Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Unsauberkeit Was kann man dagegen tun und was könnte die Ursache sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2017, 11:45   #1
SarahLM
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 5
Standard Kitten unsauber nach Zusammenführung mit Erstkatze

Hallo,
meine Katze ist nun eineinhalb Jahre alt und nach meinem Umzug in eine größere Wohnung habe ich mich dazu entschieden sie mit einem Spielgefährten zu beglücken. Das ist nun schon über eine Woche. Der kleine Kater war zum Tag des Einzugs bei uns 13 Wochen alt und definitiv stubenrein. Die ersten Tage hat er ganz brav sein eigenes Katzenklo benutzt. Nach zwei Tagen hat er dann angefangen überall hin zu urinieren, nur nicht in sein Katzenklo. Ich habe es damit erklärt, dass er natürlich sehr viel Stress hat durch die neue Wohnung, den neuen Menschen und die neue Katze. Zumal die beiden sich natürlich am Anfang erst einmal aus dem Weg gegangen sind und sich angefaucht haben. Nach drei Tagen habe ich ihm dann ein neues, größeres Klo gekauft und ebenso anderes Einstreu, weil ich gelesen hatte, dass das auch ein Problem sein könnte. Das hat super funktioniert, er hat nur noch sein eigenes Katzenklo benutzt. Ich habe jetzt also drei in meiner Wohnung mit zwei unterschiedlichen Arten Einstreu. Die beiden Katzen kommen auch immer besser miteinander klar, spielen zusammen und kuscheln beide gleichzeitig mit mir (mit ein wenig Sicherheitsabstand). Ab und an gibt es noch das ein oder andere fauchen, aber es hält sich in Grenzen. Nun, 9 Tage nach seinem Einzug und nach 4 Tagen Sauberkeit, hat er wieder angefangen auf mein Sofa zu urinieren. Ich weiß langsam wirklich nicht mehr wieso, da es so gut geklappt hatte! Zum Tierarzt gehe ich heute auch, aber da er bevor er aufs Sofa gemacht hat erst auf seinem Klo war um sein großes Geschäft zu verrichten, bezweifle ich, dass es medizinische Ursachen hat. Kann mir jemand einen Tipp geben?
Liebe Grüße,
Sarah, Luna und Mio
SarahLM ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 10.10.2017, 11:57   #2
Sandm@n64
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.201
Standard

Hallo,

es würde schon mal helfen wenn du bitte den Fragebogen ausfüllst.

Fragebogen Unsauberkeit

Und bitte nicht nur einfach Klumpstreu eintragen sondern welche genau, das hatten wir leider schon öfter und es hilft nicht bei der Einschätzung.

Wenn du zum TA gehst bitte auf Blasenentzündung untersuchen lassen, sowas kann schon mal vom Umzugsstress kommen.

Der Altersunterschied in dieser Phase ist nicht "ideal", eigentlich ist der Kleine für deinen Kater zu jung, er hat dem großen nix entgegen zusetzen und das ganze könnte auch Unsicherheit sein
Sandm@n64 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 12:13   #3
SarahLM
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 5
Standard

Die Katze:
- Name: Mio
- Geschlecht: männlich
- kastriert (ja/nein): nein
- wann war die Kastration: -
- Alter: 14 Wochen
- im Haushalt seit: 9 Tagen
- Gewicht (ca.): ?
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): durchschnittlich

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: unbekannt, heute der erste mit mir
- letzte Urinprobenuntersuchung: -
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 13 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: so oft und lang er möchte wenn ich zu Hause bin- durchschnittlich 1-2 Stunden
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): -
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): freunden sich an

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 2 offen, eines mit Haube und Klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: gereinigt 1-2x am Tag, erneuert für ihn bisher noch nicht
- welche Streu wird verwendet: Premiere Klumpstreu sensitiv
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: mindestens halb voll
- gab es einen Streuwechsel: ja, von CatsBest Öko Plus auf das oben genannte, zwei der Klos haben immer noch dieses
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): eines im Bad (das nutzt er nicht durch die Klappe), eines zwischen Kratzbaum und Sofa an der Wand, aber das Einstreu mag er wohl nicht sonderlich und das was er immer nutzt an der Wand, an eher ruhigem Ort
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: nicht im gleichen Raum

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: siehe obige Beschreibung
- wie oft wird die Katze unsauber: jedes Mal beim urinieren
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: Sofa, Bett, Flur
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: siehe obige Beschreibung

Achso, und das mit der Unsicherheit dachte ich auch, aber mittlerweile verstehen sie sich ja besser und er hatte ja für eine ganze Weile damit aufgehört. Also hat er wieder angefangen, auch wenn sie mittlerweile miteinander spielen etc
SarahLM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 12:26   #4
Sandm@n64
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.201
Standard

Also für da große Geschäft geht er brav auf das Klo mit der Premiere Streu?

Wenn ja statte auch ein zweites mit der Streu aus, CBÖP ist eins der Streus die hier im Zusamenhang mit Unsauberkeit auftauchen, viele Katzen mögen es einfach nicht.
Und wenn er jetzt, den durchaus normalen, Drang verspürt seine Geschäfte zu verteilen, sprich in ein Klo geht um zu koten und in ein anderes will um zu pieseln passt ihm wahrscheinlich nicht das er dort nur die Holzstreu findet.
Das wäre mein erster Ansatz.
Ach und bitte höher einfüllen damit schön gebuddelt werden kann.
Sandm@n64 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 12:30   #5
SarahLM
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 5
Standard

Das werde ich auf jeden Fall versuchen. Aber vorher hat er ja auch beides in ein Klo gemacht? Das hat ja insgesamt ziemlich lang funktioniert. Hätte er das dann nicht auch nicht machen müssen wenn das das Problem ist?

Das große hat er auf beiden gemacht. Premiere und das andere. Mittlerweile nur noch Premiere, weil er das andere nicht mehr benutzt, aber vorher hat er auch CBÖP akzeptiert.
SarahLM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 13:09   #6
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 54
Beiträge: 17.167
Standard

Viele Katzen tolerieren (!) eine Zeitlang das CBÖP. Aber irgendwann boykottieren sie es. Von daher würde ich auch raten, einfach 2 (offene) Klos mit dem Premiere Klumpstreu zu befüllen.

Ist der Kleine denn überhaupt schon geimpft? Ein TA-Besuch kann sicher trotzdem nicht schaden, denn Katzen "von privat" sind oftmals auch nicht entwurmt etc.

Deine andere Katze: Ist das ein Mädel oder auch ein Kater? Ist er/sie kastriert?
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Zausel Teddy, Grummelmopf Cameron, Dauerpflegi Moritz, Dauerpflegi Hasi und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse 12.08.2017

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 11:25   #7
Oi!Oi!
Erfahrener Benutzer
 
Oi!Oi!
 
Registriert seit: 2012
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 429
Standard

Wir waren in einer ähnlichen Situation, wenn die genannten Vorschläge nicht helfen, würde ich es zuerst einmal tierärztlich untersuchen lassen und eine Urinprobe nehmen.

Bei uns lag es letztlich daran, dass unsere Große einfach kein geeigneter Spielpartner für die kleine war, als wir eine gleichaltrige Kumpeline einziehen ließen, war das Problem von ein Tag auf den anderen plötzlich erledigt.
Klingt mir persönlich doch sehr danach, denn auch bei uns war die Situation zwischen den beiden nicht kritisch, aber auch nicht ausgeglichen.
__________________


Hier gibt's mehr von meinen Mädels
Nadia mit Flöckchen, Moona und Bambi
Oi!Oi! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 09:21   #8
SarahLM
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 5
Standard

Das Rätsel ist gelöst und schon gibt es neue Probleme.
Nachdem ich beim Tierarzt war, hatte dieser mir noch geraten die frühere Besitzerin nach dem verwendeten Einstreu zu fragen, falls er sich schon daran gewöhnt haben sollte. Letztendlich eröffnete diese mir dann, dass er noch kein Katzenklo kennt, weil er wohl nur draußen war. Beides Informationen, die ich überhaupt nicht hatte, da das abholen des Kleinen auch unglaublich schnell und überrumpelnd war (sie hatte ihn uns buchstäblich durchs offene Autofenster gereicht ohne weitere Informationen). Dafür finde ich, macht er das Ganze tatsächlich schon wirklich gut. Ich bin mir nur nicht sicher, wie ich ihn jetzt komplett an das Katzenklo gewöhnen soll. Immer wieder drauf setzen, ja, aber ich habe ein wenig Angst, dass es nie aufhören wird.
SarahLM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 09:35   #9
Oi!Oi!
Erfahrener Benutzer
 
Oi!Oi!
 
Registriert seit: 2012
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 429
Standard

Das wird schon, ich drücke euch die Daumen, dennoch würde ich den Urin noch untersuchen lassen, weil das Kleinteil sich ja überall etwas eingefangen haben kann, wenn es nur draußen gelebt hat. Ich hoffe, dass das euer Problem war bzw ist und da weder gesundheitlich noch bei der Kommunikation zwischen den Tieren noch Probleme auftauchen.

Stelle mehrere kleine Behelfsklos auf-quer durch die Wohnung. Da reicht schon ein kleiner Karton, mit Folie o.ä. ausgelegt, indem Streu ist. Umso mehr Möglichkeiten, umso weniger Malheure.

Was ich dir aber unbedingt noch mitgeben möchte, nach dieser kuriosen Übergabe eines Lebewesens:
Achte in Zukunft darauf, woher das Tier kommt, und dass es im vorraus entsprechende und ausreichende Informationen gibt...
Das was du da jetzt hast, klingt nach einem Jungtier von einer unkastrierten Bauernhofkatze, die noch nie einen Tierarzt gesehen hat. Das sind zwar wirklich arme Socken, aber umso mehr Leute denen die Kitten abnehmen, desto weniger kommen sie in Zugzwang etwas gegen die unkontrollierte Vermehrung zu unternehmen. Und Katzenelend gibt es leider wirklich genug....
__________________


Hier gibt's mehr von meinen Mädels
Nadia mit Flöckchen, Moona und Bambi

Geändert von Oi!Oi! (12.10.2017 um 09:39 Uhr)
Oi!Oi! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 09:50   #10
SarahLM
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 5
Standard

Das stimmt auf jeden Fall. Ich finde es auch unmöglich wenn man die Tiere nicht kastrieren lässt und dann noch dazu kommt, dass man die Kitten einfach links liegen lässt. Irgendwer nimmt die Katzen am Ende trotzdem und wenn nicht, möchte ich erst Recht nicht darüber nachdenken, was mit ihnen passiert!
SarahLM ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
katzenklo, katzenzusammenführung, kitten, unsauberkeit



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze nach Zusammenführung unsauber Catelyn303 Wohnungskatzen 7 14.04.2015 08:46
Erstkatze nach zwei harmonischen Wochen mit Zweitkatze plötzlich unsauber karacho Die Anfänger 7 16.10.2012 15:01
Nun doch Sorgen um Erstkatze nach Zusammenführung maunzi666 Die Anfänger 5 06.12.2010 19:39
Nach 4 wochen Zusammenführung das 1. Mal unsauber Connydw21806 Eine Katze zieht ein 23 15.11.2010 17:32
Erstkatze unsauber.. Muss Zweitkatze weg?? Isabel8490 Eine Katze zieht ein 18 14.01.2010 09:34

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:34 Uhr.