Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Unsauberkeit

Unsauberkeit Was kann man dagegen tun und was könnte die Ursache sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2018, 19:18   #1
shakespena
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Aachen
Alter: 25
Beiträge: 39
Standard Gerade eingezogenes Kitten ist unsauber

Hallo zusammen,

unsere BKH Kitten sind heute angekommen :-)
Entgegen aller Erwartungen sind sie sofort raus aus der Transportbox, haben zwei Räume erkundet, haben gefressen und getrunken und gespielt.

Das Mädchen ist schon zweimal erfolgreich aufs Katzenklo gegangen (Pipi & Groß), der Kater allerdings nicht. Er hat schon zwei mal auf die Fliesen gepieselt und gerade groß gemacht. Er ist etwas kleiner, war auch von dem ganzen Wurf der kleinste ... vielleicht kommt er nicht richtig in das Klo rein?

Wir haben ein geschlossenes, haben die Klappe aber hoch gemacht.
Das Streu ist das selbe wie bei der Züchterin, Cats Best Original.
Das Klo steht im Wohnzimmer, wollten heute noch nicht die ganze Wohnung "auf machen", sondern die beiden erst mal an einen Raum gewöhnen.

Habt ihr einen Ratschlag?
Wir haben beide Male nicht mitbekommen dass er gemacht hat bzw. machen möchte, sonst wäre meine Idee ihn schnell hoch zu nehmen und ins Klo zu setzen.

Kann diese Nacht nicht beruhigt schlafen gehen wenn er nicht einmal ins Klo gemacht hat ...

Zudem macht er sich auch nicht so oft sauber wie die Katze. Er war an den Beinen hinten dreckig, das Fell war verklebt ...
Die Katze ist wie gesagt super reinlich, beide kommen aus einem Haushalt.

Er war von dem ganzen Wurf der kleinste und der einzige Kater.

Liebe Grüße!
shakespena ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.11.2018, 19:22   #2
MinnieKermit
Erfahrener Benutzer
 
MinnieKermit
 
Registriert seit: 2016
Alter: 17
Beiträge: 103
Standard

Es wäre ratsam weitere Klos aufzustellen auch welche ohne Deckel.

Wie alt sind die beiden denn?
MinnieKermit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 19:24   #3
shakespena
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Aachen
Alter: 25
Beiträge: 39
Standard

Die beiden sind 14 Wochen alt.
shakespena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 19:26   #4
Poldi
Erfahrener Benutzer
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 56
Beiträge: 918
Standard

Bei zwei Katzen sollten drei Katzenklos stehen. Katzen trennen gerne ihre Geschäfte, Pipi in einem Klo, Kot in einem anderen. Bei Katzenkindern sollten noch mehr Klos, da reichen flache Schalen, stehen. Vielleicht traut sich der Zwerg nicht auf das Klo, oder es ist ihm zu benutzt. Oder der Standort gefällt ihm nicht, oder das Streu.

Bitte fülle doch einmal den Fragebogen Unsauberkeit aus.
__________________
Liebe Grüße Babsi und Co,
den 3 zahmen Streunern und Poldi, Bärchen, Herzenskater Rusty und Hundi Lea im Herzen

http://luckyskatzenwelt.npage.de
Poldi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 19:33   #5
Freewolf
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 889
Standard

Habt ihr nur ein Klo?

Bei Kitten bitte mehrere aufstellen.
Freewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 20:05   #6
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.396
Standard

Bitte stellt mal vorrübergehend mehr Klos auf.
Bei so kleinen Zwergen kann das schon mal sein daß was daneben geht.
Also in jedes Zimmer mindestens ein Klo, dabei reicht auch eine kleine Plastikschüssel fürs erste. Mit der Zeit siehst du ob zwei Klos reichen, die sind aber mindestens nötig.

Die Klappe bitte ganz raus machen! Geruch und Staub sind in einem geschlossenen Raum unangenehm, viele Katzen mögen kein geschlossenes Klo.
Am besten du machst die Haube mal ganz ab.

Dann kauf bitte morgen mal ein feines Klumpstreu.
Auch wenn die Züchter dieses Streu hatten, viele Katzem mögen es nicht gerne.
Ein feines Klumpstreu, schön hoch eingefüllt ist die beste Wahl. Dann brauchst du auch nur zwei mal am Tag die Klumpen raus nehmen und nachfüllen und seltenst ganz neu machen.
Probier mal die preisgünstigen Klumpsteus von Aldi oder Lidl.

Übe bitte mit dem kleinen Kater.
Wenn er gefressen hat oder geschlafen hat danach ins Klo setzen.
Wenn er dann rein macht bitte loben.
Im Gegenzug bitte nie schimpfen wenn was schief geht.

Viel Spaß mit den Beiden!!!!
Und denk dran beide frühzeitig mit 4 1/2 Monaten kastrieren zu lassen!
Das ist wichtig bei einem gegengeschlechtlichen Paar, besonders wenn es Geschwister sind. Soll ja keine Innzuchtbabys geben gell.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 20:12   #7
shakespena
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Aachen
Alter: 25
Beiträge: 39
Standard

- Name: Finn
- Geschlecht: Kater
- kastriert: nein
- Alter: 14 Wochen
- im Haushalt seit: heute
- Gewicht (ca.): kann ich leider nicht sagen
- Größe und Körperbau: klein und zierlich

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: am 25.10.
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: /
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: /

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: zwei Stück
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 14 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): vom Züchter, mit 5 anderen Kitten und 4 Katzen aufgewachsen
- Freigänger (Ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): Ja, da Umzug
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): Sie spielen gemeinsam, putzen sich nicht gemeinsam.

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: Zwei
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Große mit Haube und Klappe, diese wurde aber jetzt abgemacht
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: Gerade neu eingestreut
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): Cats Best Original
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 5 cm
- gab es einen Streuwechsel: Frisch eingefüllt
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) Nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: Nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): Gerade beide im Wohnzimmer. Eins in der Ecke zur Türe, eins neben der Couch, bzw. zwischen Couch und Bücherregal.

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: /
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: Ist in einem anderen Raum, keine nähe

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: Heute, bei der Züchterin keine Probleme
- wie oft wird die Katze unsauber:
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: beides
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: auf Fliesen, unter dem TV Regal aber auch im offenen Raum, primär in Ecken
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: ins Katzenklo gesetzt wenn er den Anschein machte das er Pipi muss
shakespena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 20:16   #8
shakespena
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Aachen
Alter: 25
Beiträge: 39
Standard

Zitat:
Zitat von Petra-01 Beitrag anzeigen
Bitte stellt mal vorrübergehend mehr Klos auf.
Bei so kleinen Zwergen kann das schon mal sein daß was daneben geht.
Also in jedes Zimmer mindestens ein Klo, dabei reicht auch eine kleine Plastikschüssel fürs erste. Mit der Zeit siehst du ob zwei Klos reichen, die sind aber mindestens nötig.
Haben jetzt zwei aufgestellt und kaufen morgen noch ein drittes, kleines.
Hatten die Vermutung das ihm das Klo zu hoch ist.

Zitat:
Zitat von Petra-01 Beitrag anzeigen
Die Klappe bitte ganz raus machen! Geruch und Staub sind in einem geschlossenen Raum unangenehm, viele Katzen mögen kein geschlossenes Klo.
Am besten du machst die Haube mal ganz ab.
Ist erledigt! :-)

Zitat:
Zitat von Petra-01 Beitrag anzeigen
Dann kauf bitte morgen mal ein feines Klumpstreu.
Auch wenn die Züchter dieses Streu hatten, viele Katzem mögen es nicht gerne.
Ein feines Klumpstreu, schön hoch eingefüllt ist die beste Wahl. Dann brauchst du auch nur zwei mal am Tag die Klumpen raus nehmen und nachfüllen und seltenst ganz neu machen.
Probier mal die preisgünstigen Klumpsteus von Aldi oder Lidl.
Sie hat extra das gekauft, weil er das vorherige gefressen hat. Habe ehrlich gesagt Angst, dass er dann mit der alten Macke wieder anfängt, wenn wir ein anderes Streu kaufen :-( Katzenstreu fressen tut er nämlich nicht.

Wie hoch sollen wir einfüllen? Auf der Packung stand 5-7 cm, das kommt mir eigentlich was wenig vor, so können die beiden ja gar nicht richtig scharren oder?

Zitat:
Zitat von Petra-01 Beitrag anzeigen
Übe bitte mit dem kleinen Kater.
Wenn er gefressen hat oder geschlafen hat danach ins Klo setzen.
Wenn er dann rein macht bitte loben.
Im Gegenzug bitte nie schimpfen wenn was schief geht.
Das machen wir auf jeden Fall!! Gerade schläft er, gleich setzen wir ihn ins Klo wenn er aufwacht.

Zitat:
Zitat von Petra-01 Beitrag anzeigen
Viel Spaß mit den Beiden!!!!
Und denk dran beide frühzeitig mit 4 1/2 Monaten kastrieren zu lassen!
Das ist wichtig bei einem gegengeschlechtlichen Paar, besonders wenn es Geschwister sind. Soll ja keine Innzuchtbabys geben gell.
Merci!!
Und auch vielen Dank für deine ausführliche Antwort! :-)
shakespena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 20:20   #9
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.396
Standard

Gerne.

Kleine Katzen fressen schon mal Streu.
Aber in dem Alter sollte er das jetzt schon nicht mehr machen.
Vielleicht dann bitte erst mal ein nicht klumpendes aber sehr feines Streu.
Habt ihr einen Freßnapf in der Nähe?
Da mal einen Vergleich machen, die Sorten anschauen, beraten lassen und für die nächsten zwei oder drei Wochen ein nicht klumpendes sehr feines aussuchen. Danach kannst du umstellen auf klumpendes.

Es kann halt an der goben Kosistenz vom verwendeten Streu liegen daß er da nicht rein macht.
Versuch es einfach mal wie beschhrieben.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 20:34   #10
Freewolf
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 889
Standard

Bitte unbedingt mehr Streu in die Klos füllen! Bei 5 cm können die ja nichtmal wirklich buddeln...
Freewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 16:33   #11
shakespena
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Aachen
Alter: 25
Beiträge: 39
Standard

So, wir sind heute losgezogen und haben ein feines Klumpstreu gekauft (das vom Aldi) und ein kleineres, offenes Kittenklo.
Schön hoch eingefüllt und es interessiert ihn null.

Dann ist er eben auf das "alte", hohe Katzenklo gegangen mit dem Ökostreu und hat Pipi gemacht - dafür wurde er gelobt und hat ein Leckerchen bekommen.

Und jetzt gerade hat er uns wieder ein großes Geschenk unter der Couch hinterlassen ...


Müssen wir ihm einfach mehr Zeit geben bis er sich eingewöhnt hat?
Aber bei den Züchtern ist er ja auch aufs Katzenklo gegangen ... Es ist ja nicht so als würde er das nicht kennen.

Liebe Grüße
shakespena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 16:44   #12
Nimsa
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.002
Standard

Sicher das das Kitten gesund ist?

Das verklebte Fell gibt mir zu denken.
Und was bei der Züchterin wirklich war weiß man nicht.
Hast du sie mal um Rat gefragt? Ihre Meinung dazu wäre interessant.

Ist er ängstlich? Versteckt er sich noch?
Nimsa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 16:50   #13
shakespena
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Aachen
Alter: 25
Beiträge: 39
Standard

Wir haben ein Gesundheitszeugnis und die Züchterin war selber noch zwei mal zusätzlich mit ihm beim Arzt weil er das Katzenstreu gefressen hat als er noch kleiner war.
Sie hat ihn komplett durchchecken lassen ...

Sie sagt das ihm das "alte" Klo wohlmöglich zu groß ist oder das er anfängt mäkelig zu werden was das Katzenstreu betrifft. Sie hat auch geraten feines Streu und ein Kittenklo zu kaufen.
Und sie meinte halt das er noch ein "Baby" ist weil er ja auch der kleinste von allen da war ... und evtl. ein bisschen faul weil er theoretisch schon ins Klo kommen könnte.
Das mit dem "Baby" ist für mich aber eigentlich kein Argument ...
Ich meine er kommt ja auch rausgehüpft wenn wir ihn reinsetzen und eben ist er von alleine rein, hat Pipi gemacht und wieder raus.

Ich habe das Gefühl er kommt nicht so gut an seine Hinterbeine zum putzen. Heute morgen hat er sich mal länger sauber gemacht, aber vorne putzt er eindeutig mehr als hinten.

Ängstlich ist relativ, er saß eben auf meinem Laptop Er ist super schmusig und verspielt, frisst gut. Aber ab und zu verkriecht er sich unter die Couch.

Geändert von shakespena (12.11.2018 um 16:52 Uhr)
shakespena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 17:13   #14
Nimsa
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.002
Standard

Was würde denn untersucht?
Ich denke nicht das man sich auf so ein Zeugnis verlassen kann.

Letztlich ist es nicht normal wenn ein Kitten Probleme beim putzen hat.
Hat er denn immer noch verdreckte stellen?

Wie sieht der kot denn aus? Eher fest oder eher weich?
Nimsa ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 12.11.2018, 17:31   #15
shakespena
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Aachen
Alter: 25
Beiträge: 39
Standard

Er wurde geröntgt da er bei ihr plötzlich Durchfall bekommen hat, und das war wohl so aufgrund des Katzenstreus das er gefressen hat ...

Der Kot ist eher weich.
Er hat am Schwanzende und an den Hinterbeinen leicht verdreckte Stellen und an der Schwanzspitze.
Und seinen Po macht er nicht wirklich gut sauber.

Gerade ist er hinter die Jalousie verschwunden (ein beliebter Platz), da habe ich ihn mir geschnappt und aufs Klo gesetzt wo er auch ein bisschen Pipi gemacht hat.
shakespena ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kater, katzenklo, kitten, unsauberkeit

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kitten hat gerade gekötzelt, normal ? Leona16 Verhalten und Erziehung 2 26.06.2014 10:48
Neu eingezogenes Kätzchen traut sich nicht aufs Klo und alleine zum Futterplatz Joliecat Eine Katze zieht ein 7 11.06.2014 23:25
Kitten unsauber fatrix Kitten 33 16.06.2013 14:17
11 Kitten von der Streunergasse und das ist gerade erst der Anfang Juik Tierschutz - Allgemein 53 25.07.2012 06:36
Kitten ist unsauber *engelchen* Unsauberkeit 10 02.08.2011 11:31

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:13 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.