Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Ein Katzenleben > Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht

Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht Bei Fragen rund um die Schwangerschaft und ersten Tage eines Katzenlebens

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.2018, 12:46   #31
Krawallschachtel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Quiky Beitrag anzeigen
2 Dinge sind unendlich, dad Universum und die menschliche Dummheit, bei Ersteren bin ich mir jedoch noch nicht sicher. Frei nach A. Einstein.

.... wo du Recht hast ....
  Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.12.2018, 15:21   #32
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 24.474
Standard

Wenn man sich so überlegt, was hier schon alles so aufgeschlagen ist, glaube ich nicht an einen Troll; da kämen meistens gleich mehrere Reizthemen zusammen. Auch das Ausbleiben sämtlicher Infos drumherum, auch auf Nachfrage, macht den Beitrag glaubwürdig.
Allerdings würde ich mich jetzt hier, wäre ich die/der TE, auch nicht mehr melden, wird sich aber wohl eh erledigt haben.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2018, 15:24   #33
BFLKiel
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Kiel
Alter: 27
Beiträge: 16
Standard

Hallo,
Wie geht's der Katze aktuell? Hast du eine Lösung gefunden und warst mit ihr in der Tierklinik?
__________________
Es grüßt Annie mit Omi Bonny, Jungspund Frida und Nesthäkchen Luna
BFLKiel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2018, 15:30   #34
Miyamieze
Erfahrener Benutzer
 
Miyamieze
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 131
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
Wenn man sich so überlegt, was hier schon alles so aufgeschlagen ist, glaube ich nicht an einen Troll; da kämen meistens gleich mehrere Reizthemen zusammen. Auch das Ausbleiben sämtlicher Infos drumherum, auch auf Nachfrage, macht den Beitrag glaubwürdig.
Allerdings würde ich mich jetzt hier, wäre ich die/der TE, auch nicht mehr melden, wird sich aber wohl eh erledigt haben.
Also gerade das Ausbleiben von Infos finde ich eher Unglaubwürdig.

Aber da scheiden sich wohl die Geister. Ist ja auch nicht schlimm. Kann ja jeder seine Meinung haben.
__________________
Tapsige Grüße von Franzi mit Tammy Schaf und Miya maus <3

Miyamieze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2018, 15:32   #35
Krawallschachtel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von BFLKiel Beitrag anzeigen
Hallo,
Wie geht's der Katze aktuell? Hast du eine Lösung gefunden und warst mit ihr in der Tierklinik?
.... das würde mich allerdings auch interessieren.
Allerding glaube ich nicht mehr dran, das der TE sich nochmals meldet.

*Geduldig abwartend*
  Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2018, 16:11   #36
SweetCat
 
SweetCat
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 569
Standard

Zitat:
Zitat von Miyamieze Beitrag anzeigen
Also gerade das Ausbleiben von Infos finde ich eher Unglaubwürdig.

Aber da scheiden sich wohl die Geister. Ist ja auch nicht schlimm. Kann ja jeder seine Meinung haben.
Finde ich auch. Zumal das an so vielen Ecken so verwerflich war... haette nur noch gefehlt, nach geld zu fragen, damit die Katze operiert werden kann und nicht sterben muss...
__________________
Viele liebe Grüße!
SweetCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2018, 16:38   #37
BilBal
Forenprofi
 
BilBal
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.797
Standard

Zitat:
Zitat von SweetCat Beitrag anzeigen
Finde ich auch. Zumal das an so vielen Ecken so verwerflich war... haette nur noch gefehlt, nach geld zu fragen, damit die Katze operiert werden kann und nicht sterben muss...
Nach Geld zu fragen wäre wenigstens ein Schritt in die Richtung gewesen, der Katze zu helfen...

Armes Mäuschen... hoffentlich hat sie alles gut überstanden.
__________________
LG Marion & die Rabaukenbrüder
BilBal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 18:07   #38
valeria25
Gesperrt
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 18
Standard

kleines update : Katze wurde notoperiert kaiserschnitt am tag dannach, weil ich mir sofort op an einem sonntag nicht leisten konnte.

Der Herr Jesus christus war mir wieder einmal gnädig ! Lobet denn Herrn !

Die Katze hat die op Gut überstanden, hat etwas fieber und und schmerzen am bauch. Aber sonst geht es ihr sehr gut. Sogar der Welpe der 100% tot sein müsste lebt !!!

insgesammt bin ich knapp 750 euro los .

Der welpe kämpft noch ums überleben, er kann nicht richtig nuckeln.

Ich küsse meine Tierärztin die den Welpen nach der Arbeit zu sich nahm und ihn alle 2 stunden Fütterte und sich auf ihre kosten um ihn kümmerte.

Ich werde meinen süßen Jesus nennen, weil er von den toten auferstanden ist ...

ich hoffe meine geschichte ist den leuten eine Lehre un sie passen auf dass eine katze unter 10 monate NIEMALS gedeckt wird !!!
valeria25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 18:18   #39
May Belle
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.403
Standard

Anstatt den Herrn dummerweise zu loben, hattest du NUR Glück.
Katzen sollen gar NICHT gedeckt werden, sondern kastriert.
Deiner Katze wünsche ich alles Glück der Welt, sie hat sonst nichts.
May Belle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 18:19   #40
Polayuki
Erfahrener Benutzer
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: Raum Rostock
Beiträge: 717
Standard

Zitat:
Zitat von valeria25 Beitrag anzeigen
kleines update : Katze wurde notoperiert kaiserschnitt am tag dannach, weil ich mir sofort op an einem sonntag nicht leisten konnte.

Der Herr Jesus christus war mir wieder einmal gnädig ! Lobet denn Herrn !

Die Katze hat die op Gut überstanden, hat etwas fieber und und schmerzen am bauch. Aber sonst geht es ihr sehr gut. Sogar der Welpe der 100% tot sein müsste lebt !!!

insgesammt bin ich knapp 750 euro los .

Der welpe kämpft noch ums überleben, er kann nicht richtig nuckeln.

Ich küsse meine Tierärztin die den Welpen nach der Arbeit zu sich nahm und ihn alle 2 stunden Fütterte und sich auf ihre kosten um ihn kümmerte.

Ich werde meinen süßen Jesus nennen, weil er von den toten auferstanden ist ...

ich hoffe meine geschichte ist den leuten eine Lehre un sie passen auf dass eine katze unter 10 monate NIEMALS gedeckt wird !!!
Hallo Valeria,

ich bin sehr froh, dass die beiden Katzen wohlauf sind. Ich würde dir aber gerne noch einige Ratschläge mit auf den Weg geben:
Erstens solltest du, unabhängig vom Alter, deine Katze sowieso nicht decken lassen, außer du bist ein in einem Verein eingetragener Züchter. Es gibt allein in Deutschland schon genug heimatlose Katzen, die Tierheime sind überfüllt.
Zweitens habe ich den Eindruck, dass du offensichtlich nicht das Geld hast, wenn deine Katze dringend hilfe braucht. Hierfür kannst du dir eine Krankenversicherung für die Katze anschaffen, die kostet im Monat nicht viel, kann deiner Katze aber das Leben retten (nicht immer überlebt es das Tier wenn man sich einen Tag länger Zeit lässt).
WEnn das keine Option für dich ist, du aber auch nicht das Geld hast um dringend notwendige Eingriffe vornehmen zu lassen kann ich dir nur ans Herz legen die Katze abzugeben, an jemanden der sich auch finanziell gut um das Tier kümmern kann.
Tiere sind keine Güter die man sich anschafft weil "sie sind so süß" und "ich will nicht alleine sein" ohne dass man sich es leisten kann für das fühlende LEBEWESEN zu sorgen, so wie es verdient. Es ist dir hilflos ausgeliefert und es obliegt deiner Verantwortung, alles erdenkliche zu unternehmen, damit es dem Tier gut geht. Immer. Zu jeder TAges und Nachtzeit, unter der Woche, am Wochenende und an Feiertagen.
Bitte lass dir das durch den Kopf gehen.

lg Polar
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 18:55   #41
Gremlin01
Forenprofi
 
Gremlin01
 
Registriert seit: 2015
Ort: Hannover
Beiträge: 6.016
Standard

@valeria25
Da hast Du bzw. Deine Katze sehr viel Glück gehabt. Hoffentlich schaffts das Kleine auch.
__________________
LG Eva, Gismo, Mia und JerryLee im Herzen
Gremlin01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 19:48   #42
CutePoison
Forenprofi
 
CutePoison
 
Registriert seit: 2013
Ort: NRW
Beiträge: 6.813
Standard

Zitat:
Zitat von valeria25 Beitrag anzeigen
kleines update : Katze wurde notoperiert kaiserschnitt am tag dannach, weil ich mir sofort op an einem sonntag nicht leisten konnte.

Der Herr Jesus christus war mir wieder einmal gnädig ! Lobet denn Herrn !

Die Katze hat die op Gut überstanden, hat etwas fieber und und schmerzen am bauch. Aber sonst geht es ihr sehr gut. Sogar der Welpe der 100% tot sein müsste lebt !!!

insgesammt bin ich knapp 750 euro los .

Der welpe kämpft noch ums überleben, er kann nicht richtig nuckeln.

Ich küsse meine Tierärztin die den Welpen nach der Arbeit zu sich nahm und ihn alle 2 stunden Fütterte und sich auf ihre kosten um ihn kümmerte.

Ich werde meinen süßen Jesus nennen, weil er von den toten auferstanden ist ...

ich hoffe meine geschichte ist den leuten eine Lehre un sie passen auf dass eine katze unter 10 monate NIEMALS gedeckt wird !!!
Deine Katze hatte pures Glück,was ich ihr sehr gönne.
Du hast mit ihrem Leben russisch Roulette gespielt.
Und dein Rat ist nicht ganz richtig:
Katzen sollten G A R NICHT gedeckt werden, sondern gehören rechtzeitig kastriert bevor sie in den Freigang geschickt werden.
Punkt.
__________________
Blacky, Chérie und Emily, ihr seid für immer in meinem Herzen.
Ich werde euch niemals vergessen.
Ihr fehlt...

<a href=http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=74412&dateline=1436187028 target=_blank>http://www.katzen-forum.net/image.ph...ine=1436187028</a>
CutePoison ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 20:26   #43
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 11.742
Standard

Ist dein kleines Mädchen denn wenigstens gleich mit kastriert worden bei dem Kaiserschnitt, Valeria? Nur so kann verhindert werden, dass sie noch einmal als Mütterchen ran muss.

Und für das Katerchen wäre Lazarus als Name passender, wenn du schon die Bibel mit ins Spiel bringen willst. *hust*

Wenn der Kleine ca. 12-16 Wochen alt ist, kannst du ihn in gute Hände vermitteln. Am besten lässt du ihn gleich kastrieren, bevor er umzieht. Dann musst du dir keine Gedanken machen, dass er seinerseits noch für unerwünschten Nachwuchs sorgt.

Und falls dein kleines Mädchen bisher allein gelegt hat, schenke ihr bitte eine Kumpeline, damit sie mit einer Spielkameradin die Jugend nachholen kann, die sie bisher wegen der Trächtigkeit leider verpasst hat.
Lies dir mal die Geschichte von Aleja durch (das ist eine der Katzen, die die Userin Taskali vor einiger Zeit aufgenommen und aktuell weitervermittelt hat): Aleja war eine Streunerin, die in einem Gewerbegebiet Jahr um Jahr ihre Kitten großzog. Sie ist schon ca. 10 Jahre alt und musste - der Lauf der Dinge in der Natur - alle halbe Jahre einen neuen Wurf großziehen. Da blieb keine Zeit fürs Spielen!
Nun ist Aleja eine rundum zufriedene Kastratin und hat sogar in diesem - für Streuner sehr hohen - Alter noch das Spielen gelernt! Das zu lesen, war für mich so eine Freude!

Deine Kleine sollte sich nun auch von den Strapazen einer völlig unsinnigen Mutterschaft erholen und ihre Kindheit nachholen können.
__________________
LG
tini & das Ori-Konzert

Handicats: sie sind nicht perfekt, aber glücklich!
(c) handicapkatzen.info
nicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 09:12   #44
Krawallschachtel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von valeria25 Beitrag anzeigen
kleines update : Katze wurde notoperiert kaiserschnitt am tag dannach, weil ich mir sofort op an einem sonntag nicht leisten konnte.

Der Herr Jesus christus war mir wieder einmal gnädig ! Lobet denn Herrn !

Die Katze hat die op Gut überstanden, hat etwas fieber und und schmerzen am bauch. Aber sonst geht es ihr sehr gut. Sogar der Welpe der 100% tot sein müsste lebt !!!

insgesammt bin ich knapp 750 euro los .

Der welpe kämpft noch ums überleben, er kann nicht richtig nuckeln.

Ich küsse meine Tierärztin die den Welpen nach der Arbeit zu sich nahm und ihn alle 2 stunden Fütterte und sich auf ihre kosten um ihn kümmerte.

Ich werde meinen süßen Jesus nennen, weil er von den toten auferstanden ist ...

ich hoffe meine geschichte ist den leuten eine Lehre un sie passen auf dass eine katze unter 10 monate NIEMALS gedeckt wird !!!

KRANK - Einfach nur KRANK !!

Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Ich werde mich hier auch ab sofort ausklinken.

Die 750€ sollte die eine Strafe sein !!
Dein Portemonai soll bluten.

Gott gibt es nicht und wenn, ist er ein A*schloch !!

Der hat dir nicht geholfen.
  Mit Zitat antworten

Alt 19.12.2018, 09:48   #45
Miyamieze
Erfahrener Benutzer
 
Miyamieze
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 131
Standard

Zitat:
Zitat von valeria25 Beitrag anzeigen
.........................
Der Herr Jesus christus war mir wieder einmal gnädig ! Lobet denn Herrn !

............


Ich küsse meine Tierärztin...................

Ich werde meinen süßen Jesus nennen, weil er von den toten auferstanden ist ...

.................

Also ehrlich: Offensichtlicher geht es ja wohl nicht....
Ich würde hier wirklich keinen schimmer nicht mehr schreiben. TE sitzt zu Hause und belacht sich am meisten über die, die es auch noch glauben und die, die sich aufregen....

In diesem Sinne: Don't feed the Troll!!!
__________________
Tapsige Grüße von Franzi mit Tammy Schaf und Miya maus <3

Miyamieze ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte helft mir - weiß nicht was ich tun soll!!! :/ Kouri Sexualität 21 18.09.2013 21:17
Meine Katze ist krank, bitte helft mir Sveenja Katzen Sonstiges 11 16.07.2013 10:21
Meine Katze ist verschwunden, bitte helft mir was ich noch machen kann nelli2009 Vermisst 7 10.11.2011 21:11
Bitte helft mir, meine Katze setzt Kot überall ab gundls Verhalten und Erziehung 4 13.09.2011 13:28
Helft mir mal bitte : was soll ich heute alles testen lassen ? SILKCHEN Sonstige Krankheiten 5 20.01.2009 15:42

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:53 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.