Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Unsauberkeit

Unsauberkeit Was kann man dagegen tun und was könnte die Ursache sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2015, 23:22
  #1
Kichelchen
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2
Standard kater Pinkelt auf sein Kratzenbaum

hallo ihr Lieben,
Ich bin neu hier und hoffe hier bei sovielen Katzen liebhaberen ein Lösung für mein Problem zu finden.

Ich habe einen lieben kleinen Kater von 5 monaten -+. Er lernte ziemlich schnell das Katzenklo. Wir sind seit 2 monaten umgezogen. Das war natürlich sehr stressig für den armen kleinen. Deshalb ging die erste Woche das mit dem Katzenklo ziemlich schief. Als sich dass alles beruhigte lief alles ganz normal. Bis er vor ungefähr 2 wochen angefangen hat auf sein Kratzbaum zu pinkeln und auf das katzenklo selbst( wo ich mir nicht ganz sicher bin weil das katzenklo unter der liegefäsche steht und das auch runter tropfen kann wenn ich es nicht sofort sehe).
Am anfang dachte ich das sei weil er anfängt zu Markieren,jedoch wurde er ne woche später kastriert und er tut es immer noch :/ .

Leider konnte ich ihn nicht auf frischer tat ertappen also viel mir nicht viel ein. Ich hab momentan nur ein "fernhalt"spray drauf gesprayt (nach dem putzen) aber das bleibt auch nicht für immer.

Am katzenstreu kann es nicht liegen es ist immer noch das gleiche und er benutzt das klo auch nur den Baum gleichzeitig.

Ich dachte schon es sei weil er den geruch immer noch riecht aber ich hb in mit wasser seife gewaschen und einen tag lang im wasser eingetaucht jedoch hilft das nichts :/
Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Mit großen Hoffnungen und freundlichen Grüßen Kichelchen
😅😀😺😺🐈

[B]Die Katze:[
- Name: calimero
- Geschlecht: männlich
- kastriert (ja/nein): ja
- wann war die Kastration:vor 1 woche ungefähr
- Alter:5monate
- im Haushalt seit: geburt
- Gewicht (ca.):2,5 kilo
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): durchschnittlich

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch:1woche
- letzte Urinprobenuntersuchung: keine ( hat unser arzt noch nie gemacht)
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt:keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze:nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 1
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt:0
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): /
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 2 -3 stunden ( hängt vom tag ab)
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): umzug 2 monate her
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): /

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): haube+ klappe ( ca. 30cm?) und offen
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: 1-2 mal am tag gereinigt , und 1 mal die woche komplett
- welche Streu wird verwendet:
- wie hoch wird die Streu eingefüllt:hälfte bis 3/4
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): Ja
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): an der Wand unter/rechts vom kratzebaum(der sich in der ecke befindet) links der kleider schrank
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: ungefähr 1 m vom klo entfernt beim anderen ende vom kleider dchrank

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor 2 wochen +-
- wie oft wird die Katze unsauber: 1-2 mal am tag
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: urin
- Urinpfützen oder Spritzer: kleine pfütze
- wo wird die Katze unsauber: Kratzbaum
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontale
- was wurde bisher dagegen unternommen:
Gewaschen, fernhaltw spray verwendet , neues katzenklo eingerichtet , und sie immer wieder ans katzenklo errinert (sie ins katzenklo gesteckt)
Kichelchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 16.09.2015, 00:07
  #2
alena87
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 128
Standard



Erstens solltest du das Katerchen nicht alleine halten. Katzen allgemein werden unsauber, wenn sie sehr unzufrieden sind. Besorge dir also bitte einen zweiten Kater im gleichen Alter.

Zudem, er ist seit der Geburt bei euch?? Das kann ich mir beim besten Willen jetzt nicht vorstellen. Um ein Kätzchen direkt nach der Geburt aufzunehmen, braucht es sehr sehr viel Erfahrung und Aufwand.

Ausserdem solltest du ihn zum Tierarzt bringen um auszuschließen, dass er ne Blasenentzündung hat.

Und lass das Fernhaltespray weg! Stell dir mal vor jemand würde in deine Wohnung eine Kuhflade legen, da fühlst du dich auch nicht mehr wohl! Und steck die Katze bitte auch nicht ins Klo, sie weiß ganz genau wo ihr Klo ist, nur hat sie ein Problem, entweder sie hat es an der Blase oder sonst eine Krankheit, oder sie pinkelt aus Protest, weil er alleine ist.

Edit: was soll das denn bitte für ein Katzenklo sein aus dem es runtertropft??

Geändert von alena87 (16.09.2015 um 00:23 Uhr)
alena87 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 05:28
  #3
Kichelchen
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von alena87 Beitrag anzeigen


Erstens solltest du das Katerchen nicht alleine halten. Katzen allgemein werden unsauber, wenn sie sehr unzufrieden sind. Besorge dir also bitte einen zweiten Kater im gleichen Alter.

Zudem, er ist seit der Geburt bei euch?? Das kann ich mir beim besten Willen jetzt nicht vorstellen. Um ein Kätzchen direkt nach der Geburt aufzunehmen, braucht es sehr sehr viel Erfahrung und Aufwand.

Ausserdem solltest du ihn zum Tierarzt bringen um auszuschließen, dass er ne Blasenentzündung hat.

Und lass das Fernhaltespray weg! Stell dir mal vor jemand würde in deine Wohnung eine Kuhflade legen, da fühlst du dich auch nicht mehr wohl! Und steck die Katze bitte auch nicht ins Klo, sie weiß ganz genau wo ihr Klo ist, nur hat sie ein Problem, entweder sie hat es an der Blase oder sonst eine Krankheit, oder sie pinkelt aus Protest, weil er alleine ist.

Edit: was soll das denn bitte für ein Katzenklo sein aus dem es runtertropft??
Der Kater stammt von unserer älterer Katze und da ich da bei meinen eltern wohnte und die auch 3 hunde haben und davon einer ... Naja Katzen, haupsächlich die jüngeren gefährtet sind wir umgezogen..( deswegen seit geburt).

Einen zweiten Kater darf ich mir leider nicht zulegen, da ich in dem Duplex wo ich wohne und im dem gebäude nur 1 tierhalrung toleriert wird ( keine ahnung warum)

Mit der Blasenentzündung, schaut der arzt das nicht normalerweise automatisch?/ würde sie dann nicht an verschiedene stellen pinkeln?
Kichelchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 05:48
  #4
alena87
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 128
Standard

Dann solltest du ihn abgeben und zwar an Leute, die 2 Tiere halten dürfen/können! Katzen sind keine Einzelgänger!

Nein der Tierarzt schaut das nicht automatisch. Du musst ihm schon die Info geben, dass der Kater unsauber ist!

Wie gesagt, entweder du holst dir nen Zweiten, oder du musst das Tier abgeben!
alena87 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 08:44
  #5
Benny*the*cat
Forenprofi
 
Benny*the*cat
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 2.083
Standard

Oweh da läuft ne Menge falsch bei Euch! Ich rate Dir dringend, Dir mehr Wissen anzulesen.
Katzen fressen nicht gern neben der Toilette, das Klo steht viel zu nah beim Futterplatz!
Es sollte bitte in getrennten Räumen stehen.
Entduften kann man das ganze nur mit speziellem Reiniger (Biodor Animal) sonst riecht es für den Kater weiterhin nach Klo.
Das Fernhaltespray verwende bitte nie wieder! Das war eine ganz schlechte Idee.
Es ist ganz gemein ein so junges Tier allein zu halten, bitte hole ihm ein gleichaltes Katerchen zum spielen und toben dazu. Alles andere wäre Tierquälerei. Sprich bitte mit Deinem Vermieter oder wem auch immer. Wellensittiche hält man auch nicht allein, normale Menschen verstehen das.

Da eine Erkrankung ausgeschlossen werden muß, solltest Du eine Urinprobe beim Tierarzt abgeben und untersuchen lassen!

Die Toiletten sollten alle offen und groß genug sein, dass sich der Kater bequem und ohne irgendwo anzustoßen darin drehen kann. Und das Klo sollte so stehen das man zu allen Seiten rein und rausspringen kann.

Bei Unsauberkeit empfiehlt es sich noch ein weiteres Klo zusätzlich aufzustellen.
__________________

R.I.P. Herzenskater Niko wir vermissen Dich jeden Tag
Benny*the*cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

kastriert, kater, kratzbaum, pinkeln, urin

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tina pinkelt ständig in mein Bett! Was kann das sein? LuTina1994 Verhalten und Erziehung 18 10.08.2015 20:34
Kater pinkelt mal in sein klo und dann wieder nicht?!?! kuschel11 Wohnungskatzen 5 05.04.2015 15:51
Littlefoot pinkelt überall hin, nur zum kacken geht er meistens in sein Klo Littlefoot Unsauberkeit 2 02.07.2010 13:49
Katze pinkelt sein einigenTagen vor die Wohnungstüre catfunny Unsauberkeit 2 22.08.2009 12:14
Kater pinkelt in sein Fressen Maxo Unsauberkeit 18 15.05.2008 11:56

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:11 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.