Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Ungewöhnliche Beobachtungen

Ungewöhnliche Beobachtungen ... was könnte das sein?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2010, 13:01
  #1
Xena1802
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31832 Springe (Region Hannover)
Alter: 47
Beiträge: 2.763
Standard Schmerzen durch Impfung?

Mein kleiner Ringo ist krank... Wir waren gestern zum Impfen, alles war ok. Jetzt komme ich von der Arbeit und wundere mich, dass er nicht zum Futtern kommt. Auch Wurstscheiben waren nicht interessant. Also habe ich ihn abgetastet und er jammert sehr, wenn ich eine Stelle an der linken Seite berühre. Er hat links und recht jeweils eine Spritze bekommen.

Was kann das sein??? Tierarzt hat noch Mittagspause, vermutlich kann ich erst um 17 Uhr hin, weil vorher immer OPs sind. Der Süße war noch nie so "unmotiviert"...
Xena1802 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.10.2010, 13:21
  #2
pünktchen
Forenprofi
 
pünktchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: Peine
Beiträge: 5.639
Standard

Tina, tut mir leid für Ringo, aber leider passiert das immer wieder. Hat der TA die Spritze etwas ungeschickt gesetzt (nein, das ist keine Kritik, kann ja mal vorkommen )

Solch einen Fall hatten wir letzte Woche "Nur" Nebenwirkung vom Impfen??
Also mach dir nicht zuviele Gedanken, morgen ist er bestimmt wieder der Alte
Gute Besserung!
pünktchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2010, 13:40
  #3
Xena1802
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31832 Springe (Region Hannover)
Alter: 47
Beiträge: 2.763
Standard

Zitat:
Zitat von pünktchen Beitrag anzeigen
Tina, tut mir leid für Ringo, aber leider passiert das immer wieder. Hat der TA die Spritze etwas ungeschickt gesetzt (nein, das ist keine Kritik, kann ja mal vorkommen )

Solch einen Fall hatten wir letzte Woche "Nur" Nebenwirkung vom Impfen??
Also mach dir nicht zuviele Gedanken, morgen ist er bestimmt wieder der Alte
Gute Besserung!
Also bei den Spritzen hat er nicht mal aufgemuckt. Ich werde nachher auf jeden Fall noch mal zum TA. Da er auch nicht fressen möchte, scheint er ja schon starke Schmerzen zu haben. Der arme Kleine...
Xena1802 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2010, 14:26
  #4
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Erstfolgen von Impfen können immer mal wieder Schwellungen an der Impfstelle sein und dazu auch ein Verhalten, als seien sie krank.
In dem Impfungen sind (modifizierte) Krankheitserreger, genau das ist der Sinn des Impfens und darum kommt es auch zu dieser Schlappheit, Appetitmangel etc. Meistens ist das vorübergehend.

Laß den TA mal gucken und frag ihn genau danach

Zugvogel
Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2010, 14:39
  #5
Juik
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 9.239
Standard

Gegen was wurde er denn geimpft?
Stell ihm den TA am besten heute noch mal vor, dann kannst du heute Nacht beruhigt schlafen
Juik ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2010, 14:39
  #6
Xena1802
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31832 Springe (Region Hannover)
Alter: 47
Beiträge: 2.763
Standard

Zitat:
Zitat von Zugvogel Beitrag anzeigen
Erstfolgen von Impfen können immer mal wieder Schwellungen an der Impfstelle sein und dazu auch ein Verhalten, als seien sie krank.
In dem Impfungen sind (modifizierte) Krankheitserreger, genau das ist der Sinn des Impfens und darum kommt es auch zu dieser Schlappheit, Appetitmangel etc. Meistens ist das vorübergehend.

Laß den TA mal gucken und frag ihn genau danach

Zugvogel
Werde ich machen. Man leidet halt immer so mit...
Xena1802 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2010, 14:40
  #7
Xena1802
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31832 Springe (Region Hannover)
Alter: 47
Beiträge: 2.763
Standard

Zitat:
Zitat von Juik Beitrag anzeigen
Gegen was wurde er denn geimpft?
Stell ihm den TA am besten heute noch mal vor, dann kannst du heute Nacht beruhigt schlafen
Seuche + Schnupfen im einer Injektion, Leukose in einer zweiten. Auch an 2 verschiedenen Stellen. Im bisher hat er das immer sehr gut vertragen.
Xena1802 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: heiseres krächtzen | Nächstes Thema: Katze erbricht Schaum »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenseuche durch Impfung? Katzenherzchen Infektionskrankheiten 2 14.12.2014 11:48
Schnupfen durch Impfung ?? Kitana09 Erkältungen bei Katzen 17 16.05.2010 14:38
Durchfall durch Impfung Lia83 Verdauung 24 15.12.2009 20:59
Krebs durch Impfung? Marion Sonstige Krankheiten 3 11.04.2008 15:46

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:00 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.