Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Ungewöhnliche Beobachtungen

Ungewöhnliche Beobachtungen ... was könnte das sein?


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2016, 14:31   #1
PaGro
Neuling
 
PaGro
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 4
Standard Katze schreit vor Hunger, frisst aber nicht

Liebes Forum,
im Titel mein Problem. Hier noch ein paar Hintergrundinfos:

Edna ist ein Jahr alt, lebt in der Wohnung mit ihrer Schwester und frisst normalerweise Barf.
Vor vier Tagen hatte sie eine OP in der eine Zyste an der Gebärmutter entfernt wurde. Zwei Tage später wurde eine Blasenentzündung diagnostiziert. Aber bereits seit der OP frisst sie praktisch nichts mehr.
Seit gestern schreit sie zudem ständig nach Futter, frisst es dann aber nicht. Ausnahme: Trockenfutter. Da auch nur ein paar Bröckchen aber immerhin. Ich gebe dieses Futter eigentlich nicht mehr, weil sie es nicht verträgt und üblen Kot produziert. Außerdem muss ich ja jetzt vor allem Feuchtigkeit in die Katze kriegen mit der Blasenentzündung und dann ist es auch so warm...
Ich hab schon alles mögliche probiert, Nassfutter (verschiedene Sorten), Hühnchen ohne alles, Hühnerherzen, laktosefreie Milch, Hühnerbrühe. In zwei Tagen haben wir wieder einen Tierarzttermin. Aber ich kann sie ja nicht bis dahin hungern lassen... Was mach ich denn nun? Und was kann es sein?

Danke für eure Hilfe!
Patricia
PaGro ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.07.2016, 14:44   #2
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.344
Standard

Gibt es eine Tierklinik bei Euch in der Nähe? Dann könntest Du dort anfragen, ob sie Reconvales-Tonikum da haben. DAs könntest Du der Süßen dann per Einwegsspritze ins Mäulchen geben.

Mag sie Liquid-Snacks? Damit kann man auch etwas Flüssigkeit in die Katze bekommen, wenn man sie z.B. mit etwas Wasser verdünnt.

Bekommt sie ein Schmerzmittel? Wenn ja, welches?

Wie wurde die Blasenentzündung denn genau diagnostiziert? Wurde der Urin mikroskopisch untersucht?
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2016, 14:57   #3
PaGro
Neuling
 
PaGro
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 4
Standard

Ja eine Tierklinik ist nicht weit von hier. Ich werd dort mal anfragen!

Liquidsnacks hatten wir noch nie. Werd ich mal probieren!

Schmerzmittel bekommt sie keine. Die Blasenentzündung wurde nur über meinen Bericht der Symptome diagnostiziert. Die Blase wurde noch abgetastet, um einen Urinstau auszuschließen. Aber ich wüsste auch nicht, wie ich an eine Urinprobe hätte rankommen sollen. Wie gesagt, Edna hat immer ein paar winzige Tröpfchen abgesetzt.

Heute auf dem Katzenklo hat sie wieder mehr gepullert und es war auch schon nicht mehr blutig.

Danke für die schnelle Antwort!
PaGro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2016, 19:20   #4
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.344
Standard

Okay, da sind die Symptome wohl eindeutig. Eine Urinuntersuchung würde ich demnächst aber trotzdem mal machen lassen, zur Not muss der Tierarzt die Blase punktieren (klingt schlimmer, als es ist), um auszuschließen, dass da keine Kristalle etc. vorliegen.

Welches Antibiotikum bekommt sie?
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2016, 20:14   #5
vente
Forenprofi
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 1.536
Standard

mir fällt gerade Nierenkolik ein.

Frisst und trinkt nicht, aber schreit.

Vielleicht nicht vor Hunger??

Ich würde sie Röntgen lassen und Ultraschall der Nieren, Blase machen lassen.
vente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2016, 21:54   #6
Maxerl
Erfahrener Benutzer
 
Maxerl
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 233
Standard

Wieso wurde eigentlich nur die Zyste an der Gebärmutter entfernt und die Katze nicht gleich kastriert?
Maxerl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Hilfe! Kater hechelt?! | Nächstes Thema: Panische Angst vor Hunden »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze magert ab, hat aber immer Hunger und frisst Unmengen Tootles Verdauung 83 08.07.2019 10:49
Katze wird immer dicker, frisst aber nicht zu viel DWFreundin Ernährung Sonstiges 23 02.01.2013 15:39
Katzen essen nicht mehr richtig aber haben hunger? Aliceduman Ernährung Sonstiges 30 14.01.2012 03:41
Kater braucht Nierendiätfutter - Katze nicht, frisst aber trotzdem ab und zu mit Katzentier83 Ernährung Sonstiges 1 26.03.2011 20:59
Kater schreit weil er Hunger hat, frisst aber nicht Dec_Pro Ungewöhnliche Beobachtungen 8 28.08.2008 00:01

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:17 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.