Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Ungewöhnliche Beobachtungen

Ungewöhnliche Beobachtungen ... was könnte das sein?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2013, 22:38
  #1
junior1
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 18
Standard kranker kater?

Hallo.

Ich bin neu und weis leider nicht wo das jetzt rein passt
Ich habe ein paar fragen. Zu meinen 5wochen alten kater. Wer dazu fragen hat kann sie sich wohl bei dem vorstellungs beitrag *Hallo aus hannover* beantworten.
Wenn nicht fragen.

Also der kleine karter (Junior) ist putz munter. Und spielt (jetzz gerade) mit meinem arm.

Aber ich hore manchmal Piepsen von ihm. Ich vermute seine nase macht die gereusche.
Ist es normal das sie nass ist?
Und er niest auch mal.l meistens beim trinken.

Ist das alles normal oder hat er sich erkältet?
junior1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.06.2013, 22:43
  #2
Nike74
ausgelatschter Turnschuh
 
Nike74
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 8.924
Standard

Du hast doch den Kater von einer Tierarzthelferin, was sagt sie denn?
Nike74 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 22:47
  #3
junior1
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 18
Standard

Sie ist ja im urlaub. Und hat ihr handy nicht mit.
Ich habe nur auf ihn auf. Danach bekommt sie ihn wieder
junior1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 22:52
  #4
Nike74
ausgelatschter Turnschuh
 
Nike74
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 8.924
Standard

Hm sie wird dir sicher eine Notrufnummer oder irgendwelche Anweisungen gegeben haben, oder nicht?

Als Tierarzthelferin ist man doch auf alles vorbereitet dachte ich..
Nike74 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 22:54
  #5
junior1
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 18
Standard

Nein. Sie hat ihr handy nicht mitgenommen. Da sie ruhe ect. Braucht.
Sie hat nur ihrer mutter die tele. Nummer von Hotel gegeben.
junior1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 22:58
  #6
Nike74
ausgelatschter Turnschuh
 
Nike74
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 8.924
Standard

Hm ist aber auch seltsam für eine vom "Fach" das sie so einen Notfall aufnimmt obwohl sie weiss das sie in Urlaub fährt?
Sry ist ja nicht deine Schuld, aber die sind so empfindlich die Kleinen.

Wann hat der Lütte denn zuletzt nen Tierarzt gesehen?

Hast du denn das Gefühl das es ihm schlecht geht?Wieviel frisst und trinkt er?

Hier sind ein paar User die sich mit Aufzucht auskennen, aber wenn er wirklich krank sein sollte muss er zum TA..
Nike74 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 23:02
  #7
junior1
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 18
Standard

Ja mit dem Urlaub ist das blöd gelaufen.
Er bekommt 4mal am tag fressen. Alles ganz normal. Er ist auch munter.
Ich möchte es nur früh genug erkennen. Um früh genug zum arzt zu gehen.
junior1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 23:05
  #8
Nike74
ausgelatschter Turnschuh
 
Nike74
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 8.924
Standard

Weisst du den zu welchem TA du gehen kannst mit dem Kleinteil?
Nike74 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 23:06
  #9
junior1
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 18
Standard

Ja sie meinte wenn was ist. Auch mit den Hunden können wir zum Tierarzt
junior1 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 27.06.2013, 23:08
  #10
Nike74
ausgelatschter Turnschuh
 
Nike74
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 8.924
Standard

Nur weil ich so einen Zwerg nicht jedem Tierarzt anvertrauen würde, du bist ja auch noch recht jung, wer guckt denn noch nach dem Kitten und zahlen deine Eltern das?
Nike74 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 23:10
  #11
junior1
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 18
Standard

Klar zahlen meine eltern das. Sie gibt es uns dann ja wieder.
Und in 1woche bekommt die mutter von der besi alle drei.
Sie kennt uns ja und weiß auch das wir uns mit tieren auskennen.
junior1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 23:14
  #12
Nike74
ausgelatschter Turnschuh
 
Nike74
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 8.924
Standard

Ok..

Und welchen Tierarzt habt ihr wenn ich fragen darf? Je nachdem wie der ist würd ich morgen früh anrufen und denen das mal schildern. Aber wie gesagt lange nicht jder TA in Hannover ist mit Katzen wirklich bewandert..oder mit Hunden^^
Nike74 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 23:20
  #13
junior1
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 18
Standard

Hmm. Also welcher genau wissen meine eltern. Arbeiten tut sie bei der Tierarzt Praxis in bordenau
Aber ich denke sie weiß schon wer gut ist und wer nicht.
junior1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2013, 21:42
  #14
junior1
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 18
Standard kater zittert

Hallo. Ich wollte jetzt keinen neuen beitrag aufmachen.

Der kleine kater. Ist heute sehr schlapp und schläft fast nur noch. Er war bis eben die ganze zeit bei den hunden und hat dort gepennt.
Jetzt habe ich ihn hoch in mein zimmer geholt. Und er ist auf meinem Schoß eingeschlafen. Eig. Unauffällig aber er zittern durchgehend. Nicht so als wenn ihm kalt wäre mehr so innerlich. Also man spürt es nur. Wenn ihr wisst was ich meine.

Ich muss jetzt dazu sagen. Aus meiner dummheit hat er ein bisschen von den waffeln gegessen die in meinem zimmer lagen. Könnte er jetzt dadurch magen Probleme bekommen haben?
So ein kleiner kater ist ja noch sehr empfindlich.
junior1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2013, 22:04
  #15
Paulone
Forenprofi
 
Paulone
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bodensee, BaWü
Alter: 48
Beiträge: 5.073
Standard

Hallo Junior,

Du bist nun mal ja noch relativ jung mit Deinen 16 Jahren. Von daher denke ich, dass eher Deine Eltern die Verantwortung für den kleinen Kater tragen, also die TA-Helferin die Verantwortung Deinen Eltern in die Hände gelegt hat, als sie ihn bei Euch ließ zum Aufpassen.

Wissen denn Deine Eltern, dass der Kleine nießt und aktuell zittert?

Wenn er aufgepäppelt wurde, um zu überleben und jetzt erst 5 Wochen alt ist (also der Ausgang des Aufpäppelns noch gar nicht absehbar sein kann), empfinde ich persönlich es als äußerst unvorsichtig von der TA-Helferin, den Kater jetzt alleine zu lassen. Und das Aufpäppeln ist mit 5 Wochen noch nicht beendet.

Könntest Du Deine Eltern bitten, Dich kurz zu einem Notfalldienst zu fahren mit dem Kater, um ihn untersuchen und das richtige Medikament verschreiben zu lassen? Tierkliniken haben einen 24-Stunden-Notfalldienst. Oder - falls es keine Tierklinik gibt bei Euch - den Notfalltierarzt, den Du im Internet für Deinen Wohnort findest (oder im Ortsblättchen).

Gesundheitlich gefährdete und nur fünf Wochen alte Katzen können Dir unter den Händen wegsterben.

Wenn das Kerlchen zittert, sollte es umgehend untersucht werden. Sein Leben könnte in Gefahr sein. Sei so lieb und frag Deine Eltern.
Paulone ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katze blutet aus scheide... | Nächstes Thema: Brauche dringend Hilfe »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kranker Kater und Katzenklappe... Sheltiecat Freigänger 8 17.02.2015 09:34
Kranker Kater Kater146 Innere Krankheiten 4 19.08.2014 11:12
Kranker Kater Lobby Wohnungskatzen 5 05.01.2014 12:24
Kranker Kater Julia1985 Innere Krankheiten 18 07.08.2013 06:12
Kranker Kater aus dem Tierheim kermitchen Katzen Sonstiges 8 16.01.2011 19:03

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:34 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.