Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Unsauberkeit

Unsauberkeit Was kann man dagegen tun und was könnte die Ursache sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2019, 14:04
  #1
Travellover
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 40
Standard Katze ist uriniert mehrmals ausserhalb ihrer Toiletten

Hallo!

Ich habe vor kurzer Zeit ein Problem mit meinem Kaetzchen Pepper erklaert... Sie hat immer jede Nacht in die Kueche gepinkelt. Ich habe das Essen in die Kueche verfrachtet und ein 2. Klo besorgt, obwohl wir nicht arg viel Platz dafuer haben. Naja, die benutzt beide Klos, jedoch pinkelt sie trotzdem super gern auf den Teppich. Sie hat eine Stelle neben meinem Arbeitsplatz, wo sie gerne uriniert und ein Stelle im Schlafzimmer. Letztens lag eine Plastiktuete auf dem Boden und sie hat sofort drauf uriniert.

Wir haben sie seit 4 Wochen und sie war von Anfang an unsauber... Bevor ich auf meine Geschaeftsreise gegangen bin, scheinte das Problem vorbei zu sein, am Samtag bin ich wieder gekommen und habe sofort gemerkt, dass es viel viel schlimmer geworden ist.... Mein Mann war die Woche mit ihr, jedoch hat er nicht gemerkt, dass sie ausserhalb ihrer Toiletten uriniert hat...

Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Pepper
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: ja, man weiss nicht genau wann, aber TA schaetzt im 1. Lebensjahr
- Alter: 5
- im Haushalt seit: 4 Wochen
- Gewicht (ca.): 5 kg
- Größe und Körperbau: kuerzere Beine, kleines Baeuchlein, Langhaar

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: vor 7 Wochen
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund:
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: Es wurde alles untersucht, da sie draussen aufgefunden wurde... Sie wurde entkrallt und von ihrem vorherigen Besitzer aus dem Haus verbannt... Sie war circa 3 Wochen draussen und wurde an der Verhungerungsgrenze gefunden.. Sie war nur etwas ueber 2 kg und voller Zecken/ Floehe. Sie wurde komplett untersucht und danach 2 Monate lang Gesund erzogen.

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 1 - kommt nicht mit anderen Katzen klar. Hat sehr viel angst vor anderen Tieren, konnte nicht mal gefostert werden.
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 5 Jahre
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): Tierheim - oben schon etwas erlaeutert. Hauskatze und kann das Haus auch nicht verlassen, da sie entkrallt wurde (Vordere Pfoten). Anfangs war sie nicht sehr zutraulich, aber mittlerweile schlaeft sie im Bett und setzt sich immer in unsere Naehe.
- Freigänger (Ja/Nein): Nur fuer die Zeit in der sie fast verhungert waere. Trotzdem geht sie jede Nacht zur Tuere, schnueffelt und kratzt dran. Manchmal kommt es mir so vor als ob sie unbedingt raus will - jedoch koennen wir ihr das nicht ermoeglichen nach 5 Jahren Hauskatze und keine Krallen... :-(
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): Ich war eine Woche auf Geschaeftsreise.. Jedoch war sie davor auch schon unsauber. Wir haben ihr ein 2. Klo besorgt aber trotzdem pinkelt sie sehr gern auf unseren Teppich...
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.):Sie ist alleine und laut tierheim soll sie das auch unbedingt bleiben

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): eins mit Haube und eins offen. Das mit Haube wird fuer Kot verwendet. Das offene fuer Urin. Jedoch auch noch der Teppichboden...
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: da ich von Zuhause arbeite wird das Klo immer sofort gereinigt. Als nur mein Mann da war wurde es 2 mal gereinigt, manchmal 3 mal. Je nachdem ob sie nochmal reingemacht hat, bevor er ins Bett ist. Das Streu wird alle 2 Wochen komplett erneuert
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): Das Streu von aldi
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 10 - 15 cm.
- gab es einen Streuwechsel: nein - dasselbe wie im tierheim. Wir dachten dass das Sinn macht.
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) nein, riecht nach nichts

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): eins hinter einem Sessel aber relativ offen (das mit Haube), also nicht versteck, oder wo es dunkel ist. Das andere wandert nun. Anfangs war es in der Kueche, bis wir das Essen in die Kueche verfrachtet haben. Nun steht es bei meinem Buero, jedoch pinkelt sie trotzdem dort hin. Manchmal pinkelt sie vor unsere Schuhe, vor die Kueche auf dem Teppich, im Schlafzimmer in die Ecke, neben einen Ikeateppich...Es gibt nicht unbedingt eine Vorliebe. Letztens auf die Plastiktuete, die auf dem Boden lag

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Spezielle Katzenurin Reinigungsmittel, die ich alle auf Empfehlung dieses Forums gekauft habe. Wechsle auch mit heissem Wasser.
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: nein, sie uriniert nicht mehr in die Kueche. Kueche und Eingang sind ihre Futterstellen. Kueche fuer Trockenfutter, Eingang fuer Nassfutter

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: Von Anfang an.. Anfangs nur in die Kueche und ueber Nacht. Nach meinem Trip hat sich es auf die komplette Wohnung verteilt... Meinem Mann ist es nicht mal aufgefallen. Sie scharrt quasi am Teppich und pinkelt dann einfach.
- wie oft wird die Katze unsauber: Jeden Abend / Nacht/ heute morgen gleich nach dem Essen
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Nur Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfuetze
- wo wird die Katze unsauber:Ueberall in der Wohnung, ausser im Bad. sie meidet unser Bad und hat es noch nie betreten.
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): Boden, Ecken, Tueten
- was wurde bisher dagegen unternommen: Falls ich sie dabei erwischt habe, habe ich sie in ihr Katzenklo gebracht. Bestraft wurde sie noch nie und wird sie auch nicht werden. Trotzdem ist es unglaublich stressig und eklig in einer vollgepinkelten Wohnung zu leben... Sie hat sich so sehr verbessert, schlaeft und sitzt auch jetzt neben mir...
Ein drittes Klo ist definitiv nicht machbar, unsere Wohnung ist super klein und ich sitze im Rollstuhl... Sie benutzt beide Klos.

Ich hoffe das ist genug Information... Bitte hilft mir! Wir lieben unsere Pepper aber irgendwie muss es machbar sein das loszuwerden... In 2 Wochen gehen wir beide in den Urlaub und eine Freundin wird 2 mal am Tag vorbei kommen... Wir haben so angst, dass unsere Wohnung von unten bis oben vollgepinkelt wird...
Travellover ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.11.2019, 14:19
  #2
Grinch2112
Erfahrener Benutzer
 
Grinch2112
 
Registriert seit: 2018
Ort: 61231 Bad Nauheim
Beiträge: 313
Standard

Was den Teppich betrifft, reinigst du diesen mit einem Enzymreiniger? Wenn Nein, dann solltet ihr das auf jeden Fall machen. Ich kann da Biodor Animal oder Bactodes empfehlen. Das musst du dann richtig damit tränken, damit der Enzymreiniger richtig arbeiten kann.
__________________
Liebe Grüße von Mogli, Mila, Merle, Miles und Grinch.

Tiere haben etwas, was einigen Menschen fehlt.
Treue, Dankbarkeit und Charakter.

Grinch2112 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 14:27
  #3
Travellover
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von Grinch2112 Beitrag anzeigen
Was den Teppich betrifft, reinigst du diesen mit einem Enzymreiniger? Wenn Nein, dann solltet ihr das auf jeden Fall machen. Ich kann da Biodor Animal oder Bactodes empfehlen. Das musst du dann richtig damit tränken, damit der Enzymreiniger richtig arbeiten kann.
Genau den haben wir... Glaub mir, ich traenke und bearbeite jedes mal bis in die kleinste Faser. Mir ist Sauberkeit extrem wichtig und mit Geruechen kann ich gar nicht. Ich hab selbst ein Katzennaeschen. Wenn ich Urin riechte, wird es mir sofort uebel und ich muss wuergen... Deshalb bin ich besonders traurig, dass sie sich neben meinem Buero entleert...
Travellover ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 14:29
  #4
biveli john
Forenprofi
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.424
Standard

Ist das ein Einzelkitten?
In einer kleinen Wohnung?
Und wie kann dein Mann nicht merken
dass sie nicht das Katzenklo benutzt?
Wenn ihr so auf Sauberkeit erpicht seid?

Geändert von biveli john (04.11.2019 um 14:33 Uhr)
biveli john ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 14:39
  #5
Travellover
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von biveli john Beitrag anzeigen
Ist das ein Einzelkitten?
In einer kleinen Wohnung?
Und wie kann dein Mann nicht merken
dass sie nicht das Katzenklo benutzt?
Wenn ihr so auf Sauberkeit erpicht seid?
Ja, sie kommt laut Tierheim nicht mit anderen Katzen/Tieren generell klar. Sie meinten, dass das was mit dem Entkrallen zu tun hat. Sie fuehlt sich untergeordnet und mag es nicht. Sie haben es in einer Fosterfamilie versucht und es ging anscheinand gar nicht.

Wie es mein Mann nicht bemerkt hat? Das frag ich mich auch. Da sind wir schon mal zwei.
Jedoch muss ich zugeben, dass ihr Urin keine Flecken hinterlaesst und es im Normalfall kleine Pfuetzchen sind. Sie pinkelt auch eher versteckt - Neben meinem Buero, dort ist keine Lampe und nichts. Er verlaesst das Haus um 5:30 und kommt um 18 Uhr wieder - man muss schon danach suchen.

Sie nuetzt ihre Katzenklos!!! Die Klos sind nicht unbenutzt. Ich bin seit Samstag wieder da und hab sie 2 mal dabei erwischt und die anderen Male musste ich mit der Hand suchen. fuer mich nicht einfach, da ich im Rollstuhl sitze.
Travellover ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 14:46
  #6
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.571
Standard

Vielleicht muss doch noch eine andere Streusorte ausprobiert werden. Eventuell mal eine dünne Schicht Rindenmulch aufs Streu geben.

Ich empfehle euch eine Schwarzlichtlampe, damit kann man Flecken finden, die übersehen wurden.

https://www.amazon.de/Urine-Off-URIN.../dp/B000MSWNIW
__________________
Liebe Grüße Babsi, den 6 Senioren und
den 2 zahmen Streunern und Poldi, Bärchen, die Herzenskater Rusty und Felix, und Hundi Lea im Herzen

http://luckyskatzenwelt.npage.de

Finni seit dem12.07.2019 vermisst

https://m.facebook.com/story.php?sto...00006456197781
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 14:48
  #7
Travellover
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von Poldi Beitrag anzeigen
Vielleicht muss doch noch eine andere Streusorte ausprobiert werden. Eventuell mal eine dünne Schicht Rindenmulch aufs Streu geben.

Ich empfehle euch eine Schwarzlichtlampe, damit kann man Flecken finden, die übersehen wurden.

https://www.amazon.de/Urine-Off-URIN.../dp/B000MSWNIW
hmmm, ja, ich kaufe das naechste mal eine andere Sorte. Mich wundert nur, wieso sie beide verwendet, aber dann trotzdem noch zusaetlich ein bisschen auf den Teppich machen muss.

Gute Idee mit der Lampe. Wobei ich ein bisschen Angst davor hab was man damit wohl alles sieht
Travellover ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 14:50
  #8
biveli john
Forenprofi
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.424
Standard

Ja aber, als du verreist warst war die Kleine
schon sehr lange allein und vielleicht einsam.
Das würde jedem Menschen so gehen.
Ich glaube trotzdem die braucht einen Spielgefährten
die ist nicht ausgelastet.
Vielleicht kannst du was Passendes finden.
Ein Kätzchen dass nicht dominant ist.
Vielleicht ist das wirklich die Lösung.
Da werden sich sicher Forenmitglieder melden
die sich da besser auskennen.
Ich habe 3 Freigängerkatzen und kenne dieses Problem nicht.
Ich wünsche euch alles Gute

Noch eine Frage, was ist entkrallen?
Das Wort kenne ich nicht.
biveli john ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 15:02
  #9
anastasia+T
Erfahrener Benutzer
 
anastasia+T
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Beiträge: 203
Standard

Die Krallen wurden gezogen. In Deutschland ist es verboten. Aber in anderen Ländern tlws erlaubt.
__________________
Anastasia mit zwei Schnurrmaschinen...
TOMMY & ANNETTE


LG,Anastasia.
anastasia+T ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 04.11.2019, 15:04
  #10
biveli john
Forenprofi
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.424
Standard

Ja wo hast du die Katze her?
biveli john ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 15:13
  #11
Travellover
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von biveli john Beitrag anzeigen
Ja aber, als du verreist warst war die Kleine
schon sehr lange allein und vielleicht einsam.
Das würde jedem Menschen so gehen.
Ich glaube trotzdem die braucht einen Spielgefährten
die ist nicht ausgelastet.
Vielleicht kannst du was Passendes finden.
Ein Kätzchen dass nicht dominant ist.
Vielleicht ist das wirklich die Lösung.
Da werden sich sicher Forenmitglieder melden
die sich da besser auskennen.
Ich habe 3 Freigängerkatzen und kenne dieses Problem nicht.
Ich wünsche euch alles Gute

Noch eine Frage, was ist entkrallen?
Das Wort kenne ich nicht.
habe ich auch schon ueberlegt, aber meine Pepper spielt absolut gar nicht. Weder Laserpointer, noch diese Wedelspielzeuge, Maeuse, etc. alles interessiert sie nicht. Nicht mal wenn alles voll mit Katzenminze ist.

Ich versuche mit ihr zu spielen, aber sie moechte das nicht, bzw. ist einfach nicht daran interessiert.

Entkrallen - ihr wurden die vorderen Krallen entfernt :-( laut TA ist das schon mehrere Jahre her. Also als sie sehr jung war. Wir haben sie erst seit 4 Wochen
Travellover ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 15:18
  #12
Travellover
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von biveli john Beitrag anzeigen
Ja wo hast du die Katze her?
Vom Tierheim. Sie ist einfach eines Tages bei der Besitzerin aufgetaucht. Sie kam auf dem Balkon auf sie zugerannt. Man weiss nicht wer ihre vorherigen Besitzer waren und man weiss auch nicht wie lange genau sie draussen war.
Travellover ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 15:31
  #13
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.105
Standard

Ich würde den Urin untersuchen lassen, um eine Blasenentzündung auszuschliessen, parallel ein drittes offenes Klo aufstellen (eine Samla-Box von Ikra hat in der kleinsten Hütte platz, und das Streu wechseln (entweder Premiere sensitiv vom Fressnapf oder Coshida von Lidl).

Durch das Krallenziehen kann es (auch nach längerer Zeit) zu Schmerzen kommen, auch das würde ich tierärztlich abklären. Schmerzen können auch zu Unsauberkeit führen.
__________________
Liebe Grüße

Sandra mit C&D

Geändert von Sandra1975 (04.11.2019 um 15:37 Uhr)
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 15:35
  #14
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.571
Standard

Zitat:
Zitat von Sandra1975 Beitrag anzeigen
Durch das Krallenziehen kann es (auch nach längerer Zeit) zu Schmerzen kommen, auch das würde ich tierärztlichen abklären. Schmerzen können auch zu Unsauberkeit führen.
Dem kann ich nur zustimmen. Mein Sternchen Felix ist in jungen Jahren mit einer Hinterkralle an der Heizungsabdeckung hängen geblieben. Luxation der Hinterkralle, er konnte sie nicht mehr einziehen. Im Alter hatte sich im Zeh Arthrose gebildet.
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 15:44
  #15
Travellover
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von Sandra1975 Beitrag anzeigen
Ich würde den Urin untersuchen lassen, um eine Blasenentzündung auszuschliessen, parallel ein drittes offenes Klo aufstellen (eine Samla-Box von Ikra hat in der kleinsten Hütte platz, und das Streu wechseln (entweder Premiere sensitiv vom Fressnapf oder Coshida von Lidl).

Durch das Krallenziehen kann es (auch nach längerer Zeit) zu Schmerzen kommen, auch das würde ich tierärztlich abklären. Schmerzen können auch zu Unsauberkeit führen.
Das Urin wurde untersucht beim letzten TA-Besuch, da es zur Rundumkontrolle gehoert hat. Da man nicht wusste woher sie kommt und seit wann sie draussen war, wurde das auch untersucht. Bis auf Unterernaehrung und einem Schnupfen hat man nichts gefunden.

Ein drittes Klo ist mit meinem Rollstuhl sehr unpraktisch.. Vor allem weil sie doch beide benutzt und ich sie immer sofort reinige. Ich denke ein 3., 4. und 5. wird nichts bringen. Ich glaube sie denkt, dass die ganze Wohnung ihr Katzenklo ist und die anderen 2 sind halt auch da.

Sie ist so eine liebe Maus. Momentan liegt sie neben mir auf meinem Stuhl. Wenn nur dieses Pieselproblem nicht waere...

Schmerzen hat der TA auch ausgeschlossen. Natuerlich sind die Krallen sofort aufgefallen und es haette auch zur Anzeige gefuehrt, wenn man den vorherigen Besitzer gefunden haette. Sie wurde ganz genau an ihren Pfoten untersucht, da auch noch viele andere Krankheiten in Verbindung mit den fehlenden Krallen auftauchen koennten. Die wurden soweit alle ausgeschlossen. Der TA meinte auch, dass es sehr wichtig ist, die Schmerzen auszuschliessen, da man sie sonst anders haette halten muessen.
Travellover ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

hilfe, unsauber, urin, urinieren

« Vorheriges Thema: Kater nach Blasenentzündung unsauber, Stress? | Nächstes Thema: Katze uriniert »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze niest mehrmals täglich LiebeKatze Infektionskrankheiten 3 07.02.2019 14:57
Katze kotet mittlerweile nur noch ausserhalb ihrer Toilette Casiopaia77 Unsauberkeit 11 26.02.2014 10:42
Katze erbricht mehrmals ihr Nassfutter. Miezizi Verdauung 4 23.02.2014 12:49
Katze macht großes Geschäft vor den Toiletten angelneko Unsauberkeit 8 10.12.2012 08:24
Katze putzt sich nach grossem Geschäft ausserhalb des Klo's casandra Unsauberkeit 6 12.03.2010 11:00

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:14 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.