MioLeo
 
Registriert seit: 2009
Ort: Zürich
Beiträge: 4.162
Standard

hab jetzt alles gelesen, danke für die antworten auf meine fragen...
ich muss den andern wohl auch recht geben; ich weiss mir auch keinen rat.
wüsste nicht, was man sonst noch unternehmen könnte...

ich wollt nur sagen, ich wünsch dir und deinen katzen auf jeden fall alles gute..und falls du sie vermitteln musst, mögen sie ein gutes draussen-plätzchen finden..
MioLeo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2010, 21:43
  #12
amelie85
Benutzer
 
amelie85
 
Registriert seit: 2010
Ort: München
Alter: 34
Beiträge: 89
Standard

Danke euch allen, ich werde jetzt noch einen Monat abwarten und dann entscheiden. Vielleicht hören sie ja doch noch auf. Werde jetzt auch nochmal versuchen ob es nicht doch mit der Leine klappt und ich so mit ihnen raus gehen kann. Die Kratzbretter werde ich auch besorgen und sonst fällt mir auch nichts mehr ein. Und ihr drückt alle ganz fest die Daumen... Danke
amelie85 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2010, 21:49
  #13
Jule390
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 29.440
Standard

Ich drück mal ganz fest mit.

Du machst da meinen Alptraum durch und ich finde es klasse wie Du nach Lösungen suchst und die Süssen nicht gleich loswerden willst.
Jule390 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2010, 21:56
  #14
amelie85
Benutzer
 
amelie85
 
Registriert seit: 2010
Ort: München
Alter: 34
Beiträge: 89
Standard

um Gottes willen, ich fang ja jetzt schon an zu weinen wenn ich nur dran denke. Ich musste schon mal eine Katze weg geben und ich denk heute noch an sie. Das wollte ich eigentlich nicht noch einmal durchmachen aber es bringt ja den Katzen und mir nichts wenn sie nicht aufhören. Sie sind damit ja auch nicht glücklich. Meine Hoffnung ist jetzt, das das mit der Leine klappt... Ich arbeite Schicht, daher kann ich sie auch nicht an feste rausgehzeiten (ohne Leine) gewöhnen da ich ja alle paar Tage anders arbeite.
amelie85 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2010, 22:19
  #15
Jule390
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 29.440
Standard

Ich wünsch Dir sehr das es klappt
Jule390 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Meine Katzen herrschen über mich und mein Leben!!! | Nächstes Thema: geruchloser Urin? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neue Tierheimkatzen pinkeln alles voll! Jugra Unsauberkeit 8 29.04.2014 21:57
Hilfe Meine katze Pinkelt alles voll! milomira Unsauberkeit 8 07.10.2013 17:35
Katzen pinkeln meine Wäsche,Taschen und die Sofas voll Bunnystern Unsauberkeit 1 07.09.2011 18:19
2 Katzen pinkeln alles voll *verzweifelt* Erdbeerwurst Verhalten und Erziehung 90 29.12.2009 23:00
Meine Katze pinkelt mir alles voll....Hilfe!!!! Bisous Unsauberkeit 10 25.10.2009 21:01

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:31 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.