Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Unsauberkeit

Unsauberkeit Was kann man dagegen tun und was könnte die Ursache sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2019, 15:54
  #16
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.572
Standard

Eine Blasenentzündung kann auch nach der Untersuchung entstanden sein, da reicht bei einer Katze auch oft Stress. Das würde ich noch einmal gegen testen lassen.

Wie wurde denn ausgeschlossen ob die Katze an den Pfötchen Schmerzen hat? Nur durch fühlen, oder Röntgen?

Katzen zeigen erst spät Schmerzen.

Aktuell habe ich Peppi hier, mit einem operierten Kreuzbandriss. Er kam vor 7 Wochen humpelnd nach Hause. Bei der Erstuntersuchung meiner TÄ hat er keinerlei Schmerzen gezeigt, obwohl sie das Bein gezogen und gedrückt, gedehnt und gestreckt hat. Beim Röntgen wurden schon Arthrose gefunden. In der Tierklinik wurde dann der Kreuzbandriss etdeckt.
__________________
Liebe Grüße Babsi, den 6 Senioren und
den 2 zahmen Streunern und Poldi, Bärchen, die Herzenskater Rusty und Felix, und Hundi Lea im Herzen

http://luckyskatzenwelt.npage.de

Finni seit dem12.07.2019 vermisst

https://m.facebook.com/story.php?sto...00006456197781
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.11.2019, 16:16
  #17
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.105
Standard

Zitat:
Zitat von Travellover Beitrag anzeigen
Ein drittes Klo ist mit meinem Rollstuhl sehr unpraktisch.. Vor allem weil sie doch beide benutzt und ich sie immer sofort reinige. Ich denke ein 3., 4. und 5. wird nichts bringen. Ich glaube sie denkt, dass die ganze Wohnung ihr Katzenklo ist und die anderen 2 sind halt auch da.

Sie ist so eine liebe Maus. Momentan liegt sie neben mir auf meinem Stuhl. Wenn nur dieses Pieselproblem nicht waere...

Schmerzen hat der TA auch ausgeschlossen. Natuerlich sind die Krallen sofort aufgefallen und es haette auch zur Anzeige gefuehrt, wenn man den vorherigen Besitzer gefunden haette. Sie wurde ganz genau an ihren Pfoten untersucht, da auch noch viele andere Krankheiten in Verbindung mit den fehlenden Krallen auftauchen koennten. Die wurden soweit alle ausgeschlossen. Der TA meinte auch, dass es sehr wichtig ist, die Schmerzen auszuschliessen, da man sie sonst anders haette halten muessen.
Auf meinen Tipp mit dem Streuwechsel bist du leider gar nicht eingegangen und ein drittes Klo lehnst du ab, weil es UNPRAKTISCH ist? Na, wenn es für dich praktischer ist, wenn die Bude vollgepieselt wird, nur zu.

Für Unsauberkeit gibt es immer einen Grund, und es ist deine Aufgabe, den Grund herauszufinden. Eine Katze wird nicht mal eben unsauber, weil sie die ganze Wohnung für ein Klo hält, es sei denn, du reinigst sie nicht ordentlich mit einem Enzymreiniger.
__________________
Liebe Grüße

Sandra mit C&D
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 16:26
  #18
Travellover
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von Sandra1975 Beitrag anzeigen
Auf meinen Tipp mit dem Streuwechsel bist du leider gar nicht eingegangen und ein drittes Klo lehnst du ab, weil es UNPRAKTISCH ist? Na, wenn es für dich praktischer ist, wenn die Bude vollgepieselt wird, nur zu.

Für Unsauberkeit gibt es immer einen Grund, und es ist deine Aufgabe, den Grund herauszufinden. Eine Katze wird nicht mal eben unsauber, weil sie die ganze Wohnung für ein Klo hält, es sei denn, du reinigst sie nicht ordentlich mit einem Enzymreiniger.
Ich habe oben geschrieben, dass ich ein Streuwechsel machen werde.

ICH SITZE IM ROLLSTUHL. BITTE VERSUCHE IN EINER WOHNUNG ZU NAVIGIEREN WENN DORT 3 KATZENKLOS AUF 50QM RUMSTEHEN. DU BIST NICHT IN DIESER SITUATION ALSO BITTE BITTE BITTE VERSUCHE ERST GAR NICHT DAS WORT UNPRAKTISCH IN DEN MUND ZU NEHMEN WENN DU ABSOLUT KEINE AHNUNG HAST WIE DAS IST.

Pepper war von Anfang an unsauber und ich poste in diesem Forum um herauszufinden warum. Sie hat Anfangs nur in die Kueche gepinkelt, nun war ich eine Woche weg und ja, es kann sein, dass ich nicht jeden Fleck bis jetzt gefunden hab, wo sie hingemacht hat. Das ist auch nicht ganz so einfach, aber jemand hat eine Schwarzlichtlampe empfohlen und die werde ich auch sofort besorgen.

Dass ich die ganze Wohnung mit Enzymreiniger putze ist mein Ziel, jedoch muss das bisschen geplant werden, da ich mich sonst nicht bewegen kann (Rollstuhl geht nicht einfach so ueber alles was im Weg liegt) und einfaches tragen/ schieben/ bewegen von Dingen ist eben nicht einfach so moeglich.
Travellover ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 16:32
  #19
Travellover
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von Poldi Beitrag anzeigen
Eine Blasenentzündung kann auch nach der Untersuchung entstanden sein, da reicht bei einer Katze auch oft Stress. Das würde ich noch einmal gegen testen lassen.

Wie wurde denn ausgeschlossen ob die Katze an den Pfötchen Schmerzen hat? Nur durch fühlen, oder Röntgen?

Katzen zeigen erst spät Schmerzen.

Aktuell habe ich Peppi hier, mit einem operierten Kreuzbandriss. Er kam vor 7 Wochen humpelnd nach Hause. Bei der Erstuntersuchung meiner TÄ hat er keinerlei Schmerzen gezeigt, obwohl sie das Bein gezogen und gedrückt, gedehnt und gestreckt hat. Beim Röntgen wurden schon Arthrose gefunden. In der Tierklinik wurde dann der Kreuzbandriss etdeckt.
Sie war 3 Tage beim TA, weil sie so heftig unterernaehrt war. Sie wurde komplett geroengt und wie das genau herausgefunden worden ist, weiss ich nicht, jedoch hat das Tierheim dort auch ein riesen Auge drauf gelegt, weil es so ungewohnt ist und man bei sowas natuerlich extra aufpasst.

Was sind denn Zeichen einer Blasenentzuendung bei Katzen? Weil sie mir ganz normal erscheint, nur eben zutraulicher und schmusiger. Trotzdem macht sie oft ihr eigenes Ding. Aber oft aufs Klo geht sie nun auch wieder nicht. Nur eben nicht an den richtigen Stellen...Aber ich kann sie natuerlich zum Arzt bringen.
Travellover ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 17:07
  #20
biveli john
Forenprofi
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.424
Standard

Wie alt könnte deine Katze sein?
Bist du jetzt immer zu Hause?
Mir tut die Katze leid wenn sie soviel allein ist.
Wenn du eine recht kleine Wohnung hast
wird das mit dem Rollstuhl und mehrere Katzenklo ein Problem.
Was natürlich auch schwierig ist, die war Freigänger
und ist jetzt in einer Wohnung.
Die Katze hat eine große Umstellung zu verkraften.
Gib ihr Zeit, wechsle das Streu wie empfohlen und lass nochmals
tierärztlich abklären.
Ich würde mal abdecken was geht und wie es
mit deinem Rollstuhl kompatibel ist.
Für dich ist das alles anstrengender, das ist klar. Bitte nicht verzweifeln.
Deine Bemühungen werden Früchte tragen
und du wirst Dankbarkeit und Vertrauen
von deiner Katze ernten.
biveli john ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 17:17
  #21
Usambara
Saggsnveilchen
 
Usambara
 
Registriert seit: 2008
Alter: 57
Beiträge: 31.651
Standard

@biveli john

Lies dir doch bitte nochmal genau den Fragebogen durch, da sind einige deiner Fragen hier im Thread bereits beantwortet.

Ich würde jetzt auch an 1. Stelle den Urin testen lassen.
Für die Katze ist die neue Situation sicher Stress...was mir noch einfällt, Telizen wurde schon angesprochen (im anderen Thread)
Eine Bekannte von mir hat Calmin von ihrer Tierärztin bekommen, nachdem wirklich gar nichts geholfen hat gegen die Wild-Pinkelei ihres Katers. (gesundheitlich wurde er mehrfach gecheckt und alles hat versagt)
Seit er Calmin bekommt, hat die Pinkelei aufgehört und der Kater ist sehr entspannt und selbstbewusst geworden.
__________________
Herzliche Grüße von Simone und den Usambärchen...
Samie, Winnie, Maja und unseren Sternchen Brix und Manni


JERRY & ALF -- zwei clevere liebenswerte Lausbuben
Usambara ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 17:20
  #22
biveli john
Forenprofi
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.424
Standard

Du hast recht mit dem Fragebogen.
Welche Inhaltstoffe hat Calmin?
biveli john ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 17:21
  #23
Usambara
Saggsnveilchen
 
Usambara
 
Registriert seit: 2008
Alter: 57
Beiträge: 31.651
Standard

https://inuvet.com/de-de/produkte/calmin/
Usambara ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 17:22
  #24
biveli john
Forenprofi
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.424
Standard

Danke Usambara
Hab gerade gelesen, dass das eventuell
auch was für Tierarztbesuche wäre.
Ich hab einen Wildling hier, eigentlich Angsthase
mit riesigen Pfoten und Krallen, den müßte ich
einmal dem Tierarzt vorstellen. Nicht krank,
aber mal durchchecken.
Mir klappern jetzt schon die Zähne,
beim Siedeln bin ich 2 Wochen bandagiert
gegangen.

Geändert von biveli john (04.11.2019 um 17:28 Uhr)
biveli john ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 04.11.2019, 17:24
  #25
Usambara
Saggsnveilchen
 
Usambara
 
Registriert seit: 2008
Alter: 57
Beiträge: 31.651
Standard

Zitat:
Zitat von biveli john Beitrag anzeigen
Danke Usambara
Gern geschehen.
Usambara ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 19:18
  #26
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.861
Standard

Ich würde auch raten den Urin noch mal untersuchen zu lassen.
Oder frag nach ob es einen Urinbefund gibt, schau ob auch auf Harngries getestet wurde, das wäre wichtig!

Denn gerade bei Katzen die schlecht ernährt wurden oder nur mit Trockenfutter kann es schnell zu Harngries kommen.

Dann könnte man noch schauen ob die Zähen ok sind.
Ja, auch bei Zahnschmerzen pinkeln Katzen schon mal nicht ins Klo.

Das mit der Scharzlichtlampe wäre gut und wichtig um alle Stellen zu finden auf die sie mal gepinkelt hat. Alles noch behandeln.

Und wenn keine gesundheitlichen Ursachen vorliegen würde ich auch noch mal ein noch feineres Streu kaufen.
Sehr fein wie z.B. Exteme (classic), gibt es aber glaube ich nur noch übers internet. Oder Tigerino oder cat & clean

Wenn das nix bringt könnte man überlegen mit Zylkene oder andern pflanzlichen, homöopathischen oder Nahrungsergänzungsmitteln zu arbeiten.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse. Aktuell bei mir Gräfin Mausi, die bunte Zicke Pippilotta und Pflegie Klausi.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2019, 21:12
  #27
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.861
Standard

Nachdem so gut wie jedes TH extrem auf seine Finanzen achten muss, ist gründlich untersuchen nicht gleich gründlich untersuchen.

Mein Scheuchen wurde im TH kastriert und wäre wieder raus gesetzt worden, wenn Taskali sie nicht übernommen hätte. Dem TH-TA is nicht mal aufgefallen, dass Irmi faule Zähne im Maul hat.
Das haben wir operieren lassen, als es mir auffiel.
So nachlässig ist natürlich nicht jeder TH-TA. Aber die Diagnostik muss den Mitteln angepasst werden. Daher gehe ich mal ganz dreist davon aus, dass Pepper z.B nicht die Zähne extra geröntgt wurden sondern „nur“ das Augenmerk auf den Pfötchen lag.

Ich würde als erstes den Urin gründlich untersuchen lassen.
Und den TA ausquetschen, womit er belegt, dass sie wegen der Amputation keine Schmerzen hat und ggf. mal fragen, was er davon hält, ihr ein paar Tage Metacam zu geben.
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2019, 06:47
  #28
biveli john
Forenprofi
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.424
Standard

Ich muß noch mal nachhaken, du schriebst:

bevor ich auf Geschäftsreise ging, schien das Problem
gelöst zu sein.
Erst als du wieder zurückkamst war wieder alles vollgepieselt.
Jetzt gehst du wieder einige Zeit mit deinem Mann auf
Urlaub und hast angst dass wieder alles vollgepieselt ist.
Ich glaube, da ist der Hund begraben, die Katze ist zuviel alleine.
Darf ich fragen wie lange du weg bist?
Du bist die Bezugsperson deiner Katze und kannst sie nicht
beständig alleine lassen.
Jetzt ist sie erst 4 Wochen bei dir und du
bist schon das zweite mal unterwegs.
Entschuldige, mir tut die Katze furchtbar leid
die da alleine und einsam in der Wohnung zurückbleibt.
Ich hätte da als Mensch Panikzustände.
biveli john ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2019, 08:15
  #29
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.861
Standard

Waren wir uns net mal einig, dass man Katzenhaltung nicht über einen Kamm scheren kann? Individuen und so...?

Wir reden hier nicht von einer Otto-Normal-Verbraucher-Katze mit einer Otto-Normal-Verbraucher-Dosi...


Dieses arme Geschöpf wurde verstümmelt. Und es is nich jede Katze tough wir Marek und steckt sowas weg.
Selbst wenn Pepper tatsächlich - was ich bezweifle - überhaupt keine Schmerzen von der Amputation hat, grenzt dieser Eingriff an psychische Vergewaltigung des Tieres und wer sich den Grad des Grauens dieses Eingriffs nicht vorstellen kann, der möge bitte Freund Google bemühen.

Zitat:
„Die Untersuchung hat gezeigt, dass die Tiere, denen die Krallen amputiert worden sind, deutlich aggressiver sind und häufig beißen“, schildert Frau Dr. Tina Hölscher, Tierärztin von aktion tier e.V., ein Detail der Studienergebnisse. Betroffene Tiere waren zudem öfter unsauber und verrichteten ihr Geschäft außerhalb des Katzenklos. Die Forscher sind sich sicher: Amputierte Katzen leiden unter starken chronischen Schmerzen. Deshalb urinieren und koten sie lieber auf den weichen Teppichboden als auf hartes, bröseliges Katzenstreu.
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2019, 09:13
  #30
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.572
Standard

Zitat:
Zitat von biveli john Beitrag anzeigen
Ich muß noch mal nachhaken, du schriebst:

bevor ich auf Geschäftsreise ging, schien das Problem
gelöst zu sein.
Erst als du wieder zurückkamst war wieder alles vollgepieselt.
Jetzt gehst du wieder einige Zeit mit deinem Mann auf
Urlaub und hast angst dass wieder alles vollgepieselt ist.
Ich glaube, da ist der Hund begraben, die Katze ist zuviel alleine.
Darf ich fragen wie lange du weg bist?
Du bist die Bezugsperson deiner Katze und kannst sie nicht
beständig alleine lassen.
Jetzt ist sie erst 4 Wochen bei dir und du
bist schon das zweite mal unterwegs.
Entschuldige, mir tut die Katze furchtbar leid
die da alleine und einsam in der Wohnung zurückbleibt.
Ich hätte da als Mensch Panikzustände.
So wie ich es aus dem Anfangspost Katze vom Tierheim adoptiert, nun Probleme! erlesen konnte, war die Texterin auf Geschäftsreise, und die Katze wurde vom Ehemann betreut. Sie war so ja nicht alleine Zuhause.
Da es da noch keine Erfahrung mit einer Pinkelkatze gibt, kann ich verstehen, dass der Mann nicht alle Stellen gefunden hat.
Wäre bei meinem Mann nicht anders.
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

hilfe, unsauber, urin, urinieren

« Vorheriges Thema: Kater nach Blasenentzündung unsauber, Stress? | Nächstes Thema: Katze uriniert »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze niest mehrmals täglich LiebeKatze Infektionskrankheiten 3 07.02.2019 14:57
Katze kotet mittlerweile nur noch ausserhalb ihrer Toilette Casiopaia77 Unsauberkeit 11 26.02.2014 10:42
Katze erbricht mehrmals ihr Nassfutter. Miezizi Verdauung 4 23.02.2014 12:49
Katze macht großes Geschäft vor den Toiletten angelneko Unsauberkeit 8 10.12.2012 08:24
Katze putzt sich nach grossem Geschäft ausserhalb des Klo's casandra Unsauberkeit 6 12.03.2010 11:00

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:19 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.