Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Unsauberkeit

Unsauberkeit Was kann man dagegen tun und was könnte die Ursache sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2018, 19:51
  #16
Nipaluma
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Alter: 41
Beiträge: 4
Standard Fragebogen Thema Unsauberkeit

Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name:Kira
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: ja, nicht bekannt
- Alter: 4
- im Haushalt seit: 3-4 monaten
- Gewicht (ca.): 2kg
- Größe und Körperbau:

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch:vor 2 wochen
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund:
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: nein

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:3
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 3,5
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein)rivat
- Freigänger (Ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): unser grosser interessiert sich nicht für sie, der kleine mag sie nicht

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): wie sie es kennt, mit deckel ohne klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: tgl gereinigt, wöchentlich komplett neu
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!):catsan pack
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm:
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): in unserem
bad

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt:nur mit heissem wasser
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah:futter steht im flur, weit weg vom klo

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: ca 2-3 wochen
- wie oft wird die Katze unsauber: tgl 3-4x
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: urin
- Urinpfützen oder Spritzer: pfützen
- wo wird die Katze unsauber: immer morgens und abends
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): immer unter den schreibtisch, auch trotz klo der dort steht
- was wurde bisher dagegen unternommen:frische zitrone verieben(tip von züchterin), mit klorexwasser und essigwasser gewischt sowie urine off gesprüht
Nipaluma ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 20.09.2018, 20:00
  #17
balulutiti
Forenprofi
 
balulutiti
 
Registriert seit: 2008
Ort: Wien
Beiträge: 32.206
Standard

Bitte kopier deinen Beitrag und stell ihn in deinen ursprünglichen Thread ein, das ist hier eigentlich nur der Info-Faden zum Fragebogen, deine Frage kann hier leicht untergehen.
__________________
balulutiti ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 13:02
  #18
dArqness531
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von Petra-01 Beitrag anzeigen
Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name Floki
- Geschlecht: M
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: Noch nicht, da noch nicht geschlachtsreif
- Alter: ca. 5Monate
- im Haushalt seit: ca.2 Monaten
- Gewicht (ca.):
- Größe und Körperbau: ich glaube, dass er für sein Alter normal gebaut ist.

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: kurz bevor er zu uns kam
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: wahrscheinlich unauffällig, sonst hätte uns der Züchter bestimmt informiert
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: keine

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: ca 3 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): Züchter, Bengalkatze
- Freigänger (Ja/Nein): bisher nein, versuche ihn gerade an draußen zu gewöhnen
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): wir sind beide im Schichtdienst tätig
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): leider ein eher schlechtes Verhältnis, knurren viel, jagen einander

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): mit Klappe, groß
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: mögl. 1x tägl. Gereinigt, 1x pro Woche komplett
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): Klumpstreu von thomas
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 5
- gab es einen Streuwechsel: vermutl. Beim einzug
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): in einem fast leeren Zimmer in der Ecke und im Bad neben dem Klo

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: wasser
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: im gleichen Raum wie das Klo, ca. 2,5m entfernt

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: kurz nach dem Einzug
- wie oft wird die Katze unsauber: Phasenweise. Manchmal wochenlang nicht, dann wieder mehrmals am Tag
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: urin
- Urinpfützen oder Spritzer: nein
- wo wird die Katze unsauber: couch und Bett
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen:
Futter Wechsel, Positions wechsel des Klos, Freigangversuche
Unsere Wohnung ist mit 75 Quadratmeter in meinen Augen für 2 Katzen groß genug aber ich glaube trotzdem, dass er sich oft langweilt. Ich hoffe, ihr könnt helfen!
dArqness531 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 18:32
  #19
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.309
Standard

Zitat:
Zitat von dArqness531 Beitrag anzeigen
Futter Wechsel, Positions wechsel des Klos, Freigangversuche
Unsere Wohnung ist mit 75 Quadratmeter in meinen Augen für 2 Katzen groß genug aber ich glaube trotzdem, dass er sich oft langweilt. Ich hoffe, ihr könnt helfen!
Hey,

öffne mal bitte deinen eigenen Thread dazu. Hier wird dein Beitrag leichter übersehen.

Nur so als kurzer Zwischenruf:
Das Streu von Thomas ist sehr grob. Versuch es mal mit feinem Betonitstreu (Premiere Sensitiv, oder auch das von Ultra Coshida von Aldi oder das von Lidl).
Wie viel bekommen die zu fressen? Meine haben in der Zeit ca 1600-2000g Nassfutter am Tag gemeinsam verspeist. Ihr schlechtes Verhältnis zueinander kann mit dem Futter zusammenhängen.

Du solltest sie gleich kastrieren lassen. 5 Monate ist mehr als ausreichend. Wir bekamen unseren großen mit 6 Monaten, da hat er schon markiert! die anderen beiden haben wir früher bekommen und mit 5 Monaten kastrieren lassen.
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 21:35
  #20
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.759
Standard

Zitat:
Zitat von dArqness531 Beitrag anzeigen
Futter Wechsel, Positions wechsel des Klos, Freigangversuche
Unsere Wohnung ist mit 75 Quadratmeter in meinen Augen für 2 Katzen groß genug aber ich glaube trotzdem, dass er sich oft langweilt. Ich hoffe, ihr könnt helfen!
Sorry, nicht früher gesehen, wenn möglich mach noch einen eigenen Beitrag auf, hier ist nur der Fragebogen.

Aber ich antworte dir vorsichtshalber mal schnell hier weil ich da doch einige Baustellen bei euch sehe auf den ersten Blick.

Laß bitte den Kater frühzeitig kastrieren, mit 5 Monaten ist ein guter Zeitpunkt dafür. Hast du ein gleichgeschlechtliches Paar oder einen Kater und eine Katze? Wenn du eine Katze und einen Kater hast die gleich alt sind, bitte beide zügig zum kastrieren bringen denn sonst hast du rasch und ungewollt Nachwuchs.

Eine Bengalkatze ist ja sehr lebendig und braucht viel Beschäftigung. Auch wenn eine zweite Katze da ist müßt ihr sie auslasten und viel Spiel und Bewegung anbieten.

Bitte die Katze nicht in den Freigang bevor sie kastriert ist!!!! und man rät allgemein die Katze und speziell Kater nicht vor einem Jahr raus zu lassen. Erstens ist dann die Impfung mit der dritten Impfe nach einem Jahr abgeschlossen und zweitens werden gerade junge Kater sehr sehr sehr oft von Autos übefahren. Das nimmt ab mit zunehmendem Alter.

Bitte mindestens drei Klos anbieten, Haube abnehmen! mindenstens aber bei allen Klos die Klappe raus und dann wenigstens ein Klo offen anbieten. Viele Katzen mögen keine Haubenklos.

Dann das Streu, bitte auf ein feines Klumpstreu umstellen.
Es gibt bei Aldi oder bei Lidl ganz gute Klumpstreus.
Viel höher einfüllen, ca. 10-15 cm
Zwei mal am Tag die Klumpen raus nehmen, dann brauchst du auch fast nie komplett alles neu machen sondern nur Streu nachfüllen.

Mehr Klos ohne Haube und mit hoch eingefülltem feinem Streu werden sehr wahrscheinlich das Problem lösen.

Das Futter weiter vom Klo weg aufstellen, Katzen mögen auch nicht in der Nähe vom Klo fressen. Würde uns ja auch nicht gefallen neben dem Klo zu essen.

Die Stellen auf die gepinkelt wurde müssen mit einem Entdufter gereinig werden. Kauf bitte z.B. Biodor Animal, der entfernt den Geruch sonst wird da immer wieder drauf gepinkelt.

Und dann schreib doch noch mal was ihr an Kratzbäumen und dergleichen anbietet?
Wichtig wäre wie gesagt eine Katze dieser Rasse auszupowern.
Du kannst über eine weitere Ebene mehr Platz schaffen, Regalbretter an die Wände damit deine Katzen die obere Ebene mit benutzen können z.B.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse. Aktuell bei mir Gräfin Mausi und die bunte Zicke Tiger-Lotte.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 09:47
  #21
Dantemare
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1
Standard Kater Jimmy seit kurzen Unsauber

Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name:Jimmy
- Geschlecht: männlich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: ja, Oktober 2017
- Alter: 20 Monate
- im Haushalt seit: Juni 2017
- Gewicht (ca.): 5 kg
- Größe und Körperbau:gut gebaut

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: August zur Impfung
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund:nein
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: nein

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 4 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein)rivat
- Freigänger (Ja/Nein):ja
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel):nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.):spielen, putzen, raufen, gelegentliches anfauchen

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es:2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe):haube und klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: tgl gereinigt alle 2 Wochen komplett neu
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!):von fressnapf
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 10 cm
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) babypuder

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): nebeneinander im Gästeklo an der Wand zwischen toilette und Wand

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt:spülmittel
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: im Gang 2-3 m entfernt

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: 3 Wochen
- wie oft wird die Katze unsauber: 2 mal
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Urinpfützen
- wo wird die Katze unsauber: Wäschekorb, Decke, Polster
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken):
- was wurde bisher dagegen unternommen: Den Kopf reingetunkt und richtung katzenklo befördert
Dantemare ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 12:43
  #22
Neris
Erfahrener Benutzer
 
Neris
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 451
Standard

Zitat:
Zitat von Dantemare Beitrag anzeigen
- was wurde bisher dagegen unternommen: Den Kopf reingetunkt und richtung katzenklo befördert
den Kopf reingetunkt?

bekannte Ursachen wäre eine evtl. Blasenentzündung
dann verbinden die Tiere den Schmerz mit dem gewohnten Kaklo und versuchen andere Plätze
oftmals werden später wegen des Geruchs diese Plätze wiederum aufgesucht
so weit ich gelesen habe, reicht bei einem Badvorleger dann z.B. nicht mal Waschen

andere Ursachen: Unsicherheit durch Mobbing der anderen Katzen, Stress

wenn es nach 2 Jahren jetzt erstmalig auftritt, dann ist ganz sicher keine Böswilligkeit und ein Kopf reintunken bringt rein gar nichts, sondern verunsichert und verängstigt eine Katze, das Vertrauen sinkt
den Bezug, dass sie dort nicht hinmachen soll, kann sie so nicht ziehen nach meiner Meinung
das Wegsetzen ins KaKlo war dann schon besser und außer einem "Nein" direkt, wenn man es sieht, würde ich gar nichts machen, denn böswillige "Absicht" würde ich keiner Katze unterstellen, die haben es auch lieber sauber,
sondern nach den URSACHEN fahnden

manchmal kommen Katzen aus irgendwelchen Gründen nicht mehr gerne ins normale KaKlo, aber dann wäre es sicher auch bei andere Geschäften so

man kann mal anderes Streu probieren oder Haube und/oder Klappe abnehmen, zumindest bei einem
ich persönlich würde ein weiteres Klo mal woanders aufstellen mit einem anderen Streu (ohne Babypudergeruch), alleine schon, weil 2 Klos direkt nebeneinander oft als 1 Platz wahrgenommen werden und Katzen gerne (häufig zumindest) beide Geschäfte trennen
sollte das besser angenommen werden, dann evtl. überlegen, ob man nicht eins dauerhaft an einem anderen Platz aufstellen kann als 2 nebeneinander

aber eine mögliche Blasenentzündung sollte man nicht aus den Augen verlieren!

und...es wäre auch sicher besser einen neuen Thread aufzumachen, eigentlich sollte hier nur der Fragebogen für alle zum Rauskopieren stehen
__________________

Frikka und Odin
Neris ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 12:49
  #23
MrsSkellington
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: NRW
Beiträge: 48
Standard

Hallo Dantemare,

Als erstes kannst du besser einen eigenen Thread erstellen, da wirst du mehr Antworten bekommen, als im Infothread für den Fragebogen.

Zum anderen, bitte niemals Katze mit dem Kopf in Urin oder Kot drücken. Die Katze wird das nicht mit dem unsauber sein in Verbindung bringen, sondern nur mit dir. Es ist absolut nicht Zweck führend und geht gar nicht.
Ursachen für Unsauberkeit können vielfältig sein,
Haubentoiletten und parfümierte Streß könnten schon der Grund sein, zu dem heißt die Grundregel eine Toilette mehr als Katzen, weil die ihre Geschäfte gerne getrennt machen.
Du schreibst Reinigung täglich? Heißt das 1 mal täglich? Das könnte vielleicht nicht oft genug sein.
Die Toiletten sollten auch Abstand zu einander haben, aber auch nicht nah am Futter sein.
Neben solchen Gründen gibt es noch viele körperliche Ursachen, wie z. B. Blasenentzündung oder ähnliches. Deswegen bei Problemen auch vom Tierarzt abchecken lassen.
__________________
MrsSkellington ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 20:05
  #24
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.759
Standard

Jep, einiges wurde schon geschrieben.

Ich würde gerne noch wissen wollen welches Streu vom Freßnapf das genau ist? Feines oder grobes? Holz oder Bentonit?
Schreib mal den Namen vom Streu bitte.

Dann würde ich noch ein drittes Klo vorschlagen und von allen Klos die Hauben abnehmen, mindestens von zwei von drei Klos. Und Klappe auf keinen Fall, raus damit.

Wie oft täglich machst du die Klos sauber?

Bei einem feinen Klumpstreu wie wir es in aller Regel empfehlen reicht zwei mal am Tag die Klumpen raus zu nehmen, zwei mal ist aber mindestens.
Dann nachfüllen und man braucht fast nie ganz neu machen.

Wenn es nicht am Klo und/oder am Streu liegt kann es eine Blasenentzündung oder Harngries sein.
Dann wäre eine Urinuntersuchung sinnvoll.

Was fütterst du? Auch oder vorwiegend Trockenfutter?
Dann sollte man unbedingt auch an Harngries denken.
Das tut ziemlich weh und deshalb wird evtl. das Klo nicht benutzt.

Schreib gerne noch mal genauere Infos zum Streu dann können wir bestimmt besser helfen.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 10.12.2018, 18:18
  #25
bissy
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: bodensee
Beiträge: 39
Daumen runter

Zitat:
Zitat von Petra-01 Beitrag anzeigen
Am besten ihr kopiert den Fragebogen und macht damit dann einen neuen Beitrag im Thema Unsauberkeit auf, dann können wir am besten helfen, danke.


Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: bissy und Käsebrot
- Geschlecht: beide mänlich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann:
- Alter: wir haben vor beide zu kastrieren
- im Haushalt seit: bissy seit 3 jahren und Käsebrot seit fast 2 jahren
- Gewicht (ca.): bissy ca 4oder5 kg und Käsebrot ca 7kg
- Größe und Körperbau:bissy ist eher klein und dünner also von hausaus dünner und Käsebrot eher stämmiger ( wenn weite fragen dazu bitte fragen haha )

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: Käsebrot vor einem jahr wegen lausbefall und bissy erst vor kurzem ca1monat her wegen „tiefer“ wunde vom Käsebrot
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: bei beiden (noch) nicht.
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: als wir käsebrot (spitzname „es“ das wird lang ausgesprochen bin zu faul immer Käsebrot zu schreiben xD ) von einem Bauernhof abgeholt hatten viel uns ein paar tage später laus befall auf dann sind wie auch zum TA gegenagen ( ist zwar keine krankheit aber wollte es erwhänen ) und bei bissy wurde nichts festgestellt also nichts

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: bissy war ca13monate alt lebete 8monate in einzelhalung und dann hatten wir das „Es“ mit 9monaten bekommen ( ich weis 9 monate ist zu früh aber die frau von wo wir es her haben hat gesagt er sei 12monate alt das dies nicht der fall war hat dann der TA festgestellt.)
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein):“Es“ von einem mittel seriösen Bauernhof bei mir im nachber Dorf und bissy von Privat leuten welche ich nicht kenne weil bissy mehr oder weniger ein vir weinachtsgeschenk war also sie war nicht in nem karton fals das hier jetzt jemand denkt
- Freigänger (Ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel):meine Tochter hatte die schule gewächselt und sonst eher nichts.
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.):es gibt mehrmals täglich kleine raufereien aber sonst läuft es ganz gut .

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): diese ganz normalen klo „schüsseln“ vom Fressnapf
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: 1 mal in der Woche wird kommplet sauber gemacht und so alle 2 tage mal bissel streu gewächelst.
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!):wir hatten mal catsan ( gibt es ihm edka ) da gab es nicht so viele probleme und weniger unsauberkeit und jetzt benutzen wir hauptsächlich das nicht klumpstreu von dm wieso ich nicht wechsle weis ich ehrlich gesagt selber nicht wer gutes „günstiges“ streu kennt kann es mir gerne sagen
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: so ca 5-7 cm.
- gab es einen Streuwechsel:jup aber nur den einen
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) es ist geruchlos

- wird ein Klo-Deo benutzt: nope

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): eins steht in unserm badezimmer an der Wand und das andere ( gut zugänglich für die katzen und auch für mich ) hinter dem sofa da ist so ner eher große freie stelle wenn man das so nennen kann.

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt:sagrotan badreiniger und mit normaler seife und wasser
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: also nicht wirklich am einen ende der Wohnung steht ein klo so ca in der mitte ist der futterplatz und am anderen ende das andere klo.

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme:so ca. ein bis zwei Monate nach dem streu Wechsel. Und sie bestehen jetzt ca ein jahr und so 5 monate.
- wie oft wird die Katze unsauber:täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: bei beiden nur Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: richte lachen
- wo wird die Katze unsauber: wort wörtlich überall wo es geht manchmal fällt das nicht auf weil man gerade erst nach gause gekommen ist unf bemerkt die pfutze eher später nach längerm suchen und es stinkt halt weiterhin sehr unangenehm!
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken):an wände . Seit neustem an möbel und mehr ist da eigentlich nicht
- was wurde bisher dagegen unternommen:
ich weis keine uhrsache also eher nichts und bitte hatet mich deswegen nicht
bissy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2018, 20:15
  #26
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.759
Standard

Hi bizzy, bei euch liegt leider einiges im Argen.

Die Kater müssen ganz ganz dringend kastriert werden!!!
Das wäre in einem Alter von ca. 4-6 Monaten nötig gewesen.
Bitte hol das umgehend nach, das ist für Kater ein kleiner Eingriff, nicht teuer und absolut wichtig.

Das mit dem Alter, du schreibst 9 Monate wäre zu früh?
Eigentlich geht es hier um Wochen, die Katzen sollten 12 WOCHEN bei der Katzenmutter sein, alles andere ist egal.

Dann mit dem Klo, da mußt du ran und was ändern bitte.
Geh mal ins Aldi und kaufe das feine Klumpstreu, das ist günstig und gut.
Dann die Klos damit hoch einfüllen, ca. 10 cm
Und dann zwei mal am Tag mit einer Siebschaufel alle Klumpen raus nehmen.
Dann braucht du fast nie komplett neu machen sondern nur Streu nachfüllen.
Wichtig ist aber bei der Klumpstreu daß sie hoch eingefüllt wird so daß der Urin nicht am Boden kleben bleibt sonst klappt das nicht.
Nicht klumpendes Streu ist Mist.

Nicht mit streng riechenden Reinigern das Klo reinigen, am besten nur ein bischen Spülmittel nehmen oder Neutralreiniger.

Alle Stellen auf die gepinkelt wird und wurde mußt du ganz gründlich reinigen mit einem Reiniger wie Biodor Animal sonst wird da immer wieder drauf gepinkelt. Wie habt ihr das die ganze Zeit ausgehalten. Gut daß du jetzt fragst!!

Wenn ihr zum Tierarzt geht, bitte den Urin der Kater auch auf Entzündung und auf Harngries testen lassen!

Klo und Futter weiter voneinander entfernt aufstellen, am besten in unterschiedliche Räume.

Wenn es geht bitte noch ein drittes Klo dazu stellen.

Das wird nicht in kurzer Zeit zu lösen sein, ich hoffe ihr kriegt es wieder hin nach so langer Zeit ist das nicht sicher.

Aber wenn du alle Ratschläge mal annimmst besteht eine Chance auf Besserung. Viel Glück.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 10:39
  #27
bissy
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: bodensee
Beiträge: 39
Standard

Zitat:
Zitat von Petra-01 Beitrag anzeigen
Hi bizzy, bei euch liegt leider einiges im Argen.

Die Kater müssen ganz ganz dringend kastriert werden!!!
Das wäre in einem Alter von ca. 4-6 Monaten nötig gewesen.
Bitte hol das umgehend nach, das ist für Kater ein kleiner Eingriff, nicht teuer und absolut wichtig.

Das mit dem Alter, du schreibst 9 Monate wäre zu früh?
Eigentlich geht es hier um Wochen, die Katzen sollten 12 WOCHEN bei der Katzenmutter sein, alles andere ist egal.

Dann mit dem Klo, da mußt du ran und was ändern bitte.
Geh mal ins Aldi und kaufe das feine Klumpstreu, das ist günstig und gut.
Dann die Klos damit hoch einfüllen, ca. 10 cm
Und dann zwei mal am Tag mit einer Siebschaufel alle Klumpen raus nehmen.
Dann braucht du fast nie komplett neu machen sondern nur Streu nachfüllen.
Wichtig ist aber bei der Klumpstreu daß sie hoch eingefüllt wird so daß der Urin nicht am Boden kleben bleibt sonst klappt das nicht.
Nicht klumpendes Streu ist Mist.

Nicht mit streng riechenden Reinigern das Klo reinigen, am besten nur ein bischen Spülmittel nehmen oder Neutralreiniger.

Alle Stellen auf die gepinkelt wird und wurde mußt du ganz gründlich reinigen mit einem Reiniger wie Biodor Animal sonst wird da immer wieder drauf gepinkelt. Wie habt ihr das die ganze Zeit ausgehalten. Gut daß du jetzt fragst!!

Wenn ihr zum Tierarzt geht, bitte den Urin der Kater auch auf Entzündung und auf Harngries testen lassen!

Klo und Futter weiter voneinander entfernt aufstellen, am besten in unterschiedliche Räume.

Wenn es geht bitte noch ein drittes Klo dazu stellen.

Das wird nicht in kurzer Zeit zu lösen sein, ich hoffe ihr kriegt es wieder hin nach so langer Zeit ist das nicht sicher.

Aber wenn du alle Ratschläge mal annimmst besteht eine Chance auf Besserung. Viel Glück.
Entschuldigung ich meinte natürlich wochen
bissy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 15:05
  #28
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.759
Standard

Alles gut, das macht ja nichts.
Wichtig wäre jetzt wie oben geschrieben vorzugehen.
Bitte berichte auch mal wie es sich dann entwickelt.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 20:53
  #29
steffi_48
Benutzer
 
steffi_48
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nienburg
Alter: 39
Beiträge: 55
Standard Unsauberkeit von unserem Kater

Zitat:
Zitat von Sandm@n64 Beitrag anzeigen
Da Petra einige gute Ergänzungen eingfügt hat mache ich das mal einfacher.


Und für jeden der hier reinschaut um den Fragebogen auszufüllen, je genauer ihr seid umso besser hilft das uns euch zu helfen.

Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Bommel
- Geschlecht:Kater
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: kastriert, mit ca 1/2 Jahr 11/05
- Alter: 14
- im Haushalt seit: 2005
- Gewicht (ca.): 7,5 kg
- Größe und Körperbau: normale Körpergröße + Körperbau

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: kW 20/2019
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: Eine leichte Entzündung erkennbar, soll aber - solange kein Fieber auftritt - vom Kater allein bewältigt werden.
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: Operation an Blase wegen Struvitsteinen, Antibiotika wegen Blasenentzündung.

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 1/2 Jahr
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): von privat, Bauernhof
- Freigänger (Ja/Nein): In Vogelvoliere 4m2
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): Dachausbau, 2 Kinder - 10 Wochen und 1 1/2 Jahre
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): normales Zusammenleben, putzen , durch die Wohnung jagen, zusammen oder getrennt schlafen

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 1 offenes Klo, 2 mit Haube, alle 3 ca 12l
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: am tag ca 2mal jedes, komplett getauscht alle 10 Wochen
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): golden grey
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 10-12 cm
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.)Babypuder, hat bislang nie gestört

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): 1x unter einem Tisch im Büro an der Wand, 2x im Abstellraum (ca 15m2) nebeneinander 1x Klo mit Haube, 1x offen, an Wand

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Wasser, Trocken mit Schaufel
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: 2m entfernt, getrennt durch Vorhang als Raumteiler

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: während der Schwangerschaft Sommer 2017
- wie oft wird die Katze unsauber: unregelmäßig, mal 2 Tage nicht, mal 3 Tage nacheinander
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: nur Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: beides
- wo wird die Katze unsauber: neben das Klo, an Heizungen, an Kartons oder Sofa, Bett Rückseite
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): eher Flächen, ab und an allerdings auch höher
- was wurde bisher dagegen unternommen: Antibiotika,Feliway, mehr Toiletten aufstellen-an ruhigere Orte, entfernter zum Futter , Rescue-Tropfen, Beruhigungskautabletten vom Tierarzt , Blut und Urin Untersuchung ohne Befund, während der Nacht in ruhigere Räume mit Ausgang (Voliere) ausquartiert.

Danke für eine Antwort
__________________


Steffi

Stolze Patin von K!ttys Benedikt und Balduin
steffi_48 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 16:21
  #30
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.759
Standard

Hallo Steffi,
ich schreib dir schon mal hier rein damit du schon eine erste Info hast.
Dann bitte aber deinen Beitrag noch mal kopieren und einen neuen eigenen Beitrag damit schreiben bitte.
Das wird dann übersichtlicher wenn jeder Nuter und jede Katze mit dem Problem einen neuen eigenen Beitrag hat. Danke dafür.

So, jetzt zum Kater.
Wenn er eine Entzündung hat würde ich eigentlich eher dazu raten ein Antibiotikum zu geben.
Wahrscheinlich hatte der das schon mehrfach und der Tierarzt will nicht immer wieder ein Antibiotikum geben?

Wichtig, wurde mal ein Antibiogram gemacht.
Das wäre wichtig wenn häufiger Entzündungen auftreten!
Frag den TA bitte danach.

Dann schreibst du er hat oder hatte Struvit.
Was ist dagegen unternommen worden?
Wurde bei der letzten Urinuntersuchung in der KW 20 auch auf Struvit untersucht? Mit welchem Ergebnis?

Wie ist der ph vom Urin?
Wie das spezifische Gewicht?
Mißt du den ph selber zuhause?
Was fütterst du dem Kater?

Wichtig wäre zu wissen ob noch Harngries vorhanden ist und wenn ja diesen aufzulösen.
Wenn nein neuen zu verhindern.
Der ph muß auf einen Wert zwischen 6,5 und 7,2 eingestellt werden.
Dazu ist es wichtig den ph selber zuhause zu messen.
Kauf wenn noch nicht vorhanden bitte Teststreifen, z.B. Urlayt u von Madaus mit denen du Werte zwischen 5,6 und 8 messen kannst.

Dann selber zuhause messen.
Der Urin muß auch regelmäßig untersucht werden auf Harngries und spez.Gewicht.

Dann ist wichtig daß der Kater sehr viel trinkt um Gries und Bakterien auszuspülen.
Trockenfutter sollte er nicht kriegen, Naßfutter am besten mit Wasser gemischt und er darf kein Futter mit Getreide freßen.

Wenn nötig kann man den Urin ansäuern mit Tabletten, z.B. Guardacid. Die werden ganz gut angenommen und meist wie Leckerlies gefressen. Um aber zu sehen ob und wie viel sie den Urin ansäuern sollte man den ph messen.

Weitere Basisinfos findest du hier:
https://www.cuxkatzen.de/html/katzenkrankheiten.html

Bitte unter Blasenentzündung und unter Harngries nachlesen was dort steht.

Gerne mehr wenn ich weitere Infos habe, wenn du einen Bericht vom Urinbefund hast gerne hier rein kopieren oder die Ergebnisse reinschreiben.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Bengalenkitten unsauber! | Nächstes Thema: Habe 2 unsaubere Katzen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
fragebogen unsauberkeit girl Unsauberkeit 9 29.11.2017 22:54
Unsauberkeit Fragebogen bacat Unsauberkeit 14 10.11.2016 09:07
Fragebogen Unsauberkeit miiaauu Verhalten und Erziehung 74 29.05.2016 20:52
Fragebogen Unsauberkeit KathrinPerla Unsauberkeit 11 15.03.2016 17:43

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:57 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.