Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Ungewöhnliche Beobachtungen ... was könnte das sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2018, 23:05   #1
*kräh*
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Ba.Wü.....ganz im Süden
Beiträge: 1.690
Frage Katze frisst Vogelfutter

Ich habe hier ein Problem das mich nervt, weiss aber nicht was ich tun kann.

Seit meine Luzy nicht mehr bei uns ist kommt ihre ehemalige Erzfeindin mehrmals täglich in unseren Garten.
Wir haben auf unserem Grundstück jede Menge Vogelfutterstellen, in den Bäumen und auf dem Boden.

Das Problem:
Katze Shiela frisst ständig Vogelfutter. Nicht dass ich es ihr nicht gönnen würde aber sie frisst in der Hauptsache die Rosinen
Und wie jeder weiss sind die pures Gift für Hunde und Katzen.

Und vor einiger Zeit habe ich sie erwischt wie sie hoch oben im Baum sass, sich das Mäulchen leckte....sie hat an den Meisenknödeln geknabbert

Ich weiss wem die Katze gehört, habe die Leute schon mehrfach angesprochen. Gefragt wie oft sie gefüttert wird - angeblich steht das Futter immer bereit.

Ich habe mehrfach drauf hingewiesen mit der Katze zum TA zu gehen, besonders auch um die Nierenwerte zu checken.

Es handelt sich um sehr gut situierte Leute, an Geld mangelt es da wirklich nicht.

Ich passe zwar auf wenn ich Shiela sehe, scheuche sie vom Vogelfutter weg. Aber ich kann ja nicht den ganzen Tag Wache stehen.

Die Katze war schon immer sehr schlank aber auch seeeeh sportlich. Sie springt von hohen Mauern runter und klettert auch wieder an der glatten Wand hoch. Sowas habe ich noch nie gesehen.
So war es zumindest noch bis vor 1 bis 2 Jahren.

Jetzt im Winter sieht sie etwas wohl genährter aus (vom Vogelfutter?) aber ich sehe sie auch nicht mehr so extrem springen und klettern.

Kennt sonst noch Jemand Katzen die Vogelfutter fressen?
Hat sie evtl. irgend einen Mangel?

Ich war schon versucht sie mit Katzenfutter zu füttern weil ich dachte sie ist einfach nur hungrig Aber sie hat ja ein zuhause............
*kräh* ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.02.2018, 07:26   #2
DreiM
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 885
Standard

Ich habe von Nachbarn gehört das mein Matti auch das auf dem Boden liegende Vogelfutter gefressen haben soll. Ob er es wirklich gefressen hat oder nur intensiv daran gerochen hat kann ich nicht sagen. Interessiert hat es ihn aber wohl sehr.

Ich habe eine Klappe und Futter steht eigentlich immer bereit, Hunger würde ich daher ausschliessen.
DreiM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 10:28   #3
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 52.924
Standard

Ich hab meine Jungs auch schon dabei erwischt, wie sie über einer Schüssel mit selbst gemachtem Vogelfutter hingen. Ich vermute mal, dass es das Fett war, das ich für die Haferflocken zerlassen hatte, auf das sie so heiß waren.

Futter steht bei uns immer genug zur Verfügung, Hunger kann es also nicht gewesen sein

Bring die Rosinen einfach katzensicher in die Vögel, zum Beispiel in hoch hängenden Futterhäuschen, an die Katze nicht heran kommt.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 14:47   #4
*kräh*
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Ba.Wü.....ganz im Süden
Beiträge: 1.690
Standard

Hochhängende Häuschen habe ich auch. Nur gehen Amseln, Drosseln und noch einige Arten da nicht hin. Sind halt Bodenfresser. Ausserdem lässt sich Miez davon nicht abhalten, immerhin war sie im höchsten Baum, nur mit Leiter zu erreichen an den meisenknödeln
*kräh* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 15:48   #5
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 52.924
Standard

Na ja, wenn die Knödel an richtig dünnen Ästen hängen, wie soll die Mieze da denn rankommen?

Amseln und auch Rotkehlchen fliegen meiner Erfahrung nach auch Futterhäuser an, die man auf einer Säule aufstellt. Und die könnte man u.U. mit einem katzenring sichern, vielleicht mögen sich die Halter der Miez ja daran beteiligen?
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 21:57   #6
*kräh*
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Ba.Wü.....ganz im Süden
Beiträge: 1.690
Standard

dünne Aestchen haben wir nicht.
Ich hänge die Knödel nicht mit Netz auf weil es da echt eklige Unfälle mit den Piepätzen gibt . Ich habe recht grosse Spender da passen eine Menge Knödel rein. Daher müssen da schon stabilere Aeste her.
Aber die Knödel sind ja nicht das eigentliche Problem sondern die Futtertische auf dem Boden.
Die Besitzer würden sich da sicher nirgends betieligen, die sehen das Ganze wohl nicht so eng wies scheint
*kräh* ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sie frisst und frisst und frisst (schon wieder) dojo Nassfutter 22 27.12.2017 10:24
Unser kater frisst frisst und frisst Alexandra und Franky Verhalten und Erziehung 4 07.04.2015 16:56
Lucy Frisst und Frisst und Frisst ist das normal?? Kitty-Schnitty Nassfutter 12 13.05.2010 20:04
Dicke katze frisst kleiner katze alles weg MiNelly Die Anfänger 2 16.08.2008 14:57

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:35 Uhr.