Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht Bei Fragen rund um die Schwangerschaft und ersten Tage eines Katzenlebens

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2018, 23:05   #1
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 249
Standard Zugelaufene Katze 4 Kitten und Nächte in der Waschküche

Hallöchen erstmal

Möchte mich/uns erstmal vorstellen im ersten Beitrag. Meine Frau und ich sind beide 40 und aus dem Rhein-Main Gebiet. Wie haben seit 20 Jahren Katzen und mussten auch leider schon 2 über die Brücke gehen lassen. Die letzte sogar erst Anfang Dez 2017 wegen Nieren Insuffizienz. zuvor war ich jahrelang in einem anderen Forum unterwegs um mich schlau machen zu können, allerdings wurde ich dort gesperrt da ich mich wohl im Ton vergriffen habe bei einem in meinen Augen unbelehrbaren angeblichen Katzenfreund. Naja vllt hätte ich da etwas lockerer bleiben müssen aber sei es drum. Bin da leicht reizbar wenn es um das Wohl der Tiger geht.
Aber zum eigentlichen Problemchen.

Momentan haben wir noch 2 Kater und eine Katze im Haus. Nachdem wir Nicki im Dez einschläfern lassen mussten, wollten wir eigentlich keine neue nachholen um die Gemeinschaft die gut funktioniert nicht wieder aufzumischen. Tja weit gefehlt. Wir haben öfter Katzen die meinen hier auf dem Grundstück sich aufhalten zu müssen. 3 habe ich in den letzten Jahren immer wieder mal gefüttert, aber leider wurden Sie vergiftet oder überfahren oder oder. Wollte ich eigentlich auch einstellen das anfüttern da unsere Katzen anfingen verstärkt zu markieren. Hab ich auch gut 1 Jahr hinbekommen nicht mehr anzufüttern. Ende Januar aber wieder weich geworden. Es war ja scheiss-kalt, also der kleinen getigerten Dame die immer mal wieder da war und sich auch mal streicheln lies ein Napf hingestellt. Ich wusste schon was mir blüht. Sie wird wiederkommen... und Sie tat es auch. Vergeblich versucht ausfindig zu machen ob SIe irgendwo hingehört, bevor das jemand fragt. Die Vorgänger waren immer vom Bauernhof 2 Häuser weiter und so behandelt wie es da typisch ist. Katze ist zum Mäuse fangen da und sonst nix. Diese jetzt gehört da aber nicht hin.Ich hab also keine Ahnung wo Sie hingehört. Sie wurde immer zutraulicher und hatte gesegneten Appetit. Meine Frau schimpfte schon mit mir ich soll Sie nicht fett füttern..... Und dann wurden Beulen sichtbar links und rechts und uns ist es wie Schuppen von den Augen gefallen. Sie ist trächtig
Es fing an zu rattern. Wurfkiste gebaut und im VW Bus platziert. Will Sie nicht. Wärmelampen bestellt mit Schutzgitter und montiert.... Will Sie nicht.
Nach ein paar Tagen hab ich das ganze in die Waschküche verfrachtet... Will sie immer noch nicht. Eine alte Matratze davor gelegt und die hat Sie dann angenommen und drauf gelegen. Resultat war dann das ich nachts auch in der Waschküche gepennt hab und dann war alles gut. Vor 5 tagen hat Sie dann nachts um 4:30Uhr 4 Kitten zur Welt gebracht in einer Bananenkiste in der eigentlich die Schildkröte überwinterte und auch in der Waschküche stand.
Die Kitten und Mutter am nächsten Tag in der TK vorgestellt da Sie sehr schnell atmete und auch hechelte, aber soweit alles OK. Kein Kitten mehr drin. Blutwerte usw alle bestens.
Jetzt liegen alle in der Wurfbox unter den Lampen, nehmen kontinuierlich pro Tag 10-15 Gramm zu.
Das Problem von dem ich sprach ist folgendes. Ich darf nicht weg. Sobald ich mal längere Zeit weg bin ist es vorbei mit lustig. Amy wie wir Sie jetzt getauft haben (sofern Sie will geb ich Sie nämlich nicht mehr her) ist scheinbar so auf mich bezogen das es schon unheimlich ist. Letzte Nacht war meine Frau mal bei ihr nächtigen. Heute morgen hab ich Sie mal rausgelassen und Sie passte auf. Als Sie wieder kam schnappte Sie ein Junges und wollte es raustragen. Gerade noch die Tür zumachen können.
War den ganzen Tag jetzt bei ihr, hab Sie heute Abned wieder rausgelassen und als Sie zurückkam, mich gesehen hat neben der Box, war es Ok. Sie ist rein, hat die Jungen geleckt und sich nebendran gelegt. Sie ist sehr ängtslich und nur entspannt wenn ich da bin. Ich kann die Jungen auch anfassen hochheben zum wiegen ohne das es Sie zu stören scheint. Bei meiner Frau ist das schon kritischer.
Ich kann doch jetzt nicht 3-4 Wochen eine 24std Betreuung gewährleisten. Hab schon Rücken von der scheiss Matratze. Achja und rauslassen ist wohl auch nicht gut hab ich jetzt gelesen, da schnell erneut rollig
Bin für alle Tipps dankbar was man tun könnte. Auch allgemein was die Kitten betrifft. Wir haben zwar 20 Jahre Katzen aber das erste mal Kitten. Und bevor die Aussagen kommen. Ja Sie wird kastriert/sterilisiert und ich bin kein Befürworter für ungehinderte Vermehrung. Mir ist bewusst wieviele Katzen in Heimen sitzen. Ich war erst im Dez im ansässigen und habe alles was wir nach dem einschläfern nicht mehr brauchten gespendet. Ich kenne das Leid dort

Geändert von Kira-Nicki (02.04.2018 um 23:14 Uhr)
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.04.2018, 07:45   #2
LucaAlexis
Forenprofi
 
LucaAlexis
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 2.991
Standard

Hallo!
Und Danke, dass ihr die Mama mit Babys aufgenommen habt! Sie hätte da ja sehr viel Glück bei euch gelandet zu sein!
Zur Kittenaufzucht kann ich nichts beisteuern, da melden sich sicherlich noch viele erfahrene Personen, die dir auch helfen können.
Ich kann nur danke sagen und auf Fotos hoffen
LucaAlexis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 11:16   #3
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 249
Standard

Fotos... aber sicher. Da hätten wir die Mama mit den kleinen Piranhas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6678.JPG (179,9 KB, 366x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6681.jpg (78,0 KB, 334x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6708.JPG (191,7 KB, 342x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6721.JPG (169,9 KB, 320x aufgerufen)
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 11:21   #4
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 249
Standard

Ich bekomm wohl doch ein Problem.
Letzte Nacht hat Sie die kleinen über mich drüber in die Bananenkiste zurück getragen. Die hatte ich neu mit Heu und Stroh befüllt und wieder hingestellt.
Vorher ist Sie auch sich umschauend hin und her gelaufen.
Ich würde ja vermuten das ihr das ganze zu unsicher ist jetzt wo die kleinen dann anfangen und munterer werden.
Die Waschküche ist halt eben doch schonmal ein Durchgangsraum.
Die einzige Variante die ich noch hätte wäre das Wohnzimmer. Da liegen meine anderen 3 aber gerne aufm Sofa und wenn ich die jetzt aussperre werden Sie vor der Tür jammern... Oh mann Stress
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 11:26   #5
vente
Forenprofi
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 1.536
Standard

ich denke, ich würde die Mutterkatze kastrieren lassen , sofort.

Tja und bei Abwesenheit wahrsceinlich sehen, ob ich sie einsperren kann---wenn es nicht ewig dauert.

Und ein bequemeres BesucherBett anschaffen, auch diese Zeit geht zu Ende.
Ich denke, wenn die Welpen etwas älter sind, vielleicht die Augen geöffnet haben.
vente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 11:28   #6
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 249
Standard

ich soll die Mutter sofort kastrieren lassen? während sie die kleinen noch säugen muss? kann ich nicht wirklich glauben das dies eine gute idee sein soll
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 11:41   #7
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 249
Standard

Ich hab halt auch etwas bedenken Sie jetzt umzusiedeln. Auf jeden Fall ist es Stress für Sie. Andererseits dürfte es auch Stress sein wenn Sie sich unsicher fühlt aber kein Ausweg hat.
Habe gelesen das überforderte Mütter auch gern ma dazu neigen die kleinen tot zu beissen. Das darf auf keinen Fall passieren.
Hat jemand Tipps wie ein Umsiedeln am besten zu meistern wäre ? Es ist jetzt leider doch kein Problemchen mehr und auch etwas dringender.
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2018, 10:41   #8
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 249
Standard

Hab den Umzug riskiert. Natürlich zuerst absoluter Stress für Sie und 2x ein kleines geschnappt und wollte es wegtragen aber glücklicherweise hat Sie die Wochen zuvor soviel an Vertrauen zu mir aufgebaut das Sie sich recht schnell beruhigt hat und dann auch in der Box bei den Jungen lag.Ich hab dann natürlich den Tag bei ihr verbracht.
Gestern Abend konnte Sie dann auch sichtlich entspannt auf dem Sofa ma ne kleine Auszeit nehmen. So hab ich Sie bis dato noch nicht unbedingt gesehen. Vorher immer wachsam und nie wirklich entspannt. Frag mich schon wie die das machen ohne wirklich schlafen zu können. Das muss doch Kräftezehrend sein ohne Ende.
Hoffentlich war die Entscheidung gut. Eine bessere Alternative kann ich leider keine anbieten. Das Wohnzimmer ist jetzt halt tabu für alle außer mir und ich versuche die Zeiten wo ich weg bin auch immer mehr zu verlängern. Mal 10min raus dann 15 usw. Hoffe Sie wird jetzt entspannter aber es sieht gut aus.
Alle 4Kitten liegen mit dem Gewicht am 6ten Tag um 190 Gramm.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg AWLG6364.jpg (135,5 KB, 289x aufgerufen)
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2018, 15:18   #9
momerix
Forenprofi
 
momerix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Nähe Hamburg
Beiträge: 4.146
Standard

ja, Amy sieht wirklich sehr entspannt aus
Entzückend ist die kleine Fellfamilie

Ich finde es super, dass du sie aufgenommen hast !!!
Da hat sie großes Glück gehabt und es scheint, sie weiß es auch zu schätzen, indem sie dir vertraut.

Du wirst sicher noch Ratschläge bekommen, hier kennen sich ja Einige mit Kittenaufzucht aus.

Alles Gute
__________________
liebe Grüße von Marie
ohne Kater Carlo

für immer im Herzen meine Sternchen Carlo, Polly, Momo, Rufus & Mulli
momerix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2018, 19:00   #10
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 249
Standard

Danke Danke... naja ich wusste schon das ich Sie ein wenig an mich binde wenn Sie Futter bekommt. Das dürfte ja jedem klar sein. Sie war auch nicht komplett Neu in der Gegend. Hab Sie vorher monatelang immer wieder mal gesehen. Eigentlich gehe ich auch immer noch davon aus das Sie irgendwem gehört. Allerdings hat Sie weder ein Chip noch ein Tattoo. Extra auslesen lassen in der TK.
Es weis auch niemand wo Sie hingehört. Es hat mich auf keine Art und Weise irgendeine Suchmeldung erreicht und jetzt is es mir ehrlich gesagt auch egal nach über 2 Monaten. Immerhin hat Sie sich in der Zeit so gut wie gar nicht von unserem Grundstück entfernt. Egal wann ich raus bin, Amy war zu99% vor der Tür. Auch nachts.
Und da Sie zusätzlich nicht sterilisiert war könnte man sowieso kaum von verantwortungsbewusstem Halter sprechen. Ergo... jetzt gehört Sie zu uns.
Aber um zu den Kitten zurückzukommen. Heute hat Sie die komplette Sippschaft aus der Box und hinter das Sofa aufs Laminat geschleppt. Hab jetzt noch eine Kiste zurechtgemacht und in die Rundung hinters Sofa gestellt. Bin mir nicht sicher was es bedeutet, aber da kommt Sie jetzt fast gar nicht mehr raus. Bedeutet das Sie hat nun endlich ihren sicheren Platz gefunden?? In den Varianten vorher war die Öffnung größer oder oben offen. Vllt hat es Sie auch gestört das ich immer wieder mal reingeschaut habe und auch mal reingegriffen habe. Zwar habe ich es vermieden die kleinen andauernd anzufassen und habe eher sie gestreichelt aber evtl war ja schon die Möglichkeit dazu nicht das wahre ??
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zugelaufene Kitten - Impfungen? Scorvinchen Impfungen 2 18.07.2016 20:45
Katze 2 Nächte drinnen lassen ? Lucky22 Freigänger 5 09.12.2015 07:29
Deutschland PLZ 766*: Zugelaufene Kitten Triangel und Karo suchen gemeinsam liebevolles Zuhause Henry2011 Glückspilze 1 26.10.2013 20:29
Zugelaufene Katze in 386... Pinsel Gefundene Katzen 13 21.06.2011 11:46

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:46 Uhr.