Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2018, 14:25   #1
Silberfund
Erfahrener Benutzer
 
Silberfund
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 148
Standard eingeweichtes TroFu als Standard?

Hallo liebe Forengemeinde,

ich würde gerne mal mit euch einen Gedanken durchkauen, der mich seit der "Weiterbildung zur Katzenbesitz-Vorbereitung" beschäftigt:

Ist es verantwortungsvoll möglich, Katzen mit ausreichend eingeweichtem hochwertigem Trockenfutter zu ernähren.

Die Vorteile von gutem Nassfutter sind klar: Flüssigkeitshaushalt, hoher Fleischanteil etc.
Aber da sind eben auch die Nachteile in Form des höheren Preises, Gewicht und (was mich am meisten stört) der enorme Müll in Form von Dosen.

Nachteile von TroFu sind ja bekanntlich mangelnder Wassergehalt - den könnte man durch gründliches Einweichen beseitigen? - und pflanzliche Inhaltsstoffe - welche man durch die Wahl des richtigen Produkts vermeiden könnte.
Die Vorteile von TroFunin Form von einfacher Handhabung, geringem Gewicht, VIEL weniger Müll und niedrigeren Kosten finde ich verlockend.
Ich würde es so handhaben, jeweils am Vortag eine Tagesration im Kühlschrank einzuweichen und dann analog zu NaFu zu geben.

Was denkt ihr, übersehe ich etwas? Warum macht das (scheinbar) niemand?
Silberfund ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.06.2018, 14:34   #2
DreiM
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 897
Standard

Das Hauptproblem von TroFu ist der Wassermangel. Aber leider nicht der einzige Mangel.

Trofu enthält in der Regel Getreide oder andere Bindemittel. Sonst würden die Bröckchen nicht zusammenhalten. Zum ist das "Fleisch" selten genau deklariert.

Ich halte Trofu für nicht artgerecht, ob nun eingeweicht oder nicht. Als Leckerli oder fürs Fummelbrett ist es sicher OK.
DreiM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 15:02   #3
Catma
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wenn Du Chips nass machst, werden sie nicht zu Kartoffelscheiben, sondern einfach nur zu nassen Chips.
Ich meine es so - Nassfutter verliert auch allein durch die Herstellung (erhitzen etc) Nährstoffe. Bei der Herstellung von Trofu hingegen wird auch noch das Wasser entzogen, also quasi den verbliebenen (ohnehin fragwürdigen) Nährstoffen den Rest gegeben. Dadurch, dass man Wasser im Nachhinein dazugibt, werden weder die bei der Herstellung entzogenen Nährstoffe zurückgegeben noch die hinzugefügten schädlichen Inhaltsstoffe verringert.

Geändert von Catma (04.06.2018 um 15:37 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 15:14   #4
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.486
Standard

Ich würde es nicht machen, weil es ja kein einziges Trofu gibt, dass auch wirklich getreidefrei ist Dann sind halt statt Weizen Kartoffeln enthalten u. ä.
Zudem hab ich noch nie gesehen, dass ein Trofu genau auflistet, welche Teile vom Fleisch zu wieviel % enthalten sind, also quasi so wie bei diesen Nafu z. B.:

27.5 % Hühnerfleisch
15% HühnerHerz
15% Hühnerhälse
12.5% Innereien (Magen + 10% Leber)
26 % HühnerBrühe
3 % Karotten
1 % Mineralien u. Vitamine

Quelle und vollständig:
https://www.katzentheke.com/Om-Nom-N...803203ada233a4
andere Sorte:
https://catys-futterkrippe.de/Om-Nom-Nom-400g-Huhn-Kalb

Am wenigsten Plastemüll macht Barf
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 15:17   #5
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 32.590
Standard

M.e Nein.
Egal wie „gut“ ein Trockenfutter ist, es ist aufgrund seiner Zusammensetzung immer deutlich schlechter als ein gutes Nassfutter, da eben irgendwie die Form und Konservierung erreicht werden muss.
Zudem wird eingeweichtes Trockenfutter niemals so verdaulich und verwertbar wie mäßigtet sein.

Vielleicht ist Barfen für dich eine Option, da hast du dann keinen Dosenmüll usw.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2018, 15:05   #6
Lenny264
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Ort: Essen
Beiträge: 19
Standard

Hast du mal über easy barf nachgedacht?
Ist quasi getrocknetes fleisch was man auch mit wasser aufquellen lässt, muss aber supplementiert werden
Lenny264 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2018, 18:23   #7
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.486
Standard

Easy Barf ist doch nur eine Supplementenmischung, die man an Fleisch drankippt?
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2018, 18:48   #8
Geisterkatze
Forenprofi
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 3.116
Standard

Zitat:
Zitat von Catma Beitrag anzeigen
Wenn Du Chips nass machst, werden sie nicht zu Kartoffelscheiben, sondern einfach nur zu nassen Chips.
Ich meine es so - Nassfutter verliert auch allein durch die Herstellung (erhitzen etc) Nährstoffe. Bei der Herstellung von Trofu hingegen wird auch noch das Wasser entzogen, also quasi den verbliebenen (ohnehin fragwürdigen) Nährstoffen den Rest gegeben. Dadurch, dass man Wasser im Nachhinein dazugibt, werden weder die bei der Herstellung entzogenen Nährstoffe zurückgegeben noch die hinzugefügten schädlichen Inhaltsstoffe verringert.
Dazu kommt noch das nasses Trockenfutter extrem schnell verdirbt.
Geisterkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2018, 12:39   #9
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.117
Standard

Ich habe das in der Umstellungsphase mal probiert, und nicht eine einzige Katze wollte eingeweichtes Trockenfutter fressen.
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 12:13   #10
JK600
Forenprofi
 
JK600
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 2.949
Standard

Gibt noch andere Nachteile Futtermilben, Schimmel....

Es macht also so gar keinen Sinn.

Stell sie lieber gleich auf Nafu um, das ist das beste was du machen konnst.
__________________


Viele Grüße von Jana und den drei Britenmädchen Nelly, Phine & Coco
JK600 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eingeweichtes Trofu Kassandra Trockenfutter 10 16.10.2012 16:27
Standard-Klos grundsätzlich zu klein? jeannett85 Das stille Örtchen 8 02.09.2012 19:28
Standard Dosenbeschichtung - Dosennahrung - Speiseöl Camy Nassfutter 5 20.01.2012 19:23
Standard KatzenKralle eingewachsen , verartztet , was tun ? mouseherz97 Katzen Sonstiges 1 27.12.2010 14:47

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:59 Uhr.