Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Unsauberkeit

Unsauberkeit Was kann man dagegen tun und was könnte die Ursache sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2012, 08:53
  #16
Leyja
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 29
Standard

Zitat:
Zitat von Zugvogel Beitrag anzeigen
Myrteöl überlagert nicht, es neutralisiert alle schlechten Gerüche.

Um schlechten Raumgeruch zu entfernen, kann man auch über Nacht einen kleiner Eimer mit heißem, dampfenden Wasser aufstellen, in das reichlich Essig zugegeben wird.
Zitat:
Im Gegensatz zu z.B. Myrtheöl wird er Geruch nicht überlagert, sondern das Urin frei zersetzt die Harnbestandteile (weil organisch).
Das hatte ja superruebe weiter oben geschrieben hat, ist das dann "falsch"? Nicht dass ich ihm jetzt was unterstellen will. Ich such halt nur nach Hilfsmitteln, die eben wirklich was gegen den Urin machen und nicht nur den Geruch überlagern, und Myrthenöl hab ich mir mal zugelegt. Bevor ich das jetzt aber ständig benutze, ohne dass es wirklich "funktioniert", wollte ich lieber nachfragen.
Leyja ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.07.2012, 08:57
  #17
EM2613
Forenprofi
 
EM2613
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.864
Standard

Es funktioniert, kannst du ruhig nutzen
__________________
Habe stets Respekt vor Dir selbst, Respekt vor anderen und übernimm Verantwortung für deine Taten.
EM2613 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2012, 09:02
  #18
eireen
Forenprofi
 
eireen
 
Registriert seit: 2008
Ort: Norddeutschland
Alter: 67
Beiträge: 2.163
Standard

UF2000:
http://www.ecodor-geruchsbeseitigung...FQFAzQodHgKxng
__________________
LG
Sunny, blind (04/04), Nurmi (10/04), Lieschen (04/09), Isabel, blind (ca. 04/09), Pünktchen (sehr trübe Hornhaut, sieht auf einem Auge ein wenig), und Brüderchen Anton, blind (08/11). Seit Anfang 2014 versucht sich Eliza zu integrieren (geschätzt, da Fundtier: geb. 2000, vermutlich älter)
Für immer im Herzen: Pippo, Mohrchen, Susi, Annie, Puschel, Shirley und Maggie
eireen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2012, 14:19
  #19
Plum
Forenprofi
 
Plum
 
Registriert seit: 2006
Alter: 54
Beiträge: 17.276
Standard

Zitat:
Zitat von AnjaBienchenMikesch Beitrag anzeigen
ich habe es noch nie benutzt, aber, könnte es nicht sein, dass es zwar Gerüche nicht überdeckt, sondern neutralisiert, es aber einen Eigengeruch hat, welcher von Menschen als anschließend unangenehm empfunden werden könnte?
Myrtheöl stinkt wirklich furchtbar, so nach alter-Oma-Schrank, leicht muffig. So schön die Myrthen auch sind, ich habe eine im Kübel auf der Terrasse stehen, so eklig empfinde ich ihren Geruch. Aber das ist wirklich Geschmackssache, was jeder für sich selbst entscheiden muss.

Als Geruchsbeseitiger kann ich ecodor http://www.ecodor-geruchsbeseitigung.de/ oder Wodka empfehlen.
__________________
LG, Annette und der Plummerich

Und sperrt man mich ein
im finsteren Kerker,
das alles sind rein
vergebliche Werke;
denn meine Gedanken
zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei:
die Gedanken sind frei.
Plum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2012, 14:37
  #20
Cikey
Versteht Nix
 
Cikey
 
Registriert seit: 2007
Alter: 50
Beiträge: 25.770
Standard

Als Sniffy frisch operiert war, hat mein Sofa aus Versehen eine Pinkelpfütze abbekommen. Myrthenöl hat exakt gar nichts gebracht. Ich hatte den Fleck mit Wasser und einem Microfaserlappen bearbeitet und dann verdünntes Myrthenöl mit einer Sprühflasche aufgesprüht.
__________________
Liebe Grüße Conny und die Schnurrs

Kätzchen sind wie Asia Erdnussflips - man kann unmöglich nur eins wollen...


Cikey ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2012, 14:59
  #21
cat81
Erfahrener Benutzer
 
cat81
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 433
Standard

Piss weg soll wohl DAS Mittel der Wahl sein (Aussage einer Züchterin) Ich selbst habe auch eine kleine Hobbyzucht, aber bisher nur Biodor benutzt, welches nicht schlecht ist.....Kann aber gerne nochmal nachfragen
cat81 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2012, 12:50
  #22
easy57
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 538
Standard

Den habe ich auch. Pipifleck abtrocknen, UF2000 draufsprühen, fertig. Kein Geruch mehr. Man dar aber auch keine Reinigungsmittel und andere Duftmittel vorher verwenden, ist mir nämlich beim 1. Mal passiert. Dann nutzt es nämlich gar nicht und der Gestank bleibt auch nach mehrmaligem Drübersprühen
__________________
Gruß easy
easy57 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 12:55
  #23
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 5.981
Standard

also erstmal heiss abspuelen, wenn man vorher schon mit anderen Reinigern probiert hat?
AnnaAn ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 13:01
  #24
AnBiMi
Pinkelkatzen-Versteherin
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 2.964
Standard

Nein, Entdufter sollten sämliche Gerüche, also auch die von anderen Reinigungsmitteln, zersetzen können.

Erst wie gewünscht reinigen, danach ausgiebig entduften

EDIT:
achso, Du beziehst die Frage hierauf, oder
Zitat:
Man dar aber auch keine Reinigungsmittel und andere Duftmittel vorher verwenden, ist mir nämlich beim 1. Mal passiert. Dann nutzt es nämlich gar nicht und der Gestank bleibt auch nach mehrmaligem Drübersprühen
Dann bestell Dir eben eines der anderen Mittel.
__________________
Viele Grüße, Anja
---------------------------------
"Erfahrung ist gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre lang schlecht machen" (Kurt Tucholsky)

"Protestpinkeln" ist keine wissenschaftlich tragbare Diagnose!

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe. Nicht für das, was Du verstehst
AnBiMi ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 26.07.2012, 13:11
  #25
Dosenöffner1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 841
Standard

Für ein grad aktuelles Problem mit einer Katze - gutes THEMA
Dosenöffner1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 13:18
  #26
MadameFelidae
Erfahrener Benutzer
 
MadameFelidae
 
Registriert seit: 2012
Ort: Baden-Würrtemberg
Alter: 30
Beiträge: 560
Standard

ich hab das hier:
http://www.fressnapf.de/shop/extreme...eruchsreiniger

Hilft/half gut bei mir
__________________
"Katzen sind ziemlich empfindliche Wesen und können allerlei Wehwehchen bekommen, aber ich habe noch nie gehört, dass eine mal unter Schlaflosigkeit gelitten hätte." Joseph W. Krutch
MadameFelidae ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 16:49
  #27
easy57
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 538
Standard

Zitat:
Zitat von AnjaBienchenMikesch Beitrag anzeigen
Nein, Entdufter sollten sämliche Gerüche, also auch die von anderen Reinigungsmitteln, zersetzen können.

Erst wie gewünscht reinigen, danach ausgiebig entduften

EDIT:
achso, Du beziehst die Frage hierauf, oder


Dann bestell Dir eben eines der anderen Mittel.
Das funktioniert aber nicht mit UF2000. Da darf man vorher nicht mit anderen Reinigungsmitteln dran gehen. Bei Biodor übrignes auch nicht, siehe hier:

Wichtig ist, dass Biodor Produkte nicht mit anderen Chemischen Reinigern, die im pH-Wert sauer sind, oder toxisch wirken, gleichzeitig verwendet werden.

Geändert von easy57 (26.07.2012 um 16:54 Uhr)
easy57 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 18:02
  #28
EagleEye
Forenprofi
 
EagleEye
 
Registriert seit: 2011
Ort: In einem Hessestädsche
Alter: 54
Beiträge: 4.424
Standard

Zitat:
Zitat von easy57 Beitrag anzeigen
Den habe ich auch. Pipifleck abtrocknen, UF2000 draufsprühen, fertig. Kein Geruch mehr. Man dar aber auch keine Reinigungsmittel und andere Duftmittel vorher verwenden, ist mir nämlich beim 1. Mal passiert. Dann nutzt es nämlich gar nicht und der Gestank bleibt auch nach mehrmaligem Drübersprühen
Das stimmt! Ecodor darf nur solo, aber nicht nachdem man andere Reiniger benutzt hat, angewendet werden. DANN stinkt es nämlich auch nicht so barbarisch nach Katzenpipi.

Es hat hier auch eine Weile gadauert bis ich das kapiert hatte.
Im Forum hatte ich nämlich immer gelesen:"erst mit Neutralreiniger, dann mit Ecodor, dann Vodka drüber und zum Schluß evtl nochmal Ecodor". Das führte zu Pumakäfiggeruch bei uns. Seit ich NUR Ecodor nehme ist der Gestank weg. Nachbehandeln kann man mit Vodka, da passiert dann nichts mehr.

Ich finde Biodor furchtbar, weil ich den Eigengeruch nicht mag. Ecodor dagegen ist geruchsneutral.
__________________
Gruß, Heike, Herr Lehmann und Tante Käthe

SIGPIC]http://www.abload.de/img/mobile.81ynuyy.jpg


Es heißt:
Supplemente und
Diabetes!
EagleEye ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 20:59
  #29
easy57
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 538
Standard

Zitat:
Seit ich NUR Ecodor nehme ist der Gestank weg. Nachbehandeln kann man mit Vodka, da passiert dann nichts mehr.
Behandelst du denn nochmal nach? Ich habe nur danach nochmal mit einem feuchten Microfasertuch nachgewischt.
easy57 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2012, 00:31
  #30
EagleEye
Forenprofi
 
EagleEye
 
Registriert seit: 2011
Ort: In einem Hessestädsche
Alter: 54
Beiträge: 4.424
Standard

Zitat:
Zitat von easy57 Beitrag anzeigen
Behandelst du denn nochmal nach? Ich habe nur danach nochmal mit einem feuchten Microfasertuch nachgewischt.
Manchmal. Je nachdem wo die Pipistelle ist. Wenn Monsieur den Putz an der Wand beglückt hat, ist ein Microfasertuch nicht unbedingt das Richtige...da nehme ich die mit Vodka gefüllte Sprühflasche.
EagleEye ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Junger Kater nach Kastration unsauber? | Nächstes Thema: Verklebter/unsauberer Hintern »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bezugsquelle Türknauf gesucht wowjunky Die Anfänger 14 20.05.2015 08:03
Bezugsquelle DaBird und Nekoflies? Syrina Spiel und Spaß 3 11.06.2014 16:33
Bezugsquelle Rundholz - Bin am verzweifeln joker58 Kratzmöbel und Co. 12 30.08.2013 08:52
Bezugsquelle Da Bird und Superspielzeug! rowlf79 Spiel und Spaß 29 15.03.2009 21:16

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:35 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.