Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Ungewöhnliche Beobachtungen

Ungewöhnliche Beobachtungen ... was könnte das sein?


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2013, 12:07
  #1
theodorhelsinki
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 1
Standard Katze hat Pusteln! Was ist da los?

Hallo liebe Coommunity,

meine Katze hat über den ganzen Rumpf bis hin zum Schwanzansatz kleinere Pusteln Man kann sie beim genaueren Betrachten nicht sehen, aber man merkt beim Streicheln mit den Fingerkuppen an den genannten Stellen kleine Knubbel (ca. 3 mm) bzw. Pusteln.

Ich habe die Katze erst seit zwei Wochen und bin mit ihr zum TA gegangen. Dort bekam sie eine Spritze gegen Flöhe und Läuse, eine Wurmkur und ein Flohhalsband. Doch nun bereiten mir die kleinen Pusteln Kopfzerbrechen Meine Katze juckt es auch wirklich, was man an ihrem (wirklich) often Putzen erkennt bzw. erahnt.

Nun meine Frage:
Habt ihr vielleicht ein ähnliches Problem mit eurer Katze / gehabt? Was ist das? Und was kann ich tun damit ich ihr helfen kann? / Was kann ich dagegen tun?
Ich wollte jetzt nicht gleich wieder zum TA mit ihr gehen (war ja erst da!?). Deswegen hab ich mich hier angemeldet um vielleicht esrtmal Rat zu erhalten.

Danke euch schonmal
Gruß
Theodor
theodorhelsinki ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.11.2013, 13:23
  #2
engelsstaub
Forenprofi
 
engelsstaub
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 26.979
Standard

Hallo Theodor,

ich möchte dich bitten, ihr das Flohhalsband abzunehmen. Zum einen besteht die Gefahr, dass sie sich stranguliert und zum anderen hat sie ja schon massive Probleme mit der Haut. Ich vermute mal, dass der Tierarzt Program gespritzt hat?
Hat die Katze denn überhaupt Flöhe, Milben?

Ich würde mit ihr nochmal zum Tierarzt gehen, damit die Pusteln untersucht werden. Normal ist das definitiv nicht. Katzen können durchaus allergisch auf Stiche reagieren, aber es wär nun erst mal wichtig zu wissen, ob sie unter Flöhen, Milben o.ä. leidet.
engelsstaub ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 13:48
  #3
madamebird
Benutzer
 
madamebird
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 58
Standard

Ab zum Tierarzt, der kann dir da am besten weiterhelfen.
Bei dem Flohhalsband schließ ich mich an, bitte abnehmen.
madamebird ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze zu Katze? Oder Kater zu Katze? Was ist besser? Sunny0307 Eine Katze zieht ein 8 28.05.2010 19:12
Freund bekommt Pusteln Shoshi Allergie 16 23.02.2010 19:38
Katze mit Pusteln und Juckreiz /temporär Jackylie Die Anfänger 6 19.05.2008 00:29

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:11 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.