Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Trockenfutter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2018, 09:29   #1
MuziMax
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 175
Standard Gesunde und leckere "Leckerlis"

Könnt ihr etwas an gesunden Leckerlis empfehlen, die eure Katze gern haben?
MuziMax ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.07.2018, 10:33   #2
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.110
Standard

Cosma snackies! Ist gefrier?getrocknetes Fleisch und wird von allen gern gefressen!
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 10:34   #3
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 3.489
Standard

Huhu! Hast Du schon Mal ein Stück rohes Hühner- oder Putenfleisch versucht?
Ansonsten gibt es hier auch gefriergetrocknete Fleisch-und Fischstückchen (eine Marke ist z.B. Cosma) oder so getrocknete Fleischstreifen, da hab ich z.B. welche von Catz, gibt aber mehrere Hersteller.

Da es alles Leckerlies sind, sollte man sie nur in Maßen verfüttern.
__________________
Grüße,
Magdalena mit den Plüschies und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 10:37   #4
MuziMax
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 175
Standard

Danke euch!

Katzen ziehen erst ein, aber ich wollte mich mal vorab erkundigen. Unser beiden verstorbenen Miezen bekamen auch immer wieder Frischhack Huhn, Pute und Rind. Fürs Spielen brauch ich aber was "trockenes"
MuziMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 11:39   #5
Zwergenland
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Südl. Scheswig-Holstein
Beiträge: 73
Standard

Bei uns gibt es mal vom Huhn oder Pute Dörrfleisch, welches wir selbst im Dörrautomaten dörren.
Ist für uns trotz Strom die günstigste Variante an gesunde Leckerlies zu kommen
Zwergenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 14:20   #6
darknimue
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Lengau, Oberösterreich
Alter: 59
Beiträge: 189
Standard

Die Idee Fleisch im Dörrautomaten zu trocknen gefällt mir besonders gut. Werde ich gleich Mal versuchen.

Geändert von darknimue (27.07.2018 um 14:23 Uhr)
darknimue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 15:23   #7
saga
Forenprofi
 
saga
 
Registriert seit: 2014
Ort: Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Alter: 28
Beiträge: 5.325
Standard

Dabei musst du nur darauf achten, das am Fleisch so wenig Fett wie möglich ist. Ansonsten einfach in dünne Streifen schneiden und dann ab in den Automaten.
Meine lieben das.
saga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2018, 19:40   #8
MuziMax
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 175
Standard

Cool das mit dem Dörrautomaten. So ein Gerät hab ich leider nicht.
MuziMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2018, 13:48   #9
saga
Forenprofi
 
saga
 
Registriert seit: 2014
Ort: Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Alter: 28
Beiträge: 5.325
Standard

Du kannst auch deinen Backofen auf 50° einstellen und das Fleisch bei leicht offener Tür trocknen.
saga ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 28.07.2018, 14:49   #10
MuziMax
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 175
Standard

Zitat:
Du kannst auch deinen Backofen auf 50° einstellen und das Fleisch bei leicht offener Tür trocknen.
ah danke, gute Idee. Hast du eine Ahnung wie lange das im Backofen sein soll?
Kann ich auf Backpapier legen oder?
MuziMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2018, 09:15   #11
Zwergenland
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Südl. Scheswig-Holstein
Beiträge: 73
Standard

Zitat:
Zitat von MuziMax Beitrag anzeigen
ah danke, gute Idee. Hast du eine Ahnung wie lange das im Backofen sein soll?
Kann ich auf Backpapier legen oder?
Wie lang kann man nicht genau sagen. Es kommt ja auch auf die Dicke der Fleischstücke an. Einfach zwischendurch immer mal testen wie trocken die Stücke sind (Stunden wird es aber dauern). Je dünner desto schneller geht es natürlich.

Klar kannst Du sie auf Backpapier legen
Zwergenland ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Ab wann Trockenfutter? | Nächstes Thema: Kater verträgt kein TroFu »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stinksauer, weil "gesunde Katze" sich als Krankheitssammelbecken herausstellt shawk Sonstige Krankheiten 137 31.05.2014 17:23
Leckerlis - der Renner und nicht "so schlimm" schepi0815 Ernährung Sonstiges 2 05.01.2010 15:12
Zu Weihnachten leckere "Mäuse" für Miezen Noci Ernährung Sonstiges 4 12.12.2009 20:05
Gesunde Katze "nascht" DarmsanierungsMedi = bedenklich?? Frau Lehmännchen Verdauung 6 30.04.2008 12:20

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:55 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.