Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Unsauberkeit

Unsauberkeit Was kann man dagegen tun und was könnte die Ursache sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2019, 20:29   #1
LaHallia
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 76
Standard Enzymreiniger wofür geeignet?

Hallo ihr Lieben,

morgen kommt ja endlich mein Enzymrieniger.
Nun habe ich vor, die gesamte Wohnung damit zu wischen. Ming hat auf so ziemlich jedes Fleckchen Boden gekackt, dessen er habhaft werden konnte.

Hab ein antikes Echtholzparkett verlegt, geht das? Irgendwas zu beachten?
Kann ich damit auch alle Decken und Bettwäschebezüge waschen, auf die Ming getröpfelt hat?

Kann ich damit auch die Polstercouch, auf die Ming heute Nacht gekackt hat einreiben oder irgendwas?

Liebe Grüße
LaHallia ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.01.2019, 22:44   #2
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 3.354
Standard

Hi. Im Zweifelsfall würde ich immer erst an einer unauffälligen Ecke probieren.

Unser Laminat hat den Enzymreiniger gut vertragen. Allerdings ist Laminat was anderes als Parkett.
Ich habe mit Enzymreiniger die Couch (irgendein Textil-Teil) mal ordentlich eingeweicht und diverse Teppiche und Bettwäsche habe ich schon in Enzymreiniger eingelegt. Bettdecken habe ich eingesprüht bis sie klitschnass mit Enzymreiniger waren. Das hat alles sehr gut funktioniert und es ist nichts kaputt gegangen.
__________________
Grüße,
Magdalena mit den Plüschies und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2019, 20:59   #3
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.544
Standard

Warum macht er das?
Gibt es einen Grund, ist das bekannt?
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2019, 21:03   #4
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.435
Standard

Zitat:
Zitat von Petra-01 Beitrag anzeigen
Warum macht er das?
Gibt es einen Grund, ist das bekannt?
Das versucht die TE schon seit einiger Zeit herauszufinden: Katzer mir medizinisch nötigem Dauerdurchfall teilweise unrein

lg
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2019, 00:10   #5
Ladyhexe
Forenprofi
 
Ladyhexe
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin-Reinickendorf
Beiträge: 1.917
Standard

Beim Echtparkett ist darauf zu achten, daß es nicht zu naß wird.

Bestimmt hast du schon normal mit Wasser gewischt. Wenn die Fläche trocken ist mit den Enzymen beginnen. Bitte feuchte dazu nur das Wischtuch mit dem Reiniger an, dann die Fläche in einem Durchgang feucht wischen. Nach Anleitung trocknen lassen. Daraufhin im nächsten Durchgang nochmals mit klarem Wasser drüber (feucht, nicht naß).
Eventuell das ganze Wiederholen, wäre mein Rat dazu.

Ganz zum Schluß wirst du das Parkett auf die alte Art mit Bohnerwachs neu versiegeln müssen. Da genügt es aus der Tube auf einen Baumwolllappen und eine dünne Schicht auftragen. Nach einer halben Stunde kannst du den Überschuß abnehmen. Der Vorteil nach der Schinderei: Jeder weitere Unfall ist schnell behoben mit Wischen und sofort dem Enzymreiniger gebrauchen auf der kleinen Fläche.

Jedes Stück Wäsche kann damit eingesprüht werden, Einwirkzeit und dann in die Waschmaschine.

Polstermöbel ebenso tränken, einwirken, abtupfen und mit einem trockenen Schwamm die Feuchtigkeit aus den Polstern heraustupfen.

Ich wünsche dir einen starken Rücken und Nerven für diese Aktion und ich freue mich, daß du es in Angriff nimmst.

Danke, daß du nicht aufgibst.

Liebe Grüße
__________________
Ela und Glücksschmied

____________________________________
Kinder und Katzen bereiten die gleichen Glücks- wie Sorgenmomente.
Ladyhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 00:33   #6
LaHallia
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 76
Standard

Hallo ihr Lieben,

danke für die Tipps.
Hat die Post glatt meinen Enzymreiniger nach EINEM erfolglosen Zustellversuch zurückgeschickt. Ich fass es nicht. Um 12:30 haben sie versucht zuzustellen, um 14:30 war es schon wieder auf dem Weg zurück zum Verkäufer.

Hatte keine Kraft ne Stunde zum nächsten Tierfachhandel zu fahren. Muss nun leider 7 Tage die Woche arbeiten. Irgendwann wird der Alptraum (Arbeit) vorbei sein.

Vor dem Parkett fürchte ich mich wirklich schon. Aber der Geruch hat sich schon direkt eingebrannt. Den wird man wohl abschleifen müssen. In der Ecke ist auch ein Fleck, der nicht weggeht, von dem ich befürchte, dass er von Mings vorletzem Unfall ist, der leider lange dort geblieben ist, weil keiner zu Hause war.

Hab dort jetzt was auf den Boden gelegt, ist er einfach ein paar Zentimeter weiter rüber gerückt für seinen nächsten Unfall.

Er versucht aber wirklich aufs Kisterl zu gehen. In den meisten Fällen schafft er es auch. Das arme, brave Schatzi.

Werd jetzt mal einen neuen Versuch in Sachen Enzxmreiniger-Bestellung starten.

Entfernt dieser Enzymreiniger den Geruch wirklich vollständig? Also auch für Menschennasen? Es riecht hier einfach IMMER nach Kacke, auch wenn nirgendwo eine ist. Ziemlich unangenehm. Ich bin da eh eher unempfindlich, aber mein Mann hält das gar nicht aus. Der ist schon direkt verzweifelt und seine Lebensqualität leidet massiv unter dem Dauergestank.
Ich hab die Erwartungshaltung, dass das ein Wundermittel ist und all unsere (Geruchs)Probleme löst.

Liebe Grüße
LaHallia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 00:36   #7
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.435
Standard

Zitat:
Zitat von LaHallia Beitrag anzeigen
Hallo ihr Lieben,

danke für die Tipps.
Hat die Post glatt meinen Enzymreiniger nach EINEM erfolglosen Zustellversuch zurückgeschickt. Ich fass es nicht. Um 12:30 haben sie versucht zuzustellen, um 14:30 war es schon wieder auf dem Weg zurück zum Verkäufer.

Hatte keine Kraft ne Stunde zum nächsten Tierfachhandel zu fahren. Muss nun leider 7 Tage die Woche arbeiten. Irgendwann wird der Alptraum (Arbeit) vorbei sein.

Vor dem Parkett fürchte ich mich wirklich schon. Aber der Geruch hat sich schon direkt eingebrannt. Den wird man wohl abschleifen müssen. In der Ecke ist auch ein Fleck, der nicht weggeht, von dem ich befürchte, dass er von Mings vorletzem Unfall ist, der leider lange dort geblieben ist, weil keiner zu Hause war.

Hab dort jetzt was auf den Boden gelegt, ist er einfach ein paar Zentimeter weiter rüber gerückt für seinen nächsten Unfall.

Er versucht aber wirklich aufs Kisterl zu gehen. In den meisten Fällen schafft er es auch. Das arme, brave Schatzi.

Werd jetzt mal einen neuen Versuch in Sachen Enzxmreiniger-Bestellung starten.

Entfernt dieser Enzymreiniger den Geruch wirklich vollständig? Also auch für Menschennasen? Es riecht hier einfach IMMER nach Kacke, auch wenn nirgendwo eine ist. Ziemlich unangenehm. Ich bin da eh eher unempfindlich, aber mein Mann hält das gar nicht aus. Der ist schon direkt verzweifelt und seine Lebensqualität leidet massiv unter dem Dauergestank.
Ich hab die Erwartungshaltung, dass das ein Wundermittel ist und all unsere (Geruchs)Probleme löst.

Liebe Grüße
Also als unser Kater unrein wurde weil wir es gewagt hatten an den katzenklos etwas zu verändern stank es ganz furchtbar. mit dem enzymreiniger ging der geruch zu 100 prozent weg zumindest für meine nase =)

ich drück dir die daumen für die Bestellung, ist ja ärgerlich dass die nur einen Versuch gemacht haben. Hast du keinen Nachbarn der annehmen würde?
lg
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Enzymreiniger Lotte2001 Das stille Örtchen 10 11.10.2017 12:45
Wofür Supplemente? *~RAVI~* Barfen 15 27.02.2014 14:35
Tierschutzverein - wofür? streunerhof Tierschutz - Allgemein 21 14.02.2013 12:00
Wofür entscheiden? Steffi86k Verdauung 25 09.10.2012 17:10

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:18 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.