Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Ungewöhnliche Beobachtungen

Ungewöhnliche Beobachtungen ... was könnte das sein?


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2018, 20:36   #1
foxy98
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 3
Standard Katze seit Wochen unsauber

Abend ihr.
Ich weiß es gibt zig Beiträge zu dem Thema, aber ich bin echt vertweifelt.
Meine Luna 1 1/2 jahre alt, kastriert und gechipt und ich sind im August umgezogen. Zuerst war alles normal wie immer, sie hatte nach 3 Wochen wieder ihren Freigang und alles war gut. Dann fing sie plötzlich an unsauber zu werden obwohl ich nicht das Katzenstreu gewechselt habe und sie das schon von Anfang an hatte.

Ich ging dann nach paar Tagen zum Tierazt, doch sie ist gesund... ihr fehlt nichts, sie macht auch nicht den Anschein. Ich habe dann ein zweites K-klo gekauft. Sie benutzt auch beide, allerdings nicht NUR, trotz täglichen säuberns benutzt sie gerne meinen Wäschekorb, mein Bett und das Sofa und das bis heute. Vor einen Monat holte ich ihr einen Katzenkumpel und dachte das fehlt ihr, sie verstehen sich, aber ihr Verhalten bleibt weiter so erhalten.. mittlerweile lasse ich sie nicht mehr ins schlaf/Wohnzimmer weil es nervt jeden Tag die Bettwäsche wegen ihr zu waschen wenn man mal nicht aufpasst.. ein drittes Klo bringt auch nichts, Streuwechsel auch nicht... ich bin kurz davor die beiden (bin kein fan davon Katzen alleine zu halten) wegzugeben obwohl ich das nicht möchte, da sie sonst so lieb ist.
Was soll ich denn noch machen wenn ein KUmpel nicht hilft, 3 Katzenklos, Streuwechsel und Freigang?.. Vorher war sie IMMER stubenrein und hatte sowas nicht gemacht..
danke im vorraus.
foxy98 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.12.2018, 21:00   #2
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 1.925
Standard

Huhu und willkommen im Forum!

Ich würde dich bitten den Fragebogen Unsauberkeit auszufüllen und hier einzustellen.

Hat der Tierarzt denn auch geprüft ob vielleicht eine Blasenenzündung vorliegen könnte?

lg
Polayuki ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 21:16   #3
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.344
Standard

Zitat:
Zitat von foxy98 Beitrag anzeigen
Ich ging dann nach paar Tagen zum Tierazt, doch sie ist gesund...
Welche Untersuchungen hat der Tierarzt denn gemacht, um zu diesem Fazit zu kommen?
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 21:22   #4
foxy98
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 3
Standard

Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Luna
- Geschlecht: Weiblich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: ja seit November 2017
- Alter: 1 jahr
- im Haushalt seit: August 2017
- Gewicht (ca.):
- Größe und Körperbau: Normal

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: Oktober
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: Ja, ohne Befund
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: nein

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: zwei
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 13 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein)rivat
- Freigänger (Ja/Nein): Ja
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): Umzug
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): Sehr gut, spielen gemeinsam, kuscheln sowie putzen

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 2 große ein kleineres, alle offen
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: Jeden Tag
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!):Zur Zeit alilica klumpenstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 4 cm
- gab es einen Streuwechsel: Ja, aber erst kurz nach dem sie unsauber wurde um zu sehen ob ein Streuwechsel das Problem löst.
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): Eins im Bad an der Wand, eins in einem leeren, ungenutzten raum in der Ecke, eines im Flur in der Ecke.

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Wasser und naturseife
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: In der Küche

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: Seit August, also 4 MOnate
- wie oft wird die Katze unsauber: mehrmals täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: Bett, Wäsche, Sofa
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken):
- was wurde bisher dagegen unternommen: Tierarztbesuch, Streuwechsel, weiteres Klo, Katzenfreund dazugeholt
foxy98 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 21:23   #5
foxy98
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 3
Standard

Zitat:
Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
Welche Untersuchungen hat der Tierarzt denn gemacht, um zu diesem Fazit zu kommen?
EIne normale Untersuchung und Urinproobe wurde dann später abgegeben
foxy98 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 23:42   #6
Cat Fud
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 5.155
Standard

Wurde der Urin auf Keime untersucht (im Labor)? Oder hat der Tierarzt nur einen Stick reingehalten? Frage ggf. nochmal nach.
Cat Fud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 00:38   #7
Nimsa
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.134
Standard

Also zunächst Mal fällt mir auf, dass die Orte der Klos nicht alle optimal sind.

Im ungenutzten Raum, im Flur = beides nicht unbedingt Lieblingsplätze.
Im Bad. Joar. Das dürfte eigentlich gehen.

Ich würd mal versuchen ein Katzenklo in den Raum zu stellen, wo Katze sich überwiegend aufhält (Wohnzimmer - Schlafzimmer - da wird sie ja auch überwiegend unsauber). Ja das ist mitunter nicht das, was man will - muss aber nicht für immer sein. Und bei gutem Streu riecht auch nix. Ich hab auch eins ins Schlafzimmer gestellt - mega die Überwindung. Stört letztlich Null. Ist reine Kopfsache.
Grundsätzlich kann es auch gut sein ein ganz neues Klo zu kaufen und das neu zu befüllen. So ist es was ganz neutrales, was mit nix negativem behaftet sein kann. Und dann am besten XXL-Klos, die meisten sind wirklich sehr klein gehalten.

Was ist das für ein Streu was ihr nutzt? Sagt mir gar nix - google kennt das auch nicht.
Viele Katzen bevorzugen sehr feine Einstreu, wie das Premiere Sensitiv von Fressnapf, oder das Tiggerino Canada Sensitiv (zooplus, zooroyal).
Das würde ich also mal ausprobieren.
Manche bevorzugen aber auch eher grobe Klumpstreu. Vielleicht damit auch mal eins füllen. Und schön hoch einfüllen - seh grad nicht was du ausgefüllt hast. 10 - 15 cm sollten es sein. (edit: habs grad gelesen - 4 cm ist vieeeel zu wenig. Hau ordentlich rein, die Katze muss buddeln können! Ganz wichtig!)

Wie habt ihr die Stellen gereinigt? Vielleicht zieht der Geruch die Katze wieder an. Empfohlen wird hier ein Enzymreiniger - und zur Not muss weggeschmissen werden - nützt dann alles nix.

Wie viel zu fressen kriegen die beiden? Auch Hunger könnte ein Auslöser sein. Kriegen sie so viel wie sie wollen? Oder nur eine bestimmte Menge?

Die Urinuntersuchung würde mich auch interessieren - hast du den Laborbefund vielleicht?

Und wann war der Umzug? Das ist natürlich ein beliebter Auslöser. Katzen vertragen Veränderungen mitunter sehr schlecht.


Fragen über Fragen.

Geändert von Nimsa (19.12.2018 um 00:43 Uhr)
Nimsa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 18:34   #8
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.646
Standard

Mich würde auch interessieren ob der Urin auf Harngries getestet wurde und wie der ph vom Urin war und wie das spez.Gewicht vom Urin. Hast du einen schriftlichen Befund? Sonst frag bitte noch mal danach.

Und ich würde auch versuchen ein sehr feines Klumpstreu zu nehmen, wir haben hier gerade das von Aldi, das ist gut!
Schön hoch einfüllen und zwei mal am Tag die Klumpen raus.

Schön daß ein Kumpel dazu eingezogen ist!!
Wie alt ist er? Ein Kater?
Bitte den Kater unbedingt so früh wie möglich kastrieren lassen wenn das noch nicht gemacht wurde weil ein potent werdender Kater das Problem eher verschlimmern kann.

Wenn auf weiche Sachen gepinkelt wird ist oft entweder das Streu nicht genehm oder die Katze hat Schmerzen.

Was auch ein Grund sein kann daß es draußen Probleme mit anderen Katzen gibt, dann kommt es schon mal zu markieren in der Wohnung. So hört es sich aber eigentlich nicht an.
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Bläschen auf der Zunge, Tierärzte ratlos | Nächstes Thema: Knubbel nach Impfung »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze seit 2 Wochen gelegentlich unsauber xTagtraum Unsauberkeit 6 01.10.2017 11:27
Katze seit ein paar Wochen unsauber Biene Maja Unsauberkeit 8 22.06.2015 17:31
12 jährige Katze seit 5 Wochen unsauber TapsiJackson Unsauberkeit 21 17.06.2014 23:49
Katze seit Einzug unsauber laggardfelidae Unsauberkeit 3 13.10.2013 11:04
seit 3 Wochen gelegentlich unsauber (nur Kot) Leila797 Unsauberkeit 31 15.03.2012 21:56

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:49 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.