Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Unsauberkeit

Unsauberkeit Was kann man dagegen tun und was könnte die Ursache sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2019, 21:20   #1
FoxyJane
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 2
Unglücklich Katze macht hinter Schrank aber pinkelt in Katzenklo

Hallo Zusammen 😊

Ich und meine Mutter haben einen stinkendes Problem 🤢
Die Katze meiner Mutter kotet hinter unseren Schrank im Flur. Pinkeln tut sie aber ganz normal in das Katzenklo ein Zimmer weiter. Sie kotet auch immer an derselben Stelle. Da sie und ihr Bruder freigänger sind, verbringen sie auch einige Zeit draußen. Ihr Bruder nutzt das Katzenklo ganz normal. Teilweise wird sie reingelassen und flitzt sofort hoch ihr Häufchen zu machen (hinter den Schrank). So als hätte sie nur darauf gewartet.

Einmal zur Gesamtsituation. Ich wohne vorübergehend bei meiner Mutter und habe zwei Ragdoll Damen mitgebracht. Die komplett stubenrein sind (noch nie unrein gewesen, nicht mal sich übergeben etc). Meine beiden sind reine Wohnungskatzen, schlafen nachts bei geschlossener Tür in meinem Zimmer und verhalten sich generell sehr brav. Es gab auch kein fauchen oder anfallen, als die beiden Geschwisterpaare aufeinander getroffen sind.
Meine Mutter hat zwei freigängerkatzen, die ein eigenes Katzenklo im Badezimmer haben. Der Kater nutzt es auch und die Katze meiner Mutter pinkelt dort auch rein. Das Problem mit dem Häufchen hinter dem Schrank gab es bereits bevor meine Katzen oder ich hier wieder eingezogen bin. Alle 4 Katzen sind gleich alt.
Die Katzen meiner Mutter sind ja freigänger und die Nachbarkatzen machen gerade der Katze meiner Mutter draußen das Leben schwer. Daher sollen sie auch mehr rein und haben ihr eigenes Katzenklo bekommen.

Meine Mutter und ich sind langsam am verzweifeln, da die Katze teilweise 2x am Tag ein Häufchen hinter den Schrank setzt. Wir haben auch schon ein spezielles Spray benutzt, was in solchen Fällen helfen soll. Hat es aber nicht 😕

Vielleicht kann einer von euch ja helfen oder hat einen Tipp. Weil so ist es einfach nicht toll und ich habe Angst das die anderen drei bald auch damit anfangen 😖

Liebe Grüße foxy
FoxyJane ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.01.2019, 21:23   #2
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.178
Standard

Ich würde den Schrank wegwerfen und dort ein Katzenklo hinstellen.
Was habt ihr für Klos?
Nutzen deine diese Klos auch?
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2019, 21:25   #3
Merlin06
Benutzer
 
Merlin06
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Beiträge: 77
Standard

Hallo FoxyJane,

hast du mal versucht der Katze ein zweites Klo anzubieten?
Es gibt Katzen, die Kot und Urin getrennt machen möchten.

@doppelpack
So wie ich es verstehe, nutzen alle 4 Katzen das Katzenklo, nur die eine Katze eben zum Koten nicht.
__________________
Zwei Stubentiger *2017

Geändert von Merlin06 (27.01.2019 um 21:29 Uhr)
Merlin06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2019, 21:33   #4
Neris
Erfahrener Benutzer
 
Neris
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 315
Standard

wenn sie immer an derselben Stelle ihr Geschäft macht, ist wohl eher kein Problem wie Durchfall, Verstopfung, Schmerzen beim Koten..dann würde sie mehrfach neue Stellen suchen wegen Schmerzen

viele Katzen trennen Urin und Kot auf 2 Stellen (also 2 Klos)..anscheinend haben sie nur 1 Klo?
am besten tatsächlich an die Stelle des Schrankes (oder zumindest daneben) ein Klo aufstellen und die alten Kotstellen mit Enzymreiniger reinigen und unattraktiv machen..Plastiktüte auf den Boden etc.

man sagt, eine Toilette mehr als man Katzen hat..evtl. kann man dann wieder welche reduzieren

ich hab hier Freigänger, die nur mal nachts hier im Haus in KaKlo machen und hier reicht mittlerweile ein extrem großes (schon alleine wegen der Baggerkünste des Katers musste es groß und hoch sein..einmal damit er auch reinpasst und hohen Rand, damit das Streu auch drin bleibt)
hier wird von beiden Katzen beides reingemacht, aber lieber gehen sie draußen
anfänglich hatten wir 3 KaKlos


also ohne die Stelle nicht als Kotstelle unattraktiv zu machen und eine passable Alternative anzubieten (getrennt von der Urinstelle, die das vorhandene Klo darstellt) sehe ich da wenig Möglichkeiten
__________________

Frikka und Odin
Neris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2019, 21:45   #5
FoxyJane
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 2
Standard

Also meine Katzen haben ihr eigenes Klo. Da gehen auch nur meine rauf. Die beiden von meiner Mutter haben ihr eigenes. Ab und an verirren sich meine auch auf das Klo von den beiden Katzen meiner Mutter, aber ich versuche es immer zu verhindern.
Ne das ist kein Durchfall oder ähnliches.
Mich wundert nur, dass sie das so trennt. Also kleines und großes Geschäft 🤨
Aber ich werde meiner Mutter mal anbieten, ein zweites Katzenklo hinter den Schrank zu stellen. Das Problem ist nur, dass es an einer schwer erreichbaren Stelle ist und daher auch schwer zu reinigen ist 🤔
FoxyJane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2019, 21:56   #6
Neris
Erfahrener Benutzer
 
Neris
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 315
Standard

die Stelle sollte aber schon mit Enzymreiniger gereinigt werden, sonst wird sie immer wieder als "hier ist ein KaKlo für das große Geschäft" identifiziert!
denn Katzen riechen auch dann noch was, wenn wir mit normalen Reinigunsmitteln gar nichts mehr riechen

das Katzenklo kann ja auch nahe dieser Stelle hingestellt werden und die andere Stelle mit etwas abgedeckt werden, worauf Katze nicht gerne läuft (Plastiktüte)..wohl eher kein Karton, denn darauf liegen einige Katzen gerne oder schon gar nicht etwas Weiches aus Stoff

manche Katzen trennen eben Kot und Urin..das gibt es sehr oft..könnte also auch hier gut sein, dass das der Grund ist
manche gehen auch nicht gerne auf ein KaKlo auf dem schon eine andere Katze war..aber da scheinen eure ja kein Problem zu haben

und warum hinderst du deine das andere Klo zu nutzen?

solange alles immer schnell gereinigt wird, seh ich da kein Problem, außer natürlich Wurmübertragungen von Freigängern...aber ich weiß nicht, ob man das durch reines "Verhindern" wirklich abstellen kann

jedenfalls denke ich, dass die Katze noch ein eigenes Klo für ihr großes Geschäft braucht, auch muss dann evtl. das Streu passen, komischerweise hat sie ja hinter dem Schrank kein Streu (hab auch schon mal von jemandem gelesen, der letztlich seiner Katze ein Klo ohne Streu hingestellt hat, weil sie in eins mit Streu einfach nicht gemacht hat, trotz etlicher versuche mit verschiedenen Streus: damit ging es dann ganz gut, nur bei der Reinigung musste man dann zügig dabei sein)
__________________

Frikka und Odin
Neris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2019, 21:57   #7
Miomomo
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.809
Standard

Das kann auch der Markierung dienen. Gerade wenn der Kot nicht verbuddelt wird.

Ich würde die Stellen gut (mit Enzymreiniger) reinigen und entduften und auf jeden Fall mind ein weiteres Klo aufstellen.

So wie ich es verstanden habe, hatten die Katzen von Anfang an nur ein Klo und da gab es das Problem auch schon. Bevor du mit deinen Katzen eingezogen bist.

Dennoch kann es sein, dass die "Eindringlinge" das Problem noch verstärkt haben.

Besteht denn die Möglichkeit, ein weiteres Klo neben den Schrank - also in die Nähe zu stellen?
__________________
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit,
sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)
Miomomo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2019, 23:29   #8
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.384
Standard

Fragebogen Unsauberkeit

Bitte füll doch mal den Fragebogen aus, dann sehen wir klarer.

Was ich aber schon mal sagen kann, man braucht pro Katze mindestens ein Klo.
Mit vier Katzen im Haus also mindestens vier Klos die man dann auch mindestens zwei mal am Tag von Klumpen reinigen muß. Das wäre das mindeste.
Besser wäre noch ein zusätzliches 5 Klo!

Alles weitere gerne wenn der Fragebogen ausgefüllt ist.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2019, 06:32   #9
Merlin06
Benutzer
 
Merlin06
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Beiträge: 77
Standard

Hallo,

ich habe zwei Katzen und zwei Klos. Das klappt hier gut.
Ich würde auch bei 4 Katzen 4 Klos zur Verfügung stellen.
__________________
Zwei Stubentiger *2017
Merlin06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2019, 09:10   #10
Polayuki
Erfahrener Benutzer
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: Raum Rostock
Beiträge: 986
Standard

Ich kann dir biodor animal empfehlen um die Stellen zu reinigen an denen die Katzen unsauber wurden. Dann riecht es auch für die Katze nase nicht mehr nach kaklo riecht.
Ansonsten wie die Vorredner schon erwähnten.. Mehr Toiletten. Auch wenn die zwei freigänger sind. Meiner ist auch freigänger, aber geht im Winter ausschließlich innen aufs Klo. Und wenn ich dann nicht schnell genug sauber mache oder zu wenig /die falsche Toilette habe, dann fängt er sofort mit wildpinkeln an.

Der Fragebogen wäre tatsächlich gut wenn du diesen ausfüllen könntest

Lg
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2019, 09:54   #11
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.178
Standard

D.h. aktuell haben die Katzen deiner Mutter nur ein Klo, obwohl zumindest teilweise bis zu 4 Katzen auf dieses Klo gehen.
Katzen sind da relativ empfindlich, vor allem, wenn die Katzengruppe nicht richtig rund läuft.

Ich denke schon, dass eines der größten Probleme ist, dass viel zu wenige Toiletten vorhanden sind. Von daher würde ich mindestens noch 3 weitere Toiletten aufstellen.

Warum willst du verhindern, dass deine auf das Klo der "anderen" Katzen gehen?
Sowas würde ich nicht machen, deine Katzen nehmen daraus nur mit "ich werde verjagt, wenn ich auf Toilette gehe" - am Ende gehen sie dann ggf. auch gar nicht mehr auf ihr Klo.

Insgesamt solltet ihr euch auch überlegen, was ihr für die Katzen wollt, soll es eine funktionierende Gruppe werden oder will man eine Trennung - dann würde ich die Tiere aber auch dauerhaft getrennt lassen und nicht eben mal so, mal so.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2019, 12:36   #12
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 55
Beiträge: 6.782
Standard

Es kann unter Umständen auch sein, dass sie mit Kot Ihr Drinnenrevier markiert, wenn sie draußen Stress hat
Ansonsten stimme ich meinen Vorrednern zu...
__________________
Liebe Grüße

Ottilie
ottilie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
katze, unsauberkeit; gleiche stelle;

« Vorheriges Thema: Gerade eingezogenes Kitten ist unsauber | Nächstes Thema: Enzymreiniger wofür geeignet? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater nutzt zwar Katzenklo pinkelt aber oft in Ecken catwoman3 Verhalten und Erziehung 18 20.01.2015 18:15
neue Miez schläft im Katzenklo, aber pinkelt nirgendwohin Manu01 Das stille Örtchen 17 24.08.2013 18:20
Katze macht Geschäft im Katzenklo pinkelt aber daneben angelus-chan Unsauberkeit 3 21.07.2013 22:08
Kater pinkelt nicht aber kotet in das Katzenklo. IdaKeks Unsauberkeit 8 01.01.2013 15:43
Katze pinkelt überall hin aber nur ab und zu in Katzenklo!!!!!! Jenny1985 Wohnungskatzen 4 12.01.2011 06:16

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:59 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.