Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Unsauberkeit Was kann man dagegen tun und was könnte die Ursache sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.04.2018, 12:26   #1
Koffeinchen
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Wickede (Ruhr)
Alter: 36
Beiträge: 23
Standard Kein Klo wird genutzt

Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Leon
- Geschlecht: M
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: Ja, vor 15 Jahren
- Alter: 17
- im Haushalt seit: 15 Jahren
- Gewicht (ca.): 3,5kg
- Größe und Körperbau: Größe ?, Körperbau = unterernährt (gesundheitsbedingt)

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: vorgestern
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: vorgestern. Leichte Blasenentzündung. Urin wurde zusätzlich eingeschickt. Ergebnisse kommen noch.
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: Leichte CNI, leichte Herzprobleme

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 1
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 2
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): aus einem Notfall. Kater kam schwer misshandelt und unerwartet zu uns.
- Freigänger (Ja/Nein): "Jein". Tagsüber ja, Nachts nein.
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.):

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 4
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 3 offene, 1 mit Haube (ohne Klappe). 2 von Klos sind sehr groß, und 2 etwas kleiner.
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: gereinigt wird täglich. Komplett ungefähr ein mal die Woche.
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): Thomas, Silikatsstreu und Kleintierstreu (Kleintierstreu da unser Kater in die Klos unserer Kaninchen machte und ich das Gefühl bekam dass es ihm angenehmer sei. Insgesamt gibt es 3 verschiedene Einstreu gleichzeitig)
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: Große Klos ungefähr 15 cm, kleine Klos ungefähr 10 cm.
- gab es einen Streuwechsel: Nicht direkt. Es gibt mehr Auswahl seitdem der Kater überall hin macht.
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): Oberste Etage (da hat der Kater ein eigenes Zimmer wo niemand rein darf) steht eines in einer Ecke und eines an einer Wand.
In der untersten Etage steht ein Katzenklo im Bad in einer Ecke und eines im Flur an einer Wand.

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Spüli
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: es gibt mehrere Futterplätze. Der naheste an einem Klo befindet sich ungefähr 3 Meter vom Klo und der weiteste Futterplatz befindet sich ganz außer Sichtweite von den Klo`s (in der untersten Etage des Hauses sind Klo`s und Futterplatz räumlich getrennt).

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: im Januar 2018 erstmalig aufgetreten, dann kurzzeitig gebessert und nun seit ca. 2 Wochen wieder ganz massiv.
- wie oft wird die Katze unsauber: rund um die Uhr.
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: beides.
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: Überall. Bevorzugt an Türen. Werden Türen blockiert, dann werden neue Orte genommen.
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): Wände, Türen, Ecken und Boden
- was wurde bisher dagegen unternommen: Essigreiniger, bevorzugte Stellen mit Alufolie versehen (ist dem Kater egal), stündlich der Versuch den Kater in die Klo`s zu locken

Unser Kater nutzt partout kein Klo mehr. Er verrichtet seine Geschäfte zu 100% außerhalb der Klos. Wir haben zur Miete ein ganzes Haus und die Schäden sind inzwischen enorm.
Auf 2 Etagen sind Laminatböden sowie eine Tür beschädigt. Unser Vermieter hat mir zu Recht vorgestern seine Meinung geäußert.
Ich kann inzwischen das Haus nicht mehr verlassen, nicht mehr mit innerer Ruhe essen und kaum schlafen. Sobald der Kater sich in Bewegung setzt, bin ich inzwischen hinterher um zu schauen ob ich was weg wischen muss.
Seit Januar sind wir mit dem Kater ständig beim Tierarzt. Zunächst wegen Medikamente und dann wegen seiner Unsauberkeit.
Vorgestern war ich gezwungen unsere Tierärztin um Einschläferung zu bitten da wir unser Zuhause auf Dauer verlieren könnten, mein Mann nun Alleinverdiener ist während wir ein ganzes Haus haben und weil unser Zuhause "kaputt" ist und nur noch stinkt.
Besuch können wir nicht mehr empfangen.

Eigentlich ist unser Kater gesundheitlich aktuell so gut drauf, wie seit Jahren nicht mehr. Nierenwerte sind bestens. Er hat gar jetzt erstmalig seit Jahren zugenommen. Mit Besserung der Gesundheit fingen die Probleme an.
Es liegt aktuell eine leichte Blasenentzündung vor. Hatte er in der Vergangenheit Blasenentzündungen, äußerte es sich nicht in der Form wie aktuell. Er versuchte zuvor immer aufs Klo zu kommen.

Momentan bekommt unser Kater SUC, Schmerzmittel, Antibiotika und ein Pulver für die Verdauung (da er bei Antibiotika Durchfall bekommt). Zudem bekommt er zwischendurch Vitamin-B gespritzt.

Wir behandeln aktuell die Blasenentzündung (wobei wir dieses Problem im Januar schon mal ohne Blasenentzündung hatten). Ich bin leider recht sicher dass die Behandlung/Gesundung das Problem nicht beheben wird. Ich bin sehr trauriger Weise gezwungen entweder ein verdammt tolerantes Zuhause für den Kater zu finden oder ihn einschläfern zu lassen wenn sich das Problem nicht zumindest bessert.
Daher hoffe ich so sehr dass irgendjemand schon mal Probleme in diesem Ausmaß hatte, es lösen konnte und mir Tipps geben kann.

Liebe Grüße,
Koffeinchen
Koffeinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.04.2018, 13:26   #2
Motzkatze
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 814
Standard

Versuch mal das Streu in zumindest zwei Klos zu ändern.
Benutze ein Bentonitstreu (z.b. Tigerino Canada oder Premiere), am besten ohne Duft.

Wenn du die Klos reinigst reicht meist heißes Wasser und ein Bürste.

Habt ihr die Blase geschallt?
Vielleicht hat er Struvit.
Motzkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 13:31   #3
Koffeinchen
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Wickede (Ruhr)
Alter: 36
Beiträge: 23
Standard

Die Blase wurde vorgestern geschallt und punktiert da der Herr die Blase zwar richtig voll hatte, jedoch auch auf Druck beim Tierarzt nichts raus lassen wollte.
Zu sehen war eine Schwellung der Schleimhäute (ich meine, dass die Tierärztin es so ausdrückte).
Steine wurden nicht wirklich entdeckt. Allerdings schließt die Tierärztin es nicht aus.
Ich werde meinen Mann dann gleich mal anrufen und ihn bitten, eines der genannten Einstreu zu holen.

P.s.: Ist "Thomas" nicht ein Betoniteinstreu?
Koffeinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 13:38   #4
Jule390
Forenprofi
 
Jule390
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 29.349
Standard

Kann sein dass Thomas ein Bentonitstreu ist, aber es ist sehr grob.
Premiere z.B. vom Fressnapf (das Sensitive!), ist sehr fein und angenehmer an den empfindlichen Pfötchen.
__________________

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!
Ringelnatz
Jule390 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 13:41   #5
Koffeinchen
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Wickede (Ruhr)
Alter: 36
Beiträge: 23
Standard

Ah, okay. Dann wird das heute gekauft. Vielen Dank euch beiden.
Ich hoffe dass es etwas bringt. Zudem las ich hier beim stöbern irgendwo schon von einem entsprechendem Putzmittel für die Pullerstellen die sich unsaubere Katzen selbst auswählen.
Koffeinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 13:45   #6
Jule390
Forenprofi
 
Jule390
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 29.349
Standard

Zitat:
Zitat von Koffeinchen Beitrag anzeigen
Ah, okay. Dann wird das heute gekauft. Vielen Dank euch beiden.
Ich hoffe dass es etwas bringt. Zudem las ich hier beim stöbern irgendwo schon von einem entsprechendem Putzmittel für die Pullerstellen die sich unsaubere Katzen selbst auswählen.
Am Besten reingt man solche Unfall Stellen mit einem Enzyreiniger. Z.B. Biodor Animal.

https://www.idealo.de/preisvergleich...al-biodor.html

Edit:

https://www.ebay.de/itm/happyzym-Enz...wAAOSwk5FUvmCU
__________________

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!
Ringelnatz
Jule390 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 13:55   #7
JFA
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 11.752
Standard

Kann er noch problemlos Treppen steigen?
Kann er sich noch im Haus orientieren?

Ich würde Klos in jeder Etage aufstellen und vor allem auch in seinen bevorzugten Aufenthaltsräumen. Und drauf achten, dass der Einstieg niedrig ist.
Und feine Bentonitstreu rein, wurde ja schon gesagt.

Es wäre schon fast ein Wunder, wenn er in dem Alter keine angeschlagenen Gelenke hätte und 3,5 kg klingt auch nicht nach besonders guter Muskulatur.

Pinkelt er auch tagsüber oder vor allem nachts?
JFA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 14:04   #8
Sandm@n64
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 2.062
Standard

Hallo,

als erstes vergiss das reinigen mit dem Essigreiniger, da besteht nur die Gefahr das ganze schlimmer zu machen da der Kater den Geruch überdecken will und du bekommst damit den Urin/Kotgeruch nicht weg.
Du brauchst einen Enzymreiniger wie Biodor Animal oder BactoDes Animal um die Gerüche auch für die Katernase wirklich zu entfernen.
Allerdings soll es erstmal ziemlich riechen bei dem Vorgang die Enzyme zu neutralisieren aber da müßt ihr durch.
Übrigens in Hornbachmärkten mit Tierabteilung müßtet ihr Biodor bekommen falls einer bei euch ist.
Ich würde mir auch noch ein Schwarzlicht besorgen damit ich alle Stellen finde.

Premiere Sensitiv ist ein guter Tipp als sofort Maßnahme, das braucht ihr auch nicht immer koplett tauschen, Böller raus und nachfüllen reicht in der Regel plus regelmäßig Klo säubern.

Ein 17 jähriges Tier das so massiv unsauber wird würde ich vom TA auf Links drehen lassen.
Geriatisches Blutbild und vor allem ein Check der Zähne, da reicht aber nicht ins Maul schauen sondern da muß schon geröngt werden da FORL an den Wurzel beginnt und erst zusehen ist wenn es schon viertel nach zwölf ist.

Hier sollten auf jeden Fall zuerst gesundheitliche Probleme ausgeschlossen werden und gegebenenfalls müßt ihr zu TA´s die spezialisiert sind, ich denke da an einen internistischen TA und auf jeden Fall ein Zahntierarzt.
Sandm@n64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 14:06   #9
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 55
Beiträge: 18.457
Standard

Ich melde mich mal wegen dem kaputten Laminat. Ihr habt doch eine Haftpflichtversicherung, nicht? Ich habe auch einen (bzw. sogar 2) Pinkelkater. Bevor ich in mein eigenes Haus umgezogen bin, wohnte ich zur Miete im Haus. Ole hat auch diverse Laminatstellen kaputt gepinkelt. Bevor ich umgezogen bin, habe ich es der Versicherung gemeldet, dass Schäden durch Urin aufgrund Krankheit der Katze entstanden sind. Die Versicherung hat alles anstandslos bezahlt.

Kann es sein, dass Euer Kater das Klo nicht mehr findet? Meine Omi Minka hatte zum Schluss auch die Klos nicht mehr gefunden. Sie war sicher etwas dement und orientierungslos. Dafür spricht auch, dass Ihr scheinbar an verschiedenen Stellen füttert.
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Teddy, Cameron, Pflegis Moritz, Hasi und Tommy und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse + 12.08.2017 Klein Emma +24.05.2018

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 14:11   #10
Koffeinchen
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Wickede (Ruhr)
Alter: 36
Beiträge: 23
Standard

Der Kater kann sogar noch sehr gut und ausdauernd Treppen steigen. Nur springen kann er nicht mehr sooo gut. Er kommt zwar noch die Couch hoch. Aber dafür haben wir ihm beispielsweise eine Treppe gebaut da der Sprung auf die Couch natürlich nicht mehr so angenehm wie früher aussieht.
Gestern rannte er mir beispielsweise 3 mal hintereinander 3 Etagen hoch und runter (ohne Pause) hinterher. Soweit ist er in Anbetracht seines Alters auch fit.
Abgenommen hat er mitunter weil er schon immer (also die ganzen 15 Jahre die wir ihn haben) nahezu täglich erbrochen hat. Die Tierärztin vermutet dass in seinen ersten Jahren irgendwas geschah. Jedenfalls erwähnten wir das Erbrechen stets bei Tierärzten da das ständige Erbrechen auch oft zu Blutungen im Magen führte.

Jedenfalls haben wir nun eine neue Tierärztin. Und wow... die Tierärztin schaffte es, Leons Erbrechen zu mindern. Erstmalig nimmt Leon nun zu. Er wog vor wenigen Wochen nur noch 3 kg und nahm bis jetzt 500 Gramm zu.

Leon bekommt zudem derzeit täglich Schmerzmittel.

Seine Hauptpullerzeiten sind gegen Mittag, Abend, ca. 2 Uhr Nachts und ein weiteres Mal in der Nacht und die Klos sind in seinen Hauptaufenthaltsbereichen.
Koffeinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenklo wird nur teilweise genutzt... Scorvinchen Unsauberkeit 10 03.04.2016 07:11
Katzenklappe wird nicht genutzt la comtesse Wohnungskatzen 6 19.12.2011 12:22
Beet des Nachbarn wird als Katzenklo genutzt... Hannimaus Das stille Örtchen 7 20.09.2011 21:24
heizungshängematte wird nicht genutzt golden eye Kratzmöbel und Co. 22 15.01.2011 22:49

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:30 Uhr.