Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Ungewöhnliche Beobachtungen

Ungewöhnliche Beobachtungen ... was könnte das sein?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2013, 00:49
  #1
Nata88
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 2
Standard Katze macht nicht immer ins Klo

Hallo zusammen,

Vor ab, ich habe 2 Katzen. Geschwister Männlein und weiblein. 2,5 Jahre alt, kastriert. Beides sind hauskatzen und gehen lediglich auf den Balkon. Vor 2 Tagen fiel mir auf wie das weiblich in einem Wäschekorb saß und mir allen ernstes da rein pinkelte. Zu erst dachte ich mir nicht viel dabei, dachte das die Klos vlt zu schmutzig sind wobei ich sie wie seit 2,5 Jahren jeden morgen sauber mache. Das war nicht der fall. Hab die Wäsche aus dem Korb genommen und sie in den Keller gebracht. Tags drauf war wieder in den Korb gepinkelt.
Hab dann den Korb aus der Wohnung getan.

Heute früh sah ich das eine Tüte voll war, diese lag im einkaufskorb und heute Abend ein anderer Korb. Sie pinkelt mir nur auf etwas drauf. Nicht einfach in die Wohnung auf den Boden oder ähnliches immer nur in Körbe. Zwischen durch nutzt sie das Klo.

Habe viel gelesen und bin auf eine blasenentzündung gestoßen, hab die Symptome gelesen und kann nichts davon feststellen. Denke also das es keine ist. Kein Blut im Urin. Die Urin Mengen sind auch normal. Sie scheint keine Schmerzen zu haben. Gibt keinen laut von sich und macht auch beim anfassen hoch/ hoch nehmen keinerlei anstalten. Alles so wie immer. Sie frisst, spielt, trinkt, schmust. Alles normal. Und auch die anderen Symptome treffen nicht zu. So wie häufigeres Wasserlassen. Habe gerade Urlaub, deshalb kann ich das so genau sagen.

Hab keinen Rat mehr was ich mit der Katze machen soll. Habt ihr einen ?

Vielen Danke schon mal im Vorfeld.

Nata
Nata88 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.09.2013, 00:54
  #2
knuddel06
Gesperrt
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 13.440
Standard

http://www.katzen-forum.net/unsauber...auberkeit.html
knuddel06 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2013, 00:54
  #3
Kalintje
Forenprofi
 
Kalintje
 
Registriert seit: 2012
Ort: Amsterdam
Beiträge: 9.773
Standard

http://www.katzen-forum.net/unsauber...auberkeit.html

Bitte ausfüllen,

Nur soviel schon: Eine Blasenentzündung oder Steine etc. kann nur ein Urintest ausschliessen und Katzenhalter können nicht zwingend Schmerzen bei Katzen erkennen.
Kalintje ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2013, 11:34
  #4
Nata88
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 2
Standard

Die Katze:
- Name: nala
- Geschlecht:weiblich
- kastriert (ja/nein):ja
- wann war die Kastration:Oktober 2011
- Alter:2,5 Jahre
- im Haushalt seit: Katze war 8 wo alt
- Gewicht (ca.): 4
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß)urchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: Februar 2013
- letzte Urinprobenuntersuchung: ----
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt:----
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2 ( Geschwister )
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 8 wo
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: unterschiedlich zwischen 30 und 60 min
- Freigänger (ja/Nein): nur auf die Terrasse 2 og
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): habe im Moment Urlaub, bin also mehr Zuhause seit 5 Tagen
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): spielen teilweise miteinander, zanken sich zwischen durch, sind aber immer gemeinsam unterwegs, wenn einer raus geht, geht der andere hinterher und schlafen tun sie mal alleine und mal zusammen

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Haube + Klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: täglich und komplett wöchentlich
- welche Streu wird verwendet: Premier exzellent
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: ca 15 cm
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): babypuder
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo):beide Klos stehen im Raum, Hinterseite des Klos an der Wand
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:
Nein in einem anderen Raum
Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor 4 Tagen
- wie oft wird die Katze unsauber: kann ich schwer sagen erwische sie nicht immer
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot:Urin
- Urinpfützen oder Spritzer:Pfütze
- wo wird die Katze unsauber: immer nur in Körben, einkaufskorb, Wäschekorb
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch):horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Körbe raus, neues Streu in die Klos
Nata88 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2013, 11:46
  #5
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.390
Standard

Bei einer Blasenentzündung muss nicht zwingend Blut im Urin sein. Und nicht immer urinieren Katzen dann tröpfchenweise. Bei einer Blasenentzündung sucht Katze bevorzugt einen weichen Untergrund zum pinkeln auf. Daher würde ich auch als erstes den Urin untersuchen lassen und ggf. auch noch einen Ultraschall machen lassen.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2013, 11:53
  #6
knuddel06
Gesperrt
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 13.440
Standard

Entferne bitte die Klappen vom Klo, und stelle zusätzlich noch ein offenes Klo auf.
Fülle in das zusätzliche Klo bitte ein feines Streu OHNE Duft.
Katzengewohnheiten ändern sich auch.
Besorge dir Biodor Animal (online) und reinige damit gründlich.
Zur Urinuntersuchung wurde ja schon etwas geschrieben.
knuddel06 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2013, 16:47
  #7
mautzekatz
Forenprofi
 
mautzekatz
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 2.699
Standard

Ich würde auch zu einer Urinuntersuchung raten.

Meine Maus hat ca. 2-3Wochen vor ihrer Blasenentzündung mit Nierengries angefangen auf Teppich zu machen (groß) . Ich habe mir immer wieder Gedanken gemacht, warum sie das tut. Daraufhin den Deckel vom katzenklo entfernt usw... hatte auch Erfolg aber plötzlich wieder ein Häufchen im WZ.
Und plötzlich hatte meine Katze klare Anzeichen einer Blasenentzündung.

Was du vielleicht auch selbst machen könntest, einen PH-Test in der Apotheke kaufen und während deine Katze pisselt darunter halten. Man kann am PH-Wert schon feststellen ob da was im argen ist. Ist er schon bei 7 dann auf jeden Fall den Tierarzt zu rate ziehen.
mautzekatz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2013, 17:12
  #8
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.390
Standard

Zitat:
Zitat von mautzekatz Beitrag anzeigen
Was du vielleicht auch selbst machen könntest, einen PH-Test in der Apotheke kaufen und während deine Katze pisselt darunter halten. Man kann am PH-Wert schon feststellen ob da was im argen ist. Ist er schon bei 7 dann auf jeden Fall den Tierarzt zu rate ziehen.
Das ist nicht so ganz richtig. Auch wenn der PH-Wert im grünen Bereich ist, kann es eine Blasenentzündung sein. Es gibt nicht nur BE, die durch Kristalle ausgelöst wird, sondern auch eine bakterielle Blasenentzündung.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2013, 18:21
  #9
mautzekatz
Forenprofi
 
mautzekatz
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 2.699
Standard

Zitat:
Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
Das ist nicht so ganz richtig. Auch wenn der PH-Wert im grünen Bereich ist, kann es eine Blasenentzündung sein. Es gibt nicht nur BE, die durch Kristalle ausgelöst wird, sondern auch eine bakterielle Blasenentzündung.
OK! Danke für den Hinweis. Wusste eben, dass ich bei meiner Maus den PH wert testen sollte, solange sie harnansäuerende Medis bekam.

Ich plädiere eh auf eine Urinuntersuchung vom TA.
Das mit den PH-Tests war auch eher ein Gedanke, bei meiner maus hätte ich dadurch schon früher etwas erahnen können....hatte ja auch ein "vielleicht" geschrieben.
mautzekatz ist offline  
Mit Zitat antworten

Antwort

« Vorheriges Thema: Antibiotika und Katzen | Nächstes Thema: Kitty sitzt nun unterm Sofa... »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater/Katze macht nicht immer ins Klo Ted Verhalten und Erziehung 5 29.10.2014 16:40
Katze macht nicht (immer) ins Klo Michimaus Unsauberkeit 3 20.04.2013 17:47
Mein Kater macht sein großes Geschäft immer nicht ins Katzenklo 321anja Verhalten und Erziehung 7 26.02.2013 19:50
Katze macht immer vor die Wohnungstür... maruthecat Unsauberkeit 9 12.03.2012 18:42
Katze macht immer rein Freetimegirl Verhalten und Erziehung 14 25.01.2011 20:09

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:40 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.