Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Ungewöhnliche Beobachtungen

Ungewöhnliche Beobachtungen ... was könnte das sein?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2013, 02:05
  #1
AngelOfMusic
Neuling
 
AngelOfMusic
 
Registriert seit: 2013
Alter: 26
Beiträge: 5
Standard Katze Luna wurde operiert!

Hallo,

meine Katze Luna wurde wegen einer Gebärmuttervereiterung vor 3 Wochen operiert. Bei der Nachkontrolle bei einem anderen Arzt wegen meines Umzuges wurden die Fäden gezogen und mir wurde gesagt ich soll die Narbe in Beobachtung halten weil die innere Narbe wohl noch nicht richtig vehreilt sei. Sie würde so kleine Knubbelchen bilden. Jetzt ist es so das der Bereich der Narbe und das drum rum warm ist und die Narbe so nach außen geht. An sich kommt da nichts raus es ist auch nicht rot oder blau oder ähnliches. Aber da ich nicht einmal bemerkt hatte das sie vereitert war bis zum Schluß habe ich nun angst wieder was zu versehen. Sollte ich lieber nochmal zum tierarzt oder abwarten ob sich das in den nächsten Tagen wieder legt? Luna scheint fit zu sein. Allerdings gurrt sie relativ oft wie wenn sie rollig wäre.
AngelOfMusic ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.07.2013, 02:16
  #2
Schatzkiste
Forenprofi
 
Schatzkiste
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.559
Standard

Öhm, TA!

Wieso zögerst Du?
Schatzkiste ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2013, 09:45
  #3
AngelOfMusic
Neuling
 
AngelOfMusic
 
Registriert seit: 2013
Alter: 26
Beiträge: 5
Standard

Weil ich es nicht als zögern ansehe wenn ich es erst heute Nacht bemerkt habe und mir direkt Rat in einem Forum suche da ich in der Nacht eh zu keinem Tierarzt kann. Aber ich habe jetzt gleich einen Termin danke für die rasche Antwort =)
AngelOfMusic ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2013, 09:48
  #4
Schatzkiste
Forenprofi
 
Schatzkiste
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.559
Standard

Verstehe, ich würde damit zum TA.

Bist Du noch in der Praxis, die auch die OP gemacht hat?

Wie alt ist Deine Luna eigentlich und war sie kastriert?
Schatzkiste ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2013, 10:49
  #5
AngelOfMusic
Neuling
 
AngelOfMusic
 
Registriert seit: 2013
Alter: 26
Beiträge: 5
Standard

Ich war beim TA und sie ist Topfit die Gedanken die mir der erste TA eingeprägt hat waren wohl völlig ungerechtfertigt und er bezweifelt auch das meine Luna mit 1 Jahr und 4 Monaten eine Vereiterung hatte. Der jetzige TA (den ich noch von früher kenne zu dem meine Eltern auch immer hingehen wenn mit Makoto was nicht stimmt) ist echt super und er scheint an der Kompetenz des anderen Arztes zu Zweifeln. Aber es ist ja jetzt auch egal ob ich zu viel ausgegeben habe und es eine Fake-OP gewesen sein könnte! Hauptsache der kleinen Maus geht es gut!

Luna war nicht Kastriert. Die Vermutung liegt nahe das eine Kastrierung in vorm der Gebärmutterentnahme durchgezogen wurde um mehr Geld zu verdienen... Aber ich weiß es nicht. Wenn es so war stört mich weniger das Geld als das die OP für meine Katze aufwendiger war als es eine normale gewesen wäre.

LG
AngelOfMusic ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2013, 10:54
  #6
Schatzkiste
Forenprofi
 
Schatzkiste
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.559
Standard

Ist trotzdem möglich.

Wie wurde es denn diagnostiziert, war sie kastriert?

Lebt sie eigentlich allein bei Dir?

Dann sollte sie schleunigst Gesellschaft bekommen.

Edit: Wieviele Rolligkeiten hatte sie bereits?
Schatzkiste ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2013, 11:08
  #7
knuddel06
Gesperrt
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 13.440
Standard

Zitat:
Zitat von AngelOfMusic Beitrag anzeigen

Luna war nicht Kastriert. Die Vermutung liegt nahe das eine Kastrierung in vorm der Gebärmutterentnahme durchgezogen wurde um mehr Geld zu verdienen... Aber ich weiß es nicht. Wenn es so war stört mich weniger das Geld als das die OP für meine Katze aufwendiger war als es eine normale gewesen wäre.
Warum war die Katze in dem Alter noch nicht kastriert?
Jede Rolligkeit ist eine Qual, und die gesundheitlichen Risiken sind enorm.
Eine davon mußte deine Maus ja dann durchmachen. Eine Gebärmuttervereiterung ist bei unkastrierten Katzen keine Seltenheit.
knuddel06 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2013, 11:33
  #8
Schatzkiste
Forenprofi
 
Schatzkiste
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.559
Standard

*TomatenvondenAugenwischt*

Einige TÄ sind mittlerweile dazu übergegangen, die Gebärmutter gleich mit zu entfernen.

Das ist auch keine Kastrierung sozusagen in Form von der Entfernung, sondern ein zusätzlicher Eingriff zur Kastration hinzu.

Die Gefahr ist gebannt, die Katze müsste nicht noch einmal eröffnet werden, die zusätzlichen Kosten sind nicht so hoch, in jedem Fall preiswerter als eine zusätzliche Behandlung und OP.

War das vorher abgesprochen oder wie wurde es konkret begründet?
Schatzkiste ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2013, 11:34
  #9
AngelOfMusic
Neuling
 
AngelOfMusic
 
Registriert seit: 2013
Alter: 26
Beiträge: 5
Standard

Luna hat ihren Bruder als Gesellschaft =) Und Luna war nicht kastriert weil ich das Geld erstmal nur für eine Kastration hatte und ich habe den arzt gefragt wen ich dann zuerst kastrieren soll. Dieser hatte dann gesagt das die Katze bis zu 2 Jahre kaum Beschwerden haben wird. Aber jetzt weiß ich das alle Ärzte in Wuppertal kaum was taugen (zumindest die zwei bei denen ich war nicht).
AngelOfMusic ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 18.07.2013, 11:40
  #10
Schatzkiste
Forenprofi
 
Schatzkiste
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.559
Standard

Ich hoffe, er hat Dir dann auch erklärt, dass ein Kater bei so einem 'Arrangement' so früh wie möglich kastriert werden muss und dass er nach der Kastra noch ca. 6 Wochen zeugungsfähig bleibt.
Schatzkiste ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2013, 11:45
  #11
AngelOfMusic
Neuling
 
AngelOfMusic
 
Registriert seit: 2013
Alter: 26
Beiträge: 5
Standard

Das hat er aber Shadow wurd ja auch schon beginn des Jahres kastriert
AngelOfMusic ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenbaby wurde am After operiert miki73 Innere Krankheiten 3 07.04.2013 18:57
Kater wurde gerade operiert - was kostet es? st818 Tierärzte 9 02.08.2012 15:37
Jack wurde gestern wieder am Knie operiert! Anjali7577 Katzen Sonstiges 1 23.11.2011 16:01
Mein Kater wurde operiert und frisst wenig bis gar nichts haindl-cats Ernährung Sonstiges 13 28.03.2009 19:36
Baghira wurde operiert Tammy0307 Verhalten und Erziehung 50 27.11.2008 18:57

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:45 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.