Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Trockenfutter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2019, 10:33   #1
Livia0808
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 5
Standard Trockenfutter Katzen , gut?

Hallo

Ich bin auf der suche nach neuem Katzenfutter
Habe eines entdeckt aber finde die Zusammensetzung
ein wenig bedenklich.

Kennt sich jemand aus?
Danke
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg A890963D-A914-45E3-B4D1-295638995960.jpeg (254,8 KB, 106x aufgerufen)
Livia0808 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.02.2019, 10:50   #2
Myma
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 407
Standard

Hallo Livia,
was ist denn das für ein Futter? Für mich liest es sich auf den ersten Blick wie ein typisches Mittelklasse-Futter, allerdings scheint kein Taurin zugesetzt zu sein - ist das überhaupt ein Alleinfutter für Katzen?

Besser wäre, wenn genau dabei stünde, wieviel Fleisch und welche Nebenerzeugnisse enthalten wären. Auch der Reis ist eigentlich überflüssig. Aber wenn deine Katzen es mögen und gut vertragen, könntest du es wohl hin und wieder verfüttern (in Abwechslung mit anderen Marken). Ich würde dann allerdings eine Prise Taurin dazugeben.

Auch der Feuchtigkeitsanteil ist übrigens sehr gut. Ich nehme mal, dass dieses "Trockenfutter" in Dosen verkauft wird?
__________________
Myma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 12:34   #3
Livia0808
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 5
Standard

Nein es nicht aus der Dose
https://produkte.migros.ch/nala-adult-rind

Es Ein CH Produkt und es ist ein Allein Futtermittel
Livia0808 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 14:20   #4
Myma
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 407
Standard

Oben hast du aber eine ganz andere Zusammensetzung gepostet (wahrscheinlich das da https://produkte.migros.ch/nala-adult-7-rind)?

Na egal. Das Zeug aus dem Link würde ich jedenfalls nicht verfüttern, viel zu viel Kartoffel enthalten. Kann man vielleicht als Leckerchen geben, aber bestimmt nicht als Hauptfutter.

Warum suchst du überhaupt nach Trockenfutter? Da sind fast immer viel Kohlenhydrate enthalten, das ist ungesund und macht schnell fett, und die fehlende Feuchtigkeit kann Blase und Nieren schädigen.
__________________

Geändert von Myma (06.02.2019 um 14:26 Uhr)
Myma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 16:57   #5
Livia0808
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 5
Standard

Danke für die Antwort!
Livia0808 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 17:04   #6
Polayuki
Erfahrener Benutzer
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: Raum Rostock
Beiträge: 990
Standard

Zitat:
Zitat von Livia0808 Beitrag anzeigen
Danke für die Antwort!
Ich würde gerne Mymas Frage beantwortet lesen
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 17:47   #7
Livia0808
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 5
Standard

Für was?
Ich habe einen Rat gesucht, das wars! Sie hat mir Tipps gegeben
Mehr muss ich nicht beantworten
Livia0808 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 17:48   #8
Livia0808
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von Polayuki Beitrag anzeigen
Ich würde gerne Mymas Frage beantwortet lesen
Für was?
Ich habe einen Rat gesucht, das wars! Sie hat mir Tipps gegeben
Mehr muss ich nicht beantworten
Livia0808 ist gerade online Beitrag melden
Livia0808 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 18:39   #9
Rattentod
Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 33
Standard

Frage: "Trockenfutter Katzen , gut?"

Antwort: Nein
Rattentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 19:03   #10
Polayuki
Erfahrener Benutzer
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: Raum Rostock
Beiträge: 990
Standard

Zitat:
Zitat von Livia0808 Beitrag anzeigen
Für was?
Ich habe einen Rat gesucht, das wars! Sie hat mir Tipps gegeben
Mehr muss ich nicht beantworten
Naja du suchst hier nach Rat, da wäre es schön höflich und nett im Gegenzug die dir gestellten Fragen zu beantworten.
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2019, 19:57   #11
Rasty
Neuling
 
Rasty
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Cool

Mein Schnurri (Freigänger) bekommt schon immer Trockenfutter. One Sterilcat
er ist gesund, fit und agil er ist jetzt fast 17 Jahre.Also kann es so schlimm nicht sein.
Bei meiner Wohnungskatze Emma mache ich auch mehr Aufwand, warum eigentlich sie bekommt Sanabelle als Trofu Früh und Abend dazu Sheba Soup.
Tagsüber bei "großen Hunger" fresh und fine in Sauce von Sheba. Sie ist jetzt 1 Jahr. Ich Frag mich warum eigentlich.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20181120_142149.jpg (509,2 KB, 20x aufgerufen)
Rasty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2019, 20:24   #12
Polayuki
Erfahrener Benutzer
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: Raum Rostock
Beiträge: 990
Standard

Zitat:
Zitat von Rasty Beitrag anzeigen
Mein Schnurri (Freigänger) bekommt schon immer Trockenfutter. One Sterilcat
er ist gesund, fit und agil er ist jetzt fast 17 Jahre.Also kann es so schlimm nicht sein.
Bei meiner Wohnungskatze Emma mache ich auch mehr Aufwand, warum eigentlich sie bekommt Sanabelle als Trofu Früh und Abend dazu Sheba Soup.
Tagsüber bei "großen Hunger" fresh und fine in Sauce von Sheba. Sie ist jetzt 1 Jahr. Ich Frag mich warum eigentlich.
Es gibt auch Kettenraucher, die 100 werden und fit sind. Dennoch ist das kein Argument fürs Rauchen bwz sollte es nicht.
Ich rate dir vom Trockefnutter komplett auf Nassfutter umzusteigen. Evolutivbedingt trinken Katzen zu wenig (sie nehmen die Flüssigkeit hauptsächlihc über die Nahrung auf), weshalb zukünftige, gesundheitliche Probleme auf deine junge Miez zukommen könnte.
Sheba ist auch nicht gerade das gelbe vom Ei. Ich rate dir zu hochwertigem Trockenfutter (mind60% fleischanteil, kein getreide und kein Zucker) und davon all you can eat 24/7 (vor allem in diesem jungen alter. bei ein wenig Trockenfutter und einer shebasoup würden mir meine Katzen aufs Dach steigen).
lg
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2019, 20:53   #13
GroCha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 1.620
Standard

Zitat:
Zitat von Polayuki Beitrag anzeigen
(vor allem in diesem jungen alter. bei ein wenig Trockenfutter und einer shebasoup würden mir meine Katzen aufs Dach steigen).
lg
Fürs Sheba nicht, da würde sich mein Fastfood-Junkie bestimmt drin wälzen - leider kriegt er sowas bei uns nicht, der Ärmste.
Aber bei zwei Fütterungen am Tag würde ich auch mords Ärger kriegen - selbst mein Scheuchen schreit inzwischen so lautstark nach Futter, dass man sich nur bei ihr entschuldigt so unaufmerksam gewesen zu sehen, den Napf leer werden zu lassen
__________________
Charles erobert sein Revier!

Stolze Patin von Felicitas1' Pascha !!!
GroCha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2019, 13:15   #14
Rasty
Neuling
 
Rasty
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von Polayuki Beitrag anzeigen
Es gibt auch Kettenraucher, die 100 werden und fit sind. Dennoch ist das kein Argument fürs Rauchen bwz sollte es nicht.
Ich rate dir vom Trockefnutter komplett auf Nassfutter umzusteigen. Evolutivbedingt trinken Katzen zu wenig (sie nehmen die Flüssigkeit hauptsächlihc über die Nahrung auf), weshalb zukünftige, gesundheitliche Probleme auf deine junge Miez zukommen könnte.
Sheba ist auch nicht gerade das gelbe vom Ei. Ich rate dir zu hochwertigem Trockenfutter (mind60% fleischanteil, kein getreide und kein Zucker) und davon all you can eat 24/7 (vor allem in diesem jungen alter. bei ein wenig Trockenfutter und einer shebasoup würden mir meine Katzen aufs Dach steigen).
lg
OK kann ich nachvollziehen und aktzeptieren. Aber ganz weg vom Trofu???
Soll ja angeblich wenigstens gut für die Zähne sein um Zahnstein zu verringern.
Rasty ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 09.03.2019, 13:55   #15
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 2.784
Standard

Zitat:
Zitat von Rasty Beitrag anzeigen
OK kann ich nachvollziehen und aktzeptieren. Aber ganz weg vom Trofu???
Soll ja angeblich wenigstens gut für die Zähne sein um Zahnstein zu verringern.
Ganz ehrlich hab ich noch nie einen Hinweis darauf gefunden, dass dieser Effekt wissenschaftlich belegt würde. Und ich kann es mir nicht vorstellen, dass das funktioniert. Ich kann mir leider meine Zähne nicht mit Keksen (das wäre eine ähnliche Konsistenz) putzen.:-/
__________________
Grüße,
Magdalena mit den Plüschies und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gute zusammensetzung? trockenfutter

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trockenfutter Katzen Sakisaka Trockenfutter 46 17.11.2015 16:11
Frettchen-Trockenfutter an Katzen füttern? Pennja Trockenfutter 21 30.09.2014 08:53
Katzen erhalten nur Trockenfutter Merlin06 Wohnungskatzen 23 03.11.2012 20:46
Trockenfutter für alte Katzen kattekatte Trockenfutter 12 07.10.2011 16:50
Für die Katzen ausschließlich Trockenfutter Chucky87 Ernährung Sonstiges 25 30.12.2009 13:35

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:05 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.