Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Ungewöhnliche Beobachtungen

Ungewöhnliche Beobachtungen ... was könnte das sein?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2019, 08:14
  #1
olib
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1
Standard Kauerstellung Kater

Hallo zusammen

Meine Freundin und ich haben seit knapp 3 Wochen einen 4 Jährigen Kater bei uns zuhause. Er hat sich direkt wohlgefühlt. Hat gefressen und auch das Katzenklo direkt gefunden.

Seit einer Woche fällt mir jedoch auf das er viel schläft. Den ganzen Tag sozusagen.
Gestern hat er katzenmilch bekommen und ein paar Stunden später leichten Durchfall bekommen den er auch durch die Wohnung gezogen hat. 5 Minuten Vorher jedoch normal auf Toilette war. Seitdem hockt er immer in der Kauerstellung da und nimmt sein Bein nicht mehr zum putzen hoch. Er geht immer nur kurz mit dem Kopf ran und direkt wieder weg.
Habe gelesen die kauerstellung könnte auf Schmerzen hindeuten. Fressen tut er normal genauso wie er normal rumspringt. Ich mache mir jedoch trotzdem Sorgen das etwas nicht stimmt.
Ich hoffe auf eine Antwort. Vielen Dank.
olib ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.08.2019, 09:47
  #2
Sunflowers und Lilli
Erfahrener Benutzer
 
Sunflowers und Lilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Saarland
Beiträge: 145
Standard

Hallo,

ich könnte mir vorstellen, dass er die Katzenmilch nicht vertragen hat und dadurch Schmerzen hat. Du solltest mit ihm zum Tierarzt und es abklären lassen.

Katzenmilch ist für Katzen nicht notwendig.
Sunflowers und Lilli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 09:53
  #3
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.062
Standard

Hallo Olib,


bitte packt euren Kater ein und bringt ihm schnellstmöglich zum Tierarzt.

Das Verhalten kann auf verschiedenen Dinge hindeuten, weshalb es hier schwer ist zu sagen, was dem Kater fehlt.
Aber richtig, Kauerstellung deutet darauf hin, dass etwas nicht in Ordnung ist.

Bitte deshalb nicht lange warten, sondern zügig einen Termin beim Tierarzt machen!

Ich habe gesehen, dass du deine Frage zweimal hier im Forum eingestellt hast?

Magst du die Moderatoren bitten, einen Threat zu schließen? Sonst wird es zu unübersichtlich.
Lirumlarum ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 10:50
  #4
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.410
Standard

Auch von mir das Votum: schnellstmöglich zum TA.

Alles Gute für Deinen Kater.
NicoCurlySue ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 11:42
  #5
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.797
Standard

Auch ich würde euch raten mit euerem Kater zum Tierarzt zu gehen.

Die kauerstellung ist ein zeichen dafür das euer Kater krank ist oder schmerzen hat.

Es kann sein das er"nur"Bauchschmerzen durch die Katzenmilch hat(Lactoseintolleranz).
Genauso gut kann er aber auch ernsthaft krank sein.

Das sollte auf jeden Fall abgeklärt werden.
Birgitt ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2019, 00:06
  #6
Yina
Benutzer
 
Yina
 
Registriert seit: 2019
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 44
Standard

So hat meine Katze vor einer Woche auch oft gekauert. Hatte ebenfalls Magen/Darm Bereich in Verdacht.
Die Diagnose lautet allerdings: akuter Bandscheiben Vorfall.
Geht bitte direkt morgen zum Tierarzt (denn dann ist Wochenende, denkt daran das sonst evtl. Notdienstkosten entstehen, wenn ihr bis Montag warten wollt und es dann Samstag Nacht richtig schlimm wird).
Klar, es kann nix sein oder aber so ziemlich alles Mögliche und Unmögliche. Geht lieber einmal zuviel, als auch nur ein einziges Mal zu wenig.
Wenn man Katzen Schmerzen annerkt, dann sind diese wirklich schon ganz arg schlimm.

LG und Gute Besserung für den armen Schatz
Yina ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater 1 gestorben, neuen Kater dazu? Kater 2 traut sich nicht ins Haus HermioneS Katzen Sonstiges 1 28.06.2016 23:11
Katze und Kater oder Kater und Kater? jessmyne Verhalten und Erziehung 17 13.01.2014 12:54
Kater und Kater oder doch Kater und Katze??? Tina.Benni Eine Katze zieht ein 10 05.11.2013 14:00
Kater und Katze oder Kater und Kater? Monet Eine Katze zieht ein 26 08.09.2010 13:40

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.