Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Trockenfutter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2018, 19:30
  #1
Puschlmieze
Forenprofi
 
Puschlmieze
 
Registriert seit: 2013
Ort: Unterfranken
Beiträge: 2.302
Standard Markus Mühle Beutenah - kaltgepresstes Trofu

Hallo in die Runde

neulich bekam ich eine kostenlose Probe von dem kaltgepressten Trofu "Beutenah" des Herstellers Markus Mühle. Vorweg sei erwähnt, das unsere 6 Mädels hauptsächlich hochwertiges Nafu bekommen, Trofu steht nicht rum, wird neben Trockenfleisch nur als Leckerlie, Wurfgeschoss und Bestechung verwendet

Das o.g.Trofu wurde von allen sehr gerne gefressen. Die Zusammensetzung liest sich nicht gar so schlecht, der Rohaschegehalt könnte noch etwas niedriger sein, denke ich mal. Kenne mich jedoch mit den Werten nicht so gut aus, daher wollte ich mal Eure Meinung wissen. Kann man das schon zu den etwas besseren Sorten zählen ? Mir gefällt auch, das es kaltgepresst ist. Das quillt nicht auf, sondern zerfällt ( habe den Wassertest gemacht ) Was mir nicht gefällt ist, das der genaue Prozentanteil der jeweiligen Zutaten fehlt, warum auch immer Und der Preis ist auch recht sportlich ( 39,99 €/3 kg ohne jegliche Rabatte ) Der Hersteller wirbt mit 98% Protein tierischen Ursprungs


Hier die Zusammensetzung:
Hühnertrockenfleisch gemahlen, Geflügelfett, Leber getrocknet und gemahlen, Weißfischöl, Eierschalen gemahlen, Kräuterpflanzen getrocknet und gemahlen, Flohsamen, Rübenmark, Hanföl, Chicorée getrocknet und gemahlen, Muschelfleischextrakt aus Perna Canaliculus


Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
Vitamine, Provitamine und ähnlich wirkende Stoffe
Vitamin 15.000 iE, Vitamin D3 1.440 iE, Vitamin E 100 mg, Taurin 2.000 mg, Vitamin B1 3,6 mg, Vitamin B2 als Riboflavin 2,9 mg, Vitamin B6 als Pyridoxinhydrochlorid 2,9 mg, Vitamin B12 14,5 mcg, Biotin 100 mcg, Folsäure 0,6 mg, Niacin 36 mg, Calcium-D-Pantothenat 12 mg, Cholinchlorid 2.600 mg
Spurenelemente
Aminosäuren-Manganchelat, Hydrat 20 mg
Aminosäuren-Kupferchelat, Hydrat 9 mg
Aminosäuren-Zinkchelat, Hydrat 115 mg


Inhaltsstoffe
Rohprotein 59%, Rohfett 16%, Rohfaser 3,2%, Rohasche 8,2%, Calcium 1,1%, Phosphor 0,9%, Natrium 0,56%


Ansonsten gibt es hier noch Purizon, Orijen möchten wir auch noch mal testen ( hat aber auch ne lange Zutatenliste )

Wir haben täglich zwei Rituale, die unsere Weibsleute uuuunbedingt einfordern, sonst gibt`s Knatsch Morgens ( Meute vom Balkon reinholen, Bestechung sozusagen ) und Abends ( Dosis gehen ins Bett, Leckerlie für`s bravsein....pfff ) Mengenmässig sprechen wir hier von ca.60 g Trofu pro Tag für alle sechs Katzen.
__________________
Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschbärchen Jessy, Pebbles, Monchichi, Pippilotta, Bienchen und Emely

Unvergessen meine Sterne Sunny, Gyzmo, Molly, Mausi und Würmi.
Ganz tief im Herzen, mein kleiner Engel Luna.
I will love you forever


Puschlmieze ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.08.2018, 20:36
  #2
Paula13
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.325
Standard

Hab auch ein Probepäckchen bekommen ( Futterplatz).
Meine Katzen mögen es auch.
Mit der Deklaration von Trofu hab ich mich nicht näher beschäftigt aber der Fleischanteil ist im Vergleich zu anderen Marken recht hoch.
Bei und geht es auch nicht ganz ohne Trofu, zur Medigabe und als Bestechung heißgeliebt.
Ob ich es kaufen werde weiß ich noch nicht. Der Probebeutel hält noch ein Weilchen. Ansonsten gibt es hier Applaws.
Paula13 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 23:51
  #3
Sabrinili
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 182
Standard

Ich schubs mal
Sabrinili ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 23:59
  #4
gungl
Forenprofi
 
gungl
 
Registriert seit: 2011
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1.264
Standard

meine mögen es leider sehr gerne, auch wenn es für das menschliche Auge etwas seltsam wirkt, aber es ist schon sehr teuer auch wenn es nur als Leckerli zwischendurch gibt.
Wenn ihr genaueres darüber wissen wollt, der Kundenservice dieser Firma ist sehr gut , einfach eine Mail schreiben. Ich wollte bloss mal wissen warum das Katzenfutter so viel teurer ist als das Hundefutter und ich bekam eine ausführliche Erklärung und einen Gutschein als Antwort.
Ich habe jedoch zu wenig Ahnung um zu sagen ob es überhaupt ein hochwertiges Trockenfutter geben kann.
__________________
LG
Loisl, Elfie, Luzie, Frodo und Gustl mit Dosi's
(Sternchen Gungl, Liesl, Xaverl💖und Leni tief im Herzen)
gungl ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 08:44
  #5
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.282
Standard

Das kannte ich bislang gar nicht.

Frage an die Ernährungsexperten unter euch: ist es besser als das Trockenfutter von Orijen oder Applaws??
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 17:19
  #6
HummerAszendentRemoulade
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 184
Standard

Ich bin zwar weit dasvon entfernt, eine Ernährungsexpertin zu sein, aber da wir dieses Futter seit mehreren Monaten geben, traue ich mir da eine Antwort zu:

Ja, ich finde es besser, weil es eben kaltgepresst ist, sprich: Es zerfällt, wenn es mit Wasser in Berührung kommt und ich bilde mir ein, es würde dem Katzenkörper deshalb lange nicht so viel Wasser entziehen wie anderes Trofu.
Meine Katzen trinken von jeher sehr, sehr viel - ja, die Nieren sind bei allen in Ordnung, wir haben nur quasi "die Wohnung mit Trinkbrunnen gepflastert" und weil sie halt alle paar Meter an frischem Wasser vorbei kommen, nutzen sie es auch - und da bin ich dann schon beruhigter, wenn sie ein Trofu haben, daß nicht komplett schädlich ist.
(Mir persönlich wäre es lieber, wir könnten ganz darauf verzichten, aber da sind meine Damen leider anderer Meinung und ziemlich humorlos obendrein.)
HummerAszendentRemoulade ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 17:24
  #7
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.282
Standard

Zitat:
Zitat von HummerAszendentRemoulade Beitrag anzeigen
Ich bin zwar weit dasvon entfernt, eine Ernährungsexpertin zu sein, aber da wir dieses Futter seit mehreren Monaten geben, traue ich mir da eine Antwort zu:

Ja, ich finde es besser, weil es eben kaltgepresst ist, sprich: Es zerfällt, wenn es mit Wasser in Berührung kommt und ich bilde mir ein, es würde dem Katzenkörper deshalb lange nicht so viel Wasser entziehen wie anderes Trofu.
Meine Katzen trinken von jeher sehr, sehr viel - ja, die Nieren sind bei allen in Ordnung, wir haben nur quasi "die Wohnung mit Trinkbrunnen gepflastert" und weil sie halt alle paar Meter an frischem Wasser vorbei kommen, nutzen sie es auch - und da bin ich dann schon beruhigter, wenn sie ein Trofu haben, daß nicht komplett schädlich ist.
(Mir persönlich wäre es lieber, wir könnten ganz darauf verzichten, aber da sind meine Damen leider anderer Meinung und ziemlich humorlos obendrein.)
Vielleicht sind meine Synapsen schon im Wochenende, aber das mit dem Zerfallen bei Berührung mit Wasser im Zusammenhang mit dem Entziehen von Wasser verstehe ich nicht so wirklich
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2019, 17:19
  #8
Rosamia
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Zitat von Sandra1975 Beitrag anzeigen
Das kannte ich bislang gar nicht.

Frage an die Ernährungsexperten unter euch: ist es besser als das Trockenfutter von Orijen oder Applaws??
Ja, denn es hat einen noch geringeren Kohlehydratgehalt. Niedriger als so manches Nassfutter.
__________________
Manuela mit Leo, Lotta und Lilli
Rosamia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 14:16
  #9
ellop
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 508
Standard

Ich habe mir mal nen 400 gr. Beutel bestellt. Aber auch nur, weil die Lieferung Versandkostenfrei ist
ellop ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 13.03.2019, 14:26
  #10
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.282
Standard

Zitat:
Zitat von ellop Beitrag anzeigen
Ich habe mir mal nen 400 gr. Beutel bestellt. Aber auch nur, weil die Lieferung Versandkostenfrei ist
Wo hast du denn bestellt??
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 15:21
  #11
ellop
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 508
Standard

Bei denen direkt: https://markus-muehle.de/de/beutenah...katzennahrung/
ellop ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2019, 09:15
  #12
ellop
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 508
Standard

Trockenfutter kam, Proben und auch die bestellte 400 gr Packung.
Wird gerne gegessen von den Katern
ellop ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2019, 10:16
  #13
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 5.480
Standard

Hab mir die Probepackung auch bestellt.

Kater frisst es - aber der frisst eigentlich alles an Leckerchen

Meine Katze mag es nicht und für die such ich eigentlich Leckerchen, die nicht angeschnüffelt und für vergiftet erklärt werden
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 15:07
  #14
mautzekatz
Forenprofi
 
mautzekatz
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 2.702
Standard

Danke für den Tipp.
Hab mir mal ne Probe bestellt und wenn es gut ankommt wirds bei der nächsten Zoo+ bestellung wenigstens nicht umsonst bestellt.

Nutze Tf hier auch nur fürs Fummelbrett und zum werfen.
mautzekatz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 10:46
  #15
ellop
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 508
Standard

Habe es nun nachgekauft. Mr. Murphy ist ein mäkliger Nafu Fresser und das Beutenah Trofu mag er wirklich sehr gerne.
ellop ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2019, 18:40
  #16
mautzekatz
Forenprofi
 
mautzekatz
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 2.702
Standard

Hier kommt die Probe leider nicht gut an. Wohingegen Muttis Kater es sehr gut schmeckt.
mautzekatz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2019, 22:24
  #17
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.540
Standard

Boahhh ihr elenden Anfixierer!

Trofu steht nicht auf unserem Speiseplan. Aber für's Fummeln nehme ich gerne gute Trofu's vor irgendwelchen halbseidigen Leckerlis.

Allerdings (brave Katz') Fibi mag keinen Knusperkram. Also sie mag kein Trofu.

Mia ist da anders..Staubsaugerkatze..wenn irgendwas halbwegs lecker riecht, wird es ohne Fragen vertilgt.

Auf der Suche nach irgendwas, was beide Damen gleichermassen aus Snackbällen und Snackrollen annehmen, habe ich mich von euch verleiten lassen mal das Markus Mühle zu ordern.

Das Wunder! Fibi-Anti-Knusper-Katze mag es.
Mia Gierschlund, mag es auch, wobei es nicht frenetische Begeisterung auslöst.

Aber für das ein oder andere Fummelbrett, Snackball etc. scheint es für Beide gut zu klappen.

Gewöhnungsbedürftig finde ich, dass es nach Hamsterfutter oder Pferdepallets aussieht ..und auch riecht.
Aber das ist nur meine Meinung, Pfotenvolk stört sich daran nicht.
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 08:17
  #18
Feli02
Forenprofi
 
Feli02
 
Registriert seit: 2009
Ort: Saarland
Alter: 52
Beiträge: 2.289
Standard

Zitat:
Zitat von Sandra1975 Beitrag anzeigen
Vielleicht sind meine Synapsen schon im Wochenende, aber das mit dem Zerfallen bei Berührung mit Wasser im Zusammenhang mit dem Entziehen von Wasser verstehe ich nicht so wirklich
Es gibt auch keinen

Katze hat Bedarf X an Feuchtigkeit.
Der wird über Nahrung und Trinken gedeckt

Nassfutter hat 70 bis 80 Prozent Feuchtigkeitsanteil
Trockenfutter sehr viel weniger. MM gibt bei seinem Futter die Restfeuchte nicht an. Aber üblicherweise liegt die bei 7 bis 10 % im Trockenfutter.
Die 60 bis 70 % Feuchtigkeit die im Gegensatz zu Dosenfutter und Maus fehlt muß die Katze eigenständig trinken.
Ganz egal ob das Futter kalt gepresst oder extrudiert oder gebacken ist.
Und ob es in Wasser zerfällt oder sich vollsaugt macht auch keinen Unterschied.

Wenn ihr eine Katze habt die ca. 400 g Dosenfutter frisst, dann hat die bis zu 300 ml Flüssigkeit über die Nahrung aufgenommen.
Das ist fast ein Karlsberg Stuppi.
Man muß sich wirklich überlegen ob die Katze soviel trinkt das es das Trockenfutter ausgleicht.

Bei Trockenfutter Leckerlies würde ich mir die Sorgen gar nicht machen.
Sie nimmt ja Flüssigkeit über die Nahrung auf. Und wenn man jeden Tag 10 g Trockenfutter verfummelt oder sonst wie gibt braucht die Katze nur 30 ml zusätzlichlich trinken.

Ich habe jetzt extra mit geraden Zahlen hantiert. Natürlich ist es nicht dezimal

Meinen schmeckt das Markus Mühle auch und ab und zu bekommen sie ein paar Bröckchen. Aber sie mögen auch Orijen Tundra.
Normalerweise macht man ihnen mit Trockenfutter keine Freude
__________________
Viele Grüße

Andrea und das Katzen und Hundepack
unvergessen Dylan und Morrison
Feli02 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 11:57
  #19
Puschlmieze
Forenprofi
 
Puschlmieze
 
Registriert seit: 2013
Ort: Unterfranken
Beiträge: 2.302
Standard

Unsere bekommen ab und zu eine kleine Handvoll in den Flur geschmissen, da müssen sie rennen, das macht denen Spass. Das angenehme für mich bei MM ist, das danach die Hand trocken bleibt und nicht fettig ist und nach Futter riecht wie bei anderen Trofus.
Nafu ist hier nach wie vor Hauptfutter, MM gibt es nur als Leckerlie, auch wenn ich es als recht gut erachte ( für ein Trofu )
Puschlmieze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2019, 21:44
  #20
Puschlmieze
Forenprofi
 
Puschlmieze
 
Registriert seit: 2013
Ort: Unterfranken
Beiträge: 2.302
Standard

Bis 16.06.gibt es bei Zooplus 20% Rabatt auf das 3 kg Gebinde von Beutenah ( Miau der Woche )
Beim dem Preis macht das schon einiges aus
Puschlmieze ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Ich verzweifle grade |
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaltgepresstes Trockenfutter Pierre Trockenfutter 21 24.02.2012 12:57
kaltgepresstes Trockenfutter ELIA Trockenfutter 5 22.02.2011 23:56
Trocken und Nassfutter aus der Mühle Louismietz Nassfutter 0 28.01.2011 00:57

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:23 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.