Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Ungewöhnliche Beobachtungen

Ungewöhnliche Beobachtungen ... was könnte das sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2019, 16:30   #16
Usambara
Saggsnveilchen
 
Usambara
 
Registriert seit: 2008
Alter: 57
Beiträge: 31.256
Standard

Zitat:
Zitat von extn Beitrag anzeigen
Deine Sorge verstehe ich und kann ich nachvollziehen. Trotzdem denke ich nicht, dass das der Fall war. Und wenn doch würde ich trotzdem alles für die kleine tun.

Ja wir waren schon im Tierheim unterwegs, bald hat sie eine Spielkameradin
Das weiß ich, sonst hättest du ja nicht gefragt.
Finde ich übrigens sehr schön, dass ihr euch im TH umschaut nach einer Spielkameradin.
Ich hoffe, ihr werdet bald fündig...je kleiner sie zusammen kommen, umso besser.
Usambara ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.01.2019, 16:45   #17
BilBal
Forenprofi
 
BilBal
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.797
Standard

Zitat:
Zitat von extn Beitrag anzeigen
Hier kannst du sie ganz sehen.
Anhang 86219
Oh,.sehr schön. Da ist ja mehr Puschelschwanz, als Katze.
BilBal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 18:57   #18
Lirumlarum
Erfahrener Benutzer
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 850
Standard

Total egal, was die Maus für eine Rasse hat, sie ist einfach nur bildhübsch.
Die vielen Farben und das explodierte Fell und dabei diese Unschludsmine..

Ich denke, die Nase ist eigentlich ganr normal. Die dunkle Färbung am Nässchen, sieht für mich nach normaler Fellfarbe aus, zumal es farblich ja auch sonst zum "Gesamtfarbkonzept" der Katze passt.

Aber um sicher zugehen, kann man beim TA eine Probe ins Labor schicken und nochmal nach Pilzbefall schauen....

Aber für mich sieht das eigentlich nach normaler Zeichnung aus.
Meine beiden waren, wo sie klein waren, auch an den Nasenspitzen heller und aufeinmal kamen da dunklere Flecken/Streifen, da ist einfach ihre Zeichnung die nach dem Kätzchenflaum gewachsen ist.
Lirumlarum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 20:19   #19
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.061
Standard

Du sagst eingangs, sie habe nichts an den Augen, allerdings hat sie auf allen Bildern verknatschte Augen- ob das nun an dem platten Gesicht (es ist etwas „eingedrückt“) liegt oder ein tatsächliches Problem ist, kann ich natürlich sagen.

Auf dem ersten Bild sieht es an der Nase schlimmer aus als auf den späteren Bildern. So wirklich wie eine natürliche Verfärbung sieht es mir aber nicht aus. Da Pilze häufig an der Nase sitzen, würde ich eine Probe entnehmen lassen.
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fell, nase, verfärbung

« Vorheriges Thema: Mundgeruch normal? | Nächstes Thema: Weißer Knubbel an der Pfote »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verfärbte Schnute - Wie wieder reinweiß bekommen? ;) BritishShorthairLove Schönheitssalon 16 27.06.2015 19:24
Lui und die Nase :D !!! Nessa87 Sonstige Krankheiten 1 24.05.2012 10:27
Nase säubern mercredi Schönheitssalon 21 14.01.2012 23:50
Plotzlich völlig verfärbte Nase axxt Ungewöhnliche Beobachtungen 20 23.11.2010 17:33

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:12 Uhr.