Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Ein Katzenleben > Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht

Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht Bei Fragen rund um die Schwangerschaft und ersten Tage eines Katzenlebens

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2019, 17:34   #151
Sturmscar
Erfahrener Benutzer
 
Sturmscar
 
Registriert seit: 2014
Ort: Schleswig-Holstein -> In Ostholstein
Beiträge: 342
Standard

OMG sind sie goldig die kleinen <3
__________________
Emilio <3 - getigert, Herbst 2008 - 23.03.18

Purzel <3 - schwarz, weiß Herbst/Winter 2015 - 23.08.2016

Luna <3 - MaineCoon Mix seit dem 11.11.2016 bei mir

Faith <3 - schildpatt seit dem 22.04.2018 bei mir

Sturmscar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.02.2019, 18:18   #152
Arry
Forenprofi
 
Arry
 
Registriert seit: 2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.823
Standard

Sie sind ja ganz die Mama!
Arry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2019, 19:49   #153
Lirumlarum
Erfahrener Benutzer
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 871
Standard

...und jedes der Wuzerl hat sich einen Teil von Mamas schöner Zeichnung geschnappt.
Was für eine hübsche Rasselbande, was für eine feine Mama und was für ein tolles Dosinchen.
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2019, 21:33   #154
Emmaline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 291
Standard

was für eine süße Bande! Danke fürs zeigen
Emmaline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2019, 22:20   #155
OMalley2
Forenprofi
 
OMalley2
 
Registriert seit: 2017
Ort: Etwa in der Mitte von Bayern
Beiträge: 2.404
Standard

**quiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeetsch* Sind die putzig!

Ich schmelze dahin.
__________________
Wenn ihrs nicht fühlt, ihr werdets nicht erjagen.
OMalley2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 08:45   #156
dysto
Erfahrener Benutzer
 
dysto
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 265
Standard

Die Mama hat wirklich eine superschöne Zeichnung und genauso hübsch sind die Kleinen. Mutter sieht ganz stolz aus auf dem Foto, auf dem sie ganz zu sehen ist!
Haben sie alle schon Namen? Balu heisst einer? Kannst du uns die Kleinen mal näher „vorstellen“?
__________________
http://abload.de/img/signatur_cats52kst.png
dysto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 10:23   #157
PlatschLena
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 23
Standard

Zitat:
Zitat von dysto Beitrag anzeigen
Die Mama hat wirklich eine superschöne Zeichnung und genauso hübsch sind die Kleinen. Mutter sieht ganz stolz aus auf dem Foto, auf dem sie ganz zu sehen ist!
Haben sie alle schon Namen? Balu heisst einer? Kannst du uns die Kleinen mal näher „vorstellen“?
Ja, sie haben schon seit dem ersten Tag alle Namen Das ist eine gute Idee..werde ich heute oder die nächsten Tage mal machen
PlatschLena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 11:35   #158
OMalley2
Forenprofi
 
OMalley2
 
Registriert seit: 2017
Ort: Etwa in der Mitte von Bayern
Beiträge: 2.404
Standard

irgendwie faszinierend, die unerfahrene Mammi suchte Rat und Unterstützung bei IHREM MENSCHEN, und dann meisterte sie die Situation. Da sieht man mal. Vertrauen ist alles. Auch bei Katzingern.
Und ja, zeigt auch die Verpflichtung, die wir Tieren gegenüber haben.
__________________
Wenn ihrs nicht fühlt, ihr werdets nicht erjagen.
OMalley2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 16:03   #159
Mika2017
Erfahrener Benutzer
 
Mika2017
 
Registriert seit: 2017
Ort: 68169 Mannheim
Beiträge: 833
Standard

Zitat:
Zitat von OMalley2 Beitrag anzeigen
irgendwie faszinierend, die unerfahrene Mammi suchte Rat und Unterstützung bei IHREM MENSCHEN, und dann meisterte sie die Situation. Da sieht man mal. Vertrauen ist alles. Auch bei Katzingern.
Und ja, zeigt auch die Verpflichtung, die wir Tieren gegenüber haben.
Da hast du Recht,
dieser Fall ist ein sehr lehrreicher und ich bin fleißig am Mitverfolgen und mit Fiebern, dass alles gut geht.

Die Katzenmama schaut wirklich superprächtig aus und irgendwie fokusiert auf ihre Pflichten wirkt sie auf mich auch.
Es ist das schönste Foto von allen, das Foto mit der Katzenmutter zusammen. Im Grunde sind ja auch nur die Katzenmutter und Dosine die Helden - in ihrer harmonischen Zusammenarbeit
Mika2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 17:49   #160
PlatschLena
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 23
Standard

Ich fand die, man kann es schon fast als "Wesensveränderung" bezeichnen, auch sehr faszinierend von ihr. Wir haben sie ja jetzt erst seit 2 Monaten aber sie war keine anhängliche, kuschelbedürftige Katze. Aber als die Geburt kurz davor stand ist sie einem nicht mehr von der Seite gewichen...mittlerweile ist sie auch wieder fast die alte. Sie freut sich sehr wenn ich mich zu ihr u den Babys setze und sie am Bauch kraule, aber wenn sie mal aufsteht und sich eine kurze Pause gönnt würdigt sie mich keines Blickes 😂 Hätte auch nie gedacht, dass sie schon so ein Vertrauen zu uns hat. Dachte sie verkriecht sich ins hinterste Eck und will dort dann alleine gebären.
Ihr Verhalten gegenüber den Babys ist auch faszinierend...so fürsorglich, vorsichtig und aufmerksam. Hätte ich nie gedacht, dass man das so arg merkt. Ich könnte einige Situationen beschreiben aber das würde hier dann explodieren und ich weiß nicht ob sich das noch jemand durchlesen würde 😂
Aber ich hab einige Videos gemacht..vor der Geburt...währenddessen und auch von den Babys werden täglich Aufnahmen erstellt 😂..evtl schneide ich die mal zusammen und veröffentliche sie.
PlatschLena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 19:32   #161
OMalley2
Forenprofi
 
OMalley2
 
Registriert seit: 2017
Ort: Etwa in der Mitte von Bayern
Beiträge: 2.404
Standard

Du, schreib ruhig, wir finden das SEHR spannend!!!
__________________
Wenn ihrs nicht fühlt, ihr werdets nicht erjagen.
OMalley2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 15:10   #162
Mika2017
Erfahrener Benutzer
 
Mika2017
 
Registriert seit: 2017
Ort: 68169 Mannheim
Beiträge: 833
Standard

Zitat:
Zitat von PlatschLena Beitrag anzeigen
Ich fand die, man kann es schon fast als "Wesensveränderung" bezeichnen, auch sehr faszinierend von ihr. Wir haben sie ja jetzt erst seit 2 Monaten aber sie war keine anhängliche, kuschelbedürftige Katze. Aber als die Geburt kurz davor stand ist sie einem nicht mehr von der Seite gewichen...mittlerweile ist sie auch wieder fast die alte. Sie freut sich sehr wenn ich mich zu ihr u den Babys setze und sie am Bauch kraule, aber wenn sie mal aufsteht und sich eine kurze Pause gönnt würdigt sie mich keines Blickes �� Hätte auch nie gedacht, dass sie schon so ein Vertrauen zu uns hat. Dachte sie verkriecht sich ins hinterste Eck und will dort dann alleine gebären.
Ihr Verhalten gegenüber den Babys ist auch faszinierend...so fürsorglich, vorsichtig und aufmerksam. Hätte ich nie gedacht, dass man das so arg merkt. Ich könnte einige Situationen beschreiben aber das würde hier dann explodieren und ich weiß nicht ob sich das noch jemand durchlesen würde ��
Aber ich hab einige Videos gemacht..vor der Geburt...währenddessen und auch von den Babys werden täglich Aufnahmen erstellt ��..evtl schneide ich die mal zusammen und veröffentliche sie.
ANGEBLICH streitet sich noch heute die Wissenschaft darüber, ob nun Instinkt oder schon Intelligenz.
Denn es gibt endlose Videos darüber wie sogar Haie sich Booten von Menschen nähern, weil diese einen Gegenstand im Rücken oder am Bauch stecken haben und sich diesen Gegenstand dann von einem Menschen entfernen lassen - sich also gezielt nur deshalb näherten, weil sie sich dort hilfe erwünschen / erhoffen. Delfine machen das regelmäßig. Ich sah auch schon ein wunderschönes Video wie ein Delfin mit einer Katze auf offenem Meer spielt, während die Katze am Bootsrand saß und nach dem Delfin pfötelte und die gaben sich "kussis"

An dieser "Wesensveränderung" und an der Tatsache, dass du und die Katze erst euch wenige Wochen kanntet, ließe sich auch leicht ablesen / erkennen, w i e SCHWER es für eine trächtige Katze dann sein muss, auf der Straße, womöglich noch im Winter, ihre Jungen ohne Hilfe und ohne sicheren Platz zu gebären und groß zu ziehen! Wenn doch schon eine eigentlich wild fremde Katze ein so großes Vertrauen aufbaut und so viel Nähe nicht nur zulässt während der Geburt, sondern auch regelrecht beim Menschen sucht und wünscht - das zeugt doch davon wie schwer solche Geburten auf der Straße sein müssen, wenn selbst scheue Katzen in diesen Situationen anscheinend menschliche hilfe und Obdach mit tiefem Vertrauen und inniger Nähe danken.

Dass sie sich nun wieder in etwas Distanz begibt, auch d a s zeugt davon, dass so eine Geburt von Kitten ein Zustand ist, indem eine Katze schon gerne Hilfe annimmt, bzw. manche spüren / wissen, dass sie auch Hilfe gut gebrauchen können.

Wie gesagt, der Grat zwischen Instinkt und Wissen / Intelligenz ist offiziell hierbei angeblich strittig. Ich hingegen glaube, dass die Politik der Tierwelt deshalb k e i n e Intelligenz bescheinigt wissen möchte, weil dann gewisse Gesetze, besonders jene der "Nutztiere" sehr übel aufstoßen würden, von deren Haltung mal ganz abgesehen.

Lass' dir Zeit und kümmere dich lieber noch innig um die Katzenmama danach würde ich gerne einmal etwas auf Video sehen können. Aber wie vielleicht raus gehört, so bin ich nicht so verrückt auf die kleinen Kitten, sondern mehr bei der Katzenmama, die dir gegenüber ja schon ein sehr faszinierendes Verhalten aufzeigte in all der Zeit.

Alles Gute weiterhin für a l l e
Mika2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 21:38   #163
OMalley2
Forenprofi
 
OMalley2
 
Registriert seit: 2017
Ort: Etwa in der Mitte von Bayern
Beiträge: 2.404
Standard

Zitat:
Zitat von Mika2017 Beitrag anzeigen
Dass sie sich nun wieder in etwas Distanz begibt, auch d a s zeugt davon, dass so eine Geburt von Kitten ein Zustand ist, indem eine Katze schon gerne Hilfe annimmt, bzw. manche spüren / wissen, dass sie auch Hilfe gut gebrauchen können.
Nun ja, aber einerseits nimmt sie jetzt erst ihre Umgebung wieder wahr, sie ist selbstbewusster, so als stolze, souveräne Mammi, und es gibt viel zu entdecken rundum (rechtzeitig Kastra, sonst rufen die Hormone erneut!!!)
Der Vertrauenskredit wird im Grundsatz aber bleiben, sie wird sich merken, wer ihr beigestanden hat, schätze ich.

Zitat:
Zitat von Mika2017 Beitrag anzeigen
Wie gesagt, der Grat zwischen Instinkt und Wissen / Intelligenz ist offiziell hierbei angeblich strittig. Ich hingegen glaube, dass die Politik der Tierwelt deshalb k e i n e Intelligenz bescheinigt wissen möchte, weil dann gewisse Gesetze, besonders jene der "Nutztiere" sehr übel aufstoßen würden, von deren Haltung mal ganz abgesehen.
Oh ja, da sagst Du was Wahres.

Ich glaube, dass das ein faszinierendes Erlebnis für alle war, so eine Art Geschenk, denn sowas widerfährt ja nicht jedem. Und bitte berichte weiter, wie die Knilche sich entwickeln.
__________________
Wenn ihrs nicht fühlt, ihr werdets nicht erjagen.
OMalley2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Fund Mutterkatze |
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ist meine katze schwanger ? panicElfchen Sexualität 42 14.05.2014 20:10
ist meine katze schwanger?? lameli Die Anfänger 30 06.12.2013 12:13
Meine Katze ist Schwanger ! Muezza-26 Ungewöhnliche Beobachtungen 25 30.12.2012 06:42
Ist meine Katze schwanger??? kleinemietz2 Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht 7 31.03.2011 10:19
Ist meine Katze schwanger???:S Lenja87 Sexualität 15 13.12.2009 00:37

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:12 Uhr.