Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Unsauberkeit

Unsauberkeit Was kann man dagegen tun und was könnte die Ursache sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2013, 21:13
  #1
Netty210
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 17
Standard Tierheimkatzen unsauber

Hallo,

wir haben ein ganz großes Problem. Ich bin eigentlich sehr katzenerfahren und habe schon immer Katzen aber jetzt bin ich langsam mit meinem Latein am Ende. Wir (das sind mein Mann und meine 6 Monate alte Tochter) sind vor einem Jahr in eine Wohnung gezogen und konnten dorthin leider unsere 3 Freigänger nicht mitnehmen. Wir haben es probiert aber sie finden es einfach nicht schön in einer Wohnung mit Balkon also sind die drei bei meinen Eltern geblieben. Das nur mal vorweg. Ich habe die Katzen so vermisst, dass wir uns entschieden haben 2 Katzen aus dem Tierheim zu holen. Dort haben wir sofort zwei 5 Monate alte kennengelernt. Sie waren sehr krank und hatten schlimm Durchfall aber irgendwann ging es ihnen besser und wir durften sie mitnehmen. So nun sind sie einen Monat bei uns und haben immer wieder Durchfall, wo wir aber schon beim Arzt in Behandlung. So nun aber unser großes Problem die beiden sind immer wieder unsauber. Pinkeln dann überall hin meist in unsere Garderobe aber auch ins Badezimmer und heute das erste mal ins Wohnzimmer. Wir können einfach nicht mehr. Ich putze den ganzen Tag den Katzen hinterher und das geht nicht mit unseren Tochter. Wir müssen sie wohl wieder ins Tierheim bringen wenn es nicht besser wird. Es war jetzt 1 Woche komplett weg und wir waren total glücklich und jetzt fängt es wieder an.

Ich habe den Fragebogen nicht ausgefüllt, weil einfach nichts zutrifft. Es gab keine Veränderung weil die Katzen ja erst gerade hier sind und in den Wochen hat sich hier nichts verändert. Sie sind zu zweit Bruder und Schwester und verstehen sich auch super. Wir haben drei Klos. Zwei mit Deckel und eins ohne Deckel.

Das komisch ist dass es manchmal super klappt und wir schon total erleichtert sind und dann wieder garnicht.

Hat jemand einen Rat? Ich weiß das ihr nicht hören wollt dass sie ins Tierheim wieder müssen aber es geht einfach so nicht. Wir wohnen zur Miete mit Parkettboden der einfach kaputt geht wenn ich mal nicht sofort die Pfütze weg mach und ich kann nicht ständig hinter den Katzen her putzen schon wegen meiner Tochter nicht. Die fängt jetzt dann das Krabbeln an und dann geht sowas nicht mehr :-(
Netty210 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.05.2013, 21:17
  #2
Mondsüchtig
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Pinkeln beide?

Wart Ihr beim Tierarzt und ist eine Blasenentzündung ausgeschlossen?

Dann, die Pinkelstellen müssen entduftet werden. Biodor ist ganz gut, Wodka geht für den Notfall auch. Solange die Stelle nach Urin riecht, wird da immer wieder hingepinkelt.
 
Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 21:39
  #3
Netty210
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 17
Standard

vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Eine Blasenentzündung wurde ausgeschlossen. Sorry hab ich vergessen zu schreiben. Ja es pinkeln beide. Wir dachte eigentlich dass das Mädel pinkelt aber ihn hab ich erwischt als er bei den Schuhen sich hinsetzen wollte und hab ihn aufs Klo getragen. Letzte Nacht war garnichts in den Klos sondern alles im Flur. Also mehrfach gepinkelt und manchmal wird dann auch gekackt. Wobei wir da noch nicht schimpfen wollen weil sie immer wieder Durchfall haben und ich glaube sie schaffen es dann einfach nicht mehr.

Ich hab mit Sagrotan gewischt. Dachte das reicht. Aber dann werden wir nochmal entduften. Was mich halt noch unsicherer macht sind jetzt die neuen Stellen, das jetzt auch noch das Wohnzimmer dran ist

Geändert von Netty210 (04.05.2013 um 21:44 Uhr)
Netty210 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 21:45
  #4
Mondsüchtig
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Netty210 Beitrag anzeigen
vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Eine Blasenentzündung wurde ausgeschlossen. Sorry hab ich vergessen zu schreiben.

Ich hab mit Sagrotan gewischt. Dachte das reicht. Aber dann werden wir nochmal entduften. Was mich halt noch unsicherer macht sind jetzt die neuen Stellen, das jetzt auch noch das Wohnzimmer dran ist
Nee, mit Sagrotan hast Du quasi mit leuchtenden Buchstaben geschrieben, bitte hier pinkeln...wie übrigens mit den meisten Reinigern.

Biodor! oder eben ordentlich Wodka drüberkippen.


Kannst Du vorübergehend mehr Klos ohne Haube aufstellen? Was für ein Streu benutzt Du?
 
Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 21:47
  #5
Netty210
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 17
Standard

ahh ok Mist. Dann wird morgen Wodka gekauft und ich hab immer fleißig gewischt

Ich kann von den anderen Klos die Hauben runter tun. Haben wir bisher nicht gemacht weil wir eben auf Dauer vorallem im Wohnzimmer eins mit Haube möchten schon wegen unserer Tochter. Wir dachte, dass wenn wir die Hauben jetzt runter tun, dass wir sie dann nicht mehr drauf tun können ohne dass wieder wild gepinkelt wird.

Wir haben zuerst das Thomas Streu genommen aber das hat nicht geklumpt und des fanden wir ziemlich nervig. Jetzt haben wir cats best. Das komische ist ja dass sie eine Woche total sauber sind und dann plötzlich wieder nicht ohne das wir irgendwas geändert haben. Ich mach auch die Klos immer gleich sauber wenn ich was sehe. Wenn ich nicht da bin dann werden die Klos auf alle Fälle zweimal am Tag sauber gemacht

Geändert von Netty210 (04.05.2013 um 21:51 Uhr)
Netty210 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 21:54
  #6
knuddel06
Gesperrt
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 13.440
Standard

Wechsel mal auf ganz feines Bentonitstreu ohne Duft.
Golden Grey oder ähnliches.
CBÖP ist nicht unbedingt etwas für unsaubere Katzen.
knuddel06 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 21:54
  #7
doublecat
Forenprofi
 
doublecat
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Beiträge: 5.427
Standard

Zitat:
Zitat von Netty210 Beitrag anzeigen
... Ich habe den Fragebogen nicht ausgefüllt, weil einfach nichts zutrifft ...
wäre aber hilfreich.
sind die beiden kastriert? in dem alter fängt das markieren an.
doublecat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 21:57
  #8
knuddel06
Gesperrt
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 13.440
Standard

Zitat:
Zitat von doublecat Beitrag anzeigen
wäre aber hilfreich.
Stimmt! Der Fragebogen ist immer hilfreich.
knuddel06 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 22:02
  #9
Mondsüchtig
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

So...

Wo stehen denn die Klos?

Sind sie gut zugänglich, einsehbar?
Sprich kannst DU sicher sein, das keiner dem anderen auflauern kann? Könnte erkären, warum das nicht immer ist.

Cats best ist das Ököstreu, oder? Wenn ja, das ist sehr grob und einige Katzen verweigern es einfach! Am besten nimmst Du feines Bentonitstreu ohne Duft. Musst Du Dich hier mal umsehen, was da empfohlen wird.
Ich habe das Ökostreu aus dem DM, das ist günstiger als das Cats best und feiner...aber auch da gibt es Kandidaten, die das nicht mögen.

Hauben! Ich mag Hauben auch, hilft aber nichts! Es gibt Katzen, die nicht gerne in Haubenklos machen, ist wie ein Höhle, das mögen viele nicht.
Ich würde die Hauben abnehmen und evtl. vorübergehend noch ein, zwei mehr Klos aufstellen.

Katzen trennen auch gerne kleines und großes Geschäft. Wenn also das KaKlo voll mit Böllern ist, dann machen sie ihr kleines Geschäft woanders hin.

Geändert von Mondsüchtig (04.05.2013 um 22:08 Uhr) Grund: o.O. Habe ein paar Buchstaben gekauft!
 
Mit Zitat antworten

Alt 04.05.2013, 22:08
  #10
Netty210
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 17
Standard

Habe das feinen Streu schon angeschaut aber dann probieren wir das noch. Kastriert sind sie noch nicht. Müssen nächste Woche geimpft werden dann fragen wir danach.

ok dann doch noch den Fragebogen

Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Sissi und Franz
- Geschlecht: weibl. und männl.
- kastriert (ja/nein): nein
- wann war die Kastration:
- Alter:lt. Tierheim 5 Monate ich glaube aber etwas älter
- im Haushalt seit: 6.5.2013
- Gewicht (ca.): 1 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): zwart

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 30.04.2013
- letzte Urinprobenuntersuchung: einer Woche
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: Durchfall
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze:

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: ca 4-5 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Tierheim Fund
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: ganz unterschiedlich spielen am liebesten mit sich
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): sind schon immer zusammen verstehen sich super

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 2 mit Haube eins ohne
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: 2-3 mal am Tag gereinigt einmal die Woche komplett
- welche Streu wird verwendet: cats best
- gab es einen Streuwechsel: einmal am Anfang
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): eins im Flur, eins in einer Niesche, eins hinter der Tür im Wohnzimmer
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: nein in einem anderen Raum

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: on anfang an
- wie oft wird die Katze unsauber: ganz unterschiedlich, mal den ganzen Tag und Nacht mal garnicht
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: meist Urin aber auch manchmal Kot
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: meist im Flur und Badezimmer aber auch im Wohnzimmer
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Tierarzttermin, dritten Klos, Katzenminze im Klo
Netty210 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 22:11
  #11
knuddel06
Gesperrt
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 13.440
Standard

Uhhhhhhhhhhhhh. Schnellstens kastrieren lassen sonst hast du bald Kitten!!!
Das sollte bei einem Pärchen spätestens ab dem 5. Monat erledigt sein.
Montag gleich für Beide einen Termin machen.
knuddel06 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 22:11
  #12
Mondsüchtig
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das sind TH-Katzen die mit 5 Monaten nicht kastriert sind? Mädel und Junge! Puh....Mut zur Lücke! Oder wie nennt man das?
 
Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 22:23
  #13
doublecat
Forenprofi
 
doublecat
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Beiträge: 5.427
Standard

das kann ich jetzt auch nicht fassen.
tierheime sind auch nicht mehr das, was sie mal waren ...

bitte lass die beiden schnellstmöglich kastrieren. sie können jetzt schon nachwuchs zeugen. und die markiererei wird nach der kastration höchstwahrscheinlich auch aufhören.
doublecat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 22:28
  #14
knuddel06
Gesperrt
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 13.440
Standard

Vom Fragebogen trifft ja nichts zu.
Ich werde weiterhin verstärkt auf den Fragebogen hinweisen.
knuddel06 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2013, 22:35
  #15
Sanya
Forenprofi
 
Sanya
 
Registriert seit: 2011
Ort: nrw - Ruhrgebiet
Beiträge: 1.635
Standard

Hallo Netty210,

mein Vorgehen wäre hier wohl als erstes folgendes:

- die Hauben von den 2 Klos nehmen und dauerhaft weglassen

- beide Katzen kastrieren lassen

- 1 weiteres Klo aufstellen

- in 2 der 4 Klos ein anderes Streu füllen, eins das feinkörnig ist, etwa so wie Sand, und dann gucken, wie es den Katzen gefällt.

- bepinkelte Stellen entduften

- einen Pheromon-Stecker in die Steckdose stecken (sollte es beim Tierarzt geben)

und was soll die Katzenminze in den Katzenklos?

LG
Sanya ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FIP bei Tierheimkatzen Blacksharky Infektionskrankheiten 12 24.09.2014 19:06
Ein PRO für Tierheimkatzen annika1485 Katzen Sonstiges 10 04.09.2011 20:17
Eingewöhnung Tierheimkatzen Kornblume Die Anfänger 8 07.06.2011 10:08
Tierheimkatzen moon Katzen Sonstiges 21 11.09.2009 16:35

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:42 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.