Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Ungewöhnliche Beobachtungen

Ungewöhnliche Beobachtungen ... was könnte das sein?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2015, 03:03
  #1
mollyflynn
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2
Frage Kater frisst Lederimitat.

Moin liebe Community,

Seit einiger Zeit knabbert mein 10 Monate alter Kater an meinen Lederimitat Taschenhenkeln rum.
Waer an sich kein Problem - allerdings, hat er ca 6 meiner Taschen zerstoert.
Aber naja, Taschen erstmal weggeraeumt - in der stillen Hoffnung die Henkel irgendwo austauschen zu lassen -
Da seh ich den Racker an meinem Lederportmonnaie (auch ein Imitat) knabbern.. Portemonnaie weggeraeumt.

Seit kurzem habe ich eine neue Lederimitat Jacke - und obwohl ich diese verstaut habe, haben unsere wilde Molly und der Kleine den Schrank aufbekommen, selbes Prozedere, allerdings fehlte diesmal ein ganzes Stueck der Jacke. 2 tage spaeter wiederholt sich das ganze auf frischer TAT ertappte ich den Kleinen dabei, das er das Leder frisst. Trotz vielen Versuchen könnte ich ihm das Leder nicht ausm Maul reissen und er hats gegessen.

Sorgen mache ich mir zwar, aber gut scheint es ihm eigentlich zu gehen. Sein Bauch ist ein bisschen hart und wenn das morgen nicht besser wird geht's auf zum TA.

Aber nun meine Frage : Wie kann ich meinem Kater das abtrainieren? Gut, ich kann alle meine Sachen im Schrank verstauen (noch), aber wenn Gaeste da sind und ihre Lederimitatjacken oder -taschen ablegen wollen, ist es unangenehm diese in meinem privaten Schrank zu verstecken.
Fehlt dem Kleinen Vlt was? Unser Weibchen macht sowas nicht. Allgemein, knabbert er vieles an, versucht Plastik und Leder zu essen (und schafft es manchmal)! Tipps, Tricks, Irgendwas?

Danke schonmal!!
mollyflynn ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.10.2015, 07:00
  #2
Izz
Forenprofi
 
Izz
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.929
Standard

Zitat:
Zitat von mollyflynn Beitrag anzeigen
Aber nun meine Frage : Wie kann ich meinem Kater das abtrainieren?
Fehlt dem Kleinen Vlt was? Unser Weibchen macht sowas nicht. Allgemein, knabbert er vieles an, versucht Plastik und Leder zu essen (und schafft es manchmal)! Tipps, Tricks, Irgendwas?
Die zweite Frage -fehlt im was- finde ich sehr viel wichtiger als die erste. Wenn man sie nicht sicher beantworten kann, kann man die erste eigentlich gar nicht angehen.
Ich würde mal die Zähne und das Zahnfleisch kontrollieren lassen. Wenn es dort zieht oder juckt, kauen einige Tiere auf allem möglichen herum, weil das Erleichterung bringt.

Für den zweiten Fall würde ich Alternativen zum unbedenklichen Rumkauen schaffen. Im Hundebedarf gibt es da allerhand. Trockenfleisch in großen Streifen z.B.
Izz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2015, 09:10
  #3
mollyflynn
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2
Standard

Vielen Dank fuer deine Antwort, ich werde wohl einen Termin beim TA machen und ein paar Kauknochen oder ähnliches besorgen.
mollyflynn ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2015, 09:19
  #4
Königscobra
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 23.609
Standard

Zitat:
Zitat von mollyflynn Beitrag anzeigen
ich werde wohl einen Termin beim TA machen
Auf jeden Fall, denn Lederimitat ( du schreibst ja, dass die Stücken mittlerweilen gross seien ) kann u. U. im Bauch zu einer festen Masse werden.

Wie Izz schon anmerkt: Zähne, Zahnfleisch kontrollieren lassen und alternativ Knabberartikel anbieten.

Zudem alles, was Leder / Lederimitat ist ... bombensicher wegschliessen.
Königscobra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2015, 16:09
  #5
Borner
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Kassel (Landkreis)
Alter: 50
Beiträge: 252
Standard

das Lederimitat sollte am Folgetag von selbst wieder rauskommen, überprüfe
mal den Kot. Wenn Du da nichts findest, ab zum Tierarzt.

Unsere Caipi hat mal etwas von einen Silikonstretchie aufgefressen, am nächsten Tag hätte ich die Teile glatt wieder einpuzzlen können, türkisfarbige
Stücke waren auch leicht im KaKlo zu finden :-)
Borner ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2015, 16:24
  #6
Zaubermäuse
Forenprofi
 
Zaubermäuse
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.312
Standard

Wenn er zehn Monate alt ist, dann kann es sein, dass er noch im Zahnwechsel ist. Dann kauen Katzen, wie Babys auch gerne an etwas herum.
Hat er schon sein neues Gebiss?

Es kann auch sein, dass er einen oder mehrere Zähne hat, die nicht durchbrechen können.

Das kann dir aber der TA sagen.

Und essen sollte er das natürlich nicht. Das führt schnell zu einem Verschluss.
Zaubermäuse ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2015, 16:26
  #7
Asiane
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.509
Standard

Ich hatte früher ein Fitnessgerät und die Sitzfläche war auch aus Lederimitat. Gina hat da mit Vorliebe dran geknabbert. Ich habe aus einer Fleecedecke einen Überzug genäht, mit Gummiband drumherum - einfach drübergezogen und gut war.
Asiane ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2015, 22:38
  #8
Dogfish
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 64
Standard

Mal ganz ketzerisch gefragt: Hunger hat das Tier nicht? Du fütterst genug?
Dogfish ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

fressen, kater, leder, plastik

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unser kater frisst frisst und frisst Alexandra und Franky Verhalten und Erziehung 4 07.04.2015 16:56
Kater frisst und frisst... Hermione Ernährung Sonstiges 2 17.03.2011 16:11
Kater frisst und frisst und frisst..... Tassi Verdauung 7 11.04.2009 13:06
Kater frisst Katzenstreu sarah1401 Verhalten und Erziehung 3 18.01.2009 18:28

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:40 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.