Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Unsauberkeit

Unsauberkeit Was kann man dagegen tun und was könnte die Ursache sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.2019, 17:31
  #16
Nimsa
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.232
Standard

Zitat:
Zitat von BiMa_94 Beitrag anzeigen
Das mit dem Katzenklos aufteilen ist praktisch unmöglich. Ins Schlafzimmer lassen wir sie nicht bzw. da will ich es einfach nicht haben, im Bad ist kein Platz. Und der ganze Wohnessbereich ist ohnehin offen gehalten. Im Haus wirds dann wohl ähnlich sein.

Das mit de Essigreinuger ist ja nicht Standard. Es war ein Versuch. Das Problem besteht schon so lange, ich habe alle möglichen Mittelchen durch, auch nur Wasser.

Das mit noch öfter Reinigen ist einfach nicht mehr umsetzbar. Ich bin Krankenschwester, ich arbeite 12,5 Stunden am Stück Plus 2x eine gute Stunde Wegzeit. Ich kann ihr nicht rund um die Uhr hinterher putzen.

Und ja, sie ist an einem Tag teilweise komisch herumgekrochen. Sie war einen Tag komisch und keiner weiß warum. Der Tierarzt komnte nichts feststellen und hat uns zum weiteren Beobachten nach Hause geschickt. Danach war sie wieder normal. Wir vermuten, dass sie mal unsanft gelandet ist oder so.

Darf ich fragen, was ihr euch von einer Urinuntersuchung versprecht? Ich denke es ist Protestverhalten, sie bepinkelt alles was ihr nicht passt. Aber man kann sich doch nicht ein Leben lang vom eigenen Tier traktieren lassen
Nee lass das besser.
Ihr habt keine Zeit für die Katzen und wohl auch keinen Nerv mehr langsam.
Dann lieber abgeben.
Ist ja schlimm wie du das so schreibst. Zum Säubern keine Zeit? Zum Umstellen keinen Platz? du denkst deine Katze traktiert dich mit Absicht?

Da ist Hopfen und Malz verloren bei der Einstellung.
Nimsa ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.10.2019, 21:25
  #17
FindusLuna
Forenprofi
 
FindusLuna
 
Registriert seit: 2017
Ort: Schweiz
Alter: 27
Beiträge: 1.411
Standard

Also ich kann wegen dem Platz nur sagen, mein Badezimmer ist ein 1 Meter breiter, ca. 2-3 Meter Flur, eine Einbuchtung für Dusche... Und ich habe ein Klo reingekriegt. Man muss halt einfach aufpassen, dass man nicht reintritt
__________________
FindusLuna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 15:58
  #18
FindusLuna
Forenprofi
 
FindusLuna
 
Registriert seit: 2017
Ort: Schweiz
Alter: 27
Beiträge: 1.411
Standard

Vielleicht magst du ja ein Foto von deinem Badezimmer machen oder auch von den anderen Räumen, damit wir sehen, wo man eventuell ein Klo noch unterbringen kann. Manchmal kommt man selbst gar nicht auf die Idee
FindusLuna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2019, 22:37
  #19
Nachtigall
Erfahrener Benutzer
 
Nachtigall
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 424
Standard

Wenn die Katze mit 8 Wochen kam, dann kennt sie keinen Freigang und kann den auch nicht fordern. Der Gang zum Tierarzt wäre nun das wichtigste.
Nachtigall ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 16:45
  #20
Jessica.
Forenprofi
 
Jessica.
 
Registriert seit: 2014
Ort: in Deutschland (NRW)
Beiträge: 1.919
Standard

Zitat:
Zitat von Nachtigall Beitrag anzeigen
Wenn die Katze mit 8 Wochen kam, dann kennt sie keinen Freigang und kann den auch nicht fordern.
:


https://www.youtube.com/watch?v=q2F0KYjPMa4





Zitat:
Zitat von BiMa_94 Beitrag anzeigen

Irgendwann hat das weibchen angefangen alles zu bepinkeln was ihr in die Quere kam. Manchmal wars schlimmer, manchmal weniger tragisch. Sie pinkelte auf slles was am Boden lag (nachdem sie es runter geschmissen hat), zB auf Zeitungen. Nach und nach verlagerte sich das Problem in den Eingangsbereich der Wohnung. Dort pinkelte sie uns oft mal auf die Schuhe, dann kam ein Schuhkasterl und da pinkelte sie dahinter. Zusätzlich pieselt sie in die Ecken, aber immer in die selben. Das Drama zieht sich jetzt schon über ein Jahr.



Vielleicht hat Ihre Katze auch einen stärkeren Auslaufdrang als Sie vermuten/vermutet haben.

Quelle :

https://www.kreis-unna.de/fileadmin/...sauberkeit.pdf
Jessica. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 16:47
  #21
Jessica.
Forenprofi
 
Jessica.
 
Registriert seit: 2014
Ort: in Deutschland (NRW)
Beiträge: 1.919
Standard

@ BiMa

Habt ihr den Urin inzwischen untersuchen lassen und gibt es etwas neues bei euch ?
Jessica. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 17:53
  #22
coinean
Forenprofi
 
coinean
 
Registriert seit: 2007
Ort: BaWü
Beiträge: 4.717
Standard

Ich verstehe das nicht, sie hat doch Klumpstreu und nur 2 Katzen.
Das ist doch ein Klacks, bei 3 Klos mit der Schaufel durchzugehen.
__________________
coinean ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 18:11
  #23
OMalley2
Forenprofi
 
OMalley2
 
Registriert seit: 2017
Ort: Etwa in der Mitte von Bayern
Beiträge: 3.464
Standard

... und mal wieder wird jemand hier vermöbelt dafür, dass da eine "Problemkatze" im Haus ist, für Dinge, die evt in der Vergangenheit schief gelaufen sind oder sie nicht ganz optimal sind.

Möge ich davor bewahrt bleiben, je ein dickes Problem NICHT selber lösen zu können. Ok, ich kenne zum Glück ein paar Tierärzte persönlich und muss nicht im Forum fragen. Andernfalls gnade mir Bastet, die Katzengöttin... und ihre eifrigen, wenn auch leicht fehlgesteuerten Priesterinnen hier....
__________________
Wenn ihrs nicht fühlt, ihr werdets nicht erjagen.
OMalley2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 18:52
  #24
Jessica.
Forenprofi
 
Jessica.
 
Registriert seit: 2014
Ort: in Deutschland (NRW)
Beiträge: 1.919
Standard

Zitat:
Zitat von OMalley2 Beitrag anzeigen
... und mal wieder wird jemand hier vermöbelt ...

....eifrigen, wenn auch leicht fehlgesteuerten Priesterinnen hier....
OT:

So ein "Unsinn " und "vermöbeln "schaut anders aus.

Da hat nur jeder seinen Beitrag dazu geschrieben ,teilweise auch auf die Antworten der TE .

Mehr nicht!

eifrige leicht fehlgesteuerte Priesterinnen? -

= =
Jessica. ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 22.10.2019, 18:27
  #25
Nimsa
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.232
Standard

Wer ein Problem hat muss bereit sein eine Lösung zu finden.
Wer glaubt er könne das nicht, der solls sein lassen oder aber der wird es später einsehen wenns noch dringender wurde.

Und ja sorry aber Besitzer die ihrem Tier Böswilligkeit unterstellen die sind entweder vollkommen runter mit den Nerven oder aber sie haben die falsche Einstellung.
Da werden dann jegliche Ratschläge die Mühe und Kosten bedeuten abgewiegelt, dabei leidet das Haustier dann weiter.

Sorry, ja da schlägt mein Ton dann um. Ich hatte selbst schon so Probleme.
Von nix kommt nix!

Falls ich nicht gemeint war, auch ok. Aber ich denke mal das ich mit "vermöbeln" bedacht wurde.
Nimsa ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Spezialstreu zum Urin auffangen | Nächstes Thema: Blasenentzündung Urinprobe entnehmen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachtaktiv und am Rande des Wahnsinns Milou3 Verhalten und Erziehung 10 09.10.2015 20:05
am Rande der Verzweiflung Toffie-Fee Sexualität 15 08.05.2015 12:32
Ängstliche Katze - am Rande der Verzweiflung redrosergbg Verhalten und Erziehung 16 19.07.2013 11:51
Am Rande der Verzweiflung Shawty Unsauberkeit 14 05.03.2013 23:57

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:35 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.