Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Ungewöhnliche Beobachtungen

Ungewöhnliche Beobachtungen ... was könnte das sein?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.2006, 15:29
  #1
Coonie Trio
Forenprofi
 
Coonie Trio
 
Registriert seit: 2006
Ort: Braunschweig
Alter: 61
Beiträge: 2.591
Standard Hilfe!!!! Medea erbricht andauernd!!!

Ich brauch mal ganz schnell Hilfe! Medea hat vorhin an einer Plastiktüte gekaut. Ich habe sie ihr zwar gleich weggenommen, aber jetzt erbricht sie schon zum vierten Mal. Ich bin völlig fertig, was soll ich so schnell machen? Mein TA öffnet erst um 16.30 Uhr, werde dann sofort hinfahren.
Coonie Trio ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.12.2006, 15:31
  #2
Ela
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Helfen kann ich nicht wirklich.... Bringt es vielleicht, ihr Butter zu geben bzw. Öl ?

Ich drück die Daumen, das sie nicht soooo viel davon gefressen hat
 
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2006, 15:33
  #3
niela99
Pfotenfeti
 
niela99
 
Registriert seit: 2006
Ort: Heinsberg
Beiträge: 3.895
Standard

Kannst Du ersehen, wieviel sie gefressen hat??? Manchmal sind auch die Inhaltsstoffe für die Übelkeit verantwortlich. Das muss ja raus...
niela99 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2006, 15:37
  #4
Coonie Trio
Forenprofi
 
Coonie Trio
 
Registriert seit: 2006
Ort: Braunschweig
Alter: 61
Beiträge: 2.591
Standard

Es kann nur ganz wenig sein. Ich bin völlig durcheinander. Ich habe die Handynummer von meinem TA, ich rufe ihn jetzt erstmal an. Drückt die Daumen, das es nicht schlimm ist. Melde mich heute abend wieder.
Danke!!!
Coonie Trio ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2006, 15:42
  #5
Muckely
Benutzer
 
Muckely
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bremen
Alter: 43
Beiträge: 60
Standard

Leider habe ich so auch kein Tipp.... kann nur daumen drücken

Julie hat mal ne ganze folie von einem Paket gefuttert ( wo immer rechnungen drinne stecken) aber das kam alles raus, einmal übers brechen und der rest hinten.. habe es auch erst gemerkt, als ich ihr erbrochenes gesehen habe.. und mich gewundert habe was da drin schwimmt...
aber leider sind katzen so unterschiedlic und es könnte auch was anderes sein....

Hier werden ganz feste die däumchen gedrückt
Muckely ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2006, 15:46
  #6
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

ohhh mein gott! ich hoffe du erreichst ihn und es geht ihr bald wieder besser!
alles alles gute.....
hast du nux vomica daheim?
lg heidi
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2006, 15:46
  #7
caro
Screenshorts-Poserin
 
caro
 
Registriert seit: 2006
Ort: Köln
Alter: 35
Beiträge: 3.912
Standard

Zitat:
Zitat von Ela Beitrag anzeigen
Helfen kann ich nicht wirklich.... Bringt es vielleicht, ihr Butter zu geben bzw. Öl ?

Ich drück die Daumen, das sie nicht soooo viel davon gefressen hat


ich denke auch es wäre ein versuch wert.
caro ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2006, 16:24
  #8
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Liebe Dorothee,

raten kann ich Dir leider nichts, aber alle Daumen sind gedrückt, dass es Medea ganz schnell wieder gut geht.

LG Silvia
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2006, 16:28
  #9
Gordo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Ort: am schönen Niederrhein
Alter: 46
Beiträge: 540
Standard

Ich hoffe, Du konntest Deinen TA über Handy erreichen (klasse, dass Du einen hast, der seine Handynummer rausrückt). Selbstverständlich werden auch hier die Daumen gedrückt, dass es nix Schlimmes ist.
Gordo ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 08.12.2006, 16:53
  #10
shila2
Forenprofi
 
shila2
 
Registriert seit: 2006
Ort: Amberg
Alter: 38
Beiträge: 2.072
Standard

Ich kann dir leider auch keinen Rat geben, bis jetzt hat keine meiner katzen irgendetwas verschluckt was sie nicht sollten.

Aber ich drück euch alle Daumen das der TA entwarnung geben kann

Sag uns bescheid wenn du was weißt
shila2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2006, 18:53
  #11
cleo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Alter: 46
Beiträge: 144
Standard

Hallo Dorothee!

Wie geht es Medea??????
Bin gerade vom arbeiten gekommen, und habe es gelesen, warst Du schon beim TA?
Halte uns doch bitte auf dem laufenden!!!

Hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt, gute und vor allem schnelle Besserung!!!!
cleo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2006, 18:59
  #12
Nanou82
Erfahrener Benutzer
 
Nanou82
 
Registriert seit: 2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 37
Beiträge: 631
Standard

Hallo Dorothee!

Was hat der Tierarzt gesagt? Geht's Madea besser? Erbricht sie noch?
Sowas befürchte ich bei Hermine auch immer, sie muss ich immer auf allem rumkauen, isst Flusen u.ä. ....
Die Daumen sind gedrückt!

Liebe Grüße!
Nadine
Nanou82 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2006, 19:22
  #13
*Nala*
Forenprofi
 
*Nala*
 
Registriert seit: 2006
Ort: ----------
Beiträge: 5.108
Standard

Hallo Dorothee,

lese das auch erst jetzt, wie geht es Medea?
Hoffe bald hier zu lesen, dass alles wieder ok ist, Daumen und Pfötchen sind für Euch gedrückt!!!!!!!!!

LG, Margot und Cats
*Nala* ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2006, 20:16
  #14
Evamaria
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

wie geht es Medea, bist Du schon wieder da?
Drücken hier alle Daumen und Pfoten dass wieder alles gut ist.
 
Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2006, 20:44
  #15
Coonie Trio
Forenprofi
 
Coonie Trio
 
Registriert seit: 2006
Ort: Braunschweig
Alter: 61
Beiträge: 2.591
Standard

So, erstmal "Danke" an alle gedrückten Daumen.
Medea hat noch zweimal erbrochen und da es nur noch Flüssigkeit war, konnte man ein paar Folienteile erkennen. Wir hoffen, das alles raus ist. Sie ist jetzt wieder mobil und sollte sich etwas an ihrem Verhalten ändern, muß ich morgen nocheinmal mit ihr zum TA. Viel machen konnte er auch nicht, der Hals ist frei und selbst bei Druck würgt sie nicht mehr.
Fressen mag sie noch nicht wirklich, aber eigentlich sollte sie heute sowieso nichts mehr bekommen. Da sie so gebettelt hat, konnte Dosi natürlich nicht wiederstehen und hat ihr was gegeben. Ein paar Brocken hat sie gefressen und die sind bis jetzt auch drin geblieben. Ich hoffe der Spuk ist vorbei und in Zukunft werden Plastiktüten gleich entsorgt.
Coonie Trio ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

erbricht, hilfe, schnell

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe!!! Katze pinkelt andauernd und ist agressiv Kendra0906 Unsauberkeit 10 22.08.2012 19:41
Katze erbricht andauernd .. Yumi Verhalten und Erziehung 13 13.07.2009 05:57
Riesenfreude, Medea hat kein HCM!!! Coonie Trio Innere Krankheiten 18 11.05.2007 04:10
Medea hat HCM Coonie Trio Innere Krankheiten 50 09.05.2007 21:19

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:32 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.