Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Unsauberkeit

Unsauberkeit Was kann man dagegen tun und was könnte die Ursache sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2015, 01:22
  #1
katha-lady
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 30
Frage Kater kotet nicht ins Klo

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich eben hier angemeldet, weil ich leider keine Lösung für mein Problem finde. ��

Zu erst aber ein paar Informationen..
Im August 2012 habe ich zwei Kater, aus ganz schlechter Haltung mit 4 Monaten, bei mir, mit meinem damaligen Partner, aufgenommen. Jimmy hatte einen Darmverschluss, der am direkt einen Tag später in der Klink operiert wurde. Er ist seitdem total auf mich fixiert, kuschelte aber noch nie gerne, höchstens 2 min.

Er ist sehr sensibel, reagiert auf Geräusche äußert empfindlich, läuft weg und guckt aus sicherer Umgebung nach dem Rechten. Fremde mag er gar nicht, läuft sofort weg und verkriecht sich unterm Bett und kommt erst wieder raus, wenn die Luft rein ist.
Erst wenn sie öfter zu Besuch kommen, nähert er sich an.

Rambo hingegen ein total abenteuerlustiger, neugieriger und sehr kuschelbedürftiger und ruhiger Kater. Fremde sind kein Problem.

Beide sind Wohnungskater und kastriert.

Am Anfang haben beide nur Trockenfutter gefressen, eher inhaliert, bis zum erbrechen. Die Umstellung auf Nassfutter hat Monate gedauert. Ich hatte vorher noch keine Katzen, habe mich aber das Futter ausreichend informiert, daher gibt es hier Animonda carny Dosen und Schälchen, Schmusy Dosen und Schälchen, Aldi Dosen und die Schälchen mit Fleischgehalt, sowie Miamor Dosen und Schälchen.

Jetzt zu meinem "Problem". Jimmy war schon immer sehr gesprächig. Mein damaliger Partner wollte die zwei nicht im Bett, somit Tür zu und das gejaule ging los, er wurde unsauber und kotete im Wohnzimmer sowie Flur und beide zerkratzten die Tapeten, hab ich im Wohnzimmer geschlafen waren sie ruhig.

Nach der Trennung, bin ich dann mit meinem ehemals besten Freund in eine wg gezogen. Er hat etwa 3 Wochen gebraucht um sich einzuleben, war dann aber total ausgewechselt, war ruhig, nicht gejault, Unsauberkeit war nur am Anfang ein Problem, nach ein paar Wochen war's oki, bis er nach 6 Monaten, ohne ersichtlichen Grund mehrmals die Woche auf das Bett meines Mitbewohners kotete.
Nachdem Auszug Anfang diesen Monats, aber wegen anderer Beweggründen, zogen wir zu meinem jetzigen Partner. Noch in der wg verstanden sich die beiden übrigens auf Anhieb und Jimmy wich ihm nicht mehr Seite.
Schon am 2 Tag kam er aus seiner Höhle, jaulte aber jede Nacht zwischen 4.30 und 5.30 Uhr, fraß aber wie gewöhnlich.
Seit etwa 2 Wochen weiß ich nicht mehr, was ich ihm noch geben soll. Er frisst sein gewohntes Futter nicht mehr, mal ja mal Nein. Ich schmeiße mehr weg, als er frisst. Habe alles ausprobiert was der Tierhandel so hergibt, von teuer bis billiges Futter mit so gut wie keinem Fleischgehalt. Das einzige was er noch frisst, ist morgen Miamor, aber nur mit Fleischstücken oder die kleinen Dosen. Abends jault er ununterbrochen, im Flur, im Wohnzimmer, im Schlafzimmer. Er hat 4 Zimmer und einen gesicherten Balkon.
Eben stand er auf dem Balkon und hat so laut gejault, dass ich ihn reinschicken musste. Ich gebe den beiden jetzt abends immer so etwa 10g Trockenfutter, weil wir sonst keine Ruhe bekommen, hilft aber auch nicht jeden Tag. Nachts ist er mittlerweile aber ruhig (auf Holz klopf).

Abends ab 21.30 Uhr muss ich auch jetzt die Schlafzimmertür schließen, weil er sonst sein Geschäft auf dem Bett verrichtet (2x passiert innerhalb 2 Wochen).
Wenn wir ins Bett gehen, ist die Tür aber wieder auf.

Ich kann ja verstehen das er hunger hat, aber ich bin ratlos.
Beide wurden letzten Monat entwurmt, beim Tierarzt waren wir auch schon, aber er ist kerngesund.
Sie haben schon immer 3 Klos die täglich gesäubert werden und alle 1-2 Wochen komplett gereinigt werden.

Entschuldigt diesen Roman, aber ich wollte keine offenen Fragen lassen und hab einfach alles reingeschrieben.

Ich hoffe ihr könnt uns helfen.

Liebe Grüße katha-lady ��

Geändert von katha-lady (26.10.2015 um 01:28 Uhr) Grund: Vergessene Information
katha-lady ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.10.2015, 09:59
  #2
Geisterkatze
Forenprofi
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 3.083
Standard

Was für Untersuchungen haben die Tierärzte gemacht?
Geisterkatze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 12:51
  #3
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 56
Beiträge: 6.847
Standard

Willkommen im Forum
Fülle evtl auch bitte mal den Fragebogen UnSauberkeit aus
__________________
Liebe Grüße

Ottilie
ottilie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 13:20
  #4
katha-lady
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 30
Standard

Danke für die schnellen Antworten..
Großes Blutbild letztes Jahr, Urin und ansonsten immer die normale Kontrolluntersuchung.
Stuhl wollte ich jetzt mal in Angriff nehmen.
Jimmy hatte Anfang des Jahres einen Magen Darm Infekt, mit Durchfall und erbrechen, dieser wurde mit mcp Tabletten und Lofedium (ich hoffe, es ist richtig geschrieben) behandelt.

Grade habe ich gesehen, dass er auf den Vorleger vor dem Katzenklo gemacht hat.

Wo finde ich den Fragebogen?
katha-lady ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 13:26
  #5
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 56
Beiträge: 6.847
Standard

Den Fragebogen findest du in der Rubrik das Revier und dort unter Unsauberkeit
Einfach kopieren und hier einstellen
Schreibt dann bitte auch noch dazu welche Sorten nass und Trockenfutter du fütterst und welche Menge davon
ottilie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 13:30
  #6
Lenny+Danny
Forenprofi
 
Lenny+Danny
 
Registriert seit: 2012
Ort: Nähe Frankfurt
Alter: 52
Beiträge: 9.430
Standard

Bitte schön

http://www.katzen-forum.net/unsauber...auberkeit.html
__________________
lg.André mit den Katern Kaspian (8) , Moonbird (6) und Sunbird (4)
und den Sternenkatern Lenny (*11), Danny (*5) und Bonnie (*16)
Lenny+Danny ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 14:07
  #7
katha-lady
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 30
Standard

Die Katze:
- Name: Jimmy
- Geschlecht: männlich
- kastriert (ja/nein): ja
- wann war die Kastration: Dezember 2012
- Alter: 9 Monate
- im Haushalt seit: August 2012
- Gewicht (ca.): 5,6 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): groß, 70cm lang, 38 Höhe

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 01.10.15
- letzte Urinprobenuntersuchung: September 15
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: /
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: /

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: ca. 4 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): privat (evtl. auch schlechte private Züchter)
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 30 min
- Freigänger (ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Ich seit einem Jahr Berufsunfähig, Umzug 28.09.
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): spielen gemeinsam, schlafen aber nicht mehr zusammen, seit der Kastration, raufen ab und zu (Reviereinteilung)

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 1 Jumbo mit Haube ohne Klappe, 2 normale Größe mit Haube ohne Klappe, eins davon seit 2 Wochen ausgetauscht (zu alt gewesen)
Auch über Monate alle ohne Haube oder nur eins mit Haube ausprobiert, gleicher Effekt
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: jeden Abend gegen 21.30 Uhr, 1 bis alle 2 Wochen komplett
- welche Streu wird verwendet: Cats best Öko
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: Jumbo 12-15 cm, normale 8-10 cm
- gab es einen Streuwechsel: anfangs mehrere ausprobiert
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): Holz
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): 1 normales unter dem Schreibtisch (Schreibtisch steht an der langen rechten Wand vorne mit dem Rücken schräg rechts zur Tür sitzend), mit der Rückseite an der Wand, 1. Zimmer (Gästezimmer/ Büro), Jumbo hinter der Tür 2. kleines Wohnzimmer, 1 normales auch 2. kleines Wohnzimmer gegenüber vom Sofa/ mit der Rückseite an der Wand/ links Heizung (nie an), darüber Fenster zum Balkon.
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:
Erst im großen Wohnzimmer, jetzt im kleinen Wohnzimmer an der langen Wand rechts vorne

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: eigentlich von Anfang an, mit ein paar Monaten Ruhe dazwischen
- wie oft wird die Katze unsauber: unterschiedlich, 1-2 pro Woche, manchmal öfter, manchmal gar nicht
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Kot
- Urinpfützen oder Spritzer: /
- wo wird die Katze unsauber: 1. Wohnung, neben dem Klo (Flur), vor der Wohnungstür, Wohnzimmer neben Sofa und Wand, 2. Wohnung hinter der Wohnzimmertür, neben dem Klo (2 im Flur, 1 im Wohnzimmer), vor der Wohnungstür, 3. Wohnung s.o., sowie auf das Bett, meinst vom Mitbewohner, 2x bei mir, jetzige Wohnung, Bettmitte unterhalb der Kopfkissen, vor das Klo (2. Kleines Wohnzimmer hinten an der Heizung), 1 Handtasche (Gästezimmer/ Büro)


- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): /
- was wurde bisher dagegen unternommen: mehrmals Hauben vom Klo genommen, Clomicalm über 2 Wochen, Klo dort hingestellt, wo er häufig hingekotet hat, ins Klo gesetzt, gelobt, wenn er sein Geschäft im Klo verrichtet hat, clickern, mehr Aufmerksamkeit, ignoriert. Alles ohne Erfolg.

Ich hoffe ich habe alles verständlich und richtig ausgefüllt
katha-lady ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 14:25
  #8
Lenny+Danny
Forenprofi
 
Lenny+Danny
 
Registriert seit: 2012
Ort: Nähe Frankfurt
Alter: 52
Beiträge: 9.430
Standard

Der Kater ist 9 Monate alt und wurde 2012 kastriert
Das geht irgendwie nicht

Also als allererstens bitte den Urin untersuchen lassen, Blasenentzündung ist der Hauptgrund für Unsauberkeit.

Dann bitte wieder die Hauben von den Klos abnehmen, zumindest von zwei.
Einen Streuwechsel würde ich dir auch empfehlen, bei Öko-Streu´s werden
viele Katzen unsauber, auch wenn sie es vorher lange aktzeptiert haben.

Nimm ein weiches Klumpstreu wie Premiere Excellent oder Premiere Sensitive.

Das Streu bitte hoch einfüllen, 12-15 cm.

Wichtig ist auch das du die bepinkelten Stellen mit einem Enzymreiniger säuberst, z.B. Biodor Animal. Normale Haushaltsreiniger oder Essig nützen nichts.

Viel Erfolg
Lenny+Danny ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 14:38
  #9
katha-lady
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 30
Standard

Nassfutter:
Animonda carny 400g Dosen: Reh, Rind pur, Rind und Huhn, Lamm, pute und Ente (hoffe das waren all die Sorten :/ )

Schälchen: Rind und Kartoffel, Putenherzen, Geflügel und Nudeln, Geflügel und Kalb, Pute und Kaninchen

Schmusy 200g Dosen und 100g Schälchen: Pute, Kaninchen und Reis, Wild, Thunfisch und Pasta, Rind, Geflügel und Reis, Huhn, Lachs und Pasta
200g Dosen: Thunfisch mit Gemüse, Calamari, und Shrimps

Miamor 80g Dosen: Huhn und Schinken in eigenem Saft, sowie in jelly, Huhn und Kürbis, Huhn und Pasta in eigenem Saft

Schälchen: Geflügel und Gemüse, Geflügel und Reis, Geflügel und Lachs, Geflügel und Forelle

Schälchen für sensible Katzen: Huhn und Reis, Rind und Reis, Kalb und Kartoffeln, Pute und Pasta


Morgens gibt es Schälchen oder die kleinen Dosen von Miamor. Jeder eine Dose 80g oder jeder ein Schälchen 100g.

Abends gibt es 200g für jeden, große Dose geteilt oder jeder eine 200g Dose.

Trockenfutter gibt es seit der Umstellung 2012 nur noch als Leckerlie/ Belohnung, seit 2 Wochen fast jeden Abend jeder 10g. Marke: Wildcat Etosha Huhn 80% Fleisch

Oder vom Tierhandel geschenkt Happycat feiner Seefisch (gebe ich nur sehr, sehr ungern, wegen Getreide und Zucker)

Kauen tut er das nicht, er schluckt es im ganzen runter und inhaliert es eher.
katha-lady ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 26.10.2015, 14:42
  #10
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 56
Beiträge: 18.641
Standard

Zitat:
Zitat von Lenny+Danny Beitrag anzeigen
Also als allererstens bitte den Urin untersuchen lassen, Blasenentzündung ist der Hauptgrund für Unsauberkeit.

Dann bitte wieder die Hauben von den Klos abnehmen, zumindest von zwei.
Einen Streuwechsel würde ich dir auch empfehlen, bei Öko-Streu´s werden
viele Katzen unsauber, auch wenn sie es vorher lange aktzeptiert haben.

Nimm ein weiches Klumpstreu wie Premiere Excellent oder Premiere Sensitive.

Das Streu bitte hoch einfüllen, 12-15 cm.

Wichtig ist auch das du die bepinkelten Stellen mit einem Enzymreiniger säuberst, z.B. Biodor Animal. Normale Haushaltsreiniger oder Essig nützen nichts.
Das würde ich auch machen.

Er kotet nur außerhalb der Toilette? Die Pipi landet im Klo?

Zu dem Futter: Es hört sich sehr wenig an. 300 gr. Nassfutter pro Katze erscheint mir viel zu wenig. Es ist zwar nicht das schlechteste Nassfutter, welches Du verfütterst, aber es gibt wesentlich nahrhaftere.
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Teddy, Cameron, Pflegis Moritz, Hasi und Tommy und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse + 12.08.2017 Klein Emma +24.05.2018

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 14:46
  #11
katha-lady
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 30
Standard

Habe das mit dem Alter in falsche Verbindung gebracht, sorry.
Beide sind jetzt 3 Jahre und 7 Monate alt.

Er pinkelt nicht, er kotet!
Den Enzymreiniger habe ich hier, für den Notfall.

Streu habe ich gehabt: Attica Klumpstreu, Multifit, fit und fun, Premiere klumpend sensitiv, sowie excellent. Von den letzten beiden urinierten beide auf die Vorleger, zudem roch es nach 2 Tagen Benutzung erbärmlich. Seither cats best Öko.
katha-lady ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 14:55
  #12
katha-lady
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 30
Standard

Wie schon geschrieben, macht es keinen Unterschied ob die Hauben drauf sind oder nicht. Ich habe 1 Jahr alle Hauben abgenommen, danach nur auf einem die Haube wieder aufgesetzt, etwa für 5 Monate. Seit 4 Monaten sind wieder alle Hauben drauf. Geändert hat sich nichts.

Ja, zum pinkeln geht er immer brav ins Klo. Kot geht nicht immer rein. Mal paar Monate ins Klo, dann mal wieder vor das Klo, oder woanders hin. Es ging jetzt auch wieder eine Woche gut, dann hat er heute wieder auf den Vorleger gemacht.

Ich weiß, dass er es ist und nicht Rambo, da er erstens immer abhaut, wenn man es sieht, dass er sein Geschäft nicht in der Toilette verrichtet hat und Rambo geht immer nach dem Frühstück, Jimmy immer abends vor oder nach dem Abendessen.


Zum Futter: ich weiß, dass es weitaus bessere Marken gibt, aber die werden hier nicht angerührt, von beiden nicht. Ausprobiert über mehrere Monate, sie hunger lieber. Wird nach dem Geruchstest gleich vor den Näpfen gescharrt.
katha-lady ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 15:02
  #13
katha-lady
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 30
Standard

Entschuldigt die vielen Beiträge, vergesse immer irgendwas.

Urin wurde letzten Monat untersucht, alles Top.

Wenn ich den beiden mehr gebe, schmeiße ich es weg. Abgesehen davon, dass momentan nichts außer Miamor Schälchen und Dosen gefressen wird (auch das Schälchen für sensible Katzen bleibt liegen, oder Rambo frisst es)

Und Schmusy Thunfisch in den aufgezählten Varianten frisst.

Die anderen Schmusy Variationen werden nur ab und zu gefressen.
katha-lady ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 15:04
  #14
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 56
Beiträge: 18.641
Standard

Zitat:
Zitat von katha-lady Beitrag anzeigen
Zum Futter: ich weiß, dass es weitaus bessere Marken gibt, aber die werden hier nicht angerührt, von beiden nicht. Ausprobiert über mehrere Monate, sie hunger lieber. Wird nach dem Geruchstest gleich vor den Näpfen gescharrt.
Das Futter ist grundsätzlich schon ok. Ich schrieb ja, es ist nicht das schlechteste. Aber mir erscheint es von der Menge her zu wenig.

Okay, er kotet nur daneben. Feinsandiges Klumpstreu mögen sie nicht. Hast Du den Kot einmal untersuchen lassen?

Ich würde die tägliche Toilettenreinigung auf mind. 2 x täglich erhöhen. Vielleicht kann er es auch nicht haben, wenn er koten will und es ist schon etwas im Klo.
Mikesch1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 15:11
  #15
katha-lady
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 30
Standard

Danke erstmal für eure schnellen Antworten und das ihr Euch so viele Gedanken macht

2x tägliche Reinigung macht leider auch keinen Unterschied.

Ich mache immer vor dem Abendessen die Klos sauber, So gegen 21.30 Uhr, das heißt, zu seiner Kotzeit sind die Klos sauber, trotzdem sucht er sich ab und an einen anderen Platz.

Stuhlprobe wollte ich hab heute für 3 Tage sammeln und dann bei der Tierärztin abgeben.
katha-lady ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

fressen, jault, unsauberkeit

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater Kotet nicht in KaKlo LizEddie Unsauberkeit 4 22.09.2015 19:02
Kater Kotet nicht mehr richtig! Bobby2187 Ungewöhnliche Beobachtungen 5 25.11.2014 23:03
Kater kotet nicht ins Katzenklo Gelilein Unsauberkeit 2 06.11.2014 23:40
Kater kotet nicht ins KaKlo. Fridolin! Unsauberkeit 1 28.07.2014 21:16
Kater kotet nicht Horni Verdauung 5 06.01.2012 20:47

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.