Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Unsauberkeit

Unsauberkeit Was kann man dagegen tun und was könnte die Ursache sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2019, 12:12
  #1
lisaskia
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 10
Unglücklich Kater schleppt Kot aus Klo heraus

Hallo Zusammen,

ich bin inzwischen echt verzweifelt. Wir haben zwei Hauskatzen, einen Kater und seine Schwester, beide 7 Jahre alt.

Der Kater hat leider das Problem, dass er, nachdem er sein großes Geschäft verrichtet hat, immer wie angebrannt aus dem Katzenklo rennt. Man könnte meinen, er hat Panik vor irgendwas- allerdings ist nie etwas vorgefallen, weshalb er das meinen könnte.

Leider passiert es hier immer öfter, dass er noch Kot am Hintern hängen hat und diesen mit rausschleppt. Um diesen zu lösen, rutscht er dann durch die ganze Wohnung um den Kot zu entfernen und wir haben dann eine lange Spur am Boden.*

Kennt dieses Problem noch jemand oder kann mir hier helfen?

Vielen Dank im Voraus!
lisaskia ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.09.2019, 12:22
  #2
Gnocchilli
Forenprofi
 
Gnocchilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Sachsen-Anhalt
Alter: 29
Beiträge: 1.075
Standard

Zitat:
Zitat von lisaskia Beitrag anzeigen

Der Kater hat leider das Problem, dass er, nachdem er sein großes Geschäft verrichtet hat, immer wie angebrannt aus dem Katzenklo rennt. Man könnte meinen, er hat Panik vor irgendwas- allerdings ist nie etwas vorgefallen, weshalb er das meinen könnte.
Hallo lisaskia,

Also, dass er nach dem koten rennt, um dem Kot zu entfliehen, ist relativ natürliches Verhalten von Katzen. In der Natur erkennen so Angreifer ihre Beute, und da Katzen ja auch Beute sind, versuchen sie schnell weg vom Kot zu kommen bevor Angreifer kommen...

Das ihm dabei etwas am Hintern fest klebt, ist natürlich nicht schön. Hat er so lange haare oder weichen Stuhl? Oder ist er dann noch nicht richtig fertig, wenn er los rennt?

Meine Idee wäre als erstes zu schauen, ob das Klo "in Sicherheit" steht oder ob es an einem viel Besuchten Ort steht?

Wie es klang, macht er es schon lange?!?!

Evtl könntest du auch den Fragebogen Unsauberkeitausfüllen und hier einstellen. Da kann man solche Informationen recht schnell ablesen.

LG
__________________

Mein Herz gehört euch

Ich trage dich in meinem Herzen, da bleibst du für immer, mein Popcorn.
Gnocchilli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 12:47
  #3
lisaskia
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 10
Standard

Hallo Gnocchilli,

vielen Dank für die schnelle Antwort! Erstmal zu deinen Fragen, unten dann der ausgefüllte Fragebogen.

Jonny ist ein Thai-Kater, hat dementsprechend keine langen Haare. Manchmal ist es schon passiert, dass eins meiner 50cm langen Haare noch mitverwickelt ist, da ist die Ursache klar. Oft ist dies allerdings nicht der Fall. Ich vermute daher, dass er wirklich einfach noch nicht ganz fertig ist, wenn er losstürmt.

Das Klo steht im Badezimmer, die Tür ist immer halb offen, damit er auch wirklich seine Ruhe hat. Gestern Abend lag ich im Bett und seine Schwester lag neben mir, als es wieder passiert ist, da war also alles ruhig

Er macht es eigentlich schon immer (mein Freund hat die beiden seit 7 Jahren), mich hat es die letzten Jahre nicht gestört weil ich nur am Wochenende da war, jetzt wohnen wir zusammen und ich finde es sehr anstrengend, ca. Einmal die Woche die Wohnung von seinem Kot zu befreien...

Nun zum Fragebogen (nach bestem Gewissen ):

Der Kater der unsauber ist
- Name: Jonny
- Geschlecht: männlich
- kastriert ja, wenn kastriert wann: seit wir ihn vom Züchter haben, ca. 7 Jahre
- Alter: 7
- im Haushalt seit: 2012
- Körperbau: schlank, sportlich

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: 05/2019
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: keine Erkrankungen

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 0,5 Jahre
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): Züchter
- Freigänger (Ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): Umzug (Problem besteht allerdings seit jeher)
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): sehr gut, putzen sich und spielen viel

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 1
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Hohe Haube +Klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: gereinigt 2-3 mal pro Tag, Streu komplett: 1x pro Woche
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 4-5 cm
- gab es einen Streuwechsel: ja
- hat das Streu einen Eigengeruch: nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): Badezimmer, gegenüber von der Toilette, neben Waschbecken, in der Ecke

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Wasser und milde Seife
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: im Wohnzimmer

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: seit jeher
- wie oft wird die Katze unsauber: 1 mal pro Woche
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Kot
- wo wird die Katze unsauber: verschleppt Kot von Klo durch Wohnung
- was wurde bisher dagegen unternommen: wenn man im Bad ist, während er auf der Toilette ist und mit ihm redet, passiert es nicht. Leider sind wir nicht immer im Bad wenn er aufs Klo geht.

So, das müsste es vorerst gewesen sein.

LG
lisaskia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 13:09
  #4
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.114
Standard

Hmmm als Erstes fällt mir das Klomanagement ins Auge.

Katzen mögen geschlossene Klo's z.B häufig nicht so gerne, weil sie da keinen Rundum-Blick haben (in der Natur brauchen sie das z.B um vor Habbicht, Fuchs und co. flüchten zu können) zudem stauen sich in Haubenklos die Gerüche (ist ähnlich wie wenn man an einem warmen Tag in ein Dixi-Klo muss)

Ich würde deshalb mal versuchen die Haube wegzulassen.
Ein Klo für zwei Katzen ist auch etwas wenig (empfohlen wird 1 Klo mehr wie Katze im Haushalt)
Ich würde deshalb raten die Klo's aufzustocken.

Streu sollte auch höher eingefüllt werden, das darf ruhig ordentlich sein, so 10-15 cm hoch.
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 13:21
  #5
Gnocchilli
Forenprofi
 
Gnocchilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Sachsen-Anhalt
Alter: 29
Beiträge: 1.075
Standard

Vielen Dank fürs ausfüllen

Ich schließe mich da Lirumlarum vollkommen an. 1 Klo ist mehr als zu wenig. Katzen trennen ihre "Geschäfte" gern.

Dann würde ich auch unbedingt die Haube abnehmen. Meine stören diese überhaupt nicht, aber evtl fühlt er sich unsicher, wenn er nicht sehen kann, ob ein "Angreifer" in der Nähe ist.

Und dann noch versuchen die Klos in der Wohnung zu verteilen. Evtl ja sogar dort, wo ihr seid (dann hört er eure Stimmen, was helfen könnte).


PS: es tritt ja scheinbar nur einmal die Woche auf. Hast du eine Idee, was bei diesem einen Mal anders sein könnte?
Gnocchilli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 13:32
  #6
lisaskia
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von Lirumlarum Beitrag anzeigen

Katzen mögen geschlossene Klo's z.B häufig nicht so gerne, weil sie da keinen Rundum-Blick haben (in der Natur brauchen sie das z.B um vor Habbicht, Fuchs und co. flüchten zu können) zudem stauen sich in Haubenklos die Gerüche (ist ähnlich wie wenn man an einem warmen Tag in ein Dixi-Klo muss)
Vielen lieben Dank Lirumlarum und Gnocchilli

Ich muss ehrlich sagen, dass ich mir so etwas in die Richtung schon gedacht habe (bin Katzenneuling und war auch bisher immer eher Team Hund, daher leider noch absolut keine Erfahrung mit den zwei Tigern )

Ich würde selbst zum Beispiel auch auf kein Dixie-Klo gehen, da ich Angst habe dass es jemand umwirft also daher völlig verständlich für mich! Den Deckel werde ich heute Abend direkt mal abnehmen. Momentan leben wir übergangsweise in einer 1-Zimmerwohnung, weshalb ich hier absolut kein Platz für ein zweites Klo hab (möchte den beiden auch ihre freie Fläche zum Spielen nicht nehmen). In der neuen Wohnung gibts dann aber definitiv noch mindestens 1 weiteres Klo.

Ich kann mir leider absolut nicht erklären, warum das "nur" einmal die Woche vorkommt, da eigentlich nichts anders ist als sonst. Er hat öfters mal seine 5 Minuten, vielleicht fallen die ja gerade auf Die Zeit wo er auf dem Klo ist...

Und ab nächster Woche werden wir auch 2 Beutel Streu einfüllen, mal schauen ob es hilft...
lisaskia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 13:36
  #7
Gnocchilli
Forenprofi
 
Gnocchilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Sachsen-Anhalt
Alter: 29
Beiträge: 1.075
Standard

Du kannst ja erst mal schauen, ob es ohne Deckel besser wird.

Ansonsten kann ich dir wirklich nur ans Herz legen, noch wenigstens ein weiteres Klo aufzustellen. Schließlich wird so einmal die Woche die ganze Wohnung zum Klo

Das mit dem Dixi ist glaube ich ein treffender Vergleich
Gnocchilli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 13:37
  #8
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.082
Standard

Mir fällt noch auf, dass es einen Streuwechsel gab. Welches Streu benutzt ihr jetzt und welches habt ihr vorher benutzt??
__________________
Liebe Grüße

Sandra mit C&D


--------------------------------

Malika aus Marrakesch sucht ein Zuhause:
https://www.katzen-forum.net/wohnung...rm-d-weit.html
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 13:38
  #9
lisaskia
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von Gnocchilli Beitrag anzeigen

Ansonsten kann ich dir wirklich nur ans Herz legen, noch wenigstens ein weiteres Klo aufzustellen. Schließlich wird so einmal die Woche die ganze Wohnung zum Klo
Das tun wir dann auch definitiv. Heute Abend kommt erstmal der Deckel runter, dann schauen wir mal wie er zurecht kommt und dann in der neuen Wohnung gibts ein zweites Klo.

Vielen Dank euch für die guten Tipps!
lisaskia ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 18.09.2019, 13:42
  #10
Gnocchilli
Forenprofi
 
Gnocchilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Sachsen-Anhalt
Alter: 29
Beiträge: 1.075
Standard

Ich hätte noch eine unorthodoxe Idee... Wenn er es nicht macht, wenn ihr sprecht, könnet ihr ja ein Radio laufen lassen Das müsste aber wohl immer laufen
Gnocchilli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 13:43
  #11
lisaskia
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von Sandra1975 Beitrag anzeigen
Mir fällt noch auf, dass es einen Streuwechsel gab. Welches Streu benutzt ihr jetzt und welches habt ihr vorher benutzt??
Huhu,

aktuell benutzen wir dieses: https://www.zooplus.de/shop/katzen/k...atstreu/200999
Davor war es das gleiche, nur geruchslos...

Ganz früher hatte mein Freund ein Klumpstreu, welches genau kann ich leider nicht sagen...
lisaskia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 13:44
  #12
lisaskia
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von Gnocchilli Beitrag anzeigen
Ich hätte noch eine unorthodoxe Idee... Wenn er es nicht macht, wenn ihr sprecht, könnet ihr ja ein Radio laufen lassen Das müsste aber wohl immer laufen
Das wäre auch eine Idee, sie tun mir dann nur leid, wenn sie schlafen wollen und dann immer Musik läuft oder so...am besten wäre wohl ein Bewegungsmelder an der Tür- vielleicht erfinden wir das ja noch

Aber generell ein guter Punkt, vielleicht probieren wir das auch noch aus...
lisaskia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 13:50
  #13
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.082
Standard

Zitat:
Zitat von lisaskia Beitrag anzeigen
Huhu,

aktuell benutzen wir dieses: https://www.zooplus.de/shop/katzen/k...atstreu/200999
Davor war es das gleiche, nur geruchslos...

Ganz früher hatte mein Freund ein Klumpstreu, welches genau kann ich leider nicht sagen...
Dann rate ich auch zu einem Streuwechsel, einem feinen Bentonitstreu z.B. eines von Premiere vom Fressnapf oder Coshida vom Lidl. Viele Katzen mögen kein Silikatstreu und auch kein Streu mit Duft.

Ansonsten kann ich mich den anderen nur anschliessen: Unbedingt sofort ein weiteres offenes Klo aufstellen und das Streu hoch einfüllen, damit gebuddelt werden kann.
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 13:54
  #14
lisaskia
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von Sandra1975 Beitrag anzeigen
Dann rate ich auch zu einem Streuwechsel, einem feinen Bentonitstreu z.B. eines von Premiere vom Fressnapf oder Coshida vom Lidl. Viele Katzen mögen kein Silikatstreu und auch kein Streu mit Duft.
Okay, wir informieren uns mal...möchte nur kein ganz feines, das schleppt der Tiger mir durch die ganze Wohnung, bei dem Tempo dass er drauf hat. Aber ein Mittelding wird's ja bestimmt geben. vielen Dank für den Tipp!
lisaskia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 13:58
  #15
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.114
Standard

Wenn ihr bei Zoo+ bestellt, dann kann ich euch dieses Streu in der parfümfreien Variante empfehlen.
https://www.zooplus.de/shop/katzen/k...ngebote/730812

Es nimmt Gerüche gut auf (wenn ihr gerade eh in einer kleinen Wohnung seid) klumpt irre gut, ist sehr fein und es staubt so gut wie gar nicht und ist sehr ergiebig. Mir reicht ein Sack bei 2 Katzen nahezu 6 Wochen. Ist zwar nicht das günstigste aber das Tigerino was ihr im Moment benutzt, ist auf die Menge gerechnet sogar etwas teurer...

Und gegen das Streu durch Gegend schleppen, helfen Matten wie Wabenmatten (z.B von Pfotenolymp) sehr gut..da bleibt das Meiste drin hängen.

Geändert von Lirumlarum (18.09.2019 um 14:08 Uhr)
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

kater, katzenklo, klo, kot, unsauber

« Vorheriges Thema: Unregelmäßig Unsauber | Nächstes Thema: Der Kater und die Badewanne »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater schleppt Futter durch die Wohnung Familie_Schnurr Verhalten und Erziehung 9 19.02.2016 21:08
Kater schleppt alles rum BilBal Verhalten und Erziehung 2 17.11.2014 14:00
Wie finde ich heraus, ob Kater ein Einzelgänger ist? Worf Eine Katze zieht ein 3 01.04.2011 17:35
Kater schleppt Köttel durch die Wohnung-Hilfe! Alise Das stille Örtchen 3 16.02.2011 11:55
Kater schleppt Futter durch die Wohnung CaroCity Nassfutter 6 05.02.2009 22:56

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:27 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.